Zu wenig Leistung!

Diskutiere Zu wenig Leistung! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich dachte wir machen hier Fehlersuche mit standard DDE Software. Dazu muss ich aber erstmal wissen ob die standart Software drauf ist.

  1. #261 saibot003, 05.12.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Dazu muss ich aber erstmal wissen ob die standart Software drauf ist.
     
  2. #262 790FX, 06.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2018
    790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Abend Leute,
    ich will mal von meiner Erfahrung berichten.
    Letzte Woche Samstag habe ich den Stecker vom Drallklappenstellmotor abgezogen und eine kleinere Testfahrt gemacht.
    Sofort viel mir auf, dass die Gasannahme deutlich besser war. Das Auto stand zuvor die ganze Woche draußen im kalten, normalerweise ein Grußel bei mir.
    Auch während der Fahrt war subjektive der Schub unterhalb von 2300 u/min spürbar besser. Der plötzliche Drehmomentschub bei 2200 bis 2300 blieb erstmal aus und ich freute mich riesig. Er tauchte aber später nach ein paar Kilomtern Stadt in abgeschwächter Form wieder auf. Da nahm ich an, dass das Steuergerät die veränderte Luftmenge ersteinmal anlernen müsse und sich bspw. die VTG-Verstellzeiten ändern.

    Die längere Fahrt am Sonntag darauf war dann richtig gut. Sofort anliegendes Drehmoment und es ging auch unterhalb von 2000 u/min schon vorwärts. Zuvor war es dort teilweise wie ein leichter Kaugummieffekt.
    Und ruhig lief der Motor! Zuvor hörte er sich manchmal an, als ob er will, aber nicht richtig kann.
    Auch interessant war, dass ich bei bestimmten Geschwindigkeiten nun Verbrauchswerte hatte, die ich schon gar nicht mehr kannte. o.o
    Das muss ich aber erst noch bestätigen, morgen fahre ich wieder 130 km Land/Autobahn, da schaue ich noch einmal.

    Dann jetzt unter der Woche, wo ich nur 2x 4,5 Km Stadt am Tag fahre, ist das Auto nicht wiederzuerkennen (vielleicht etwas übertrieben, aber kommt dem schon nahe). Er läuft nach dem Kaltstart weicher und ist drehwilliger, er nimmt das Gas besser an, beschleunigt besser und der krasser Unterschied zwischen kalt- und warmgefahren ist bei mir nicht mehr so stark vorhanden.

    Ich meine, das ist ja auch alles logisch, da nun immer die maximale Luftmenge, die die Drosselklappe durchlässt, nun die Ansaugbrücke passieren kann.

    Natürlich steht im Fehlerspeicher nun ein "Drallklappensensorfehler", der sonst im angeschalteten Zustand nie vorhanden war (wo der Stellmotor scheinbar defekt war).
    Ich kann nur jedem mal raten die Drallklappen durch Abziehen des Stecker zu prüfen. Weil von alleine wäre ich darauf nicht gekommen und ich kenne mich mitterweile gut beim Motor aus.

    Wie soll ich nun weiter vorgehen? Einfach den Motor tauschen?
     
    Flo95 gefällt das.
  3. Arthas

    Arthas 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ansbach
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Ural
    das heisst, wenn der stellmotor den geist aufgibt, dann lässt es weniger kalte luft rein ?, evtl kann das auch ein problem bei mir sein, mein drehmoment kommt auch erst ab 2000-2200 darunter ist wie du schon sagst kaugummi effekt oder müdigkeit, es kommt sehr spät, meine werkstatt hat festgestellt das das VTG bei mir hängt und nicht richtig arbeitet, deswegen auch minimal leistung und drehmoment verlust + turbo mit verspätung was drehmoment angeht, ich kann doch nicht alle 70-80k km den turbo erneuern, sowas muss doch auch mal länger halten, das mit den drallklappe/drosselklappe will ich mal prüfen bei mir.
     
  4. #264 saibot003, 06.12.2018
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Nein, nicht zwangsläuf.
    Es kann nur sein das dieser in einer falschen position stehen bleibt. Denn der Drallklappenmotor hat eine Vorspannung also ist immer offen wenn er nicht funktioniert.
     
  5. #265 Matze_Lion, 07.12.2018
    Matze_Lion

    Matze_Lion 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2015
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    46
    Schön das der Tipp dir weitergeholfen hat.In Frage kommt nun versottungsgrad der Ansaugbrücke,die Mechanik oder der Drallklappensteller an sich.

    Drallklappen sind ganz geöffnet: > etwa 2250 1/min, Einspritzmenge > etwa 30 mg/Hub ganz geöffnet

    https://www.newtis.info/tisv2/a/de/...ystem/swirl-flaps/swirl-flap-actuator/XwuV4Hq

    https://www.newtis.info/tisv2/a/de/...ir-mass-system/intake-port-sooting/1VnYJPuBIc
     
  6. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Erst einmal ein schönes Jahr an alle.

    Ich wollte mal noch ein Bericht abgeben, da nun einige Zeit verstrichen ist.
    Ich bin gute 2 Wochen mit abgezogenem Stecker am Drallklappenstellmotor gefahren.
    Dabei hat sich einiges ergeben:

    Zum Einen hat sich der positive Verbrauch nach kurzer Zeit ins Negative gewandelt.
    Er hatte teilweise Verbrauchswerte, die 0,5-2 l über dem jeweiligen Soll lagen.
    Jetzt nach dem wiederanstecken des Kabels, liegen die Verbrauchswerte wieder im grünen Bereich.

    Zum Anderen hatte ich dann doch nach wie vor den unnormalen Drehmomentschub ab 2200 u/min, jedoch nur wenn der Motor warm gefahren war. Nach dem Kaltstart tritt das meistens nicht auf! Das Problem hat also (scheinbar) nichts mit den Drallklappen zu tun.
    Ich habe vorgestern auch den Motor ausgebaut. Sowohl die Drallklappen selber, als auch der Stellmotor lassen sich normal bewegen, da klemmt nichts. Jedoch hatte ich festgestellt, dass die Drallklappenwelle leichtes axiales Spiel hat und vorn ein kleiner Schmutzaustritt vorhanden war.
    Ich erinnere mich, dass hier Jemand mal meinte, dass man die Dichtungen der Welle mal erneuern könnte.

    Was ich aber auf jeden Fall festhalten will, ist, dass er mit abgezogenem Stecker am Stellmotor im unteren Drehzahlband viel besser anspricht und (!!) oberhalb von 3000 u/min eine völlig freierer Charakteristik aufweißt. Da konnte ich ihn auch mal ausdrehen. Das habe ich vorher fast nie gemacht, da es einem schon fast weh tat, so wie er sich da anstrengen musste.

    Ich gehe davon aus, dass der Stellmotor die Drallklappen nicht schnell genug-, oder gar nicht komplett öffnet.
     
    saibot003 gefällt das.
  7. #267 saibot003, 06.01.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:

    Moin, bin bisher kaum gefahren seit mein Auto bei Bmw war aber jetzt knappe 250 Km später sind die Fehler einfach weg! Das gleiche kenn ich vom Golf 6 meiner Freundin. Dort tauschte ich mal eine defekte Lambdasonde konnte den Fehler nicht löschen, da ich dafür keine Software habe aber der Fehler war nach einigen Km auch verschwunden. Ich meine Gelesen zu haben das bei VW nach 50 Fahr-Zyklen der Fehler von selbst gelöscht wird wenn er nicht mehr auftaucht.
    Bin echt froh das die jetzt weg sind.
     
  8. #268 alpinweisser_120d, 06.01.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.939
    Zustimmungen:
    1.674
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Diese drei Fehler sind auf ein unvollständiges Chiptuning zurückzuführen.
     
  9. #269 saibot003, 07.01.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Das weiß ich! Wie bereits geschrieben sind die nach dem Softwareupdate bei Bmw drin geblieben und ließen sich auch nicht löschen deshalb dachte ich das Update hat nicht funktioniert aber jetzt sind die Fehler von alleine weg somit hat das Update doch funktioniert.
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  10. #270 saibot003, 11.01.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Fahrzeug läuft übrigens wieder wie es sein soll.
    Bin erstaunt wie gut es sich wieder anfühlt. Fühlt sich viel agiler an und hat gefühlt mindestens die gleiche Leistung wie mit Software von Simon Motorsport, wenn nicht sogar mehr!
    Autobahn locker bis 230Km/h gelaufen, mehr war bisher nicht drin.
    Also muss etwas an der Software nicht gestimmt haben. Unglaublich aber wahr.
    Trotzdem möchte ich etwas neues. Auto steht zum Verkauf im Forum.
     
    alpinweisser_120d gefällt das.
  11. #271 alpinweisser_120d, 12.01.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.939
    Zustimmungen:
    1.674
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Weniger unglaublich als du denkst. Ich hatte dir ja gesagt dass in der Software, aufgrund der Fehler, Mängel bestehen.
     
  12. #272 saibot003, 12.01.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Das selbe Problem bestand aber ja schon mit der Software vom Marcel. Also wer weiß wo der Wurm drin war.
     
  13. #273 alpinweisser_120d, 12.01.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.939
    Zustimmungen:
    1.674
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Interessant, wieso springst du von einem Tuner zum nächsten, wenn Fehler bestehen? Wie wäre es erst mal den ersten Tuner dazu zu befragen?
     
  14. #274 saibot003, 12.01.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Hab eigentlich alles schon in diesem Thema erläutert.
    Aber näher geh ich nicht darauf ein, es reicht wenn ich sage, dass Vertrauen war weg.
     
  15. #275 saibot003, 14.05.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Update:

    Fahrzeug läuft einwandfrei!
    Und verkaufen kann ich wohl vergessen... 2 Monate hatte ich ihn auf autoscout und mobile und keine einzige Anfrage! Danke meine lieben Politiker das ihr den Diesel in den Dreck gezogen habt!
    Ich behalte ihn erstmal und hab mein Spaß damit! => Was das schöne Wetter bewirken kann :driver:
     
    Master3, alpinweisser_120d, Manu1995 und 2 anderen gefällt das.
  16. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Du weißt aber nach wie vor nicht was denn nun "die" Ursacge war, bzw. was alles Probleme bereitet hat?
     
  17. #277 saibot003, 15.05.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:

    Nein leider nicht.
     
  18. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    50
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Das ist echt zu blöd. Fährt er sich denn wie vorher oder muckert er immer noch rum?
     
  19. #279 saibot003, 15.05.2019
    saibot003

    saibot003 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    83
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2011
    Spritmonitor:
    Ich habe das Gefühl das er so läuft wie er es mit 177 PS sollte.
    Seit ca. 2000km läuft er ohne Probleme.
    Die 3 Fehler sind zwar im Speicher aber als nicht vorhanden vermerkt.
    Und laut Bmw bleiben die trotz Softwarupdate drin damit man erkennt das dat Fahrzeug optimiert war. Screenshot_20190515-195757_Word.jpg
     
  20. #280 alpinweisser_120d, 15.05.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.939
    Zustimmungen:
    1.674
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Die kriegt man schon wieder weg. Wie gesagt rühren sie von einer E2 Überwachung her.
     
    Manu1995, iramuf933 und saibot003 gefällt das.
Thema: Zu wenig Leistung!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw Luft zu agr massenstrom

    ,
  2. 00497d 120d e87

    ,
  3. azs

    ,
  4. Abgasdruck vor Partikelfilter hPa bmw n47,
  5. m47tu umgebungsdruck,
  6. injektor adaption löschen,
  7. Bmw x 5 abgasdrucksensor vor Turbo..,
  8. best cameras,
  9. bmw 3fd0,
  10. 00497D fehlercode,
  11. Drucksensoren Plausibilität im Nachlauf: Abgasdruckvor Turbolader nicht plausibel zu Umgebungsdruck,
  12. news,
  13. bmw m47 verkokung mit leistungsverlust
Die Seite wird geladen...

Zu wenig Leistung! - Ähnliche Themen

  1. Gelbe Motorlampe, keine volle Leistung

    Gelbe Motorlampe, keine volle Leistung: Hallo BMW-Fahrer, ich habe das Problem, dass mein 1er-BMW (Baujahr 2011) morgens auf den ersten Kilometern immer schwer in Gang kommt. An der...
  2. M240i plötzlich weniger blubbern und knallen, kurzer Kaltstart mit weniger Drehzahl

    M240i plötzlich weniger blubbern und knallen, kurzer Kaltstart mit weniger Drehzahl: Fahre einen bmw m240i lci ohne opf mit eine Remus Race Abgasanlage. Vor 3 Wochen hatte ich ein Software update vom Motorsteuergerät, wo viele...
  3. [E82] Kurzfristig keine Leistung

    Kurzfristig keine Leistung: Guten Abend in die Runde, und zwar lässt mir mein Auto keine Ruhe. Hatte vor längere Zeit schon einmal das Problem, dass der Turbo recht laut...
  4. Klappenauspuff - eilt ein wenig..... :-)

    Klappenauspuff - eilt ein wenig..... :-): Hallo Leute, eine Kollegin, die mit Lärmreduzierung beruflich beschäftigt ist, hat mich nach der Notwendigkeit von Klappenauspuffanlagen gefragt....
  5. höhere Leistung mit Serienturbolader

    höhere Leistung mit Serienturbolader: Alle die meinen Umbauthread zum N55 F20 EU6 hier verfolgt haben (oder noch mehr Leistung wollen):...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden