xHP für das 8HP50 (B58)

Diskutiere xHP für das 8HP50 (B58) im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Habe sogar schon eine Antwort von xHP erhalten: "Unsere OTS Maps haben keinen Mehrverschleiß als die Serienkalibrierung. Ob du Serie, Stage 1, 2...

  1. Budisa

    Budisa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    20
    Kannst du uns mal die Antwort von xHP zeigen würdelose interessieren weil ich auch schon gehört habe das es keinen bis marginalen mehrverschleiss geben soll.
     
  2. #222 m4rcello93, 22.04.2021
    m4rcello93

    m4rcello93 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2020
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Solingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Marcel
    Screenshot_20210422-140228_WEBDE Mail.jpg
     
    Budisa gefällt das.
  3. #223 Organized, 22.04.2021
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Vorname:
    Andy
    Die Frage ist halt, ob ein ruppigeres Schaltverhalten auch gleichzeitig Mehrverschleiß bedeutet. Da könnte ich mir vorstellen, dass es hier keinen Zusammenhang gibt.
    Außerdem wird mit "Verschleiß" eben nur die Abnutzung der Verschleißteile gemeint sein, also der Kupplungen. Ich glaube nicht, dass hier die prognostizierte Lebensdauer des gesamten Getriebes gemeint ist.
     
  4. Budisa

    Budisa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    20
    Das ruppige schalten kannst du ändern in weicheres schalten über xHP soweit ich informiert bin geht das
     
  5. #225 dr.zikzak, 23.04.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Durch die xhp Software kommt es zur Veränderung der Lastschlagdämpfung im Getriebe und somit kann/wird auch gewissermaßen mehr Verschleiß entstehen, da bei harten Schaltvorgängen die "Schläge" stärker in den Antriebsstrang übertragen werden... Wenn man denn die Modi auch unter Last ausnutzt... Soweit hab ich es verstanden und glaube auch so etwa hier gelesen...von @alpinweisser_120d

    LG Alex
     
  6. #226 Sixpack66, 23.04.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.719
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Vermutlich hat man die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Entweder man hat "harte" Schaltvorgänge, die zu Lasten der u.a. Lager/Antriebsstrang gehen oder man hat "weiche" Schaltvorgänge die eher die Lamellenbremsen/Lamellenkupplungen fordern.
    Ab Werk wird gewöhnlich ein Kompromiss zwischen beidem gewählt.
     
    Walkaa gefällt das.
  7. #227 Sixpack66, 23.04.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    2.719
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Vielleicht lässt es sich mit dem Pendant des manuellen Schaltgetriebes veranschaulichen. (hoffentlich ohne dass ich mich komplett verrenne :mrgreen:)
    Dort hat man von der Pedalseite den Kupplungsgeberzylinder, der den Betätigungsdruck der Kupplung aufbaut.
    Auf der anderen Seite steht der Nehmerzylinder und der Ausrücker mit Federzungen als Gegenmoment, die auch die Anpresskraft bestimmen mit der der Kupplungsschluss erfolgt.

    Nun meinen einige, durch Entfernen des CDV (Clutch-Delay-Valve) wären sie "sportlicher" unterwegs.
    Durch diese gewollte Engstelle vor dem Kupplungsnehmerzylinder möchte man einen definierten maximalen Durchfluss erreichen und damit quasi eine simple "Geschwindigkeitsbegrenzung" der Kupplung.
    Auch dort hat man einen Kompromiss zwischen Lebensdauer und Effizienz geschlossen und berücksichtigt dass zu heftige/häufige Lastschläge auf Kosten des Antriebsstranges gehen. Angefangen beim Pleuel über Getriebe bis zur Antriebswelle am Diff.

    Kein Licht ohne Schatten :1ser:
     
Thema: xHP für das 8HP50 (B58)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. b58 mhd ohne xhp

    ,
  2. bmw m140i mhd stage 1

    ,
  3. xhp im 2.gang anfahren www.1erforum.de

    ,
  4. bmw m140i xhp stage 3,
  5. erfahrungsbericht m140i xhp,
  6. Xhp mhd b58
Die Seite wird geladen...

xHP für das 8HP50 (B58) - Ähnliche Themen

  1. MHD & xHP Frage & Antwort Thread

    MHD & xHP Frage & Antwort Thread: Moin moin an alle, Ich habe mir vorhin den schwarzen WIFI Adapter für MHD und xHP bestellt, nachdem ich erfolgreich das falsche...
  2. xHP für DKG ?

    xHP für DKG ?: Laut Informationen von xHP ist es auch bald für das DKG verfügbar .. hat zufällig jemand hier mehr Infos diesbezüglich ? Wäre sicher ziemlich...
  3. [Verkauft] Bimmergeeks K+DCAN Kabel für MHD/Xhp

    Bimmergeeks K+DCAN Kabel für MHD/Xhp: Hallo, ich biete hier mein k+dcan Kabel an, welches ich ursprünglich für MHD und Xhp verwendet habe. Es funktioniert einwandfrei und ist etwa ein...
  4. Custom Tune - xHP - MHD

    Custom Tune - xHP - MHD: Hallo Zusammen, bisher habe ich hier immer nur mitgelesen, nun habe ich aber ein paar "spezielle" Fragen. Ich habe auf meinem M140i von 2018...
  5. Fragen zu xHP bei der 6 Gang Automatik 118d

    Fragen zu xHP bei der 6 Gang Automatik 118d: Guten Morgen ich überlege auch schon seit Längerem die Software Draufspielen zu lassen , aber ist die denn echt besser .habe ein BMW 118D E87...