zusätzlicher Subwoofer aktiv oder passiv???

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von energyplayer, 05.04.2006.

  1. #1 energyplayer, 05.04.2006
    energyplayer

    energyplayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwindegg
    Hallo,

    will mir am Wochenende hinten in Kofferraum nen zusätzlichen Subwoofer reinbauen.....das Signal hol ich mir von den hinteren LS per Klaue...also das ich mir das Signal abzapfe....und die hinteren LS normal weiterlaufen.

    so jetzt meine Frage...reicht ein passiver Subwoofer....oder muss der aktiv sein??

    gruß
    tom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich würde das ganze nur aktiv aufbauen!
    Die Ausgänge des Radios reichen leistungstechnisch sicher nicht aus um auch noch einen Subwoofer zu betreiben.
    Die meisten Endstufen bieten die Möglichkeiten über Lautsprecheranschlüsse "gefüttert" zu werden.

    Ich wage mal die Prognose, dass Du mit der passiven Lösung nicht glücklich wirst!
     
  4. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Bei Blaupunkt gibt es aktive Subwoofer mit integrierter Endstufe!
    Die sind kompakt in der Bauform
    Anschluss ist beim 1er ja super einfach, weil die Batterie im Kofferraum ist.
    Nur solltest Du eine Remote-Leitung von der Zündung abgreifen, sonst ist irgendwann die Batterie leer.

    Ich würde an Deiner Stelle mal zu einem Car-Hifi-Laden in der Nähe fahren und mich beraten lassen. Wenn Du mit einer ungefähren Preisvorstellung da aufschlägst, können die Dir sicher ein paar Sachen zeigen oder zumindest beratend tätig werden.

    Habe gerade mal ein wenig gesucht, aber aus dem Stand nichts ordentliches gefunden... Vielleicht finde ich ja noch was bei eBay ;-)
     
  5. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Was hälst Du zum Beispiel von diesem?

    Oder dieser hier.

    Oder dieser hier. Sind alle mit Rechnung. Worauf ich zum Beispiel auch achten würde...

    Hier dann mal die komplette Suchliste von eBay ;-)

    Das nur mal als kurzer Auszug...
     
  6. #5 energyplayer, 05.04.2006
    energyplayer

    energyplayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwindegg
    da ein passiver subwoofer ca. 60 euro kostet ein guter...wollte ich nicht über diesen Preis hinaus.

    aber bei der aktiven Variante muss ich meine Preisgrenze weiter nach oben setzen...

    ich wollte halt mehr bass und das ohne großen aufwand...und wie ich sehe muss ich bei einem aktiven subwoofer ein Kabel nach vorne zum Radio legen und eins zur Batterie oder ich nehme den Strom vom Bordnetz dann spar ich mir das Kabel zum radio..weil wenn die zündung aus is....kann der aktive Subwoofer auch kein Strom von der Batterie ziehen.

    und die ganze geschichte wäre viel einfacher....passiver subwoofer hinten rein..und das signal von der hinteren ls abzapfen...aber wenn das nicht funktioniert bzw. nicht effektiv ist....ist das ein schman.
     
  7. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich denke mir zumindest, dass es bescheiden klingen dürfte, weil Du ja zu den Heck-Lautsprechern noch einen Sub an die beiden Heck-Kanäle anschließt, aber die Leistung nicht erhöhst.

    Vielleicht hat ja einer der anderen noch einen Vorschlag, was Du machen kannst.

    Auch für einen passiven Subwoofer benötigst Du eine Kiste. Und inkl. der Kiste unter 60,-€ zu bleiben, halte ich für unmöglich!
     
  8. #7 energyplayer, 05.04.2006
    energyplayer

    energyplayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwindegg
    für den passiven Subwoofer hätte ich mir die Kiste selber gebaut.
    Papa hat ne Schreinerei *g*
    hab scho einige solcher Subwoofer-Kisten und ähnliches für Freunde gebaut....sind seeeehr zufrieden...
    also wenn jemand ne billige Subwoofer Kiste braucht einfach melden *G*
     
  9. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @energyplayer

    wie soll das bitte funktionieren : du willst einen passiven subwoofer ohne endstufe direkt anschliessen und dabei das signal von den hinteren lautsprechern abgreifen? das einzige, was von dem subwoofer rauskommen wird, sind vielleicht ein paar hochtonfrequenzen, aber einen wirklichen hub wirst du definitiv nicht schaffen.

    zur technischen seite:

    die kabel vom radio zu den hinteren lautsprechern sind werksmässig eingebaut; die qualität ist deswegen auch nicht gerade die beste. hier entsteht ohnehin bereits an jedem stecker ein hoher signalverlust. von der leistung, die das radio abgibt, wird an dem woofer kaum etwas ankommen.

    - impedanz : wenn der woofer den falschen widerstand erzeugt, dann wird der verstärkerteil im radio in kürzester zeit gegrillt; je nachdem wie billig die zuleitungen sind, kommt ein kabelbrand mit dazu.

    - frequenzweichen : es macht ja keinen sinn, wenn der woofer mit 200 hz beschossen wird; daher sollte spätestens bei 80 hz schluss sein.

    - lautstärke : für ein homogenes klangbild muss die lautstärke vom woofer separat eingestellt werden können.

    - kiste : damit sich der woofer wohl fühlt, muss die kiste auch exakt vermessen und der frequenzgang vorher berechnet worden sein. mit ein paar mdf-platten, akustikstoff, kunststoffteilen und anschlüssen kommt man hier bereits auf gut 100 euronen.


    ich empfehle daher entweder

    a) eine passive endstufe, die ihre signale direkt vom radio abgreift - oder wie bereits angesprochen

    b) einen aktiven subwoofer. dieser muss aber trotzdem an das radio angeschlossen werden, da nur dieses das signal zum ein- oder ausschalten sendet. nur weil die zündung aus ist, ist der woofer noch nicht aus - dieser ist ja direkt an die batterie angeschlossen und daher nuckelt er munter weiter.

    c) die hinteren lautsprecher komplett ausbauen und durch hochwertigere ersetzen


    unabhängig, für welche lösung du dich entscheidest, wird es in dieser preisklasse so oder so ziemlich übel klingen; vor allem dann, wenn das bmw-standardsystem mit standardkomponenten drin ist und man versucht, um die etwas herumzubauen...
     
  10. #9 Thunderbird, 05.04.2006
    Thunderbird

    Thunderbird 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rosenheim
    hmm Leute,
    also ob das so klappt wage ich mal zu bezweifeln :cry: , denn wenn Du von den hinteren Lautsprechern das Signal nimmst und nur auf einen Bass Lautsprecher gibst versaust du mit dem Parallel hängen die Impedanz Deiner Heck Lautsprecher sowie die des Basses, dies hat zur Folge dass Du statt z.B. 4 Ohm nur noch 2 oder 1 Ohm Impedanz hast, was Dir dann dein Radioverstärker auf Dauer sehr übel nehmen kann... :shock:

    Außerdem solltest Du nie alle Frequenzen auf den Bass geben sondern grundsätzlich eine Frequenzweiche davor hängen die Dir die tiefen und hohen Töne sauber teilt, sonst hörst du kein Bums von Deinem Bass sondern mißhandlest ihn als Breitband LS.

    Hast Du nicht ein Radio mit preamp Ausgang? Das wäre die sauberste Lösung mit Cinch Kabeln in einen Verstärker und von dort über Weiche auf einen Bass, Kostenmäßig bist Du da aber bestimmt nen Hunnie los.

    Ansonsten mal zum Car-Hifi Laden schländern und den Löchern was mit deinem Radio geht.

    Grüße T-Bird
     
  11. #10 Thunderbird, 05.04.2006
    Thunderbird

    Thunderbird 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2006
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Rosenheim
    @muffin: Hey Lustig zwei Dumme ein Gedanke... :lol:
     
  12. Payne

    Payne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2005
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ansbach
    ich habe meine hinteren boxen angezapft!mit so net ding verbunden wo auch chinch stecker hat in mein versterker gestckt!und wofer angeschlossen!funzt immer noch ohne probs!

    remote hab ich übrigens vom stecker unter der mittelarmlehne!ist das kürzeste!
     
  13. muffin

    muffin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    @thunderbird

    *lol* ich hätte mir noch vier minuten länger zeit lassen sollen, dann wäre auch die zeit des posts identisch... :lol:
     
  14. #13 energyplayer, 06.04.2006
    energyplayer

    energyplayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwindegg
    also im fazit:
    ein aktiven Subwoofer und den mit speraten Anschluss am Radio.

    werd mich heute auch nochmal beim Mediamarkt beraten lassen..mal guggen was der so sagt.

    danke euch
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    beim Mediamarkt :shock: :shock: :shock:
    Wenn Du meinst...

    Also die original BMW-Radios haben keinen Cinch-Ausgang zum Anschluss eines Verstärkers!
     
  17. #15 energyplayer, 06.04.2006
    energyplayer

    energyplayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwindegg
    was bistn so entsetzt *G*
    keine guten erfahrungen mit Mediamarkt?
    also unser Mediamarkt ist da eigentlich ganz gut bestückt mit CAR HIFI

    aber zur beruhigung...hab zuvor mit meinem Papa telefoniert der hat gesagt ich soll zum Car Hifi laden nach Rosenheimfahren...die kennen sich aus....da werd ich jetzt am Samstag hinfahren....dann sollen sich das die mal anguggen..
     
Thema:

zusätzlicher Subwoofer aktiv oder passiv???

Die Seite wird geladen...

zusätzlicher Subwoofer aktiv oder passiv??? - Ähnliche Themen

  1. Aktive Abgasanlage

    Aktive Abgasanlage: Hey ich wollte fragen ob es auch eine aktive Abgasanlage für die F20 120d gibt ? Die 220d Modelle können ja ab Werk mit aktiver Aga bestellt...
  2. Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?

    Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem F20 das Stereo Soundsystem (ohne Endstufe im Kofferraum) erweitern, da mir die Bässe einfach viel zu...
  3. Sonderausstattung Winterräder zusätzlich?

    Sonderausstattung Winterräder zusätzlich?: Weiß hier jemand was die Sonderausstattung Winterräder zusätzlich bedeutet? :shock: Ich habe meine Fahrgestellnummer bei bimmer.work in den...
  4. [E87] Coming Home aktiv/inaktiv ???

    Coming Home aktiv/inaktiv ???: Moin, Ich habe ein e87 vfl. Als ich das frm1 ab Werk drinnen hatte, leuchteten nach abstellen des Motors noch Coronoa Ringe und das Rücklicht bis...
  5. Subwoofer Einbau!!! Hilfe!!

    Subwoofer Einbau!!! Hilfe!!: Kann mir jemand sagen warum mein sub kein ton von sich gibt. Angeschlossen habe ich wie folgt: Strom + von +an Batterie Masse an ein...