Zündkerzen M135i

Diskutiere Zündkerzen M135i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Muss Kerzen wechseln/lassen. Was sind denn nun die besten Zündkerzen für den F20 M135i BJ 2013? Original Bosch oder NGK? Nun steht Kerzenwechsel...

  1. #1 runflat, 29.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Muss Kerzen wechseln/lassen.
    Was sind denn nun die besten Zündkerzen für den F20 M135i BJ 2013?
    Original Bosch oder NGK?
    Nun steht Kerzenwechsel an.
    Ich hab Bedenken bei den Zündspulen bei verwenden der NGK.?

    Habe dies mal durchgelesen:
    https://www.1erforum.de/threads/zuendkerze-ngk-5992-ilzkbr7a-8g.174597/
    Mit den NGk ,wenn angepasst , soll es wohl besser sein??


    Thema kann da auch hin verschoben werden
     
  2. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    4.051
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Was empfiehlt den bmw und wann soll man sie tauschen? Gibt es eine anzeige im auto?
     
  3. #3 runflat, 29.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Die Kerzen wären wohl beim nächsten fälligen Service zum Wechsel dran! Es gibt unterschiedliche Meinungen zum Design der Kerzen.
     
  4. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    der N55 soll sich Serie mit den originalen Kerzen gut vertragen, warum ändern?

    Wenn du über 400PS gehen willst, sollen die was taugen:
    Bosch ZGR6STE2.
    Die werden bei BMW in Verbindung mit dem PPK verbaut und sind beim N54 Standard
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  5. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    3.875
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Themen-Titel geändert
     
    Johnnie und BMWPeter gefällt das.
  6. #6 BMWPeter, 30.01.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Sehr gut, so weiss man worum es geht.
     
  7. #7 runflat, 30.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Habe zwar nicht über 400 PS ,aber diese könnte ich mal versuchen-sind ja nicht so teuer. Scheinen auch thermisch belastbarer zu sein. Gibt es einen Pendant von NGK hierzu?
    Wenns nicht wirklich rund läüft kann ich ja immer noch auf die normalen BOSCH ZR5TPP33S zurückwechseln.
     
  8. #8 runflat, 02.02.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Heute hatte ich etwas Zeit und Wetter war gut , so habe mir die Bosch ZGR6STE2 mal eingebaut(haben knapp 60 € gekostet) -Einbau war in knapp einer Stunde erledigt.
    Also Motor läuft sehr gut-nix an Fehlermeldungen, hängt auch super am Gas- Ich werde die Kerzen erst mal drin lassen und mir diese nach ein paar hundert KM einmal anschauen.
     
    Docter gefällt das.
  9. #9 runflat, 13.02.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Ich zitier mich mal selber,
    bin jetzt ca. 600km mit den neuen Kerzen gefahren und das nicht gerade langsam, aber Stadtverkehr ist auch dabei.
    Also Verbrauch ist laut Anzeige um 0,3L/100km gesunken!?
    Fahre nun nochmal 600km und schau mir dann mal 2 Kerzen bzw eine pro Block an.
     
  10. #10 test0r, 21.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2018
    test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Fährt sonst noch jemand die Bosch ZGR6STE2 im M135i/M235i?

    Meine BMW-Werkstatt war nicht gewillt, mir die einzubauen. Passten angeblich nicht; vom Gewinde her schon; dann noch 3-Pol statt 1-Pol. Ich dachte eigentlich schon, dass ich die richtigen bestellt habe, habe sie mir aber vorher leider nicht so genau angeschaut, so dass ich doch etwas gezweifelt habe. Also habe ich eben die originalen Zündkerzen (zum 3-fachen Preis, versteht sich :?) einbauen lassen. Hätte doch mal vorher eine auspacken sollen, denn auf der Zündkerze selbst ist ZGR6STE2 sogar eingestanzt (auf der Packung steht das zwar nicht direkt, aber die Teilenummer schien zu passen).

    Gewindelänge und -steigung sind von den Daten her zwischen der Originalen (Bosch ZR5TPP33S [1]) und der ZGR6STE2 [2] gleich (zumindest, wenn ich den Daten auf den Seiten trauen darf; auf der offiziellen Bosch-Homepage finde ich leider keine Daten zu den Zündkerzen). Vom Gewinde her müsste das dann also passen. Was stimmt, ist der Unterschied der Elektroden: 3-Pol statt 1-Pol und die Länge ist etwas anders. Sieht man auch hier auf den Bildern im Eingangs-Post ganz gut: http://www.1addicts.com/forums/showthread.php?t=885210

    Die Amis zweifeln (in obigem Thread) auch etwas an der Eignung der Zündkerzen für den N55 im E82/88. Keine Ahnung, ob da irgendwelche Unterschiede bestehen und man beim M135i auch zweifeln sollte. Der Meister in der BMW-Werkstatt hat jedenfalls gezweifelt. Dass die Zündkerzen auch beim 335i mit N55 und PPK verwendet werden, deutet doch stark darauf hin, dass sie für den N55 prinzipiell geeignet sind. @runflat hat bis jetzt auch keine Probleme.

    Gibt es denn Langzeiterfahrungen mit den Bosch ZGR6STE2? Oder um noch mal auf meine Ausgangsfrage zurückzukommen: Wer fährt diese noch?

    Wie sieht's mit gemachten M135is aus? Vertrauen die meisten einfach auf die Standardzündkerze oder tatsächlich auf die ZGR6STE2 oder irgendwas anderes? Irgendwo muss die Aussage ja herkommen, dass die ZGR6STE2 für mehr als 400 PS besser geeignet sein soll...

    [1] http://www.ws-autoteile.com/Ersatzt...E82-E90-E93-E92-E91-F10-F07GT-F1::392268.html
    [2] http://www.ws-autoteile.com/Ersatzt...-E82-E90-E91-E92-E93-F01-F02-X6-Z4::4444.html
     
  11. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Wieso schreibe ich eigentlich 5x "ZGE6STE2"? Richtig sollte es lauten: "ZGR6STE2" (wenigstens 1x richtig geschrieben...). (Ein Mod darf das gerne richtigstellen. Selbst darf ich es ja nicht mehr editieren :roll:)

    Schade, dass bisher irgendwie alle Zündkerzen-Threads ziemlich schnell oder gerade da, wo es interessiert wird, enden... :?
     
  12. #12 runflat, 21.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Hi,
    also ich kenne den Ami thread. Deshalb hab ich es einmal versucht, warum es nicht gehen soll.
    Also ich habe bislang ca 2500km mit den Sternkerzen gefahren - Keine Fehlzündungen und Anzeigen im Display.

    Am WE wollte ich eh mal nach den Kerzen schauen.

    ich muss dazu sagen, ich habe die Sternkerzen vor Einbau tunlichst genau auf gleichen Elektrodenabstand überprüft und ggf. eingestellt. Die Sternkerzen Elektrodenabstände können je nach Verpackung und Handling etwas unterschiedlich im Abstand der Sterne sein-Dies kenne ich von meinem E46 mit N54 Motor.
    Zudem fahre ich dank Motortuning mit knapp 395 PS-400PS Tuning und 530-540NM rum, habe einen EVO2 LKK Kühler drin mit doch deutlich erhöhtem Ladedruck und etwas magerem Gemisch im mittleren Drehzahlband und tanke immer nur Ultimate (geht nun leider nicht mehr anders).
    Es mag sein , dass es nicht für den"Normalmotor" geht. - aber die grundsätzliche Verwendung bei mehr Power scheint ja zu klappen. Ich"vermute" es hängt mit der Motorsteuerung zusammen, ob es geht oder nicht.
     
    test0r gefällt das.
  13. #13 test0r, 21.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2017
    test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Vielen Dank, @runflat. Ich fände es prima, wenn du uns (oder zumindest mich ;)) weiter auf dem Laufenden hältst :daumen:

    Modifiziert hatte ich natürlich nichts an den ZGRs; so gesehen also wohl wirklich nicht verkehrt, dass die erst mal nicht eingebaut wurden.

    Bzgl. meiner eigenen Aussage zu den Zündkerzen-Threads muss ich mich wohl auch etwas korrigieren. Dieser Thread verspricht z.B. auch ganz interessant zu sein:
    https://www.1erforum.de/threads/zuendkerze-ngk-5992-ilzkbr7a-8g.174597/ (welcher ja sogar genau der Thread ist, den der TE bereits referenziert hat :grins:)
    Habe ich aber nur etwas angelesen; mir fehlt gerade etwas die Zeit, mich mit der Thematik näher auseinanderzusetzen. Wenn man etwas weitersucht, findet man sicherlich (auch außerhalb dieses Forums) noch ein paar interessante Beiträge. Bis ich schlauer bin, bleiben die originalen Zündkerzen halt erst mal drin.
     
    Docter gefällt das.
  14. #14 runflat, 21.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Wenn du nichts am Motor gemacht hast, bleib bei den OEM Kerzen!!!Bitte! Du wirst nicht happy sein mit dem Ergebnis. Sobald du am Lader und/oder Motormanagement etwas änderst werden die "Kerzen"(lol) neu gemischt.

    Nett dass du meine Referenz von meinem Eröffnungsthreat auch gefunden hast. Wenn man weiter googelt findet man noch mehr!

    Ich hab mir ja geschworen, sobald der Motor Mucken macht oder eine Fehlermeldung vom Motor kommt, dann sofort als erstes die NGK ILZKBR7A8G rein zu schrauben-
    - Ich hoffe, dass ich dann nicht schon ein Loch im Kolbenboden habe oder sich die Kerze im Motorraum zerlegt hat bzw aus 3 Sternen einer geworden ist.(klopf auf Holz).

    Ich würde auf jeden Fall raten, beim N54 Motor keine!! und nochmals keine normalen Kerzen reinzuschrauben.


    Wenn man im Netz stöbert kann man sich weiter schlau machen, wegen Kerzen im N55-man muss sich halt durchhangeln.
    Auf jeden Fall: kaufen, auspacken und einbauen wird nicht so einfach funktionieren! Es sollte etwas am Motormanagement gemacht sein
     
  15. #15 runflat, 24.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Hi,
    ich habe das gute Wetter genutzt um mir die verbauten Sternkerzen anzuschauen-geht ja relativ flott, wenn man weiss es geht.
    Also der Motor ist nun 2800km, bislang problemlos mit den Sternkerzen gelaufen. Keine Fehlermeldung oder Fehlzündungen-soweit man dies von einem Vollblut-M135 raushören kann.

    Hab also erstmal Kerze 1 und 6 rausgeschraubt.
    Diese waren soweit noch ok was die Elektroden angeht, aber super weisser Belag innen auf der Keramik drauf.

    Dann habe ich alle Kerzen rausgeschraubt-das gleiche - ungewöhnlich weisser pelziger Belag innen-nicht leichter dünner rehbrauner Belag wie ich es kenne und auch so unüblich mehr, als würde die Keramik den Geist aufgeben.
    Das war nach 600Km noch nicht so. Alle Elektroden waren noch ok , ohne Verschleiss(optisch, hatte noch keine Zeit mit der Lehre zu messen).

    Habe dann Abstand genommen, diese wieder einzubauen und hab OEM Kerzen schnell wieder verbaut, da ich noch zu einem Termin musste.
    Die nun eingebauten original OEM Kerzen werde ich aber auch weiter beobachten, ob diese Phänomen an meiner Leistungssteigung liegt? Zu mageres Gemisch und damit zu heiss geworden?
    Wir sehen weiter.
     
    test0r gefällt das.
  16. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    @runflat
    Danke erneut für den Erfahrungsbericht! Du hattest mal geschrieben, dass deiner Erfahrung nach die originalen Zündkerzen relativ schnell schlappmachen. War das eine Erfahrung mit dem M135i oder mit einem anderen Fahrzeug (und anderen Zündkerzen)? Wie hat sich dieses Schlappmachen geäußert?
     
  17. #17 runflat, 26.03.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Nach 45Tkm -50 TKm sollen die Kerzen auf jeden Fall neu-entweder man fährt früher zum Service, oder lässt es separat machen.
    Je besser die Kerzen funzen, um so besser geht es den Zündspulen.das kenne ich schon vom N54.
    Spulen sind deutlch teurer als die Kerzen.
    Schlappmachen hab ich bemerkt durch:
    Mehrverbrauch messbar-Geht Step by Step, aber mann braucht dann schon 0,5 L mehr.
    Motor klingt rauer und beschleunigt nicht mehr so ,insbesondere wenn kälter
     
    test0r gefällt das.
  18. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Fast vergessen: Marcel (@reihensechszyli) hat ja schon so einige M135is mit gut über 400 PS gemacht. Laut seiner Aussage, die ich an dieser Stelle weitergeben darf, fahren die meisten seiner Kunden die Standardzündkerzen mit einem empfohlenen Wechselintervall von 40.000 km bisher ohne Probleme.
     
  19. #19 runflat, 29.03.2017
    runflat

    runflat Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Wo die Pinguine noch im Eishockey aktiv sind
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Seine Kunden haben auch meist nicht mehr die Werkseinstellung.
    Ich stimme den Aussagen von "reihensechszyli" auch zu und er sieht viele Details ähnlich wie ich, was Leistungssteigerung angeht.
    Bei Werkseinstellung ist meine Ausage auch zutreffend! Lieber etwas früher als zu spät. Das macht den Kohl nicht fett.

    Übrigens sind die 3 Sterne Kerzen wohl zu thermoempfindlich-die Keramik ist sehr porös geworden-Nach entfernen der weissen Schicht waren die Keramikteile sehr sehr rau.
    Bau ich auf jeden Fall nicht mehr ein-für den Track und dann zurück auf die Originalen mag es gehen-
     
  20. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.815
    Zustimmungen:
    1.227
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Klar, die Aussage mit den 40.000 km bezog sich natürlich auf getunte Kisten.
    :daumen:
    Verstehe den letzten Satz nicht ganz. Gerade bei Track-Einsatz würde ich die Dinger nach so einer Beobachtung doch erst recht nicht mehr einbauen? :kratz:
     
Thema: Zündkerzen M135i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M135i zündkerzen

    ,
  2. M135i zuendkerzen

    ,
  3. zündkerzen M135i

    ,
  4. m135i ngk,
  5. zündkerzen bmw m135i,
  6. bmw m135i zündspule,
  7. m135i zündsphule,
  8. M135i Zündkerzen ngk,
  9. Welche m235i zündspulen,
  10. zündkerze für bmw m135,
  11. wechselintervall zündkerzen m135i f21,
  12. wechselintervall zündkerzen m 135i d21,
  13. bmw m135i wer baut die zündkerzen,
  14. m135i kennfeldoptimierung,
  15. m140i zündkerzen
Die Seite wird geladen...

Zündkerzen M135i - Ähnliche Themen

  1. 9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i

    9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i: [IMG] EUR 699,95 End Date: 09. Apr. 14:02 Buy It Now for only: US EUR 699,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 19 Zoll MW09 Felgen für BMW 3er F30 F31 F34 e90 e91 e93 M Performance M135i M437

    19 Zoll MW09 Felgen für BMW 3er F30 F31 F34 e90 e91 e93 M Performance M135i M437: [IMG] EUR 599,00 End Date: 29. Mrz. 13:37 Buy It Now for only: US EUR 599,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Kühlwasserkühler M135i

    Kühlwasserkühler M135i: hallo zusammen, mein kühlwasserkühler sieht echt mies aus. such auf diesem weg einen guten gebrauchten. vielleicht hat ja jemand einen über. er...
  4. 19 Zoll UA3 Felgen für BMW e82 e87 F20 F21 M135i F23 2er 235 Performance Coupe

    19 Zoll UA3 Felgen für BMW e82 e87 F20 F21 M135i F23 2er 235 Performance Coupe: [IMG] EUR 699,00 End Date: 26. Apr. 15:14 Buy It Now for only: US EUR 699,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Fahrwerk M135i XDrive

    Fahrwerk M135i XDrive: Servus, Suche für meinen vorfacelift M135i Xdrive ein Fahrwerk. Wenn zufällig jemand ein ST, KW oder Bilstein rumliegen hat, kann sich gerne bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden