Zuheizer im ECO Pro

Diskutiere Zuheizer im ECO Pro im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, wird im ECO Pro Modus nicht nur die Klimaanlage sondern auch der Zuheizer in der Leistung beschränkt? Mir kommt es so vor, als...

  1. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo zusammen,

    wird im ECO Pro Modus nicht nur die Klimaanlage sondern auch der Zuheizer in der Leistung beschränkt?
    Mir kommt es so vor, als erwärme sich der Innenraum nach einer Frostnacht bei Comfort deutlich schneller?!

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pillendreher, 20.11.2012
    pillendreher

    pillendreher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel-Land
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Spritmonitor:
    halte ich für möglich. denn zumindest die spiegelheizung wird auch heruntergeregelt/abgeschaltet.
     
  4. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.155
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wobei das sparen beim zuheizen den verbrauch erhöhen würde (soll ja schnell die betriebstemperatur herstellen), zumindest beim diesel...strom liefert die batterie und der ist ja bereits "kostengünstig" dort abgestellt worden....

    wäre für mich nicht logisch.

    gruss
     
  5. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    die Batterie hat 80AH, der Zuheizer zieht anfänglich 100A, die Batterie wird über 0°C nie zu 100% geladen da man das für die Bremsenergierückgewinnung benötigt.
    Frage: wie lange möchtest Du den Zuheizer über die Batterie betreiben können?

    Der Zuheizer ist ein PTC Element u. erwärmt nur die Luft, nicht den Motor.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.155
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na denn, dann lass die lichtmaschine mal mitlaufen....soweit es nur um die innenraumluft geht wirds dann ohne länger kalt bleiben.

    ich dachte aber an die zuheizung im kühlwasserkreislauf, oder hat das der 1er nicht....?

    und im winter bei minusgraden und ner kapazitätslosen bat mit 30% wird die batterie wohl sofort geladen werde, dann kan man auch wieder zuheizen, energie ist ja dann vom motor da....wird die steuerung schon richten.
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    genau das ist ja das Problem.
    Läuft der Zuheizer auf voller Pulle sind das 100A die erzeugt werden müssen u. das kostet Kraftstoff.
    Der E39 hatte einen echten Zuheizer für das Kühlwasser, aber die alten E8x u. auch die F2x Modelle haben einen PDC Zuheizer der im Luftstrom sitzt, Kühlwasser wird da nicht erwärmt.

    Logisch wäre also im Eco Modus den Zuheizer auf Sparflamme zu schalten.
     
  8. #7 Morphous, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Wir reden jetzt aber nur von Dieselfahrzeugen?
    Habe es gerade gefunden...Sorry
     
  9. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    ja, Diesel Fahrzeuge, die Benziner haben keinen Zuheizer.
     
  10. #9 totoskillachi, 21.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Also was mir aufgefallen ist, dass bei der Witterung wenn ich auf Eco umschalte die Klimaautomatik (22-23C) irgendwie auf wärmer einstellt oder weniger bläst k.A. aber nach 2-3 Minuten wenn ich wieder auf Comfort umschalte kommt kalter Luft raus und es wird irgendwie kälter. Verstehe nicht ganz was das soll, sollte eigentlich umgekehrt sein oder wird durch die niedrige Leistung der Klima beim Eco die Temperatur im Raum von selbst aus wärmer, bei Aussentemperaturen von 3C?
     
  11. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.155
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ich nehem an, dass bei eco die klima bei den temperaturen aus ist, was ber dann auch zu kondensat an den scheiben führen kann. im comfort modus wird geheizt und durch die klima die luft getrocknet, soweit notwendig....

    aber wer kenn wohl die bmw regel und energiesparkonzepte?!

    gruss
     
  12. #11 totoskillachi, 21.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Die Scheiben sind nie beschlagen und die Klima steht immer auf Auto, bei Eco ist es wärmer und sobald ich auf Comfort umschalte kommt kalte Luft raus.
     
  13. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.155
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    naja, dass die klima an ist (steuerungstechnisch) bedeutet nicht zwangsläufig dass der kompressor auch gekoppelt ist...ich interpretiere das so, dass bei comfort wirklich zugekühlt wird...ja, das mit den scheiben ohne klima wird bei warmen aut seltener passieren oder nur bei sauwetter mit nassen klamotten...

    gruss
     
  14. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Wahnsinn! Dann ist der Zuheizer ein 1200Watt-Heizlüfter. Damit wird die Überlegung, das Ding runter zu drehen natürlich logisch. Da ergibt sich sofort die Schlussfolgerung, dass Wagen mit Sitzheizung kalte Hint... hinterlassen:wink:


    Wäre die Erwärmung des Kühlwassers nicht besser für den Motor (von wegen Minderung der Kaltstart-Folgen)?

    Könnte man für den Zuheizer einen aussen liegenden elektrischen Anschluß haben? Dann könnte ich mit billigem Nachtstrom die Standheizung ersetzen?!

    Gruß
     
  15. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.155
    Zustimmungen:
    382
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    jep, geh nach skandinavien, da bekommst du das alles frei haus, auch die steckdose an öffentlichen parkplätzen.....

    wenns wirklich unter -15°C im Winter wird stell ich mir den TÜV geprüften heizlüfter in den kofferaum, klapp die lehnen um und häng die zeitschaltuhr dran. 30min machen die sache dann etwas komfortabler.

    dem moto (öl) hilfts natürlich nichts....


    gruss
     
  16. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Soll heissen? In Schweden gibts für den F20 Serienmässig einen Wandler und einen 230V Speiseanschluß? Und dann? Standlüftung aktivieren und auf geht's???

    Gruß
     
  17. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Das Ding dreht sich selber runter, das PDC Heizelement braucht je wärmer es wird immer weniger Strom.


    Ja, besser, aber deutlich teurer da es eigentlich eine Standheizung ist.
    Beim E39 konnte man die sogar als echte Standheizung frei schalten.

    Ja, siehe meine Antwort weiter unten

    Serienmäßig gibt es da gar nichts.
    Die Skandinavier verbauen Calix Systeme, darüber hat auch Autobild schon mal berichtet.
    Motor-Vorwärmung zum Nachrüsten - Wärmstens zu empfehlen - autobild.de
     
  18. #17 McAllstar, 22.11.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Das Freischalten geht beim F20 wahrscheinlich nicht?!
     
  19. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    du kannst nicht frei schalten was nicht verbaut ist
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 McAllstar, 22.11.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hm? Ich dachte die Rede ist vom Zuheizer im F20 Diesel?
     
  22. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    den haben alle Diesel Serie, da braucht man nichts freischalten
     
Thema: Zuheizer im ECO Pro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 zuheizer als standheizung

    ,
  2. bmw f20 standheizung nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Zuheizer im ECO Pro - Ähnliche Themen

  1. [F20] Eibach Pro-Street-S Erfahrungsbericht

    Eibach Pro-Street-S Erfahrungsbericht: Hallo, bei meinem neuen 120i (F20, EZ 07/2017) habe ich mich fahrwerkstechnisch für das Eibach Pro-Street-S entschieden. Hauptgrund ist der...
  2. [F20] M135 und eibach pro kit

    M135 und eibach pro kit: Hallo ich bin am Ueberlegen o.g. Zu verbauen. Optisch Natuerlich ein ganz klares ja .... aber was Fuer Vorteile bringt es im Vergleich zum...
  3. Album wechseln im Navi Pro

    Album wechseln im Navi Pro: Hallo zusammen, ich habe hier einen M2 mit Navi Pro und habe meine MP3 Musik in Ordnern pro Album sortiert. Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit...
  4. BMW M Performance Lenkrad Pro

    BMW M Performance Lenkrad Pro: Angebot aktualisiert am 08.07.2017 NEU*NEU*NEU*NEU*NEU*NEU* BMW M Performance Lenkrad Pro 2er M2 Coupé F87, 3er M3 Limousine F80, 4er M4 Coupe/...
  5. Apple iPad Pro 10.5 256GB / Wifi / Cellular / w. Neu Garantie 06.2018

    Apple iPad Pro 10.5 256GB / Wifi / Cellular / w. Neu Garantie 06.2018: Hallo Zusammen, möchte hier mein "neues" Apple iPad Pro 10.5 256GB / Wifi / Cellular / mit OVP, Ladegerät und Ladekabel verkaufen. Habe das...