Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle

Diskutiere Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; N'abend Hat jemand anhaltspu kte wie genau die Reifendrucksensoren, gerade die direkt messenden wie bei desn lci's beispielsweise messen?...

  1. #1 Hansemann, 24.09.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    N'abend

    Hat jemand anhaltspu kte wie genau die Reifendrucksensoren, gerade die direkt messenden wie bei desn lci's beispielsweise messen?

    Wie oft messt ihr denn so euren Luftdruck oder orientiert ihr euch eher am Display?
     
  2. #2 Sixpack66, 24.09.2015
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.227
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Zusatzfragen:
    1. Gibt es verschiedene Sensoren?
    2. Wenn ja, welche Sensoren
    3. bei welchen Modellen
    4. in welchem Bauzeitraum
     
  3. #3 storchi, 27.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Bei BMW haben alle ab März 2014 produzierten Fahrzeuge RDC (reifen Druck Control) Gesetzlich vorgeschrieben ist das System bei allen Neufahrzeugen in der EU seit November 2014. Das heißt, es sind statt der Gummiventile in den Felgen Metallventile, an denen Sensoren angebracht sind. Diese senden Informationen über Reifenfülldruck und Lufttemperatur an das Fernbedienungssteuergerät im Innenraum des Fahrzeugs. Von dort aus werden die Informationen weiter verarbeitet. Es gibt bei BMW zwei unterschiedliche Systeme, die sich allerdings für den Benutzer nicht unterscheiden. Es gibt RDC und RDCi. RDCi ist bei Fahrzeugen mit DSC Mk100 verbaut. Bei welchen Fahrzeugen das so is, muss beim Händler ausgelesen werden. Die Funktion, Ablauf des Resets und Art der angezeigten Informationen ist bei beiden Systemen gleich.
    Wie funktioniert das System? Die Radsensoren senden erst ab einer Geschwindigkeit >30 km/h an das SG. Senden können die Sensoren nur in der "12-Uhr-Stellung" Woher weiß der Sensor, dass er auf 12 Uhr steht? Der Sensor im Rad weiß anhand der Gravitation wann er sich mit oder gegen die Anziehungskraft bewegt und sendet dann.
    Die Anzeige ist schon sehr genau und man kann sich auch darauf verlassen.
     
  4. #4 Hansemann, 27.09.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Danke Storchi für die Erläuterungen.
    Also wenn mich mein rdci nen Luftdruck von 2,4 am einezlnen Rad anzeigt dann ist dieser drück auch vorhanden?
     
  5. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ja, das dachte ich auch, bei meinem A3 03/15 ist das System aber nicht verbaut, nach wie vor das reine abs sensoren System (radumdrehungsgeschwindigkeit).

    war beim reifenhändler, der sagte, Audi/VW hätten erst patente gekauft und rüsten daher die Fahrzeuge (nicht gesetzeskonform?!) nicht mit drucksensoren aus.

    was kann man dazu sagen?
     
  6. #6 storchi, 28.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Zu der Umsetzung beim VAG Konzern kann ich leider gar nix sagen. Weiß nur dass auf der IAA alle ausgestellten Seat keine Sensoren hatten und der Verkäufer meinte dass es ausreiche die Reifenpanne über die umfangsgeschwindigkeit zu erkennen. Wollte das im Gesetzestext nochmal nachlesen. Glaube das stimmt so nicht...


    ...wir leben BMW
     
  7. #7 storchi, 28.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    @Hansemann
    Genau. Das, was angezeigt wird ist auch an Druck vorhanden.


    ...wir leben BMW
     
  8. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Doch die Kontrolle per Umfangsgeschwindigkeit ist ausreichend. Ich finde das auch gar nicht so schlecht. Dadurch benötigt man nämlich keine extra Sensoren.
     
  9. #9 storchi, 28.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Hab jetzt keinen Hinweis auf die Pflicht eines direktmessenden Systems. Kann sein, dass die Reifendruck-Kontrolle auch indirekt möglich ist.
    Werd das nächste Woche im Forum mal ansprechen.

