[E87] Zündaussetzer Zylinder 1

Diskutiere Zündaussetzer Zylinder 1 im BMW 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Forengemeinde. Ich wende mich an euch, da es eine etwas langwierige und komplizierte Vorgeschichte gibt und wir nun etwas ratlos...

  1. #1 Daniel689, 02.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Hallo liebe Forengemeinde.

    Ich wende mich an euch, da es eine etwas langwierige und komplizierte Vorgeschichte gibt und wir nun etwas ratlos sind, wie es weiter gehen könnte.

    Alles fing ursprünglich mal mit dem andauernden Problem mit dem DeNOX-Sensor an.
    BMW meinte, der muss nicht gewechselt werden, solange es keine Probleme zwecks fehlender Leistung bzw. erhöhtem Verbrauch gibt.
    Das hat auch viele Jahre gut funktioniert.

    Im letzten Winter beobachtete ich gerade nach einem Kaltstart immer mal ein leichtes Ruckeln beim Fahren/Beschleunigen immer so bei 1500 U/min.
    Sobald ich einige km gefahren bin und der Motor dann warm ist, ist auch dieses Ruckeln verschwunden.

    Als es eher schlimmer wurde, MKL blinkte und Motor ging in die Notabschaltung, bin ich zum :icon_smile: gefahren.
    Zündaussetzer Zylinder 1, Kraftstoffgemisch zu fett.

    Diagnose Injektoren müssen gewechselt werden.
    Das habe ich erstmal ausgesetzt, da es finanziell leider nicht sofort möglich war.

    Dann ging immer mal die Öllampe (rot) an.
    Also wieder zum :icon_smile:.
    Steuerkette wurde dann gewechselt und BMW hat (auf Anfragen) einen Teil auf Kulanz übernommen.

    Das Ruckeln wurde aber nicht wirklich weniger.

    Also erst alle Zündkerzen gewechselt. keine Verbesserung
    Zündspule Zylinder 1 gewechselt. keine Verbesserung
    Injektor Zylinder 1 gewechselt, keine Verbesserung

    Software vom Motorsteuergerät wurde geupdatet, da ich irgendwo gelesen habe, dass bei einer alten Software angeblich immer Zylinder 1 bemängelt wird.

    Keine Verbesserung, immer noch Zylinder 1.

    Mittlerweile wurde nun auch der DeNOX-Sensor getauscht, hat aber auch nichts gebracht.

    Woran könnte es liegen, bzw. wie könnte man den Fehler nun weiter eingrenzen?

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

    MfG
    Daniel



    P.S. Das Ruckel ist stärker, je kälter/feuchter es draussen ist.
     
  2. #2 1 er lifestyle, 02.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Also ich hatte auch mal 4 kaputte Einspritzdüsen die sich auf der Autobahn verabschiedet hatten, nach einer längeren Fahrt und hat sich dann bemerkbar gemacht beim Starten und im Stand. Drehzahlmesser hüpfte auf und ab im Stand. Nennt sich Motorsägen im Stand. Aber mir sagte man damals, das es zu den neuen Injectoren nur noch die Delphi Zündspulen und geänderte Kerzen gibt, seitens BMW. Also flogen die 4 Bosch Spulen und 4 Kerzen zusätzlich mit den Injectoren raus. Mich wundert das, das Sie Dir da einen Injector reingemacht haben, mit welcher Spule ? Da gab es mal ne PUMA seitens BMW. Kann aber auch sein das das nur auf meinen zu getroffen ist.

    Du solltest mal so eine Laufruhe Messung von BMW machen lassen, da stöpseln Sie den Tester an und dann kann man schauen was bei Dir im Argen ist. Fehlerspeicher leer bei Dir oder ? Bei mir war damals auch kein Fehler abgespeichert. Nicht mal eine Motorlampe ging an.

    Frag mal nach ob die dieses Laufruhe Messung schon gemacht haben ? Via Tester.
     
  3. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    wie schauts mit der Kompression aus?
     
  4. #4 Daniel689, 02.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Termin bei BMW ist shon vereinbart, ich wollte mich nur mal im Vorfeld schlau machen, welche Prüfungen sinnvoll sind.
    Erzählen können die mir ja viel, aber technisch stecke ich da leider nicht drin.

    Fehlerspeicher kommt dann immer mal Zündaussetzer Zylinder 1,...

    Wenn das Auto dann bei laufendem, kaltem Motor etwas länger steht, z.B. an ner Ampel oder wenn ich Kinder beim Bus absetze, dann kann es sein, dass die MKL gelb blinkt und der Motor dann im Notlauf ist; also Motos aus, an und dann gehts wieder.

    Welche Zündspulen drin sind, kann ich leider nicht sagen.

    Ich hatte es ganz am Anfang mal (2011/2012), dass der Motor auch ganz unruhig lief und dann wurden die Zündspulen damal im Rahmen einer Rückrufaktion getauscht.

    Das Problem tritt komischerweise halt nur auf, wenn der Motor noch kalt ist, also morgens auf dem Weg zur Arbeit oder dann nachher zum Feierabend wieder.


    Geplant ist lt. BMW als nächstes Konpression messen, Fehlerspeicher kann ich ggf. heut abend selbst nochmal schauen
     
  5. #5 1 er lifestyle, 02.05.2019
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Okay ja dann hast vermutlich noch die Bosch Spulen wie auch die alte Version Injectoren. Ja Kompressionsmessung wäre dann schon sinnvoll. Wurde auch schon von DomMuc angesprochen.
    Und lass diese Ruhelaufmessung machen via Tester. Kann auch sein das nach den Jahren wieder ein Injector defekt ist. Das würde man dann nicht im Fehlerspeicher lesen können, sondern bei der Ruhelaufmessung. Viel Glück. Und sag uns bitte was der Fehler war wenn Sie Ihn ausfindig machen konnten.
     
  6. #6 Daniel689, 02.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Ich geb bescheid, danke erstmal
     
  7. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Daniel was hast du für eine Software zum Fehler auslesen?
     
  8. #8 Daniel689, 06.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Ich nutze INPA und habe auch noch einige andere Programme, die ich aber gerade nicht im Kopf habe :?
     
  9. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Dann kannst du die Laufruhemessung auch selber machen.
    Für die Testprogramme brauchst du "Donausilber"... Ich hoffe du weißt was damit gemeint ist.

    Ich tippe auch auf den Injector.
    Dazu könntest du diesen mit Zylinder 2 quertauschen und neu anlernen mit INPA.
    Der Fehler müsste dann mitwandern.
     
  10. #10 Daniel689, 06.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Ich weis was gemeint ist, hab nur (noch) keine Ahnung, wie ich das bedienen muss :crybaby:
     
  11. #11 Daniel689, 20.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Gerade einen Anruf vom :icon_smile: gehabt, es soll wohl doch an den Injektoren liegen.
    Jetzt sollen wohl die anderen 3 Injektoren + Zündspulen gewechselt werden. :crybaby::crybaby:
    Ich werd mal schauen, was die mir heut Nachmittag so als Diagnose-Protokolle anbieten.
    Gern kann ich die dann auch hier mal veröffentlichen...
     
    1 er lifestyle gefällt das.
  12. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Ich tippe auf gar keine Diagnose Protokolle/ Testmodule. Daher bin ich wirklich gespannt was dir die erzählen. Ich wünschte ich würde falsch liegen.

    Ich tippe eher man macht halt jetzt einen Rundumschlag und tauscht mal alles aus, weil es das Premium Diagnosegerät so vorgeschlagen hat :eusa_liar:. Ausdrücke davon hat man natürlich versehentlich keine gemacht.
     
  13. #13 Daniel689, 22.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Lt. Prüfprotokoll sollen alle Injektoren gewechselt werden.
    Dem Protokoll kann mal keine Details entnehmen, dachte dass es da evtl Toleranzwerte gibt und man erkennen kann, dass irgendwo n Wert überschritten ist... aber so??
     

    Anhänge:

  14. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Hallo Daniel,

    BMW hat immerhin ein Ablaufplan "ABL" durchlaufen lassen. Das kannst du mit Rheingold auch machen.
    Das System scheint verkokte Injektoren zu erkennen. Ich würde nicht alle tauschen!

    Ich würde an deiner Stelle wie folgt vorgehen:

    Ein paar Dosen Injector Reiniger von Liqui Moly kaufen.

    Alle Injektoren ziehen und im Ultraschallgerät in der Flüssigkeit reinigen.

    Injektoren wieder einbauen.

    Reiniger doppelt dosiert in Tank leeren.

    Adaptionen Injektoren löschen mit Rheingold.
    Danach min. 100 km fahren. Dabei Entschwefelungsfahrt mit Rheingold anstossen damit dein NOx Kat Fehler weggeht. Im Moment läuft dein Auto nur homogen.

    Testmodul wie oben von BMW erneut ausfuhren.

    Falls gleicher Befund nicht "Basistest" sondern "erweiterter Test" wählen.
     
    Flo95 gefällt das.
  15. #15 Daniel689, 23.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Danke für die Antwort, leider bin ich technisch, mechanisch nicht so bewandert, dass ich es allein machen könnte.
    Ich bin nur "doofer" Programmierer und kann ggf. die Tests ausführen, wenn Donausilber bei mir läuft und das auch mit meinem Kabel funktioniert.
    Habe aber noch nicht wirklich Zeit gefunden, das zum Laufen zu bekommen :cry:

    Es scheint ja prinzipiell nicht so schwer zu sein, wie hier zu sehen ist: , aber....Zeit und dann die Angst irgendwas kaputt zu machen :swapeyes_blue:
    Andererseits ist deine Lösung nicht so teuer, wie der komplette Tausch
     
  16. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Wenn du dir das wirklich nicht zutraut, dann versuche wenigstens den Reiniger und das Löschen der Adaptionen.

    Ansonsten nur Mut.
     
  17. #17 Daniel689, 23.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    Wie meinst du das?? Wie muss ich das genau dosieren?
    Wie viele Flaschen sollte ich da kaufen?
     
  18. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Normal ist eine Flasche auf vollen Tank. Doppelt dosiert heißt 2 Flaschen auf einen vollen Tank :-D
    Ich würde 4 Flaschen kaufen. Reicht dann für 2 Anwendungen.

    https://www.amazon.de/dp/B001CZKC3M...N=B001CZKC3M&ascsubtag=1mvGIZWEl8Xct5yhNzWCiA
     
  19. #19 Daniel689, 24.05.2019
    Daniel689

    Daniel689 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2008
    OK, danke.
    Ich werd das erstmal probieren und dann mal schauen, ob es was bringt.

    Hab übrigens auch n Kostenvoranschlag bekommen :-(

    Sind die angegebenen komponenten dann nun besser/zuverlässiger oder hab ich dann die gleiche Sch** wieder am Hals?
     

    Anhänge:

    • KV.png
      KV.png
      Dateigröße:
      28,5 KB
      Aufrufe:
      38
  20. Hotzge

    Hotzge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    77
    Also die Spulen und die Kerzen bekommst schonmal für einen Bruchteil im Online Handel.
     
Thema:

Zündaussetzer Zylinder 1

Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer Zylinder 1 - Ähnliche Themen

  1. 1+1 eleganter Autositzbezug Braun Sitzbezüge Kunstleder Schonbezüge Komfort

    1+1 eleganter Autositzbezug Braun Sitzbezüge Kunstleder Schonbezüge Komfort: [IMG] EUR 31,09 End Date: 31. Dez. 14:34 Buy It Now for only: US EUR 31,09 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Schwarz Effekt 3D Sitzbezüge für BMW SERIE 1 1er Autositzbezug VORNE

    Schwarz Effekt 3D Sitzbezüge für BMW SERIE 1 1er Autositzbezug VORNE: [IMG] EUR 28,90 End Date: 14. Dez. 10:57 Buy It Now for only: US EUR 28,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 1+1 eleganter Autositzbezug Grau Sitzbezüge Kunstleder Schonbezüge Komfort

    1+1 eleganter Autositzbezug Grau Sitzbezüge Kunstleder Schonbezüge Komfort: [IMG] EUR 31,09 End Date: 09. Dez. 12:16 Buy It Now for only: US EUR 31,09 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Schwarz-blaue Velours Sitzbezüge für BMW 1er SERIE 1 Autositzbezug Komplett

    Schwarz-blaue Velours Sitzbezüge für BMW 1er SERIE 1 Autositzbezug Komplett: [IMG] EUR 35,90 End Date: 17. Dez. 11:14 Buy It Now for only: US EUR 35,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW 1er F20 F21 2er F22 17 Zoll Alufelgen 381 Winterräder RDCi 10#1

    Original BMW 1er F20 F21 2er F22 17 Zoll Alufelgen 381 Winterräder RDCi 10#1: [IMG] EUR 949,00 End Date: 02. Jan. 12:12 Buy It Now for only: US EUR 949,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden