Zu wenig Leistung!

Diskutiere Zu wenig Leistung! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Sämtliche Drücke schon mehrfach geprüft.

  1. #141 saibot003, 19.06.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Sämtliche Drücke schon mehrfach geprüft.
     
  2. #142 saibot003, 23.06.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Leider kam der Krümmer noch nicht an obwohl er 21-22.06. angegeben hat. Hasse das wenn jemand sich nicht an seine eigenen Angaben hält.
    Also eben erst nächstes Wochenende.
     
  3. #143 saibot003, 08.07.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Krümmer ist nicht angekommen. Wurde vom Verkäufer storniert -.-


    Gestern nach längerer Fahrt ist der gleiche Fehler aufgetreten wie damals als ich zu Simon Motorsport gefahren bin. Also hatte das doch nichts mit dem Schlauch am Dpf zutun.
    Nur werde ich aus dem Fehler nicht schlau.


    Fehlercode: (0x4933) Luftsystem, Luft- zu AGR-Massenstrom Plausibilitaet

    Fehlersatz 1:
    (aufgetreten bei: 166304.0km)
    AGR - Stellgliedposition (1 Byte):
    30,20 %
    Abgasrueckfuehrrate in den Motor:
    43,17 -
    Absolutdruck vor Turbine:
    1161,98 hPa
    Aktueller Gang intern:
    0,00 -
    Ausgangstastverhaeltnis - Ladedrucksteller (1 Byte):
    92,55 %
    Drallklappe - Stellgliedposition (1 Byte):
    76,47 %
    Drosselklappe - Stellgliedposition (1 Byte):
    4,71 %
    Einspritzmenge - Sollwert ohne Mengenausgleichsregelung (1 Byte):
    7,06 mg/hub
    Einspritzmengenkorrektur aus FMA/FMO:
    1,44 mg/hub
    Erfasste Batteriespannung (1 Byte):
    14600,00 mV
    Erfasster Wert der Lufttemperatur an der HFM-Position (1 Byte):
    21,00 degC
    Gesamtsollabgasrueckfuehrrate:
    45,55 -
    Kuehlmitteltemperatur (Sensorwert vor der Korrektur):
    37,00 degC
    Ladelufttemperatur nach Ladeluftkuehler (1 Byte):
    18,00 degC
    Luftdruck vor Einlassventil (1 Byte):
    925,49 hPa
    Luftmasse pro Zylinder (1 Byte):
    238,43 mg/hub
    Motordrehzahl:
    871,00 rpm
    Regenerationsstatus:
    1048577,00 hex
    Umgebungsdruck (1 Byte):
    920,00 hPa
    aktueller Motorstatus:
    16,00 -
    dynamisch adaptierte Luftmasse:
    246,40 mg/Hub
    geschaetzte Gesamtistabgasrueckfuehrrate:
    46,20 %
    maximaler Raildruck der letzten 10ms (1 Byte):
    290,20 bar
    rueckgefuehrter Abgasmassenstrom nach AGR-Kuehler (1 Byte aus AsMod):
    18,82 kg/h
     
  4. #144 Matze_Lion, 09.07.2018
    Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    Die Luftmasse wird vom der AGR gesteuert.Also die IST-Luftmasse wird durch die zurückgeführten Abgase auf SOLL-Luftmasse reduziert.
    Was genau verstehst du denn an dem Fehler nicht?Das AGR-Ventil wird mit der Zeit am Ventilschaft schwergängig,Mechanik prüfen und
    Luftmassen Regelung loggen.
     
    saibot003 gefällt das.
  5. #145 saibot003, 09.07.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    In meinem Thread habe ich bereits ausführlich erklärt was alles schon gemacht wurde. Darunter auch das AGR geprüft und natürlich gereinigt. Auf dem Prüfstand wurde erst alles geloggt, dabei gab es keine Auffälligkeiten.
    Was sagt den der Fehler genau? Zu wenig Luftmasse?
     
  6. #146 Matze_Lion, 10.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2018
    Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    Die Luftmasse war zu niedrig.Prüf doch einfach nochmal das AGR,Leichtgängigkeit (Plastikkappe runter,
    2-3 Tropfen Motoröl oder 2-Takt Öl an den Ventilschaft Gymnastik der Kurvenscheibe) usw.

