Zündaussetzer, fast alles getauscht

Diskutiere Zündaussetzer, fast alles getauscht im BMW 116i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe einen E87 mit 122 PS N43 Motor. Der Motor macht nur Probleme und ich komme seit Monaten nicht mehr weiter. Das Problem ist, das...

  1. srtinj

    srtinj 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen E87 mit 122 PS N43 Motor.
    Der Motor macht nur Probleme und ich komme seit Monaten nicht mehr weiter.
    Das Problem ist, das der Wagen extrem ruckelt und mehrere Zylinder nicht laufen.
    Ausgelesen wurde mit INPA, als Fehler sind Zündaussetzer mehre Zylinder und Gemisch zu Mager eingespeichert.
    Wird der Wagen gestartet, läuft alles für ein paar Sekunden normal, dann fängt das Absacken der Drehzahl an und der Wagen dreht nur hoch und runter.
    Was wurde bisher gemacht?
    -Zündkerzen neu
    -Zündspulen neu
    -Injektoren 2x mal reinigen und prüfen lassen und als in Ordnung befunden.
    -Hochdruckpumpe gewechselt (bei der alten war der Kolben gebrochen wahrscheinlich durch falscheinbau)
    Danach lief der Wagen 2 Tage wie ein Neuwagen.
    Nun fängt das ganze wieder von vorne an und wird nicht mehr besser.
    Danach wurde gemacht:
    -Injektoren von einem anderen BMW eingebaut.
    -Auf Falschluft geprüft (mittels Bremsreiniger)
    -Hochdruckpumpe erneut geprüft (in Ordnung, wurde auch nach BMW Anleitung eingebaut dieses Mal )
    -Magnetventile gereinigt
    Selbstverständlich wurden die Injektoren jedesmal neu codiert.
    Bei der Laufunruhe am Anfang ist Zylinder 2 auffällig, allerdings sind nach einigen Sekunden alle Zylinder ausserhalb der Toleranz.
    -VANOS ist in Ordnung
    -Kette Neu und Ordnungsgemäß verbaut.
    -Zündkerzen waren feucht (wahrscheinlich durch die ganzen Startversuche)
    -Kompression geprüft (alle Zylinder in Ordnung)
    -Nockenwelle in Ordnung
    -2x Ölwechsel durchgeführt

    Ich komme einfach nicht mehr weiter.
    Mechaniker sagen, das es die Injektoren sein könnten.
    Allerdings wurde nun schon 2x gereinigte und geprüfte eingesetzt und andere, welche tadellos laufen aus einem anderen BMW.
    Bracht wie erwähnt allerdings nichts.
    Außerdem sind alle 4 Zylinder nach kurzer Zeit stark ausserhalb des Toleranzbereiches.
    Weitere Fehlerspeichereinträge gibt es nicht.

    Was könnte noch in Betracht kommen?
     
  2. Hotzge

    Hotzge 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    89
    Mal den Luftmassenmesser abziehen und schauen wie er dann läuft.
     
Thema:

Zündaussetzer, fast alles getauscht

Die Seite wird geladen...

Zündaussetzer, fast alles getauscht - Ähnliche Themen

  1. Zündaussetzer E87 116i

    Zündaussetzer E87 116i: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mir Ende letzten Jahres einen 1er BMW zugelegt, welcher optisch und technisch in gutem Zustand zu sein...
  2. BMW 116i E81 Baujahr 2009 - Motor ruckelt und hat Zündaussetzer

    BMW 116i E81 Baujahr 2009 - Motor ruckelt und hat Zündaussetzer: Hallo, ich bin neu hier und habe an euch mal eine Frage da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich habe seit langer Zeit schon das Problem, dass...
  3. Zündaussetzer nach ZK wechsel

    Zündaussetzer nach ZK wechsel: Hallo Freunde, ich habe einen M135iX LCI, aufgrund des guten Wetters habe ich mich entschlossen heute die Zündkerzen zu wechseln sowie das ÖL und...
  4. Zündaussetzer und ruckeln

    Zündaussetzer und ruckeln: Hallo liebe Gemeinde, habe leider Probleme mit meinem E87 aus 2007. Fing alles mit ein wenig ruckeln an, wurde dann aber immer stärker. Der 1er...
  5. Öldruckregelung statisch - 30C1 - und Zündaussetzer

    Öldruckregelung statisch - 30C1 - und Zündaussetzer: Hey y'all! Ich weiss nicht genau ob das hier jetzt im richtigen Bereich ist, sonst einfach verschieben :) Also ich fahre einen BMW e87 116i 2.0...