Zickigkeit abgewöhnen

Diskutiere Zickigkeit abgewöhnen im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Servus beinand, ich dacht ja eigentlich, dass ich seit meinem E92 mit dem MHD stage 1 335i N55 an Leistung und den Umgang damit gewohnt bin,...

  1. #1 FarAway1971, 24.10.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Servus beinand,

    ich dacht ja eigentlich, dass ich seit meinem E92 mit dem MHD stage 1 335i N55 an Leistung und den Umgang damit gewohnt bin, aber beim M140i bin ich - sagen wir mal - verwirrt.

    M140i: Im Sommer mit 225/245 18 Zoll PSS, jetzt im Winter mit 225/225 18 Zoll Sottozero 2 W240 unterwegs.
    E92 335i: im Sommer mit 225/255 19 Zoll PS4s, im Winter mit 225/225 18 Zoll Hankook

    Problem: ich bekomm die Leistung einfach nicht auf die Straße. Der Wagen regelt gefühlt und bemerkt wesentlich öfter, als das Coupe. Was bei den Winterreifen noch OK sein mag, weil a) neu und b) "nur" 225 auf der HA, so sehr bin ich jedoch auf eine mehr oder minder Art und Weise überrascht, wenn nicht sogar enttäuscht, dass der Kleine so rumschwänzelt und regelt.

    Wo ich beim Coupe locker einfach den Socken drauf gehalten hab (und ja: auch der hatte 225/225 rundrum im Winter), da muss ich beim 1er langsam den Druck erhöhen, um nicht den Reifen so schnell zu vernichten, wie ein 4-jähriger eine Tüte Haribo.

    Vom den Leistungsdaten her hätte ich den getunten N55 fast gleich zum Serien-B58 gesehen.

    Ist der Kleine echt so zickig auf Dauer oder ließe sich über Fahrwerk/ Achsgeometrie noch einiges verbessern? Hattet Ihr ähnlich Erfahrungen und was unternommen, um der Sache Herr zu werden?

    Wäre für sinnvolle Tipps und Beiträge dankbar.

    Carsten
     
  2. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    das bekommst du definitiv mit einem ordentlichen fahrwerk in den griff.
    ich konnte beim 235i fast immer vollgas geben und hatte keine probleme mit der traktion. das war mit dem serienfahrwerk nicht der fall, da regelte der wagen deutlich früher.
     
  3. #3 FarAway1971, 24.10.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Ich befürchte das auch, nur jetzt nochmal in ein DDC investieren ist halt nicht so einfach - trotz Weihnachten vor der Tür :)
    V3 hatte ich vorher, aber dank "Fahrerlebnisschalter" würde ich jetzt eher zum DDC tendieren, wenn schon ...

    Hatte auch schon an den Luftdruck gedacht, befinde mich aber schon eher am unteren Ende der Skala zwischen "normal" und "voll beladen". Daher hätte ich jetzt mit mehr Grip gerechnet.
     
  4. #4 CeterumCenseo, 24.10.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.716
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ich würde erstmal am Luftdruck spielen, das kann schon was bewirken. Wie alt sind die PSS und ist das nur jetzt, wo es kühler geworden ist?

    Ein gescheites Fahrwerk ist dann ha immernoch ein Option, wenn das mit dem Luftdruck nix bringt.
     
    momoda gefällt das.
  5. #5 Alex-Hawk, 24.10.2020
    Alex-Hawk

    Alex-Hawk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Fischbach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    03/2017
    Ich habe auch gerade viel überlegt und gelesen. DDC, V3, SC oder doch "nur" V1...

    Habe mich jetzt für das Eibach Pro Street S als "komfortableres" V1 entschieden. Mein Wagen ist ein Daily und sieht keine Rennstrecke. Und den Aufpreis zum DDC war mir der Fahrerlebnisschalter nicht wert...
     
  6. #6 FarAway1971, 24.10.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Die PSS sind von Mitte 2018, sollte also noch gehen. EZ vom Wagen ist ja Anfang 2019, also noch Erstausrüstung.

    Ich hab mit Eibach persönlich schlechte Erfahrungen gemacht, obwohl es sich ja eigentlich um eine gute Marke handelt. K&W würde es auf jeden Fall werden.

    Schon richtig, Wenn ich absolut 1000%ig sicher wäre, dass ich den Wagen bis zum bitteren Ende fahre, würde ich das auch machen, aber für einen möglichen Wiederverkauf würde ich keine der gelisteten Optionen killen. Dann lieber 400€ mehr rein. Rückbau zum Wechsel auf Serie mach ich nicht ...
     
  7. #7 Maniac79, 24.10.2020
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Ich habe genau das gleiche Problem, aktuell bei den kühlen Temperaturen auch mit den Michelin...

    Mit den 225er im Winter ist schnelle Beschleunigen bei feuchter Straße kaum möglich...

    Wenn der Leasingvertrag aus ist, wird das FW sofort getauscht, ist eh viel zu holprig...
     
  8. #8 ThomasBMW, 24.10.2020
    ThomasBMW

    ThomasBMW Langzeitmitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13.482
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Thomas
    PSS ist bei den aktuellen Temperaturen eher nicht so toll.

    Habe im Winter Pilot Alpin mit 225ern auf 18 Zoll rundum, passt schon.

    Berücksichtigen solltest du allerdings auch, dass beim Coupé durch die Bauform mehr Gewicht auf der Hinterachse ist, was auch etwas Ruhe bringt.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  9. #9 Dexter Morgan, 24.10.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.593
    Zustimmungen:
    14.539
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Das KW DDC hat den Vorteil der Verstellmöglichkeit. Ich wollte die ja beibehalten und mir gefallen beide Setups, die Spreizung ist auch deutlich fühlbar. Ist aber halt auch ne Stange Geld.
     
  10. #10 Alex-Hawk, 24.10.2020
    Alex-Hawk

    Alex-Hawk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.09.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Fischbach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Baujahr:
    03/2017
    Rückbau und Verkauf sind natürlich ein Argument. Diese Gesichtspunkte haben bei mir tatsächlich keine Rolle gespielt, denn der Wagen bleibt (hoffentlich) bei mir auch auf lange Sicht.

    Der Preisunterschied ist nicht nur 400 Euro, sondern ca. 1.300 Euro. Also Eibach zu DDC. Wenn du natürlich V3 und DDC vergleichst, dann würde ich auch DDC nehmen...

    Nur der Vollständigkeit halber: Das Eibach hat Edelstahldämpfer von KW. Nur die Federn sind von Eibach und die haben ja einen sehr guten Ruf. Probleme gab es wohl mit den alten Dämpfern...
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  11. #11 misteran, 24.10.2020
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.395
    Zustimmungen:
    1.057
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Was ihr immer gegen das Serienfahrwerk meckert. Ich habe damit keine Probleme, die Leistung geht auf die Straße, jetzt mit der Sperre ist der mechanische Grip so hoch, dass man die Karre zum ausbrechen zwingen muss.

    Selbst mit 225 WR RFT war die Leistung fast immer voll auf die Straße. Klar jetzt mal nasse Fahrbahn ausgenommen und kalte Reifen.

    Ich würde egal was, erstmal das Sperrdiff nachrüsten. Das macht aus dem Auto quasi ein neues. deutlich Fahrdynamischer.
     
    houzi gefällt das.
  12. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    1.697
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Diff und vor allem und zuerst eine korrekte Fahrwerkseinstellung/Vermessung, Luftdruck 2.4 bar kalt rundum, keine Probleme.
     
  13. #13 CeterumCenseo, 24.10.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.716
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Na ja, da fängt es halt schon an mit dem Abbau vom Grip. Luftdruck nicht zu niedrig ist auch besser.
     
  14. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    164
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Also was ihr alle habt. Fahrt mal mit den Bridgestone S001 RFT ( 4 Jahre alt) bei einstelligen Temperaturen und Regen. Da regelt der z.T. noch beim Beschleunigen im 6. Gang (Handschalter). Ich meine ich fahre auf nassen Fliesen.
    Gruß Peter
     
  15. Ca-Pa

    Ca-Pa 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.07.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Benjamin
    Spritmonitor:
    Das Drehmoment liegt eben früh an. Mein 330d hatte auch Probleme mit Traktion, insbesondere bei Nässe und niedrigen Temperaturen, ähnlich wie beim 140er.
    Ich bin auf allen Fahrzeugen von den RFT und 19 Zoll-Rädern weg. Das hat schon geholfen, Wunder sind aber nicht zu vermelden.