    Bei der Diagnosesoftware die du verwendest fehlen Informationen.
    Hier ein Beispiel vom 318d N47:

    0x4933 4933 Luftsystem, Luft- zu AGR-Massenstrom Plausibilität


    P115C Luftmassen- oder Luftmengendurchsatz 1 - Luftmasse gegenüber Modell zu gering


    Fehlerhäufigkeit: 1
    Logistikzähler : 40

    Kilometerstand 73752 km
    Motordrehzahl 867.00 rpm
    Kühlmitteltemperatur (Sensorwert vor der Korrektur) 26.00 degC
    maximaler Raildruck der letzten 10ms (1 Byte) 352.94 bar
    Einspritzmenge - Sollwert ohne Mengenausgleichsregelung (1 Byte) 12.94 mg/hu
    Luftmasse pro Zylinder (1 Byte) 345.10 mg/hub
    Luftdruck vor Einlassventil (1 Byte) 988.24 hPa
    Erfasste Batteriespannung (1 Byte) 14800.00 mV
    Umgebungsdruck (1 Byte) 992.94 hPa
    aktueller Motorstatus 16.00 -
    Erfasster Wert der Lufttemperatur an der HFM-Position (1 Byte) 19.00 degC
    Ladelufttemperatur nach Ladeluftkühler (1 Byte) 24.00 degC
    dynamisch adaptierte Luftmasse 346.30 mg/Hub
    Gesamtsollabgasrückführrate 31.68 -
    rückgeführter Abgasmassenstrom nach AGR-Kühler (1 Byte aus AsMod) 11.18 kg/h
    Abgasrückführrate in den Motor 24.32 -
    Absolutdruck vor Turbine 1324.00 hPa
    Einspritzmengenkorrektur aus FMA/FMO 2.77 mg/hub
    Regenerationsstatus 00100001 hex
    Aktueller Gang intern 0.00 -
    Drosselklappe - Stellgliedposition (1 Byte) 4.71 %
    Ausgangstastverhältnis - Ladedrucksteller (1 Byte) 90.20 %
    Drallklappe - Stellgliedposition (1 Byte) 0.00 %
    AGR - Stellgliedposition (1 Byte) 23.14 %
    geschaetzte Gesamtistabgasrueckfuehrrate 31.77 %

    gemessene Luftmasse im Vergleich zu berechneter Luftmasse zu niedrig
    Testbedingungen erfüllt
    Fehler momentan nicht vorhanden, aber bereits gespeichert
    Fehler würde kein Aufleuchten einer Warnlampe verursachen
    Fehler ist im Historybuffer eingetragen (wurde vom Tester gelöscht)
    Fehler ist im Historybuffer eingetragen (wurde vom Tester gelöscht)

    Fehlercode: 49 33 21 00 11 5C 01 28 24 03 06 C6 42 2D 21 37
    3F 94 A7 10 45 40 0D 87 0C 60 68 09 80 54 60 81
    14 00 10 00 01 00 0C E6 00 3B 0A 2B
     
    saibot003 gefällt das.
  7. #147 saibot003, 10.07.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Ich muss das mal in der Werkstatt auslesen lassen.
     
  8. #148 Matze_Lion, 10.07.2018
    Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    saibot003 gefällt das.
  9. #149 saibot003, 10.07.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Der ist bis jetzt nicht mehr aufgetaucht.
    Ich hab leider die Hardware und Software nicht deshalb muss ich zum auslesen mal zu einem Bosch Service die verlangen bei uns nur 25€.
     
  10. #150 KäferFreund, 10.07.2018
    KäferFreund

    KäferFreund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Kabel bestellen für 25€ und selber machen :) gibt viele Anleitungen
     
    iramuf933 gefällt das.
  11. #151 saibot003, 13.07.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Gerade kam noch ein Fehler dazu.
    Dieser ließ sich während der Fahrt nicht löschen.
    Daraufhin habe ich den Fehlerspeicher bei abgestelltem Motor gelöscht, dass hat dann auch funktioniert. Sobald ich den Motor starte ist der Fehler sofort wieder da und lässt sich nur löschen wenn der Motor aus ist. Nach Recherche konnte ich nichts eindeutiges zu diesem Code finden.

    00480A Partikelfiltersystem

    Gefilterter Differenzdruck vom Partikelfilter steigt maximal (unter Volllast) auf 450mBar.
    Bei konstanter Geschwindigkeit (100km/h) befindet sich der gefilterte Differenzdruck vom Partikelfilter bei ca. 60mBar
    Also im grünen Bereich.
    Der erste Fehler ist bis jetzt nicht mehr aufgetaucht.
     
  12. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Kannst du mir da was empfehlen inklusive Software. Das was ich da so alles im Forum finde verwirrt mich eher.
     
  13. Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    450 mbar Differenzdruck bei Volllast sind viel zu hoch.Alles zwischen 200-280 mbar Differenzdruck je nach Rußbeladung ist normal.
    Der 480A kommt weil der maximal erlaubte Differenzdruck überschritten wurde.
     
    saibot003 gefällt das.
  14. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Dann stimmt dass nicht.....
    Screenshot_20170916-002614.png
     
  15. Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    Tja der maximale Differenzdruck der DDE die den 480A auslöst ist aber auf einen niedrigeren Wert programmiert.
    Da hilft das BMW Service Training auch nicht wirklich weiter.Nach dem 480A kommt der 481A Fehler.
     

    Anhänge:

  16. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Kaum ist das Ding wieder drin macht das Probleme.
    Zeigt mir wieder das irgend etwas anderes nicht stimmt.
    Auto bleibt erstmal stehen.
     
  17. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Hab gerade mal geschaut, direkt nach dem Einbau des DPF im März hatte dieser einen Gegendruck von ca. 500mBar das kann doch nicht sein.
    Screenshot_20180525-193737_Carly f BMW.jpg
    Und da wurde kein Fehler produziert.
     
  18. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Macht es Sinn den Abgasdrucksensor zur Sicherheit zu tauschen?
    Was meint ihr?
     
  19. KäferFreund

    KäferFreund 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2010
    Jo kann man machen. Ggf hat der durch die hohen Temperaturen von der KFO einen weg. Kann sein, muss aber nicht. Ist auf nicht sooo teuer der Sensor
     
    saibot003 gefällt das.
  20. saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Weißt du von welchem Hersteller das Originalteil ist?
     
Thema: Zu wenig Leistung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. news

    ,
  2. azs

    ,
  3. bmw m47 verkokung mit leistungsverlust

Die Seite wird geladen...

Zu wenig Leistung! - Ähnliche Themen

  1. Awron und Performanceanzeige zeigen falsche Leistung

    Awron und Performanceanzeige zeigen falsche Leistung: Hallo zusammen Nach einem Chiptuning (keine Box) zeigt mein Awron sowie die BMW Performanceanzeige nicht die aktuellen Werte an, was die Leistung...
  2. [Verkauft] Winterreifen mit Stahlfelgen - wenig gefahren

    Winterreifen mit Stahlfelgen - wenig gefahren: Moin, habe Nokian Winterreifen inkl. Stahlfelge im Angebot. 195/55/16 - waren auf meinem 118d Bj, 10/2016 drauf. Noch viel Profil vorhanden -...
  3. [E82] plötzlich keine Leistung mehr und eine Wertfrage

    plötzlich keine Leistung mehr und eine Wertfrage: Moin, nun hat es mein bisher zuverlässigstes Auto auch erwischt, mit inzwischen 195tkm auf der Uhr hatte er mich nie im Stich gelassen :( Bin...
  4. [F20] 116d Preis/Leistung

    116d Preis/Leistung: Hallo zusammen, ich verkaufe nächste Woche meinen E90 318i und komme aus dem E90 Forum. Mittlerweile hat er 160.000 km auf der Uhr und ist 12...
  5. [E87] besserer Durchzug/Leistung ab dem letzten viertel Tank !?!?!?

    besserer Durchzug/Leistung ab dem letzten viertel Tank !?!?!?: Hallo Liebe Forum-Mitglieder, da ich hier im Forum des öfteren als stiller Leser (hab leider nicht soviel wissen und Erfahrung um mitreden zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden