Zustand Jahreswagen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Cherubim, 06.12.2006.

  1. #1 Cherubim, 06.12.2006
    Cherubim

    Cherubim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi 1er Gemeinde,

    hat von euch wer zufällig auch einen Jahreswagen von BMW direkt gekauft?

    Mein 1er wurde mir gestern übergeben und ich muss sagen: Der Schock sitzt tief.

    Mir wurde vom Händler ein Fahrzeug versprochen, was "Neuwagen ähnlich" ist.
    Na wenn das Neuwagen ähnlich ist, dann will ich keinen Gebrauchtwagen, denn der muss gerade vom Panzer überrollt worden sein.

    Der Lack sieht aus als wurde er mit Stahlwolle poliert! Der Vorbesitzer hat wohl nach jedem einzelnen der 4800km Laufleistung das Auto in die Waschstrasse gefahren, anders kann ich mir sowas nicht vorstellen.
    Zusätzlich ist der Lack an einigen Stellen richtig tief verkratzt und in der Beifahrer-Scheibe sind so tiefe Kratzer, dass man mit dem Fingernagel locker drin hängenbleibt.
    Es gibt noch weitere solcher Unschönheiten, aber wenn ich die noch alle aufzähle platze ich vor Wut :evil:

    Davon abgesehen das ich so etwas nicht aktzeptieren werde, hat von euch jemand ähnlich schlechte Jahreswagen bekommen ?

    Gruß Cheru
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FireFighter2501, 06.12.2006
    FireFighter2501

    FireFighter2501 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kirkel
    Hi,

    oh Mann das hört sich ja übel an. Kann deinen Ärger verstehen. Also mein Wagen war ein Leasingauto von einem BMW Mitarbeiter, 10 Monate alt und 6000km. Der Zustand war perfekt, eigentlich wie ein neues Auto. Der Motorraum wurde vergessen zu reinigen, aber ich muss ehrlich sage, dass war mir sowas von egal.
    Einen Fehler hatte der Wagen jedoch. Auf dem Dach im Bereich der Antenne war er verkratzt. Dies wurde jedoch von München nicht angegeben und meinem Händler war das sehr peinlich.
    Er hat das ganze geprüft und man konnte die Kratzer Gott sei Dank rauspolieren, so dass nichts nachlackiert werden musste, also kein Schaden am Fahrzeug war. Dafür war er einen Tag in der Werkstatt und ich hatte einen kostenlosen Leihwagen, von daher auch kein Problem.

    Also im großen und ganzen bin ich sher zufrieden und habe ein fast neues und neuwertiges Auto erhalten.
    An deiner Stelle würde ich mal bei den Händler fahren, das ganze schilder und mal schauen was er anbietet.

    Ich wünsch dir viel Erfolg
     
  4. #3 Herr Revisor, 06.12.2006
    Herr Revisor

    Herr Revisor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Dienstwagen

    Hallo Cherubim,

    ich hatte meinen Ex-Z4 als 9monatigen Dienstwagen vom :) gekauft, der 100 km von meinem Wohnort sitzt. Der hatte mir gleich bei meinem ersten Anruf zugesagt, eine leicht angeschrammte 18"-M-Felge zu wechseln. Der Wagen war ansonsten in absolutem Top-Zustand.

    Hätte der Wagen nicht schon 12.000 Kilometer auf der Uhr und wäre das Leder der Fahrersitzfläche nicht leicht "glattgesessen", wäre er wohl als Neuwagen durchgegangen.

    Da hatte ich wohl Glück!! 8)

    Gruß, H.R.
     
  5. Mini

    Mini 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Cherubim,

    ich habe vor 6 Wochen meinen 118i aus München bekommen, ein Jahreswagen mit 4800 km, Mitarbeiterfahrzeug.
    Wenn ich jetzt so deine Erfahrung lese, habe ich wohl richtig Glück gehabt, bis auf ein paar Kratzer auf der Windschutzscheibe (eindeutig vom Eiskratzen) und ein paar leichten Streifen an der Türinnenverkleidung (die sich aber mit Kunststoffreiniger entfernen ließen), ist der Wagen wie neu.

