[E82] Zustazdämpfer bzw gummipuffer wechseln wie teuer

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von Jonny382, 17.04.2013.

  1. #1 Jonny382, 17.04.2013
    Jonny382

    Jonny382 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Jonny
    Ich muss an meinem Coupé die zusatzdämofer bzw gummipuffer vorne
    An den Stoßdämpfer erneuern.

    Weiß jemand was das kosten kann ohne Material
    Nur die Arbeitszeit ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi

    andi 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    3.319
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    OBERHAUSEN (RUHRPOTT)
    Fahrzeugtyp:
    220d Cabrio
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Andreas
    ich hab jetzt 150 bezahlt nur montage allerdings alle 4
     
  4. #3 thomasonline, 18.04.2013
    thomasonline

    thomasonline 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld Rhld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Thomas
    Habe meine gestern selber gewechselt.
    Komplettes Dämpferbein mit Achsaufnahme raus , Zusatzdämpfer und Domlager gewechselt und wieder rein.

    Zeit ca. 50 min pro Seite.
    Gehe von 2 bis 2,5 Werkstattstunden ( freie werkstatt ) a ca 50 - 60,00 EUR aus zzgl. Mwst zzgl. Material. ( Preis kann varieren )

    Ich habe ein Rep Kit von ZF Sachs übers Internet bestellt , beide Seiten 16,90 Euro, Domlager beide Seiten auch ZF Sachs 57,00 EUR.

    Je nachdem was das Fz. gelaufen hat, ist das wechseln der Domlager empfehlenswert um den erneuten Ausbau der Federbeine zu vermeiden.
     
  5. #4 Jonny382, 18.04.2013
    Jonny382

    Jonny382 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Jonny
    Danke schonmal für eure Info.

    Der Wagen hat jetzt 75000 runter. Sollte ich da die domlager mit machen?
     
  6. #5 thomasonline, 19.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2013
    thomasonline

    thomasonline 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2010
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    40764 Langenfeld Rhld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Thomas
    Bei 75 000 km Domlager wechseln ist sicherlich nicht notwendig.
    Bei normaler Fahrweise und einem nicht zu extremen Fahrwerk hällt dieses auch weit über 100.000km.
    In der Regel ist ein Wechsel nur erforderlich bei Defekt.
    Es ist also ne Glaubensfrage ob oder ob nicht.
    Ich hab es halt bei 87.000 km gemacht und hab nun erst mal Ruhe.

    Wenn dei Reparatur günstig sein soll, lass die Domlager drin.
    Lass sie aber trotzdem auf Risse etc prüfen.

    Ein leichtes rattern des Kügellagers beim Drehen ist normal, dieses rührt von der Verpressung des Kugellagers im Domlager ansicht.

    Woran aber noch zu denken ist, das Fahrzeug sollte einer Achsvermessung unterzogen werden, damit die Achsgeometrie nach Reparatur wieder ihre Soll Werte erreicht.
    Kosten ca 60 EUR
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Jonny382, 19.04.2013
    Jonny382

    Jonny382 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Jonny
    Super danke für die Info.

    Die Werkstatt meinte allerdings ich bräuchte
    keine neue Achsenmessung machen...
     
  9. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Die müssen ja die Reifen nicht bezahlen.
     
Thema: Zustazdämpfer bzw gummipuffer wechseln wie teuer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anschlagpuffer 1er bmw wechseln

Die Seite wird geladen...

Zustazdämpfer bzw gummipuffer wechseln wie teuer - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  2. vorstellung bzw. zurückmeldung

    vorstellung bzw. zurückmeldung: hallo bin wieder zurück im 1er forum! hatte vor mehr als 2 jahren schon einen e87 und bin dann auf e90 umgestiegen. ab donnerstag fahre ich nun...
  3. Verdeck wechseln BMW E88

    Verdeck wechseln BMW E88: Hallo Zusammen! In den nächsten Tagen habe ich vor mein Aussenbezug inkl Heckscheibe vom Cabrio zu wechseln. Hat jemand Erfahrungen damit und...
  4. Versicherung 2017 teuerer?!

    Versicherung 2017 teuerer?!: Hallo zusammen, ich vergleiche seit 8 Jahren in denen ich meinen 1er fahre jährlich die Versicherung neu und bin jetzt gerade dran gewesen neu zu...
  5. [E87] Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen

    Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen: hallo beim begestigen vom handy halterung ist einer von den lüftungsgitter kaputt gegangen. könntet ihr mir helfen wie kann ich das wechseln und...