    Btw. Wenn du einen BMW besitzt, der nach März 2014 gebaut ist, MUSST du in deinen Rädern RDC-Ventile haben...
     
  10. i-B4se

    i-B4se 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    In der Nähe von Gummersbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2015
    Ich hab ja nie gesag das meiner das nicht hat. Ich finde es aber ausreichend per ABS Sensor.
    Mein voriges Fahrzeug (A4 3.0 TDI) hat es so gemacht und hat wunderbar funktioniert. Wozu wieder extra Teile kaufen und verbauen wenn man vorhandenes nutzen kann?
     
  11. #11 storchi, 28.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Meinte dich auch nicht persönlich damit. Wollte damit nur sagen, dass wir als BMW Fahrer die Sensoren dennoch brauchen. Ob sie Pflicht sind oder nicht.
    Argumentiert wird mit der Genauigkeit der angezeigten Informationen und dass der Fahrer jederzeit über seinen genauen Druck informiert ist..


    ...wir leben BMW
     
  12. #12 Nickhawk, 28.09.2015
    Nickhawk

    Nickhawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2015
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Hallbergmoos
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Wenn die direkte Messmethode Bestandteil der Betriebserlaubnis des Fahrzeugs ist, dann darf man garnichts anderes verbauen auch wenn das Gesetz als minimalanfordeung nur die indirekte Messmethode vorsieht.
     
  13. #13 storchi, 28.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Das ist klar. Deswegen MUSS der BMW-Fahrer ja die Sensoren haben


    ...wir leben BMW
     
  14. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.659
    Zustimmungen:
    837
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    und ich hörte immer, neue gesetzliche vorgaben und BMW MUSS nachziehen...

    seis mal, mit RFT war das angeblich zwingend notwendig, da das umfangssystem da erst fast bei luftlos was erkennt....ist das eventuell der punkt?

    sonst wäre es ne rien verkaufsfördermassnahme für tuere Zubehörteile....neue felgen, sensoren, reifen Autos und die welt tickt wieder richtig
     
  15. #15 Sixpack66, 30.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2015
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.227
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Grundsätzlich könnte man durchaus auf die Reifendruckkontrolle/anzeige auch verzichten.
    Ich bin in den letzten 30Jahren auch sehr gut mit einer monatlichen Kontrolle an der Tankstelle zurecht gekommen.
    Wer das halbwegs regelmässig durchführt erkennt zumindest schleichenden Druckverlust unter Umständen bevor es richtig gefährlich wird.
    Für den Durchschnittslenker völlig ausreichend.
    Aber......
    .....bei Gelegenheiten in denen ich es mal etwas sportlicher Angehen lasse, sei es eine freie Landstrasse, eine Autobahn am Sonntagmorgen oder Paßstrassen im Urlaub habe ich die Anzeige schätzen gelernt.
    Ich war überrascht welche Druck- und Temperaturänderungen am Reifen wirken.
    Nun kann ich eher Veränderungen im Fahrverhalten bei Unterschiedlichen Aussen/Fahrbahntemperaturen sowie wechselnden Belastungszuständen interpretieren.
    Abgesehen davon ist es zwar eine geringfügig teurere (ca. 60€ pro Satz) Variante, aber ich bin froh nicht mehr diese RFT-Holzreifen am Wagen zu haben.
     
  16. #16 Schluempfchen2005, 30.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2015
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Der Preis beim Winterreifen ist extrem ca 250 euro
    Und alle 5 Jahre darfst die S.... Dinger erneuern..
    Bin grad drüber......
    Einfach nur kostenintensiver Schwachsinn...
    p.S: 13000 Km Ohne Mängel meine 120d LCI:daumen:
    es geht doch BMW.....
     
  17. #17 storchi, 30.09.2015
    storchi

    storchi Guest

    Der Gesetzgeber sagt, und da hat er Recht, dass viele der Unfälle auf falschen (zu niedrigen) Reifendruck zurück zu führen sind. Wenn der Kunde nicht selbstständig regelmäßig seine Reifen kontrolliert, muss er gezwungen werden. Der Otto-Normal-Fahrer erkennt so, welcher Druck in seinem Reifen herrscht.
    Schwachsinnig ist das System nicht! Es ist wie mit allen technischen Neuerungen. Es wird erstmal abgelehnt weil es teurer ist. Neue Felgen sind nicht notwendig. Die Sensoren passen in alle Original BMW-Felgen! Alle 5 Jahre erneuen? Die Sensoren? BMW gibt eine Lebensdauer von MINDESTENS 10 Jahren an...

    Woran liegt es, dass alles neue schlecht geredet wird? Dieses System hat durchaus Vorteile..!


    ...wir leben BMW
     
  18. #18 Schluempfchen2005, 30.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2015
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    nein!!!!
    5 Jahre dann sollen Sie alle Autos mit Runflat Reifen ausrüsten
    Mehrpreis von ca 30 Euro pro Rad,
    Nehm ein normales auto......350 Euro pro Radsatz----250 Euro für die Sensoren:motz:
    Hab meine Sensoren für 63 Euro in ebay gekauft....wart ma mal ab ob Sie funktionieren
    Michelin Alpin A5 205/50R17 sind auch nicht lieferbar, weil Continental ist der letzte Schrott
    3 Winter max. 140 km/H 4,8 mm und noch Achsweise getauscht
     
  19. #19 misteran, 30.09.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.305
    Zustimmungen:
    921
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich mag das neue System. Das alte war extrem ungenau.

    Mich wundert, dass einige Hersteller das indirekte System durchbekommen haben.
     
  20. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    23.625
    Zustimmungen:
    2.621
    Ort:
    Middle Franconia
    Vorname:
    Carlo

    der gleiche Gesetzgeber hat aber auch drauf verzichtet das LKW diese Technik bekommen müssen, das wäre für die Speditionen zu teuer :eusa_doh:
     
Thema: Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lebensdauer bmw rdks sensoren

    ,
  2. bmw reifendrucksensoren

    ,
  3. rdks lebensdauer bmw

    ,
  4. Genauigkeit rdk Sensoren oder Tankstelle,
  5. reifendrucksensoren genauigkeit,
  6. hat der 1er bmw baujahr 2009 rdks sensoren?,
  7. bmw rdc genauigkeit,
  8. bmw rdc lebensdauer,
  9. wie genau ist eine reifendruckanzeige,
  10. lrbensdsuer rdci sensoren,
  11. lebensdauer reifendrucksensorrn bmw rdci,
  12. rdks sensoren lebensdauer bmw,
  13. genauigkeit reifendrucksensoren bmw,
  14. bmw 116 rdc indirekt,
  15. genauigkeit reifendruckanzeige bmw,
  16. zuverlässigkeit 1er bmw,
  17. 1er bmw reifendruckkontrolle
Die Seite wird geladen...

Zuverlässigkeit Reifendruckkontrolle - Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrolle fällt aus

    Reifendruckkontrolle fällt aus: Hallo zusammen, in dieser Woche habe ich bei meinem Reifenhändler nagelneue Winterreifen auf Stahlfelgen plus die heute obligatorischen...
  2. 4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle **Neu**

    4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle **Neu**: [IMG] EUR 89,90 End Date: 08. Nov. 09:55 Buy It Now for only: US EUR 89,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle 6881891

    4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle 6881891: [IMG] EUR 89,89 End Date: 07. Nov. 10:56 Buy It Now for only: US EUR 89,89 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle 6881891

    4x Ori BMW 1er 2er 3er X5 X6 RDKS Reifendrucksensor Reifendruckkontrolle 6881891: [IMG] EUR 89,89 End Date: 07. Nov. 10:56 Buy It Now for only: US EUR 89,89 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Geheimmenü Punkt 14 (Fehlerspeicher) zuverlässig?

    Geheimmenü Punkt 14 (Fehlerspeicher) zuverlässig?: Hallo, ich frage mich, wenn im Geheimmenü angezeigt wird, dass man 0 Fehler hat wie zuverlässig das ist. Also dass dann auch mit einem anderen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden