Zamstellung + 118 vs 120

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von gene85, 14.10.2013.

  1. gene85

    gene85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Guten Abend alle zusammen,

    mein erster Post, passend zu meinen 1. möglichen BMW!

    Ich fahre aktuell vom Geschäft einen Audi A3 8P Sportback als 2.0 TDI mit 140 PS. Ich bin recht zufrieden gewesen mit dem Audi und bin i.d.R. öfters auf der Autobahn unterwegs (~40.000 km Leistung pro Jahr). Wobei um Stuttgart / Karlsruhe keine hohen Geschwindigkeiten möglich sind, wobei ich gerne zugügig fahre.

    Nach 3 Jahren Leasing habe ich mir gedacht auf den 1er BMW zu gehen. Nach einem Beinah-Unfall auf der Autobahn schwange ich aktuell noch mit der abgeriegelten 118d Version oder der etwas leistungsstärkeren 120d Version.

    Die Konfig sieht wie folgt aus:

    120d Automatik mit Urban Line:
    Dachhimmel BMW Individual anthrazit (€)
    Entfall Zusatz-Schriftzug außen (€)
    Fußmatten in Velours (€)
    Innenspiegel automatisch abblendend (€)
    Instrumentenkombi. m.erweitert. Umfängen (€)
    Interieurleisten Acrylglas schwarz (€)
    Modellschriftzug - Entfall am Heck (€)
    Paket: 1er BusinessPackage* (€)
    Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
    Navigationssystem Business
    Sitz: Sitzheizung vorn
    Park Distance Control (PDC),vorn+hinten
    Paket: Comfort (€)
    Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung
    Paket: Lichtpaket
    Paket: Ablagenpaket
    Paket: Fahrkomfort i.V. mit Navi (€)
    Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.
    Lenkrad: Multifunkion für Lenkrad
    Paket: Raucher (€)
    Paket: Sichtpaket (€)
    Nebelscheinwerfer, beh. Asp., Waschdüsen
    Regensensor inkl.autom.Fahrlichtsteuer.
    Kopfstützen im Fond, klappbar
    Radiozub.: HiFi Lautsprechersystem (€)
    Räder: LM "V-Speiche 378" 7 J x 16 (€)
    Servotronic (€)
    Speed Limit Info inkl. Überholverbotsan. (€)
    Telefon: Freisprecheinri. m.USB-Schnitt. (€)
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht (€)


    118d Automatik mit Urban Line:
    Dach: Schiebe-/Hebedach Glas,elek. (€)
    Dachhimmel BMW Individual anthrazit (€)
    Entfall Zusatz-Schriftzug außen (€)
    Fernlichtassistent (€)
    Fußmatten in Velours (€)
    Innenspiegel automatisch abblendend (€)
    Instrumentenkombi. m.erweitert. Umfängen (€)
    Interieurleisten Acrylglas schwarz (€)
    Modellschriftzug - Entfall am Heck (€)
    Paket: 1er BusinessPackage* (€)
    Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
    Navigationssystem Business
    Sitz: Sitzheizung vorn
    Park Distance Control (PDC),vorn+hinten
    Paket: Comfort (€)
    Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung
    Paket: Lichtpaket
    Paket: Ablagenpaket
    Paket: Fahrkomfort i.V. mit Navi (€)
    Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunkt.
    Lenkrad: Multifunkion für Lenkrad
    Paket: Raucher (€)
    Paket: Sichtpaket (€)
    Nebelscheinwerfer, beh. Asp., Waschdüsen
    Regensensor inkl.autom.Fahrlichtsteuer.
    Kopfstützen im Fond, klappbar
    Radiozub.: HiFi Lautsprechersystem (€)
    Räder: LM "V-Speiche 378" 7 J x 16 (€)
    Servotronic (€)
    Shadow Line, hochglanz, BMW Individual (€)
    Sonnenschutzverglasung (€)
    Speed Limit Info inkl. Überholverbotsan. (€)
    Telefon: Freisprecheinri. m.USB-Schnitt. (€)
    Xenon-Licht für Abblend- und Fernlicht (€)

    Rot markiert die zusätzlichen Einbauten zum 120d.

    An die Vielfahrer bzw. die Ihre Meinung abgeben wollen: Ist der Leistungsschub merkbar vom 118d auf den 120d?
    Und generell: Wie sind die Konfigs und hat jmd Erfahrung mit den zusätzlichen Teilen (rot markiert) bei den 118d? Ich finde die Kombi ganz cool mit den dunklen Elementen und den Lichtkegel durch das Glasdach. Aktuell habe ich schwarzes Interieur. Wie ist die Kombi mit den weißen Akzten (Sitze + Interieurleisten)?

    Danke euch für alle Antworten und Gruß aus BW.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    Ein Schiebedach ist nett wenn man es hat. Aber knapp 1000€ ist es mir nicht Wert.
    Wenn es bei einem Gebrauchten dabei ist würde ich es nehmen. Aber so nicht.

    Der Fernlichtassi ist nicht meins. Benutze ihn seeeehr selten. Und auf der Autobahn kannste den total vergessen weil er immer die LKW Fahrer Blendet.

    Shadowline ist sehr schön und SSV ist geschmackssache.

    Aber kommen wir zum Motor.

    Der 118 ist ein schöner Motor. Aber der 120 ist halt doch etwas emotionaler.

    Daher kann ich dir nur zum 120d raten. Warum? Weil du aus dem VW/Audi Lager kommst.
    Denn dort sind die Dieselmotoren GEFÜHLT!!! immer stärker weil dort der Turbolader brachialer einsetzt als beim BMW Diesel. Dieser schiebt aber dann auch bis zum ende des Drehzahlbandes weiter. Und du siehst erst am tacho wie schnell das grade vorwärts geht.

    Daher kann ich mir vorstellen das du mit der Leistung der 118d erstmals enttäuscht bist.

    Am besten fährste mal beide Probe.
     
  4. #3 Frankfurt(1)er, 15.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2013
    Frankfurt(1)er

    Frankfurt(1)er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Das hätte ich auch nie gedacht, als ich vor einem Monat die Probefahrt im 120d gemacht habe. Habe (noch) einen A3 2.0TDI (PD) mit 140PS und war auch etwas überrascht beim ersten mal "Vollgas", wo denn die 45 PS sind. Wenn man dann aber mal ganz sachlich auf die Tachonadel schaut, erkennt man das es deutlich flotter voran geht! :mrgreen:
    Also dürfte man, wenn man es realistisch einzuschätzen weiss und mit dem 140PS im A3 zufrieden war, vom 118d nicht enttäuscht werden. Aber da hilft, wie Du schon sagtest, jedem Interessenten wie immer nur die Probefahrt! :wink:


    @TE
    Zu den einzelnen Ausstattungen braucht man nicht sooo viel sagen, hast ja "volle Hütte"! :wink:

    Die Sonnenschutzverglasung habe ich aus zwei Gründen genommen.
    1.(subjektiv): Finde ich das es optisch gut aussieht (ausser bei einem schwarzen Fahrzeug!).
    2.(faktisch): Wenn man öfter mal hinten mitfährt, stellt man fest das es sehr unangenehm sein kann wenn einem im Sommer die pralle Sonne ins Genick strahlt. Denn das ist der letzte Winkel in den die kühle Luft der Klimaanlage kommt. Von daher finde ich schon das es auch ein gewisser Komfortaspekt ist, wenn auch nicht direkt für den Fahrer.

    Das elektr. Glas-/Schiebedach finde ich persönlich auch den Preis nicht wert, es sein denn man hatte bereits eines und hat dieses dann auch oft genutzt, sodass man ohne nicht mehr auskommt. Ich halte es, das mag nur bei langer Haltedauer des PKWs interessant sein, für eine Schwachstelle und ein zusätzliches Verschleißteil.

    Beim Fernlichtassistent halte ich es wie Foerg bereits geschrieben hat... das mache ich lieber selbst. :daumen:

    Solltest Du den 118d wählen und dadurch zusätzliche € frei haben, dann würde ich mal über das H&K-Soundsystem nachdenken. Bin selbst kein audiophiler Mensch, fand aber die anderen beiden System als relativ "bedürftig". Kann man ja zumindest mal probehören! :wink:
     
  5. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Da Du nach der subjektiven Meinung gefragt hast:

    Ich bin vor dem Kauf beide probegefahren und habe dann den 120d genommen. Der Unterschied ist auch für einen eher schlichten Autofahrer wie mich deutlich erfahrbar.

    Die Sonnenschutzverglasung empfinde ich als top, hätte es die nicht gegeben, hätte ich das prfessionell foliert.

    Den Fernlichtassistenten habe ich, aber der Funktioniert bei mir unzuverlässig, was ein sehr dämlicher Fehler ist und von der Werkstatt und BMW bis heute nicht behoben werden konnte.

    Gruß
     
  6. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    deine Konfi ist ganz gut. Ich würde aber beim 118d das Schiebedach und den Fernlichtassi weglassen, dafür Navi Prof nehmen. Als Vielfahrer bietet sich das schon an und ein großes Plus ist die Festplatte, die es hat. Aber sonst gefällt mir die Konfi ganz gut. Außenspiegel abblendend wäre evtl noch was und der DAB Tuner, falls du viel Radio hörst bei deinen Fahrten, falls eher deine eigene Musik, dann ist halt die Festplatte ein guter Gewinn
     
  7. #6 ziboy84, 15.10.2013
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    motorenmäßig habe ich auch lange mit mir gehadert, insbesondere die frage 118d basis, 118d mit leistungssteigerung oder 120d => habe mich für den 120d entschieden und bin mit der gebotenen leistung mehr als zufrieden, fahre zeischen 35.000 und 40.000km/jahr mit ca. 80% ab-anteil, verbrauch liegt trotz viel v-max seit dem kauf bei 6,6 litern!
     
  8. #7 Pinhead, 15.10.2013
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Michael
    Ich selber fahre den 118d und finde ihn ausreichend.
    Hätte ich ihn konfiguriert, hätte ich aber wohl den 120d genommen.

    Wenn Du das Budget hast, würde ich an deiner Stelle auch mal über das Automatikgetriebe nachdenken. Ist bequemer und etwas Spritsparender. Zumindest beim 120d.
     
  9. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas

    Steht doch bei beiden Autos dabei....

     
  10. gene85

    gene85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Hallo zusammen,

    super, danke für die vielen Antworten. Echt toll hier. Auch für eure PMs!

    Weitere Ergänzung noch: Die Außenfarbe ist Uni-Lack in Schwarz! Metallic ging vom Budget nicht mehr rein und war mir auch nicht wichtig.
    Der Verbrauch ist mir auch so gut wie egal, so lange er nicht über 10L auf 100km geht. Sollte aber nicht der Fall sein.

    Ich bin tatsächlich beide schon Probegefahren. In der Stadt ist kein Unterschied merklich. BAB konnte ich nicht fahren. Der Hinweis mit der Beschleunigung zum Audi ist mir jetzt, wo du es sagtest, auch aufgefallen.

    Es ist wohl eine Glaubensfrage, speziell mit unserer unbegrenzten BAB, ob weniger oder mehr PS gegen Feature-Sets. Echt schwierig hier in Dtl.! ;-)

    Echt schwierig. Ich glaub ich werde aber eher die Mehr-PS nehmen und etwas an der Ausstattung sparen. Die rot markierten Teile sind ja echt nur Gimmicks und nicht essentiel. Wenn ich den 120d ohne Automatik nehme bekomme ich auch ziemlich viel wieder rein. Die Automatik ist echt arsch teuer; aber mir sehr wichtig. Macht das Leben einfacher.

    Sonnenschutzverglasung: Würde ich auch nur wegen der Optik nehmen. Hinten sitze ich nicht :-) Du/Ihr meintet aber, mit schwarzer Außenfarbe kombiniert es sich nicht so schön?

    Glas-/Schiebedach: Von einigen Bekannten hatte ich auch schon mitbekommen, das es die ersten Wochen genutzt wird, dann aber nicht mehr.

    Fernlichtassistent: Ja, ich habe mich auch schon gefragt, außer für die Nachtfahrer unter uns, ob es wirklich so ein gutes Gimmick ist. Ich hatte aber noch etwas Rest-Budget.

    Soundsystem: Das HiFi sollte mir hoffentlich reichen. Ich habe nur gehört, dass das Standardsystem sehr schlecht, gerade im Vergleich zum Audi, sein soll.

    Navi Pro: Finde ich extrem teuer. Die zusätzliche HDD würde ich wohl nicht so nutzen, wie sie gedacht ist. Außerdem habe ich kein Ipad, wo man die schönen Alben-Covers sehen kann. ;-)

    Greetz
     
  11. #10 Frankfurt(1)er, 16.10.2013
    Frankfurt(1)er

    Frankfurt(1)er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Ist halt reine Geschmacksache. :icon_smile:

    Persönlich finde ich, das ein schwarz lackiertes Fahreug von Natur aus schon sehr wenig Kontraste bietet, da eben viele Teile (Reifen, Kunststoffeinsätze an der Front, Spiegelunterkanten, Fensterrahmen, B-Säule, geschwärzter Rand der Heckscheibe, ...) die gleiche Farbe haben. Und wenn man nun noch die Sonnenschutzverglasung dazu nimmt, wird das Fahrzeug zum komplett schwarzen "Kohle-Brikett". Das schluckt dann irgendwie eine Menge Details eines Fahrzeuges. :P
     
  12. #11 Pinhead, 16.10.2013
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Michael
    Habe ich wohl überlesen!:eusa_doh:
    War zu sehr auf die Ausstattung konzentriert!:eusa_shifty:
     
  13. Vil83

    Vil83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterhaching
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Vil


    Also da muss/kann ich ja direkt mal widersprechen :icon_smile:

    Ich bin selbst auch 1,5 Jahre den 8p 2.0TDI A3 Sportback (S-line) gefahren und fahre jetzt einen 118d Sport-Line...

    Der 118d geht sicherlich mindestens genauso wie der 8p, meiner Meinung nach geht er sogar spürbar besser...

    Ich habe mich, weil ich viel im Stadtverkehr und bissl auf der LS unterwegs bin, für den 18d statt dem 20d entschieden.

    Dafür habe ich:
    ein Schiebedach (mMn ein enormer Gewinn, viel heller im Innenraum, kaum Klimaanlage benutzt, etc...)
    das H/K soundsystem, einfach genial!
    und vor allem, das adaptive Sportfahrwerk, hammer!

    PS: Mein durchschnittsverbrauch liegt trotz Stadtverkehr und gerne zügigem fahren im "Sport-Modus" bei 5,6L

    So Vil dazu :narr:
     
  14. #13 ziboy84, 17.10.2013
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    kommt halt einfach auf den einsatzzweck an....-ab 160 aufwärts fährst du kreise um nen 118d, auch ohne zurückschalten...

    durfte diese woche mal länger den neuen 2,0tdi mit 150ps für länger fahren, da hat mir die leistung wirklich gefehlt....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. gene85

    gene85 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HN
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2014
    Moin,

    nen 120d ohne Glasdach wirds wohl.

    Bzgl. Interieur:
    Wie wirkt denn die Interieurleisten Acrylglas in weiß? Ich würde das Teilleder mit schwarz/schwarz Kombi lassen (perlgrau/schwarz gefällt mir nicht ganz so doll).

    Hier mal zwei Fotos
    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Dachhimmel ist in anthrazit. Deshalb die Frage ob es sich durch das weiß etwas auflockert oder ob das weiß irgendwann einen nervt (auch in der Reinigung)?

    Greetz
     
  17. #15 ziboy84, 17.10.2013
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    ich habe weiße leisten und perlgrau innen, ich würde nie wieder was anderes nehmen ;)

    bei schwarzhochglanz leisten wirst du wahnsinnig in sachen pflege und siehst jeden microkratzer, auf den letzten 20.000km mit meinem war es völlig problemlos ;)

    selbes gilt für die hellen sitze, mein nächstes auto ist definitv wieder "hell-inside" ;) => würde ich mir an deiner stelle auch überlegen....nicht, dass du so nen "kohlenkasten" generierst, wollte ich früher auch immer, aber der geschmack ändert sich halt manchmal :)
     
Thema: Zamstellung + 118 vs 120
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er urban line sitze

Die Seite wird geladen...

Zamstellung + 118 vs 120 - Ähnliche Themen

  1. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  2. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  3. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
  4. Typ 1A11 vs. 1A21

    Typ 1A11 vs. 1A21: Hallo Schwarmintelligenz :) Mir ist nun erneut etwas aufgefallen, dass ich nicht so richtig deuten kann. Mein Fahrzeug ist laut Papieren der Typ...