    Der PSS braucht, so wie ich informiert bin, mehr Temperatur als der Pilot Sport 4. Ich werde daher nächstes Jahr auf den PS4 gehen, wenn der Bridgestone S001 platt ist.
     
  16. #16 Dexter Morgan, 24.10.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.593
    Zustimmungen:
    14.539
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Manchmal kann es helfen, den Gasfuß an die Rahmenbedingungen anzupassen... :weisheit:
    :mrgreen:
     
    102 Octan, Dee-Age, aragon und 2 anderen gefällt das.
  17. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    235
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Kann ich nachvollziehen, bin noch nie so einen schlechten reifen gefahren. da hat sogar der 420i traktionsprobleme gehabt..... und 20i motoren sind echt lahm.
     
  18. #18 FarAway1971, 25.10.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Beim Diff bin ich mir nicht so sicher. Ich glaube da würde ich wenn erst zum Fahrwerk greifen, weil ich damit nicht nur etwas tiefer, sondern auch etwas ruhiger unterwegs sein werde (die Hoffnung stirbt nie). Beim V3 war ich so begeistert vom Unterschied, vor allen nachdem ich bis Vilshofen zum Wolfgang Weber zum Einstellen gefahren bin.

    Echt jetzt? 2 Jahre? Das wäre die absolut schlechteste Haltbarkeit, die ich je bei einem Reifen hatte.

    Das der Reifen nicht wirklich haftet, wenn er noch kalt ist, hab ich auch schon bemerkt. Zusätzlich noch die Anfahrprobleme bei Nässe (wie gesagt: alles auch im Vergleich zum Coupe). Extra wegen dem PS4s auf 19 Zoll zu wechseln fände ich etwas übertrieben. Ob der PS4 die glorreiche Alternative ist, muss ich mir nochmal anlesen. Bin eigentlich von Michelin überzeugt für Sommerreifen.

    "ist die Straße trocken, drauf den Socken. Ist die Straße nass, nur halber Spass" - war schon klar :D
     
  19. #19 CeterumCenseo, 25.10.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    1.716
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ja, leider doch, ging bei mir heuer auch schon so früh los.

    Geht ja auch in 18" und der PS4S ist echt ein deutlicher Unterschied zum PSS, gerade bei Kälte und/oder Nässe.

    Ich freu mich z.Zt. fast bei jeder Fahrt, dass ich den Schritt gemacht hab, wobei ich ja jetzt auch rundum 235er fahre, was auch absolut empfehlenswert ist.
     
  20. #20 mapalus, 25.10.2020
    mapalus

    mapalus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    74
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2018
    Aber nicht die Kombi 225 VA + 245 HA, oder?
     
Thema:

Zickigkeit abgewöhnen

Die Seite wird geladen...

Zickigkeit abgewöhnen - Ähnliche Themen

  1. Für BMW 1er E82 Coupe Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb

    Für BMW 1er E82 Coupe Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb: [IMG]EUR 55,95 Angebotsende: Dienstag Feb-21-2012 8:25:52 CET Sofort kaufen für nur: EUR 55,95 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...
  2. Für BMW 1er E88 Coupe Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb

    Für BMW 1er E88 Coupe Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb: [IMG]EUR 55,95 Angebotsende: Dienstag Feb-21-2012 8:25:52 CET Sofort kaufen für nur: EUR 55,95 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...
  3. Für BMW 1er E81 Bj.04-11 Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb

    Für BMW 1er E81 Bj.04-11 Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb: [IMG]EUR 55,95 Angebotsende: Dienstag Feb-21-2012 8:23:42 CET Sofort kaufen für nur: EUR 55,95 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...
  4. Für BMW 1er E87 Bj.04-11 Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb

    Für BMW 1er E87 Bj.04-11 Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb: [IMG]EUR 55,95 Angebotsende: Dienstag Feb-21-2012 8:23:42 CET Sofort kaufen für nur: EUR 55,95 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...
  5. Für BMW 1er E82 Cabrio Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb

    Für BMW 1er E82 Cabrio Bj.08- Fussmatten weiß LOGO ZICKIG versch.Fb: [IMG]EUR 55,95 Angebotsende: Dienstag Feb-21-2012 8:23:42 CET Sofort kaufen für nur: EUR 55,95 Sofort kaufen | Zur Liste beobachteter Artikel...