Zahlt die Haftpflicht?

Dieses Thema im Forum "Felgen" wurde erstellt von LaCanela, 10.06.2012.

  1. #1 LaCanela, 10.06.2012
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Hallo,

    mir wurde soeben von meiner besseren Hälfte meine Felge, vorne rechts, Dank eines Bordsteins, beschädigt. Der Kratzer ist ca. 15 cm lang und ich ärgere mich zu tode, hab die PP313 erst seit ca. 6 Wochen drauf -.-.

    Nun meine Frage: Der Fahrer ist haftpflichtversichert, wird mir also der Schaden von seiner Versicherung erstattet? Oder bleib ich auf den Kosten sitzen?

    Sorry falls ein ähnliches Thema bereits existiert, ich bin nicht fündig geworden.

    Danke für eure Antworten.

    Grüße,
    Anna-Lena
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 125er

    125er 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.11.2010
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    soll die Felge verkauft werden ?!?

    Gruss
     
  4. #3 LaCanela, 10.06.2012
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Nein, ich hab an eine Felgenreparatur oder an eine neue Felge gedacht, je nachdem.
     
  5. #4 DrJones, 10.06.2012
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Jonas
    Verschoben in den passenden Bereich
     
  6. #5 LaCanela, 10.06.2012
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Danke & sorry!
     
  7. #6 Bender82, 10.06.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Haftpflichtversicherung zahlt nicht bei Kfz-Schäden denk ich mal, denn dafür gibt es ja die Kfz-Versicherung. Ansonsten würde ich mir die Vollkasko auch sparen. :lol:
     
  8. #7 LaCanela, 10.06.2012
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Hmm ja, das ist mir schon klar. Nur da ich den Schaden ja nicht verursacht habe, weiß ich nicht, wie das versicherungstechnisch geregelt ist.

    Andererseits wäre es wohl zu einfach, wenn man das über die Haftpflicht des "Übeltäters" laufen lassen könnte.
     
  9. mst88

    mst88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Moritz
    Wie soll das geregelt sein? Wenn das jemand zahlt, dann deine Vollkasko. Und da kommt es dann wohl u.a. Darauf an, ob deine Freundin auf dein Fahrzeug versichert ist.
     
  10. Radi

    Radi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Moin, die Haftpflicht zahlt nicht. Denn geliehene Sachen und Kfz sowieso sind von der privaten Haftpflicht ausgeschlossen. Wie schon geschrieben wenn wäre das ein Fall für die Kasko... würde sich aber leider kaum lohnen.
     
  11. #10 LaCanela, 10.06.2012
    LaCanela

    LaCanela 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Anna-Lena
    Das ist doch mal eine Ansage ;) vielen Dank!
     
  12. #11 JayJay125D, 11.06.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Muss ja keiner wissen, dass es deine Freundin war. :eusa_shhh: aber musst halt gucken, ob sich die Vollkasko lohnt, da du ja höchstwahrscheinlich hochgestuft wirst. Aber ruf doch einfach bei deiner Versicherung an und erkundige dich dort direkt. Dann weisst du 100% was möglich ist und wie teuer es werden kann.
     
  13. #12 jamy_smooky, 11.06.2012
    jamy_smooky

    jamy_smooky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    @ Radi..deine Aussage ist falsch.
    Je nach Bedingungswerke des Versicherers werden auch Schäden an geliehenen und vermieteten Sachen übernommen. So auch die Bordsteinbegegnung.
    Lg


    Sent from my iPhone using Ludolfs
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 blaueFlamme, 11.06.2012
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Mag sein, trotzdem wird die Privathapftlicht an die Kfz-Versicherung verweisen (in dem Fall Vollkasko).
     
  16. #14 Radi, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Radi

    Radi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Sollte auch eigentlich heißen geliehene Sachen sind meistens ausgeschlossen und versicherungspflichtige Kfz sowieso. :wink:
     
Thema:

Zahlt die Haftpflicht?

Die Seite wird geladen...

Zahlt die Haftpflicht? - Ähnliche Themen

  1. Navi Diebstahl - Zahlt Versicherung MwST trotz Minderbetrag?

    Navi Diebstahl - Zahlt Versicherung MwST trotz Minderbetrag?: Hallo zusammen, kurze Info vorab: Diebstahl von Bildschirm, Headunit + Bedieneinheit aus meinem 1er BMW am 02.02. Habe es der...
  2. Was zahlt Ihr so? Dieselpreise

    Was zahlt Ihr so? Dieselpreise: Ich hab ja heute seit einer gefühlten Ewigkeit (5-7 Jahre) unter 1€ Diesel getankt.... Anscheinend bricht die Spekulationsblase nun endlich mal...
  3. Dachziegel Teile aufs parkende Auto gefallen,... :(( wer zahlt?

    Dachziegel Teile aufs parkende Auto gefallen,... :(( wer zahlt?: Servus, Meine Frau hat mich gerade angerufen dass sie in einer Straße auf nem ausgewiesenen Parkplatz geparkt hatte und als sie ans Auto kam...
  4. [E82] 125i Kaufberatung' eure Meinung zählt!

    125i Kaufberatung' eure Meinung zählt!: Hey Leute ich hab mir vor den 125i für 15.500€ zu kaufen mit folgenden Daten. 125i Cabrio, Baujahr 2008 M-Sportpacket, 113.000km gelaufen, Farbe:...
  5. Serviceanzeige zählt nicht

    Serviceanzeige zählt nicht: Hallo, wollte fragen wie es sich bei Euch so verhält bezgl. Serviceanzeige. Meine zeigt trotz beinahe 6000 gefahrenen Kilometern immernoch...