Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt?

Diskutiere Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt? im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Mir ist heute per Zufall aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite beim Abschließen das "Knöpfchen" nicht runter geht. Die Tür lässt sich auch...

  1. #1 hifigott, 27.05.2011
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Mir ist heute per Zufall aufgefallen, dass auf der Beifahrerseite beim Abschließen das "Knöpfchen" nicht runter geht. Die Tür lässt sich auch weiterhin öffnen, obwohl Fahrertür und Kofferraum ganz normal abgeschlossen sind. Macht man das "Knöpfchen" bei geöffneter Tür runter und schließt die Tür, lässt diese sich per Fernbedienung oder Sensor am Griff auch nicht mehr öffnen.

    Es handelt sich um einen 3-Türer BJ 2008 mit Keyless-Go.

    Irgendjemand einen Tipp für mich oder kann da nur der :icon_smile: helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grouara, 27.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Am Besten zum :). Wahrscheinlich ist irgendein Kabel gebrochen oder der Motor zum schließen geht nimmer.
     
  4. Tini

    Tini 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hallo hifigott!

    Wie hast Du denn das Problem gelöst? Bei mir ist heute das gleiche aufgetreten! Allerdings habe ich das zusätzliche Problem, dass meine Fahrertür sich mit der FB zwar schließen, aber nicht mehr öffnen lässt! :angry:
    Musstest Du zu BMW und wie teuer war die Reparatur?
    Vielen Dank im Voraus!
    Tini
     
  5. #4 hifigott, 11.06.2011
    hifigott

    hifigott 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kelkheim
    Gelöst ist das Problem noch nicht, aber ich war bei BMW und habe es überprüfen lassen. Das "Systemschloss" ist rechts defekt und müsste getauscht werden. Der Preis hierfür liegt bei ~200 €, aber das war mir zu viel, deshalb wurde das Problem noch nicht behoben.
     
  6. Tini

    Tini 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Danke

    Danke für die schnelle Antwort!
     
  7. #6 Hellsgore, 14.06.2011
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Servus,

    wenn man es nicht über die Gewährleistung regeln kann, dann würde ich einfach mal selbst das Schloß samt Elektronik ausbauen. Aber nur wenn man ein wenig geübt ist und sich das auch zutraut. Vielleicht ist es "nur" ein Kabelbruch oder kalte Lötstellen. Bei den VW Passat (B5, BJ. 02) tritt das sehr häufig auf, dass die Kontaktstellen korrodieren. Das führt dazu, dass der Schließmechanismus nicht mehr funktioniert und er dauerhaft meldet, die Tür wäre offen.

    Habe es mal bei einem Passat gemacht, allerdings war es "relativ einfach" das Schloß auszubauen und das Gehäuse zu öffnen. Der Arbeitskollege, bei dem ich es wiederhergestellt hatt, meinte, dass es auch so um die ~200€ in einer VW Werkstatt gekostet hätte.

    Also ein Versuch wäre es mir Wert. Wenns klappt kann man sich das Geld sparen....

    gruß
    Mattes
     
  8. Tini

    Tini 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Danke für die Antwort! Leider bin ich typisch Frau und kann so gar nicht selbst an meinem Auto herumbasteln! Werde also doch mal zur Werkstatt meines Vertrauens fahren!
     
  9. #8 Hellsgore, 16.06.2011
    Hellsgore

    Hellsgore 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Fahrzeugtyp:
    118i
    "Selbst ist die Frau!" :wink:

    Aus welcher Gegend kommst du denn? Vielleicht findet sich ja hier jemand, der etwas begabt ist...

    gruß
    Mattes
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Xghost, 27.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.2011
    Xghost

    Xghost 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    @Tini, dein problem hatte ich auch mal gehab.
    du must dein Sicherungskasten kontrollieren.
    Bei mir hatte der Zigarettenanzünder einen kurzschluss (angeblich von irgend ein Gerät dem ich angeschlossen habe).
    Also Sicherung durchgebrannt und der fehler hat sich weiter bist Zentralveriegelung ausgebreitet. 130€ für Sicherungs wechsel bei BMW
     
  12. w-j-l

    w-j-l 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.12.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    bei mir das gleiche Problem. Die Betätigung der Beifahrerseitigen Verriegelung funktioniert nicht mehr über die Zentralverreigelung.
    Es ist
    - kein Kabeldefekt und
    - die Sicherungen sind ok.
    Beim Verriegeln mit der Fernbedienung klackt das Systemschloss deutlich hörbar, aber die Verriegelung geht nicht runter. Also ein Defekt im Systemschloss.
    Hat jemand eine Anleitung, wie das Systemschloss ausgebaut werden kann?
    Soweit ich das beim ersten Öffnen gesehen habe, hängt das Systemschloss an der Betätigung des äußeren Türgriffs. Mein 1er hat die "Komfort-Öffnung".
    Weiß evtl. jemand, ob dieser Ausbau in einer der im Buchhandel verfügbaren Hilfe-Büchern beschrieben ist?

    Danke und Grüße
    w-j-l
     
Thema: Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i tür schließt nicht mehr

    ,
  2. bmw e65 zv schließt nicht beifahrer

    ,
  3. bmw 118d zntralverrigelung schlißt beifahrer tür nicht auf

    ,
  4. türschloss bmw beifahrer defekt,
  5. bmw f20 fahrertür zentralverriegelung,
  6. BMW 1er junctionbox beifahrerseite zv relais,
  7. vw passat b5 zentralverriegelung spinnt,
  8. bmw e87 beifahrer schloss,
  9. schloss beifahrerseite e81 keyless,
  10. zv antrieb defekt 1er bmw,
  11. bmw e87 zentralverriegelung defekt,
  12. bmw 1er zentralverriegelung defekt,
  13. bmw 1er zentralverriegelung
Die Seite wird geladen...

Zentralverriegelung Beifahrerseite defekt? - Ähnliche Themen

  1. [E88] Zusatzwasserpumpe defekt

    Zusatzwasserpumpe defekt: Hallo zusammen, beim der letzten Fehlerauslesung hat meine Werkstatt einen defekt der Zusatzwasserpumpe angezeigt. Hierüber steht aber nichts im...
  2. Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10

    Leerlauf Ruckeln - Injektor defekt? Laufruheregler 4B10: Ich hatte heute kurz nach dem Kaltstart ein heftiges Ruckeln im Leerlauf mit Drehzahlschwankungen nachdem das Auto 3 Tage stand. Nach 10 Sek. war...
  3. Batterie defekt?

    Batterie defekt?: bei mir leuchtet immer die Batterie GELB wenn ich Auto ausmachen oder an egal ob kurz oder langstrecke, wobei hauptsächlich <10km hat die Batterie...
  4. [E87] Differential defekt

    Differential defekt: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen denn ich bin etwas verwirrt. Ich besitze einen 5er E60 und einen 1er E87 Der E87 macht...
  5. USB-Anschluss defekt

    USB-Anschluss defekt: Hallo zusammen, heute morgen habe ich leider meinen USB-Anschluss beschädigt. Das Kunststoff-Plättchen, dass die Kontaktstifte umschließt, hat...