Xenon Steuergerät kaputt?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von marcel_911, 16.03.2013.

  1. #1 marcel_911, 16.03.2013
    marcel_911

    marcel_911 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marcel
    Hallo Leute,
    mir hat vor 2 Wochen ein Bekannter diese neuen LED Angel Eyes verbaut.
    Als der Wagen gestern durch die Waschanlage gefahren ist, habe ich gesehen das Feuchtigkeit in dem rechten Scheinwerfer ist. Als ich an der neuen LED leuchte geguckt habe, habe ich gesehen das diese nicht richtig fest geschraubt war, wahrscheinlich ist dadurch die Feuchtigkeit gekommen. Erst hat das Xenon ein paar mal geflackert und jetzt ist es ganz aus. Bin direkt heute zum Händler gefahren und der hat mal einen neunen Brenner eingebaut, aber Fehlanzeige...
    Nun meinte der Händler das es noch das Steuergerät sein könnte...am Dienstag will er sich das nochmal genau angucken, da heute auf einem Samstag nur 1 Mitarbeiter da war.
    Kann das wohl sein und wenn ja was kostet das?
    Kann ich das auch evtl. selber einbauen?
    Bei ebay habe ich gesehen das es von Valeo Steuergeräte gibt, sind diese qualitativ ok?
    Danke im voraus...:icon_smile:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nbg_einser, 19.03.2013
    nbg_einser

    nbg_einser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Niko
    hi bring das auto blos nicht hin, hatte das gleiche vor ner woche die haben sofort nach dem fehler gesucht und wasser im steuergerät gefunden. um dahin zu kommen müssen sie aber die komplette front abbauen und kommen so ans steuergerät. kauf dir einfach das steuergerät im ebay für 70 euro anstatt für 290 beim freundlichen ( ist das gleiche, gib einfach die nummer ein und schon erscheint es) und wenn du bisschen handwerkliches geschick hast machs selbst. hab es auch gemacht und das licht funktioniert wieder.
     
  4. #3 nbg_einser, 19.03.2013
    nbg_einser

    nbg_einser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Niko
    PS: Die Fehlersuche und Frontschürze abbauen hat shcon 300 euro gekostet. Insgesamt haben sie 1500 Euro veranschlagt... allerdings wollten sie gleich nen neuen Scheinwerfer einbauen was überhaupt nicht nötig gewesen wäre. der hätte schon 700 gekostet.
    aber wie gesagt Xenon Steuergerät hängt unten am Scheinwerfer, einfach frontschürze runter dann im radkasten die große abdeckung vorne runter, sonst kommst du nicht an die schraube die das plastikteil befestigt welche am scheinwerfer unten angeschraubt ist. Die siehst du wenn du die Schürze unten hast. Dann eben oben die schrauben lösen vom scheinwerfer und unten das plastikteil. dann stecker ab vom scheinwerfer und das dich rausziehen. dann noch das pastikteil ab und schon hast du den scheinwerfer in der hand. Arbeitszeit für den Ausbau mit Bühne ca. 30 min
     
  5. #4 marcel_911, 21.03.2013
    marcel_911

    marcel_911 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Marcel
    Vielen dank erstmal,
    habe das leider zu spät gelesen, die Fehlersuche hat bei BMW 95 € gekostet.
    Ergebnis ist, dass das Steuergerät aufgrund von Feuchtigkeit kaputt gegangen ist. Habe mir jetzt bei ebay für 130 € ein neues bestellt und werde das von einem Kumpel der bei BMW seine Ausbildung gemacht hat einbauen.
    Die Sache ist die, wie kann da Wasser rein kommen? Wenn ich jetzt nur das Steuergerät ersetzte ist doch wohlmöglich in 2 Wochen das selbe Spiel?!
    Woran lag es bei dir?
     
  6. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Selbes Schicksal hat ich auch ereilt...

    Mein eigener Fehler leider. Habe nach Einbau der H8 LEDs den DEckel nicht mehr richtig zu gemacht, bzw. den einen Bügel eingeklemmt. Somit ist Wasser reingekommen und hat das Steuergerät mal ordentlich durchgespült.
    Habe zwar alles auseinandergebaut und trocken gemacht, aber Xenon geht nicht mehr an. Standlicht und Blinker geht weiterhin.
    Das SG scheint also nur für Kurvenlicht und Xenon kaputt zu sein.
    BMW meint kompletten Scheinwerfer tauschen... mindestens 1000 € !!

    Hab mir jetzt auch das SG bestellt und werde es morgen einbauen. Erst mal ohne codieren. Denke das muss hinhauen oder ?
    Zumindest das Xenon müsste dann wieder gehn !?
     
  7. #6 Kamikaz3, 21.03.2013
    Kamikaz3

    Kamikaz3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2005
    Mein Steuergerät hab ich letzte Woche auch gewechselt. War ganz einfach. Rad ab. Vorderen Teil des inneren Kotflügels weg schrauben und schon bist du direkt am Steuergerät. Brauchst nicht die Stoßstange ab machen. Hat 20-30 min gedauert.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. lb2235

    lb2235 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2011
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Stoßstange ist schon ab ;)

    Aber danke für den Tip. Man lernt nie aus. Ich bin ja gespannt ob es wirklich nur das SG ist, oder ob die korrodierten STeckverbindungen auch Probleme machen.

    Aber hast du das SG extra codiert, wie hier oft beschrieben, sodass es sich auf die ALWR einstellt?
     
  10. #8 nbg_einser, 22.03.2013
    nbg_einser

    nbg_einser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Niko
    Stoßstange muss nur ab wenn man Kurvenlicht hat da da noch ein weiteres Steuergerät für verantwortlich ist das man von hinten nicht rausbekommt. Berichtet mal ob bei euch alles geklappt hat mir dem Wechsel. Und achtet danach auf die Leuchtweitenregulierung. Bei mir fährt der Xenon nämlich seit dem bei der reugulierung erst hoch und dann auf mittelstellung und nicht wie üblich und wie mein anderer erst nach unten und dann zurück auf mittelstellung
     
Thema:

Xenon Steuergerät kaputt?

Die Seite wird geladen...

Xenon Steuergerät kaputt? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  2. Xenon Probleme/sporadischer Ausfall

    Xenon Probleme/sporadischer Ausfall: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem linken Xenon-Scheinwerfer. Ich mache heute das Auto an und bekomme die Meldung "Abblendlicht...
  3. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  4. [E87] FRM2 Xenon AHL

    FRM2 Xenon AHL: Hallo zusammen, verkaufe hier ein FRM2 für Xenon Modelle mit AHL (Kurvenlicht). Das FRM ist voll funktionsfähig und passt nur für E87 Modelle und...
  5. [E87] iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!

    iPhone Klang via Y-Kabel nach Displaytausch bei Professional Radio kaputt ?!: Hallo zusammen, mein BMW Professional Radio (Alpine CD 73) meines BMW 118i LCI E87 war von diversen Pixelfehlern und ausfallenden Zeilen...