[E87] Zwei Sommerreifen abgefahren - wie ersetzten?

Diskutiere Zwei Sommerreifen abgefahren - wie ersetzten? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo Forum, in Bezug auf Reifen kenne ich mich leider nur sehr rudimentär aus und wollte daher die Expertise hier im Forum nutzen. Habe von...

  1. #1 RoN, 25.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2013
    RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hallo Forum,

    in Bezug auf Reifen kenne ich mich leider nur sehr rudimentär aus und wollte daher die Expertise hier im Forum nutzen.
    Habe von meinem Reifehändler, bei dem meine Reifen eingelagert sind, die Nachricht bekommen, dass zwei meiner Reifen vom Typ "Pirelli Euphoria ROF 225 45 R17 91W" nur noch wenig Profil haben und getauscht werden sollten.
    Auf den anderen beiden Reifen ist die gleiche Bereifung.
    Nun meine Frage, ob ich wieder die "gleichen" Reifen für die abgefahrenen kaufen sollte? Ist das überhaupt noch möglich, da die Reifen schon 5 Jahre alt?
    Gibt es einen passenden Ersatz, was würdet Ihr empfehlen? Auch wieder Pirelli oder kann man da auch ein ganz anderes Fabrikat und Marke kaufen?
    Wie gesagt, ich kenne mich da leider nicht gut aus, ich möchte halt gerne zwei gute Reifen, die meine alten ersetzten, zu einem fairen Preis.

    Danke für die Hilfe
    Ron

    PS: Mein 1er ist ein 120i E81 (nicht wie im Topic E87)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dave_coolman, 26.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2013
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    upsi...
     
  4. #3 CSchnuffi5, 26.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Blödsinn

    Du darfst auf jeden Rad einen anderen Reifen fahren. Es ist nirgendwo vorgeschrieben das du Achsweise Reifen tauschen bzw. fahren musst.
    Einzig es dürfen nicht Winterreifen mit Sommerreifen gemischt werden.

    Aber das ist die Theorie und die Gesetzliche Lage.

    Anders ist natürlich die Realität.
    Problem in deinen Fall.

    1. Möchtest du weiterhin RunFlat Reifen fahren? Wenn ja schau das du die gleichen wieder bekommst.
    2. Möchtest weiterhin RunFlat aber einen anderen Typ. Hier ist zu beachten das sich das Fahrverhalten Negativ auswirken kann.
    3. Möchtest keine RunFlat mehr fahren und nur Vorne tauschen. Finger weg von dieser Kombination. RunFlat und nicht RunFlat vertragen sich nicht und erzeugen ein gewährliches Fahrverhalten.
    4. Möchtest keine RunFlat mehr fahren. Dann heißt es kompetten Satz runterschmeißen und Vorne sowie auch hinten den gleichen nRFT Typ aufziehen.

    EDIT:
    Natürlich ist ein nRFT günstiger als ein RFT und du hast eine deutlich größere Auswahl.
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    misch bloss keine Runflats. Ich hatte eine zeitlang hinten 2 neue von Dunlop und vorne Michelin mit 5mm. Absolut ekelhaftes Fahrverhalten.
     
  6. #5 Bender82, 26.02.2013
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Wie viel Profil ist denn noch auf den 2 anderen Reifen?
     
  7. #6 TierparkT0ni, 26.02.2013
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    AUX
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich hätte hier 2 fast nagelneue 225/45 R17 Goodyear ROF Reifen rumliegen. (wurden im August 2012 beim Autokauf von meinem :) draufgemacht).
    Da ich in den nächsten Tagen auf nonRunflat umsteige, könnte ich diese zu nem guten Kurs abgeben ;)

    Muss aber schauen, ob das V oder W Reifen sind (Geschwindigkeitsindex).
     
  8. #7 fÖrdiii, 26.02.2013
    fÖrdiii

    fÖrdiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RT
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Öhm

    Article 9 :
    Die Straßenverkehrsordnung untersagt das Montieren von Reifen mit unterschiedlicher Struktur auf derselben Achse (Artikel 3, Punkt 3.2 und 3.3).
    Darunter versteht man laut dem Amtsblatt der EU Nr. 1 129/105 vom 14.05.1992, dass die Reifen gleichzeitig :

    die gleiche Marke
    die gleiche Größe
    die gleiche Verwendungskategorie (z. B. Straßenreifen, Winterreifen, Geländereifen).
    die gleiche Struktur: radial oder diagonal
    das gleiche Geschwindigkeitsindex
    den gleichen Tragfähigkeitsindex

    Bei Winterreifen ist es zulässig, dass der Speed-Index unter dem der Originalreifen liegt, allerdings muss die Fahrgeschwindigkeit entsprechend angepasst werden.

    nix mit hier "Du darfst auf jeden Rad einen anderen Reifen fahren" zeug
     
  9. #8 CSchnuffi5, 26.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.658
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    schau mal auf das Datum und dann gebe ich nichts von irgendwelchen Zeitungen

    in der STVZO §36 steht genau drin was sein darf und was net

    Quelle: StVZO, B. Fahrzeuge
     
  10. #9 BMW-Racer, 26.02.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.111
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Eben doch! Nur die Struktur (Radial oder Diagonal) muss gleich sein, und heutzutage bekommt man eigentlich nur noch Radialreifen.
     
  11. #10 RoN, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hallo Leute,

    danke für Eure Antworten. Ich werde mich heute mal erkundigen, wieviel Profil die Reifen noch haben.
    Grundsätzlich habe ich nichts gegen RunFlat Reifen - ist denn das Fahrverhalten von Non-RunFlat deutlich anders / besser?
    Für mich stellen sich demnach zwei Fragen:
    RunFlat weiterfahren - dann zwei neue RunFlat Reifen kaufen, möglichst gleiches (ähnliches Modell)
    RunFlat nicht weiterfahren - dann vier neue Non RunFlat Reifen kaufen.

    Wie sieht das nun in Bezug auf Finanzen und Leistung aus?





    Danke für das Angebot Toni, das hört sich ganz gut an.
    Kann ich denn Goodyear Reifen ohne weiteres drauf machen? Ihr meintet ja in den vorherigen Posts, es wäre optimal gleiche Marke und Modell zu haben?!
    Falls das klappt, könnte ich die Reifen auch bei Dir abholen, da du ebenfalls im Süden wohnst wie ich auf Deinem Profil sehen kann.

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruß
    Ron

    //Edit: War gerade bei meinem Reifenhändler. Profil sind noch knapp 4mm drauf, er meinte damit könnte ich noch rund 3000km fahren, bei Regen wärs aber spürbar. Er meinte, wenn ich das Auto noch mehr als den Sommer fahren werden (was der Fall ist) würde es Sinn machen, jetzt auch schon neue Reifen drauf zu machen. Was meint Ihr?
     
  12. p4ddY

    p4ddY 1er-Profi

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    2.852
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Paddy
    nRFT haben ein besseres Fahrverhalten.

    Runter fahren und dann alle 4 auf nRFT wechseln
     
  13. joe266

    joe266 Guest

    +1 nRFTs bessere Rückmeldung von der Straße. Die RFTs sind ein schwammiges Etwas
     
  14. RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Und bezüglich Sicherheit, ist das ein Thema?
    Mir ist das mit den RunFlat auch aufgefallen, das ist schon teils bischen schwammig.
    Was kostet denn ein ordentlicher Satz Non RunFlat?
     
  15. #14 Bender82, 02.03.2013
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Wenn dir selbst die RFT nicht negativ aufgefallen sind, lass dir hier nicht einreden dass die sofort runter müssen... Das wird hier maßlos übertrieben!

    Allerdings bekommst du für 2 RFT schon fast 4 normale reifen... Von daher würde es schon sinn machen gleich alle 4 zu wechseln, denn RFT und nRFT mischen geht wirklich nicht.
     
  16. RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Mir ist halt schon von Anfang an aufgefallen, dass das Fahrgefühl meines 1ers immer etwas schwammig war. Da ich jedoch auf meinem Sommer- und Winterreifen frische RFT drauf hatte, war das vorerst keine Option auf nRFT zu wechseln. Aber bevor ich nun 300€ für zwei neue RFT Reifen in die Hand nehme, kann ich auch noch 100€ draufpacken und mir vier gute RFT kaufen.
    Nach meiner Internet Recherche zu folge berichten ja schon sehr viele über ein deutlich besseres Fahrverhalten mit nRFT Reifen, von daher wäre es mir auch den Aufpreis (denke ich) wert. Wie verändert sich denn genau das Fahrverhalten? Liegt der 1er besser auf der Straße?
    Muss man die neuen Reifen denn irgendwie abnehmen oder eintragen lassen, wenn diese in den Maßen etc. dem alten Model entsprechen?
    Welche Reifen würdet Ihr empfehlen? Laut ADAC Sommerreifen Test 2013 wären wohl
    Goodyear Eagle F1 Asymetric 2 oder Continental ContiSportContact 5 eine gute Wahl.
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    ich finde normale Reifen bleiben besser in der Spur, laufen nicht wie die RFTs jeder Spurrille hinterher. Auch in der Kurve meines Erachtens ein wesentlich stabileres Einlenkverhalten.
    Wenn du die Dimensionen laut Zulassung/EG Übereinstimmungsschein kaufst musst du nichts eintragen lassen. Da steht ja nicht, dass du RFTs fahren musst.

    Eine direkte Reifenempfehlung kann ich dir nicht geben. Ich fahr die Hankook V12 und kann mich nicht beklagen.
     
  18. #17 Bender82, 02.03.2013
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Zu schwammig? RFT sind aber viel direkter als nRFT, da sie steifere flanken haben. Wird dann also eher schlimmer.

    Die hankook v12 hab ich auch jetzt... Und so toll sind die auch nicht.
     
  19. joe266

    joe266 Guest

    das sind auch nur meine Eindrück Markus :wink: Ich will in keinem Fall jemanden überreden auf nRFTs umzusteigen.
    Vielleichts lags auch an den unterschiedlichen RFTs pro Achse, aber ich empfand das als unfahrbar.

    Wie dem auch sei, jeder muss das für sich selbst entscheiden
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. RoN

    RoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Mir fehlt halt einfach ein direkter Vergleich, weil ich bisher noch keinen 1er fahren konnte, der nRFTs drauf hatte.
    Und wie sieht das mit dem Sicherheitsaspekt aus? Sollte doch mal was am Reifen sein, ist man mit den RFT doch schon auf der "sicheren" Seiten?!
     
  22. joe266

    joe266 Guest

    ganz klarer Vorteil der RFTs ist eben die Notlaufeigenschaft.
    Wenn du nicht schnell unterwegs bist, also nur im Verkehr mitschwimmst, dann sind die RFTs denke ich die richtige Wahl.
    Mich stören die harten Flanken vorallem beim zügigen Fahren. Ich fahr auch im RFTs rum und die sind ab 140 km/h einfach grausam.

    Nimm RFTs, wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest
     
Thema:

Zwei Sommerreifen abgefahren - wie ersetzten?

Die Seite wird geladen...

Zwei Sommerreifen abgefahren - wie ersetzten? - Ähnliche Themen

  1. [E81] Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...

    Zwei Fragen: Motor geht aus und Nummer des hinteren Differentials...: Hi und hallo allerseits... Frage 1: Unser 116i (EZ 08.2008, 122 PS, 6-Gang-Schaltgetriebe, ca. 190.000 km) muckt seit Neuestem: manchmal geht...
  2. BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental

    BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental: http://www.ebay.de/itm/172775473941?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649
  3. M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?

    M135i Xdrive- Wie lange halten euere Sommerreifen?: Hi, wie lange halten denn eure Sommerreifen so, zB die Michelin. Bei mir sind die in einer Saison fast runter(ca 13TKm in 7 Monaten) = minus 4-5...
  4. [E81] Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau

    Zwei Probleme nach Alpine Nachrüstsatz Einbau: Hallo, Ich habe selbst bei meinem E81 Baujahr 2010 das Alpine Kit eingebaut, es funktioniert soweit auch alles. Problem 1: Ich bekomme beim...
  5. BMW M386 18" F20 F21 Sommerreifen

    BMW M386 18" F20 F21 Sommerreifen: Hallo, verkaufe hier meinen Satz BMW M386 Komplettsatz. Leider hat die vordere rechte Felge eine kleine Schramme ( siehe Foto). Reifen:...