zuviel Motoröl!?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von mak, 28.09.2008.

  1. mak

    mak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir passiert es immer wieder, dass ich nach dem Service feststelle, dass man mir zuviel Motoröl reingekippt hat. Momentan zeigt mir der Ölmessstab ca 1cm über Maximum an. Das entspricht, wenn man den Abstand zwischen min und max als 100% bezeichnet, ca 150%.

    Ich habe nach dem Warmfahren 5 Minuten gewartet, um dann den Ölstand zu kontrollieren.

    Was denken die sich denn dabei? Wenn ich Böck auf Öl-Ablassen hätte, würde ich den Ölwechsel gleich selber machen.

    Wie schlimm ist das denn für nen aktuellen Diesel-Motor? Welche Teile werden davon in Mitleidenschaft gezogen? Und sollte ich unbedingt Öl loswerden, oder ist das nur halb so schlimm?

    ich freue mich auf hoffentlich beruhigende Antworten.

    viele Grüße,
    mak
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Zuviel Öl ist nie gut. Ist sehr anstrengend für die Ölkehrungen, was zu Undichtigkeiten und Leckage führen kann. Zurück zur :D und beseitigen lassen.

    Gruss,

    Paul
     
  4. #3 Der_Franzose, 28.09.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genau das Problem habe ich auch: mein 123d hatte am Anfang auch fast 1 cm über den Max..... Tja das schlimmste was passieren kann, ist, dass der Motor sein Öl selber frisst und alleine Vollgas gibt bis es kein Öl mehr gibt, dann geht natürlich alles kaput.......
    Sonst könnte ich mir gut vorstellen, dass öl in der Abgasanlage kommt oder ???

    Heute, nach dem ersten Ölwechsel habe ich so 2-3 mm über den Max. Dann habe ich den Ölstand über den Bordcomputer überprüft: der steht auf "Max" und "OK", also nicht zu viel. (hätte ich früher eigentlich auch machen sollen.....)

    Versuch mal über den BC den Ölstand zu messen. Wenn er dir ">Max" anzeigt, dann so schnell wie möglich Öl raus pumpen.
     
  5. mak

    mak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    merci!

    das mit dem BC ist ein guter Tipp. Ich habe meinen 1er noch nicht so lange, dass ich mich in dieses BC-Menü schon mal verlaufen hätte.

    Bin mir aber schon jetzt recht sicher, dass ich bald etwas Öl absaugen lasse...

    viele Grüße vom
    mak
     
  6. #5 Sushiman, 29.09.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    nicht nur das es total sinnlos ist zuviel öl einzufüllen, du bezahlst es ja auch noch...ich würd denen den marsch blasen.
    g, Sushiman
     
  7. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich habe bisher auch nur gehört, dass "zu viel" Öl schädlich für den Motor sein soll.
    Grundsätzlich ärgerlich wegen möglicher Beschädigung. In welcher Form auch immer!
    Aber, was Sushiman schreibt, würde mich noch mehr ärgern! Denn Du zahlst das "MEHR" ja auch noch!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

zuviel Motoröl!?

Die Seite wird geladen...

zuviel Motoröl!? - Ähnliche Themen

  1. Original BMW Motoröl Quality Longlife 04 SAE 5W-30 ACEA C3 1 Liter 83210398507

    Original BMW Motoröl Quality Longlife 04 SAE 5W-30 ACEA C3 1 Liter 83210398507: http://www.ebay.de/itm/322016879995?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649
  2. [E87] Kenwood Radio zieht mit Dauerplus zuviel Strom

    Kenwood Radio zieht mit Dauerplus zuviel Strom: Hey Jungs und Mädls, hab ein Problem und hoffe auf eine Antwort die mich weiterbringt. Ja es ist ein leidiges Thema und ja ich habe bereits das...
  3. Motoröl für 118i LCI

    Motoröl für 118i LCI: Hallo, gehe ich recht in der Annahme, dass sich an der Ölanforderung des LCI (Dreizylinder 118i) nichts geändert hat? Also weiterhin 5W-30...
  4. [E87] Motoröl nachfüllen?

    Motoröl nachfüllen?: Hallo ihr Lieben, So, als ich gestern Abend zum Training gefahren bin kam, nachdem ich den Motor ausgeschaltet habe, die Warnmeldung ich solle Öl...
  5. [E81] Motoröl

    Motoröl: Hi, in meinem Bmw wurde bisher immer 5W30 eingefüllt, auch von Bmw selbst, soll ich das nun soweiter führen oder lieber auf das Mobil1 0w40 New...