Zündkerzen Intervall

Diskutiere Zündkerzen Intervall im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Zusammen, da mein Kleiner in der letzten Zeit beim Kaltstart unregelmäßig etwas unrund lief, hab ich mich entschlossen u.a. mal die...

  1. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Hallo Zusammen,

    da mein Kleiner in der letzten Zeit beim Kaltstart unregelmäßig etwas unrund lief,
    hab ich mich entschlossen u.a. mal die Zündkerzen zu wechseln.
    Lt. CBS sollten diese ja 100tkm schaffen und der aktuelle Satz hatte nun bereits 91tkm drauf.

    Was mich dann aber erwartete, hat mich doch arg überrascht.
    Die Mittelelektroden auf allen Zylindern waren quasi komplett weg gebrannt.
    Im Anhang mal in Foto der schlimmsten Kerze, wobei die anderen nur unwesentlich "besser" aussahen...

    Verbaut waren original BMW (bzw. Bosch) Kerzen: 12120032138 / FR7NPP332

    Nach dem Wechsel schnurrt er jetzt wieder 1a.

    Dennoch stellt sich mir die Frage:
    Habt ihr ähnliche Erfahrung machen können? Bin geneigt den Intervall künftig auf etwa 50tkm zu halbieren.
    Entweder hat mich die BMW NL damals genatzt und die Kerzen nicht gewechselt, so das sie effektiv 191tkm drauf haben.
    Oder mein Fahrprofil mit viel BAB und flotter Fahrweise setzt den Kerzen derart zu, dass der vorgegabene Intervall zumindest für mich einfach utopisch ist.

    Wie sind eure Erfahrungen?

    Gruß
     

    Anhänge:

  2. #2 gotcha43, 23.09.2018
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.729
    Zustimmungen:
    2.768
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ich würde die eher so alle 50-60tkm wechseln. Jeden 4. Ölwechsel oder wie auch immer.
    Bei 120tkm habe ich meine samt Spulen erneuert.
     
  3. nox

    nox 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Graz
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Christof
    Ich wechsle die Kerzen alle 50tkm, die Spulen nach 100tkm. Die Kerzen sahen sowohl bei 50tkm als auch bei 100tkm aus wie neu. Wobei das optische Erscheinungsbild natürlich von der Fahrweise abhängt.
     
  4. #4 Tokybre, 24.09.2018
    Tokybre

    Tokybre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Thomas
    Ooops, das sind ja locker 5 mm Elektrodenabstand.....dass der da überhaupt noch mit lief
     
  5. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    361
    In der TIS Info habe ich das hier gefunden
    Reduzierung Zündkerzen-Wechselintervall
    ab Produktion 09.2008

    Sachverhalt:
    Für die Otto-Motoren N12, N43, N45, N46, N51, N52, N53, N54, N56, N62, und N63 wird das Zündkerzen-Wechselintervall für ACEA und Rest of World (ohne China) mit dem Ölwechselintervall (30.000 km/ 15.000 mls nach SIA) synchronisiert.

    • ACEA: Zündkerzenwechsel bei jedem 2. Ölwechsel, d. h. ca. 60.000 km
    Quelle newTIS.info
     
  6. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Interessant, dass man den Intervall später mal verkürzt hat.
    Komisch nur, dass man das nur für Fzg. ab 9.2008 vorgesehen hat.
    Heißt ja im Umkehrschluss das für mein 2006er formal noch die 100k gültig sind,
    was dann ja auch zur Anzeige des CBS passt.

    Wieder was gelernt, werde dann künftig um 50k wechseln...

    Kommt hin. Hat mich ehrlicherweise auch überrascht das er überhaupt noch ansatzweise lief, als ich das sah.
     
  7. #7 Harinjo, 25.09.2018
    Harinjo

    Harinjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Das abbrennen verläuft anscheinend fast Exponentiell :mrgreen:
    Meine waren nach 25tdkm von 1mm auf 1,25mm abgebrannt
     
  8. MeyerO

    MeyerO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Horb a.N
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Spritmonitor:
    Hallo,
    laut BA müssen Zündkerzen bei jedem 2. Ölwechsel getauscht werden.( nach anzeige im BC)
    gruß
     
  9. #9 gotcha43, 26.09.2018
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.729
    Zustimmungen:
    2.768
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ja, wer wechselt denn alle 30tkm das Öl wie von BMW vorgesehen?
    Ich zähle in 15tkm Intervallen. Länger würde ich‘s nach Möglichkeit nicht fahren.
     
    Landgraf31, WhiteWolf und Flo95 gefällt das.
  10. MeyerO

    MeyerO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Horb a.N
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2009
    Spritmonitor:
    Hy,
    habe die BA zitiert. Also Zündkerzen spätestens bei 60.000km wechseln. Bei unseren BMW`s wird Öl grundsätzlich jährlich gewechselt, auch bei geringer Fahrstrecke.
    Gruß
     
  11. #11 olipopoli, 28.09.2018
    olipopoli

    olipopoli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Olaf
    Genau,
    habe dieses Jahr auch nach einer Öl-Laufleistung von ca. 5,5 Tkm das Öl gewechselt, die Kerzen (liegen schon Monate hier rum) sind in den nächsten 3 Wochen dran, allerdings bei etwas über 70 Tkm.

    Gruß Ole
     
  12. #12 olipopoli, 13.10.2018
    olipopoli

    olipopoli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Olaf
    Hallo Gemeinde,

    ich habe heute meine Zündkerzen nach ca 71,5 Tkm gewechselt, von NGKLZFR6AP11GS zu NGKILZRF6D11 1208.
    Beim Ausbau stellte ich fest, das eine Zündspule einen Riss oben am Feuchttraumgummi hatte. Ob von mir bei der Demontage oder vorher ist egal, da muss eine neue rein. Jetzt sind da Bosch drin und bei BMW werden nur Delphi angeboten, dummerweise habe ich versäumt ein Foto zu machen, und habe deshalb gleichmal 6 Delphi GN10571-12B1 nicht bei BMW (entsprechen BMW OE-Nummer: 12 13 8 616 153) bestellt. Hier im Forum, wurde gewarnt, Delphi und Bosch zu mischen. Ich hoffe es ist dann alles gut. Nebenbei habe ich noch die Magnetventile geprüft, trotz typischen klackern wurden diese in Waschbenzin gelegt und 30min ruhen gelassen. Danach elektrisch 20zigmal angesteuert, mit Bremsenreiniger nochmal gespült und dann mit neuen Dichtungen wieder eingebaut. Der Pollenfilter wurde getauscht und der K&N gewaschen und geölt.
    Nach der 1. Testfahrt konnte ich nur einen ruhigeren Motorlauf im Stand feststellen. (definitiv)
    So, das wars vom Kerzenwechsel und diversen Nebenproblemen, über die eine oder andere +/- Meinung bin ich offen.

    Gruß Ole
     
    Flo95 gefällt das.
  13. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.876
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Da kann man nur eine + Meinung geben :mrgreen:
     
  14. #14 olipopoli, 14.10.2018
    olipopoli

    olipopoli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Olaf
    Danke, Flo95 !!!
     
Thema: Zündkerzen Intervall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. azs

    ,
  3. best cameras

Die Seite wird geladen...

Zündkerzen Intervall - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer Zylinder 4 Trotz neue Zündkerze Zündspule

    Zündaussetzer Zylinder 4 Trotz neue Zündkerze Zündspule: Guten Tag , Seit geraumter Zeit habe ich als Fehler den Zündaussetzer in Zylinder 4 kerze und Spule wurden neu getauscht und auch schon quer...
  2. Zündkerzen Empfehlung bei Leistungssteigerung

    Zündkerzen Empfehlung bei Leistungssteigerung: Hallo zusammen Fahre einen M135 LCI mit Upgradelader und die Kerzen sollten gewechselt werden. Könnt ihr mir eine Alternative zu den OEM...
  3. Zündkerzen wechseln - Kosten?

    Zündkerzen wechseln - Kosten?: Moin zusammen, Hab fast ein Schlag bekommen als ich mir die Rechnung für das Zündkerzenwechseln meiner Wertkstatt angeschaut habe. 125 € nur...
  4. [E87] LPG Zündkerzen

    LPG Zündkerzen: Hallo, möchte mir demnächst die Zündkerzen wechseln beim 2006er 120i 110KW mit KME Gasanlage. Zur Zeit habe ich im kalten Zustand ein ruckeln...
  5. Scheibenreinigung reagiert nicht, sowie dazugehöriges Intervall

    Scheibenreinigung reagiert nicht, sowie dazugehöriges Intervall: Guten Morgen. Seit heute funktioniert meine Scheibenreinigungsanlage vorne mit Intervall nicht mehr. Zieh ich den Hebel, kommt kein Wasser sowie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden