Zulassung vom Rechtslenker bei uns?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Motorsound-Genießer, 23.06.2013.

  1. #1 Motorsound-Genießer, 23.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    hat schon mal jemand bei uns einen Rechtslenker zugelassen?
    was ist da zu beachten (außer daß natürlich die Scheinwerfer gewechselt werden müssen)?

    müssen irgendwelche Gutachten (oder was weiß ich) beigebracht werden oder sieht das der TÜV einigermaßen locker?

    Grüße
    Georg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Itto

    Itto 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Owl
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Also selber habe ich das nie gemacht. Aber mehrere Kumpels.bmws, Lotus und Porsche als Rechtslenker zugelassen. Ohne Probleme. Müsste wie du du schon schreibst nur die Scheinwerfer umbauen.
    Meine du brauchst die coc Papiere um das Auto überhaupt zu zulassen.
     
  4. #3 munzi70, 24.06.2013
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Jep, ist kein Problem! Ich bin - bevor zur Zulassungsstelle - zum TÜV (war bei meinem eigentlich nicht nötig) um der Zulassungsstelle zu dokumentieren, daß mit dem Auto (speziell Scheinwerfern etc.) alles konform ist.

    Danach Zulassungsstelle mit COC-Dokument. Der Sachbearbeiter überprüft dann am Fahrzeug die Fahrgestellnummer, daß es sich auch um das entsprechende Auto handelt. Anschließend die restlichen üblichen Formalitäten - that's it. Kein Problem! :wink:
     
  5. #4 Motorsound-Genießer, 24.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    OK, danke, scheint also doch recht easy zu sein, hab schon befürchtet der TÜV würde sich da irgendwie querlegen oder so
    Aber Scheinwerfer (u.U. wohl noch Tachoscheibe, falls die nicht sowieso schon in Meilen und Km/h ausgeführt ist) und COC, gut, das wäre also ja nur das Übliche.
    :blumen:
     
  6. #5 Motorsound-Genießer, 24.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    wie fährt sich so ein Fahrzeug?
    glaube eigentlich nicht, daß es so schwierig mit der Eingewöhnung ist, oder?
    na ja, zumindest bei einer Automatik dürfte das nur halb so schlimm sein und recht schnell zu erlernen ... oder mache ich mir da was vor?
    wie würdest du da deine Erfahrung zusammenfassen?
     
  7. #6 munzi70, 24.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2013
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Habe mir eine Elise SC bei einem Lotus-Händler in der Nähe von London rübergeholt. Für mich stellt es kein Problem dar. Bei dem Fahrzeug sitzt man aber sowieso ziemlich "zentral" -egal ob Fahrer oder Beifahrer.:mrgreen: RHD ist für Landstraßenüberholmanöver etwas ungünstig - wobei das geht, wenn man bisserl vorausschauend fährt. Unangenehmer finde ich Rechtsabbiegespuren (gerade bei der Elly kann man nicht nach links schräg hinten schauen). Schalten mit Links ist kein Problem (Schaltkulisse ist ja identisch mit LHD).

    Nichts desto trotz wird sie im Winter als LHD umgebaut. :wink: Das verspricht neben dem Effekt auf der richtigen Seite zu sitzen bei dem Fahrzeug auch einen Wertzuwachs, da es von den neuen Facelift - Modellen (Supercharged) ausser Neufahrzeugen so gut wie kein Angebot gibt. :wink:

    Unterm Strich kann man das Teil als RHD in D problemlos fahren. Im Zweifel beim Überholen etwas Geduld....

    Was möchtest Du Dir holen?
     
  8. #7 Guiuana, 24.06.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Ich wollte statt meines 1ers mal einen e39iA gebraucht kaufen, bin den auch probegefahren. Hab ihn dann nicht genommen, wegen rasselnder Steuerkette, defektem Radlager und noch einigen anderen Kleinigkeiten.

    Zu den Erfahrungen: Fahren kein Problem, man muss halt nen bischen darauf achten, das man nicht zu weit rechts fährt. Beim Überholen ist es ein wenig schwierig, da man sehr weit ausscheren muss, um das gleiche zu sehen wie im LL.

    Ansonsten Thema Zulassung: wie oben beschrieben, Scheinwerfer umbauen, COC wird benötigt (notfalls beim Hersteller bestellen, kostet bei BMW 79€), Nebelschlussleuchte MUSS links oder beidseitig sein!!
     
  9. #8 Motorsound-Genießer, 24.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    na ja, spiele nur immer wieder mit dem Gedanken, weil sie in UK echt wahnsinnige Angebote haben von den Preisen her, habe schon mehrmals bei bmw.co.uk gestöbert und 130er oder Zettis gesehen, da lief einem schon das Wasser im Munde zusammen, z.T. relativ wenig Meilen drauf aber Preise, als ob echt alle auf der Insel der Meinung wären Gebrauchtwagen hätten an sich immer 'nen Buckel oder so... :wink:

    z.T. findest du bei BMW Vertragshändlern Angebote die meinem subjektiven Gefühl nach ¼ bis gar 30% unter unserem Preisniveau sind.

    na ja, möchten ist gut gesagt - für einen E-Type MK I bzw. MK I
    [FONT=&quot]½ reicht das Geld irgendwie nicht :mrgreen: aber vielleicht für einen 130er oder Zetti doch
    [/FONT]
     
  10. #9 eisheilig, 24.06.2013
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten


    Bestimmt? Schon in Euro umgerechnet? Normalerweise ist das Leben auf der Regeninsel ziemlich teuer...

    Falls die Fahrzeuge wirklich erheblich günstiger sind als im Vergleich hierzulande darf man nicht vergessen, dass man so ein Teil bis zum Sanktnimmerleinstag fahren muss. RHD ist hier in D quasi unverkäuflich (es sei denn es ist ein echter Engländer wie MG/Triumph etc.)!
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 24.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    aber ganz bestimmt :winkewinke:
    und das ist es ja gerade was mich wundert, aber den Eindruck habe ich schon seit über 3 Jahren, seit dieser Zeit bin ich immer mal wieder auf bmw.co.uk am stöbern...

    gut, weiß nicht, vielleicht betrifft das nur unsere Autos, keine Ahnung, habe auch nur bei BMW geschaut und sonst nirgendwo, aber gerade bei stärker motorisierten Wagen also mit R6 kannst du teilweise echt erstaunliche Angebote finden :nod:
     
  12. #11 munzi70, 24.06.2013
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Mit britischen Fahrzeugen und speziell bei älteren Fahrzeugen musst Du höllisch aufpassen. Der Pflegezustand der Fahrzeuge ist teils unter aller Kanone!
     
  13. #12 Motorsound-Genießer, 24.06.2013
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    371
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    das ist deutlich genug, dann wissen wir jetzt wo der Hund begraben ist :mrgreen:

    hast du 'ne Ahnung ob man sich in UK zumindest auf die BMW Premium Selection verlassen kann mit den 72 Checkpunkten?
    oder sehen die das eher locker und eher nach dem Motto who cares?
     
  14. #13 munzi70, 24.06.2013
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Kann ich Dir nicht sagen. Aber ein guter, bekannter Händler (der auf die entsprechende Marke spezialisiert ist) ist schon mal eine gute Anlaufstation. Aber wie gesagt: man muss aufpassen! Und wenn man zu Hause feststellt, daß etwas nicht passt ist der Weg nicht gerade der nächste...

    Ich hab gute Erfahrungen gemacht. Das Auto ist aber auch nicht so alt und noch innerhalb der Garantiezeit. :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. moe23

    moe23 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zornheim
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Marius
    Spritmonitor:
    hatte mal n evo als rechtslenker... ganz schön gewöhnungsbedurftig in D :aufgeregt:

    parkhaus
    drivethrough
    überholen

    alles bisschen anders\:D/
     
  17. #15 Eifeldiesel, 24.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2013
    Eifeldiesel

    Eifeldiesel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    0
    die Stadtreinigung bei uns hat nen RL-Müllwagen der die Tonne schnappt...

    Evtl. kannste ja da ein Praktikum machen um das Fahrgefühl rechts zu testen :winkewinke:

    Kaufen würde ich nur was aufgrund des MArktes nur dort zu haben oder im Oldiesegment bzw. extrem rar ist - und nur bei <Edit> Händlern für Lotus mit entsprechender Spezialisierung auf Import oder eben Classic Cars... Alles andere wär mir zu Jauke
     
Thema:

Zulassung vom Rechtslenker bei uns?

Die Seite wird geladen...

Zulassung vom Rechtslenker bei uns? - Ähnliche Themen

  1. kfz-Zulassung

    kfz-Zulassung: hallo ich komme aus Gießen und wollte fragen ob jemand von euch weiß ob ich bei der Zulassung von meinem neuen Auto die HU Unterlagen und das Auto...
  2. Gab es mal das M Coupe auch als Rechtslenker? Tachohutzen Problem.

    Gab es mal das M Coupe auch als Rechtslenker? Tachohutzen Problem.: Die Frage steht im Titel. Nach meinen Nachforschungen nein. Aber wieso Frage ich? Ich habe von einem guten Händlerkollegen eine M Tacho Hutze...
  3. Zulassung 386m Felge

    Zulassung 386m Felge: Hallo, habe eine kurze Frage. Habe meinen F20 mit M-Paket im Winter bekommen, montiert waren die 383m 17" Felgen auf Winterreifen. Nun habe...
  4. [F20] Welche Spurverbreiterung zulässig

    Welche Spurverbreiterung zulässig: Hi Leute, ich habe gestern meinen neuen 1er bekommen. Es handelt sich um einen 118i Automatik. Dabei waren auch die unten abgebildeten Reifen...
  5. Original BMW Sport Schaltknauf kurz 1er E81 E82 E87 E88 rechtslenker

    Original BMW Sport Schaltknauf kurz 1er E81 E82 E87 E88 rechtslenker: [IMG]EUR 58,00 End Date: 19. Mär. 12:35 Buy It Now for only: US EUR 58,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...