Zu breit?

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von Womo, 25.11.2011.

  1. Womo

    Womo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute meine 18 Zöller, 8,5" auf 225x40 ET 35 beim TÜV eingetragen bekommen \:D/
    Der Prüfer war gut drauf und hat bei der VA beide Augen zugekniffen. Der Reifen ragt auf der VA echt über die Kotflügelkante hinaus. Er meinte, dass es absolut grenzwertig sei und ich eine Tieferlegung andenken sollte, evtl. nur auf der VA.

    Meine Fragen:
    1. Hat jemand seinen 1er nur vorn tiefergelegt?? Wenn ja, wie sieht das aus??
    2. Kann der Kotflügel beim Einfedern auf den Reifen aufsetzen und Schäden verursachen?

    Ich denke, eingetragen ist eingetragen...da dürfte doch auch ohne Tieferlegung nix passieren :?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnooooOH, 25.11.2011
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    54
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    was soll die tieferlegung denn bitte verbessern?oO
    besonders warum sollte man nur vorn tieferlegen?
    kann mir nicht vorstellen dass er sowas vom stapel gelassen hat...
     
  4. #3 BMW-Racer, 25.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Das versteh ich auch nicht :icon_neutral: Wie hat der Prüfer die Situation denn überhaupt geprüft? Nur nen Blick drauf geworfen und das OK gegeben?! Wenn er es richtig gemacht hätte, dann hätte er die Freigängigkeit im voll eingefederten Zustand prüfen müssen. Wenn es dann geschleift hätte, muss nachgearbeitet werden, wenn nicht dann nicht. Ist eigentlich ne relativ eindeutige Geschichte. Ne Tieferlegung ändert in dem Fall überhaupt gar nichts, und wenn zusätzlich zu den Federn auch noch kürzere Dämpfer eingebaut werden, ist im Endeffekt möglicherweise sogar noch weniger Freiraum.
     
  5. Womo

    Womo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Sturz

    Falsch!
    Durch die Tieferlegung ändert sich auch der Sturz. Das Rad federt ja nicht senkrecht hoch sondern in einem bestimmten Winkel zur Achse. Bei Tieferlegung ändert sich auch dieser Winkel.
    Der Prüfer hat eine ausgiebige Prüffahrt gemacht. Mehr weiß ich auch nicht.
     
  6. #5 Turbo-Fix, 25.11.2011
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    so so du hast also nach einer Tieferlegung mehr Sturz, interessant, die Reifen Hersteller wirds freuen :wink:
     
  7. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    An der VA ist die Sturzänderung durch nur Federn minimal, wenn überhaupt vorhanden...

    Wenn du dezent runter willst, dann nimm das Eibach ProKit, aber dann vorn UND hinten. Nicht so halbe Sachen ;)
     
  8. #7 Cjris, 25.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.11.2011
    Cjris

    Cjris Guest

    Den Sturz kann man so oder so einstellen. Mit einer normalen Tieferlegung durch Federn oder einfachen Gewinde kannst du auch nicht mehr Sturz einstellen. Nützt dir also rein gar nichts.


    btw. ich hab dir ja gerade schon im anderen thread geschrieben, dass die felgen einfach nicht passen. da bringt dir auch nicht viel, dass der nicht wirklich kompetente TÜV'ler keine ahnung hat und dir das so eingetragen hat.
     
  9. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hinten hat man in der Tat mehr Sturz, wenn man tieferlegt und nicht korrigiert, vorne aber eher nicht, weil das am unterschiedlichen System liegt.
     
  10. Cjris

    Cjris Guest

    und wieviel?
    da muss man aber viel Sturz fahren, damit 8,5 ET35 wirklich passt:grins:
     
  11. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.970
    Zustimmungen:
    23
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hinten sollte das eher unkritisch sein, vorn dagegen muss es dann ein super schmalbauender Reifen sein. Mit meinen 225 Vredestein Winterreifen auf 8x18 ET35 passt es vorne nicht, ohne etwas zu machen. Wenn bei linkem Lenkeinschlag und bei eingefedertem Rad geprüft wird, dann kommt der Reifen an den Kotflügel. Bei gerade stehenden Rädern nicht und bei rechtem Einschlag auch nicht... Wobei das mit dem Linkseinschlag totaler Schwachsinn ist, weil das sowieso das kurveninnere Rad ist...
     
  12. Vegas

    Vegas 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Worms
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    @ TE

    Gibts davon Bilder? Muss ja böse aussehen ;)
     
  13. Cjris

    Cjris Guest

    ich glaub so böse sieht das gar nicht aus, fahren wohl mehrere damit so rum:wink:
     
  14. Womo

    Womo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.10.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    .

    Genau: Mit der Felgen-Rad-ET- Kombination (8,5 x 18 auf 225/40) fahren laut Reifen-Felgen-Forum hier mehrere herum. Und das auch ohne weitere Umbaumaßnahmen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass der Prüfer völlig danaben liegt.
    Und sowohl der Prüfer als auch meine Werkstatt rieten zu einer Tieferlegung.
    By the way: Mir ist eh nicht klar, warum bei eingeschlagenen Rädern diese beim Einfedern (Schlaglöcher zB.) nicht auf die Kotflügelkantne schlagen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Bodo85

    Bodo85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Spritmonitor:
    Ich hatte vor einigen Jahren mal nen Mini mit Hamann Felgen. Damals hatte ich leichte Probleme damit durch den TÜV zu kommen weil die Reifen nicht komplett vom Kotflügel bedeckt waren.
    Da aber die Lauffläche noch bedeckt war, hab ich die Eintragung bekommen.
    Das ganze hat auch nicht geschliffen....
    Es war mit Gewindefahrwerk und bearbeiteten Kanten im Radhaus (beim Mini Kunststoff) schon sehr eng!!! (225/35/17 beim Mini)
    Die achten also nicht nur auf die Freigänigkeit des Rades.
     
  17. ToneM

    ToneM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.04.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Also ich fahre ne 8,5J 18" ET35 (225 VA und 245 HA) mit Eibach Sport Line Federn.
    Zum Thema Umbauarbeiten kann ich folgendes sagen:
    Wenn jemand eine solche Felge aufm 1er Hatch (in meinem Fall 20d) fahren will, plant gleich dazu Geld für Kantenumlegen und Börteln mit ein.
    Mein vorderer und hinterer Radkasten ist nun ca 3 cm breiter als original.

    Greetz
     
Thema:

Zu breit?

Die Seite wird geladen...

Zu breit? - Ähnliche Themen

  1. Motorhaube, xenon Links, Performance ladeluftkühler, breite Kotflügel e82

    Motorhaube, xenon Links, Performance ladeluftkühler, breite Kotflügel e82: Hallo zusammen, Da mir DHL ins Auto gefahren ist suche ich aktuell noch folgendes: Xenonscheinwerfer links Motorhaube (ggf Alpinweiß 3)...
  2. Welche Felgengrösse / Breite??

    Welche Felgengrösse / Breite??: Ich möchte meinem 1er neue Felgen gönnen, nun habe ich welche gefunden die mir gefallen würden. Ich weiss aber nicht ob die passen, also möchte...
  3. Bauweise ( Breite ) Sommerreifen

    Bauweise ( Breite ) Sommerreifen: Da ich ja nun seit kurzem die Sommerreifen montiert habe ist mir im Vergleich mit anderen Reifen aufgefallen dass meine montierten Dunlop SP Sport...
  4. Leichte Felgen + welche Breite möglich?

    Leichte Felgen + welche Breite möglich?: Hallo zusammen, habe einen 123d mit Kennfeldoptimierung (ca. 240 PS, bislang hält alles, nutze die Leistung nach Warmfahren auch, 10W60 Öl),...
  5. 135i - Breite

    135i - Breite: Abend zusammen Was mich schon länger neugierig machte, hab ich nun mal recherchiert. Leider hab ich die Zahlen gerade nicht mehr parat, aber...