Zulässiges Gesamtgewicht erhöhen

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Flyer, 06.03.2010.

  1. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo,
    mal ne Frage...
    Wir wollen uns einen Wohnwagen zulegen der allerdings ein Zulässiges Gesamtgewicht von 1300kg hat.
    Gibt es ne möglichkeit das ZGG von 1200kg auf 1300kg zu erhöhen?
    Wenn ja was ist das maximum und wie ist die vorgehensweise?
    Danke
    Gruss
    Flyer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja, gibt es, aber dazu muss dein :D Kontakt mit München aufnehmen.
     
  4. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Danke für die Antwort kannst Du mir eventuell auch sagen auf wieviel kg es möglich ist?
    Hat bestimmt hier schon jemand ähnliches gemacht?
     
  5. #4 einfachbodo, 06.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Eigentlich brauchst Du keine Änderung.

    Deine Anhängerkupplung darf maximales Gewicht + Stützlast ziehen. Macht 1275kg. Stützlast drückt ja auf die Achse des Zugfahrzeugs. Das heißt der 1er wird mit 75kg belastet. Da du von Gesamtmasse Wohnwagen sprichst, wiegt das Teil um die 1200kg leer?! (Beim Anhänger zählt ja das momentane Gewicht)

    Generell müsste Änderung möglich sein, weil Gesamtmasse Wohnwagen dem Leergwicht vom Zugfahrzeug entsprechen kann. Also maximal 1:1. Nur bei Geländefahrzeug darf der Anhänger um Faktor 1,5 schwerer sein. Das Leergewicht vom 1er müsste ja bei ca 1350kg liegen, soweit müsste man auch aufstocken können. (theoretisch).

    Dann kannste auch mehr Bier einpacken :wink:
     
  6. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    *In den Unterlagen guck* 1400kg
    Mir nicht bekannt.
     
  7. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Halllo,

    wo kann ich das nachlesen? Habe bisher keinen Hinweis hierzu gefunden...
    Steh ich da grad auf der Leitung??
    :eusa_doh::eusa_doh:


    Grüße
    flyer
     
  8. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    nicht :wink:
     
  9. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    danke Dir :evil:

    Ich hab jetzt mal nachgelesen und zwar 1450 ist das Leergewicht des 1ers und nach aussage von einfachbodo könnte ich dann auch auf dieses Gewicht das Zulässige Gesamgewicht erhöhen weil dann wäre es ja 1:1???
    :?
     
  10. #9 joern1977, 07.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    kann es sein, dass du eigentlich die zulässige annhängelast erhöhen willst ?
     
  11. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich will die Technisch zulässige Anhängelast gebremst (O.1 im FZ-Schein) erhöhen und zwar um 100kg von 1200kg auf 1300kg.
    :mrgreen:
     
  12. #11 joern1977, 07.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    genau.
    dann wurde ja schon alles gesagt:
    - freigabe von paul, äähhmm nein bmw, zur erhöhung der anhängelast (eventuell bis zu bestimmten steigungen), eintragen lassen
    oder
    - mut zum risiko, weil du , wie bodo schon gesagt hat, die stützlast sozusagen noch auf das gesamtgewicht das anhängers draufschlagen kannst und dann quasi nur 25 kg "überlagen" hättest.

    Anhänger Stützlast und Anhängelast bei Anhänger Zugfahrzeug


    aber vorsicht: bei den meisten wohnanhängern ist kein leergewicht eingetragen. deshalb solltest ihn mal sicherheitshalber wiegen.

    edith brüllt mir grad ins ohr, dass du den anhänger ja noch gar nicht hast. aber der hersteller sollte das leergewicht ja kennen...
     
  13. Flyer

    Flyer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neusatz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    danke für den Link da werd ich mich mal durchlesen :icon_smile:
     
  14. #13 joern1977, 08.03.2010
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern

    nix zu danken, mein name hier im forum steht für ernstgemeinte, immer themenbezogene und fachlich höchst fundierte beiträge.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 einfachbodo, 08.03.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Wohnanhänger können meist ca 100-150kg zuladen. (sollten können) :icon_cool:
     
  17. #15 HavannaClub3.0, 08.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ach was. da gehen locker auch 500kg. dann brauchst du halt nen gelbes Kennzeichen... :mrgreen:
     
Thema: Zulässiges Gesamtgewicht erhöhen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er anhängelast erhöhen

    ,
  2. bmw 1er anhängelast

    ,
  3. bmw 116i zulässiges gesamtgewicht

    ,
  4. anhängelast 8 steigung eintragen,
  5. Zulässige Gesamtzuggewicht erhöhen,
  6. zulässiges gesamtgewicht bmw 120d,
  7. Gesamtlast 1er bmw,
  8. 1er bmw anhängelast,
  9. bmw 1er 1300kg anhänger,
  10. bmw 120d anhängelast erhöhen,
  11. anhängelast erhöhen bmw 1er,
  12. bmw 1er gesamtgewicht,
  13. zulässiges gesamtzuggewicht 1er cabrio
Die Seite wird geladen...

Zulässiges Gesamtgewicht erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Leasing Vertrag nachträglich anpassen: km-Leistung erhöhen

    Leasing Vertrag nachträglich anpassen: km-Leistung erhöhen: Moin allerseits! Im Dezember 2014 habe ich meinen 116d geleast, mit einer vereinbarten km-Leistung von 10.000km. Nun habe ich die Karre seit ca....
  2. kfz-Zulassung

    kfz-Zulassung: hallo ich komme aus Gießen und wollte fragen ob jemand von euch weiß ob ich bei der Zulassung von meinem neuen Auto die HU Unterlagen und das Auto...
  3. Zulassung 386m Felge

    Zulassung 386m Felge: Hallo, habe eine kurze Frage. Habe meinen F20 mit M-Paket im Winter bekommen, montiert waren die 383m 17" Felgen auf Winterreifen. Nun habe...
  4. [F20] Welche Spurverbreiterung zulässig

    Welche Spurverbreiterung zulässig: Hi Leute, ich habe gestern meinen neuen 1er bekommen. Es handelt sich um einen 118i Automatik. Dabei waren auch die unten abgebildeten Reifen...
  5. [E81] Reifenkombination 215/40R18 + 225/40R18 auf Styl. 182 zulässig?

    Reifenkombination 215/40R18 + 225/40R18 auf Styl. 182 zulässig?: Hallo, Habe einiges rumgesucht, aber nichts genau zu diesem Thema gefunden. Habe die Doppelspeiche 182 mir zugelegt, derzeit drauf (aber völlig...