    Gruß, Mini
     
  6. seife

    seife 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    ich hatte bisher auch keine probleme mit jawas. mein 3er ist einer, der 5er meines dads auch und mein neuer 1er hat auch schon ein paar kilometer auf dem tacho. er steht schon am hof vom :) . er hat zwar ein paar kratzer, die werden aber kostenlos entfernt!
     
  7. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben...

    Ich hatte mir meinen 1er beim :) auf dem Hof angesehen.
    Soweit war er ganz OK, nur er war nicht sauber, weder außen (weniger schlimm) noch innen (schon schlimmer).
    Ich hatte interesse bekundet und man versicherte mir, das Fahrzeug würde aufbereitet werden, wenn ich es kaufe.
    Ich habe später (erstmal eine Nacht drüber geschlafen) angerufen und gesagt ich nehme ihn.
    Zwei Wochen (!) später konnte ich ihn dann abholen.
    Dann war auch alles OK, wenn Aufbereitung heißt: Einmal durch die Bürstenwaschanlage gefahren, fertig! :shock: :x :evil:
    Ich machte meinem Unmut dann Luft und die Antwort die ich bekam war: Wenn's ihnen nicht passt, dann machen Sie's doch selber nochmal richtig. :evil:
    Da ich das Auto unbedingt wollte habe ich es dann auch genommen und nochmal selber gemacht, aber seitdem hat mich bei diesem Händler niemand mehr gesehen... Ach ja: Freunde von mir haben ihren neuen X5 jetzt auch bei einem anderen :) gekauft, nachdem ich ihnen meine Geschichte erzählt hatte...
    Was sagt uns das: Mundpropaganda sollte man NIE unterschätzen :!:
     
  8. #7 lachmann, 06.12.2006
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo,

    Auch ich habe ein sogenanntes "BMW-Direktionsfahrzeug" gekauft, aber ausser einem fetten Kratzer an der Fahrertür, der kostenlos nachlackiert wurde, war zum Glück alles piano 8)
    Ich bin auch mit der Motorwahl 118d zufrieden. Klar ist mehr PS schöner
    ------> aber der Geldbeutel sagt ja irgendwann mal Finito :lol:
    Habe dafür an der Ausstattung nicht ganz gespart, nur am Radio :thumbsdown:

    Gruß, Lachmann :D
     
  9. #8 BulldoZer, 06.12.2006
    BulldoZer

    BulldoZer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winsen/Luhe
    OJE ! :-k

    Einige haben es vielleicht schon mal mitbekommen, dass ich für AUDI als freundlicher :) gearbeitet habe.

    Ich möchte hier niemandem den Wind aus den Segeln nehmen und auch Dienstwagen nicht schlecht reden.
    ABER:
    Ich persönlich würde mir NIE und NIMMER einen Dienst-,Vorführ-,Werks-,Mittarbeiter- oder sonst ein "angefahrenes KFZ" kaufen.

    Der Gund !? Ist einfach zu erklären.... Ich habe aus aller erster Quelle erlebt wie mit diesen Fahrzeugen "umgegangen" wird!
    Ich habe so eine Vorführwagen Flotte verwaltet.

    Wenn sie später veräußert werden, wird ihnen eine "Schönheitskur" verpasst ( Den Rest kann man sich denken). :whistle:

    Was dafür spricht ist klar der Preisvorteil.Wenn man so ein Fz. allerdings kauft und länger fahren will, würde ich klar davon abraten!
    Vorallem würde ich so ein Fz. nie "blind" kaufen!

    Das ist aber wieder nur mal meine Meinung !!!

    greeZ doZer
     
  10. #9 Cherubim, 07.12.2006
    Cherubim

    Cherubim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Auto nicht sorgsam umgegangen wurde sehe ich sofort.
    Ich hatte ja nie erwartet ein neues Auto zu erhalten, aber sowas ?!

    Ich habe jetzt noch einen Steinschlag in der oberen Hälfte der C-Säule entdeckt - wie zum Geier schafft man sowas ? :shock:
     
  11. #10 dennis.irmscher, 07.12.2006
    dennis.irmscher

    dennis.irmscher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2006
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nümbrecht
    Driften? :lol:

    SCNR
     
  12. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Genau! bei einem guten Autofahrer picken die Fliegen an den Seitenscheiben 8) :D :mrgreen:

    On Topic:
    Cherubim, hast du den Wagen "blind" gekauft, also nicht vorher probegefahren und besichtigt ??
     
  13. #12 Cherubim, 07.12.2006
    Cherubim

    Cherubim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Den konnte man leider nur blind kaufen, da er laut Händler aus so einem Gebrauchtwagen-Pool kommt.
     
  14. roox

    roox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Schöne Schei...... :(

    Ich würde das auch nicht akzeptieren!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Iceman00, 07.12.2006
    Iceman00

    Iceman00 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo Cherubim,

    nachdem Du einen "Neuwagen ähnlichen" Wagen gekauft hast darf man auch sicher annehmen das der Preis "Neuwagen ähnlich" war oder?

    Lass Dir das bloß nicht gefallen. Die verdienen eh schon gut mit uns, also muss ein Auto der Premiummarke auch Premiummäßig sein bei Übergabe!!!

    Grüße

    Chris
     
  17. #15 karlnapp, 14.12.2006
    karlnapp

    karlnapp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz am Rhein
    Bin seit 2 Wochen Besitzer eines 116i-Dienstwagens mit 6200km Laufleistung und 1 Jahr alt. Beim :D in Köln übers Internet gekauft. Ohne Bild, ohne Probefahrt. Mit dem alten 3er Compact hingefahren, in Zahlung gegeben und den "Neuen" mitgenommen. Steht da wie ´ne 1 :P .Nix Kratzer, weder im Lack, noch im Glas. Ich denke, ich habe einfach Glück gehabt. Manchmal hat man´s verdient, glaube ich. :lol:
     
Thema:

Zustand Jahreswagen

Die Seite wird geladen...

Zustand Jahreswagen - Ähnliche Themen

  1. Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand

    Suche 1er M TOP Ausstatung/Zustand: Hallo zusammen Bin immer noch auf der suche nach einem 1er m kanns kaum mehr erwartet leider hab ich bis jetzt noch nicht den passenden gefunden....
  2. [E87] Stottert im kalten Zustand

    Stottert im kalten Zustand: Hallo liebe Forumgemeinde, ich stelle mal kurz mein Auto vor.....120i, Bj: 2009, 125000km Ich habe das Problem, dass mein Auto im KALTEN Zustand,...
  3. [Verkauft] BMW 123d, Xenon, M-Paket, Schiebedach, TOP Zustand

    BMW 123d, Xenon, M-Paket, Schiebedach, TOP Zustand: Hallo Zusammen, in meinen 1-er passt leider kein großer Kinderwagen, deswegen muss er einem Kombi weichen: Paar generelle Infos zum Auto, bevor...
  4. Keine Gasannahme im kalten Zustand

    Keine Gasannahme im kalten Zustand: Hi, ich dreh bald ab mit meinem 1er 116i. Im kalten Zustand beim Starten nimmt er kein Gas an. Muss ausschalten und erneut Starten. Steht jetzt in...
  5. [E88] Komplette Leder Innenausstattung E88 super Zustand

    Komplette Leder Innenausstattung E88 super Zustand: Zum Verkauf steht eine komplette Innenausstattung von einem E88 Cabrio Dazu gehört: - Fahrersitz manuell verstellbar, Sitzheizung - Beifahrersitz...