Zu gute Bremsen...?! Einer von uns?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von mleun, 26.11.2007.

  1. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Grad eben gesehen, A5 südlich, vor der Verschwenkung Urselbachbrücke: Ein weißer 1er, Heck ziemlich verknäult.

    Unfallgegner war irgendwas rotes (älterer Reiskocher?) - näheres konnt ich nicht sehen, bin ja schliesslich kein Gaffer.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. slazer

    slazer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Jens
    jup neuere Fahrzeuge haben eben abs etc ... beim BMW Fahrertraining hat man den Leuten auch gesagt schaut jenachdem was ihr vor oder hinter euch habt UNBEDINGT ob genügend abstand vorhanden ist und bedenkt das so ein 20 jahre alter Wagen auf jedenfall mehr als 30-40 meter zum bremsen brauchen wird !!


    MFG Jens
     
  4. #3 Stuntdriver, 28.11.2007
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das gibts nicht nur bei alten Autos, die meisten treten ihr Bremspedal ja nicht voll durch :roll: Wenn ich voll auf dem mittleren Pedal stehe geht mein Blick sofort in den Rückspiegel, hat sich schon einmal mehr als ausgezahlt. Ich konnte dem von hinten nahenden 320i(E46) gerade noch durch einen Schwenk auf den Mittelstreifen der Autobahn und kurzes Lupfen ausweichen - seine Front war in Höhe meines Amaturenbretts - obwohl er bei Einleitung des Bremsvorgangs mind. 100 Abstand zu mir hatte. Allerdings wenn der LKW neben mir nicht auch noch nach rechts gezogen hätte, wäre der Amateur an einem von uns beiden kleben geblieben.
     
  5. #4 graucho_01, 28.11.2007
    graucho_01

    graucho_01 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ja das mit dem voll durchtreten ist so eine Sache. Erst nach dem kleinen Fahrsicherheitstraining, war mir bewusst, was "durchtreten" heißt. Und das ist schon ne Menge an Kraft die man da ausübt. Aber es ist ja wichtig auch dafür ein Gefühl zu haben.
     
  6. #5 Pfälzer, 28.11.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich hatte einmal das Vergnügen den Bremsassistenten zu aktivieren.

    War eignetlich nicht nötig, aber ich bin wohl zu schnell vom Gas auf die Bremse. :oops:
    Ergebnis:

    Fr. Pfälzer und ich zappelten in den Gurten. :lol:

    Das Bremspedal war "weg". --> Es ließ sich ohne viel Kraftaufwand bis zum Boden drücken.
    Das ist ein sau blödes Gefühl. Im ersten Moment denkt man: Die Bremse ist defekt :shock:
     
  7. #6 nspacex, 28.11.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    hmm war deine Bremse vielleicht kaputt? :)
    Ist es nicht eigentlich so das der Bremsassi, nur die Beläge schonmal ohne das zutuns des Fahrers "anlegt" und du somit nur einen sehr kurzen Pedalweg der Bremse hast um eine Vollbremsung hinzulegen?
    IMHO sollte das Pedal nicht ganz leicht bis zum Boden gedrückt werden können.
    LG,
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich dachte, sowas macht nur der Assi im Mercedes (SL?); der legt die Dinger im Prinzip ständig minimal an, um die Scheiben trocken zu halten...
     
  9. #8 nspacex, 28.11.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    Hmm ich bin mir wirklich nicht sicher, aber ich glaube das macht der kleine auch, zumindest dann wenn man recht schnell vom Gas runter geht.

    Auch die Trockenbremsfunktion besitzt der 1er doch, oder träume ich schon wieder? :)

    LG
     
  10. #9 Pfälzer, 28.11.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Wenn der Bremsassi der Meinung ist, Du machst eine Notbremsung, dann ist er schneller wie Du. Der macht alles zu was geht, somit hat das Bremspedal keinen Gegendruck.
     
  11. #10 nspacex, 28.11.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hmm und wie stellt er fest ob ich eine Notbremsung machen will? Wenn ich eine Notbremsung mache steh ich schon mit aller Gewalt auf dem Stempel, dann braucht der Assi nix mehr machen :)

    Ich such jetzt mal ob ich diesbezüglich Infos finde.

    EDIT: Im BMW Techniklexikon steht:

    Dynamische Bremsen Control (DBC).
    Die Dynamische Bremsen Control (DBC) unterstützt den Fahrer aktiv bei Gefahrenbremsungen. Bei schneller Betätigung des Bremspedals erhöht sie, unabhängig vom Pedaldruck, die Bremskraft so weit, bis die maximale Fahrzeugverzögerung erreicht wird. Dadurch wird bei Vollbremsungen auch bei unzureichendem Pedaldruck durch den Fahrer der kürzestmögliche Bremsweg erreicht.
     
  12. #11 Pfälzer, 28.11.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Genau so war es.
    Ich habe die Bremse schnell aber mit wenig gewollter Kraft getreten.
    Und schon haben wir gezappelt :lol:
     
  13. #12 nspacex, 28.11.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    SIehste wieder was gelernt, das kannte ich noch gar nicht :)
    Aber ich hab das auch noch gefunden, betrifft aber nur den 130i:

    Fünf zusätzliche Funktionen im DSC:
    1. Bremsbereitschaft (Schnell weg vom Gas)
    2. Trockenbremsen
    3. Berg-Anfahr-assi
    4. Fading-Kompensation
    5. Soft-Stop (Reduzierung des Anhaltedrucks)

    Ich glaube Punkt 4 und 5 hab ich nicht :( da VFL, 5 möchte ich nicht 4 hätte ich sehr gern :)

    Wie dem auch sei, ich hab vorhin aufjedenfall den Punkt1 gemeint :)

    LG
     
  14. #13 Stuntdriver, 28.11.2007
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Und wie merkt er, daß ich vielleicht nur von sehr hohem Tempo auf ein sehr gemäßigtes runterbremsen will, ohne deshalb gleich zu stoppen? Das ist ja wieder so eine Assifunktion die ich gar nicht leiden kann. Nach dem Prinzip: Was weiß der Kerl auf dem Fahrersitz schon - ich regel das dann mal! :evil: Wenn ich lang und voll bremsen will dann bin ich dafür schon groß genug, da brauch' ich keinen Computer dafür!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alpinweiss, 28.11.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Du vielleicht nicht, aber bei 95% der Autofahrer ist solch ein Bremsassistenzsystem einen sinnvolle Option.
    Gemessen wird im übrigen die Zeitspanne vom Lösen des Gaspedals und Treten der Bremse. Wird eine bestimmte Zeit unterschritten löst der Bremsassistent aus.
    Weder beim Mercedes noch im BMW ist es mir gelungen dieses System in den letzten Jahren im Straßenverkehr aktiviert zu bekommen.
     
  17. #15 Pfälzer, 28.11.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Mir ist es auch erst einmal "gelungen" :lol: (42000 Km im 1er)
    Ich fuhr, mit Fr. Pfälzer plaudernd, ins Ort als plötzlich ein Auto vor mir bremste, da ich das etwas spät :oops: merkte, war der Wechsel zwischen Gas und Bremse sehr schnell. Dann haben wir beide erst mal kräftig genickt :shock:
     
Thema:

Zu gute Bremsen...?! Einer von uns?

Die Seite wird geladen...

Zu gute Bremsen...?! Einer von uns? - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...