xenon scheinwerfer wechseln?!

Diskutiere xenon scheinwerfer wechseln?! im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo, hatte vorgestern einen kleinen auffahrunfall :cry: :cry: :cry: wo mein einer scheinwerfer zerkratzt und eingedrückt wurde! stoßstange...

  1. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    Hallo,
    hatte vorgestern einen kleinen auffahrunfall :cry: :cry: :cry: wo mein einer scheinwerfer zerkratzt und eingedrückt wurde! stoßstange vorne muss auch ausgebeult und neu lackiert werden :(
    jetzt meine frage: was würde es kosten,den scheinwerfer auszutauschen? ich könnte zwar auch weiter damit fahren,weils net soo schlimm ist. aber mich persönlich störts schon etwas!!
    vielleicht kann mir einer ja helfen!

    danke und gruß,

    vito (der traurig ist,weil er nicht richtig geguckt hat und deswegen einem andern 1er draufgefahren ist :cry: )
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christoph, 07.09.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Erst mal mein Beileid...

    Meldest Du Deinen Schaden der Vollkasko? Dann spielt es ja keine Rolle, wie teuer die Reparatur wird.
    Ansonsten ist halt die Frage ob der Scheinwerfer noch verkehrssicher ist...

    Grüße
    Christoph
     
  4. #3 Querdynamiker, 07.09.2008
    Querdynamiker

    Querdynamiker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hi Vito, erstmal mein Beileid. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube die Streuscheibe lässt sich bei uns separat wechseln. Im günstigsten Fall brauchst Du dann also keinen neuen Scheinwerfer, sondern nur das Glas davor. Der Einbau ist dafür auch kein Akt. Fahr mal zu BMW und schlau Dich auf. ;)
    MFG Alex
     
  5. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    danke für die antworten..ja meines erachtens ist der scheinwerfer noch verkehrssicher und ich denke auch,dass der austausch der scheibe(sofern dies möglich ist) auch ausreicht! ich werde den schaden höchstwahrscheinlich nicht der vollkasko melden,da es so insgesamt billiger wird für mich. ich bin mir nur nicht sicher,ob noch mehr kaputt ist, oder getauscht werden muss,da der scheinwerfen in den motorraum gedrückt wurde.. ca. einen zeigefinger dick. weiß jemand,ob man bei sowas dann auch noch irgendwelche halterungen oder ähnliches ersetzen muss? oder kann man das auch anders wieder "grade" biegen?
    ich hoffe mal,dass ihr mir helfen könnt!
     
  6. #5 Christoph, 07.09.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Also ich hatte mal n Wildschaden, da kommte ich den Scheinwerfer an der äußeren Seite ca. 1 cm reindrücken.
    Da war die Halterung gebrochen und der wurde komplett getauscht...
     
  7. #6 BMWlover, 07.09.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Beim alten E39 meines Vaters, war das Scheinwerferglas ständig beschlagen, da meinte BMW man müsse den komplett tauschen, da es ein Komplettteil ist...
     
  8. #7 NORDHAG, 07.09.2008
    NORDHAG

    NORDHAG 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Scheinwerferglas (plexi) ist mit dem Gehäuse verklebt. Scheinwerfergehäuse kostet ca. 430 EUR. Die alte Xenon-Lampe und Steuergerät kannst du weiter benutzen.
    Stoßstange muss für die De/Montage runter.

    Das Teil ist vielleicht kaputt od. gebrochen.
    [​IMG]
     
  9. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hast Du den Querträger vorne gecheckt? Wurde der Crashsensor ausgelößt? Wie "heftig" war der Rempler?

    Bei Arbeiten an den Xenonscheinwerfer besteht lebensgefahr auf Grund der hohen Spannugen! Nur bei BMW machen lassen. :!:
     
  10. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    danke für eure hilfe! werde dann wohl mal direkt zu BMW fahren,sobald ich die frontschürze zum lackierer meines vertrauens gebracht habe 8)
     
  11. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich weiß net, in wie weit das noch gültig ist...
    Hatte vor ~10 Jahren einen Auffahrunfall mit meinem Polo. Trotz dass ich Schuld war, hat meine Versicherung die beiden Frontscheinwerfer im Rahmen von "Glasbruch" ersetzt! Das ging dann im Rahmen der SB ab!
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 08.09.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    abgewandert!
    ja, wenn ein Glas kaputt ist sollte das unter Glasbruch laufen.

    blöd an den BMW Scheinwerfern ist dass die an so Plastikbefestigungen angeschraubt sind - und das sind echte Sollbruchstellen. wenn die ab sind kannst du den Scheinwerfer nicht mehr fixieren und damit auch nicht mehr einstellen...
     
  13. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Das mit den Plastiknasen ist natürlich doof, aber mittlerweile bei fast allen Autos so. Man schiebt es unter den Deckmantel "Verkehrsicherheit" und hat gleichzeitig noch Teile die bei einem Unfall ersetzt werden müssen. Man muss bei der Entwicklung schließlich auch an die Werkstätten denken :roll:
     
  14. #13 Querdynamiker, 08.09.2008
    Querdynamiker

    Querdynamiker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2006
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Oha, da hat BMW also an Servicefreundlichkeit abgebaut. Beim E36 konnte man z.B. noch das Deckglas wechseln. Aber ein Hinweis ist sehr gut: Die Teilkasko zahlt Glasschäden und dazu zählen auch transparente Kunststoffteile wie Scheinwerfer und Heckleuchten. So kostet´s Dich zumindest nur die Selbstbeteiligung und bei Teilkaskoschäden steigst Du ja auch nicht in der Prämie.
    MfG Alex
     
  15. #14 sports-hatch, 08.09.2008
    sports-hatch

    sports-hatch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Für abgebrochene Halter an den Scheinwerfern (Montageösen) gibt es aber bei BMW Reparatursätze, die eine kostengünstige Indstandsetzung ermöglichen.
    Wichtig ist nur, daß das Gehäuse keine Risse oder ausgebrochenen Stellen hat, dann hilft der Reparatursatz auch nicht weiter.


    Gruß,


    Roland
     
  16. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    danke nochmal für die vielen tipps!!
    ich hab mal nachgeschaut... also es scheinen keine halterungen gebrochen zu sein! ich frag mich nur,wie dann der scheinwerfer nach hinten gedrückt wurde!?
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Berentzenkiller, 10.09.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Auch wenn nach Deiner Ansicht der Scheinwerfer völlig normal funktioniert - sollte man unbedingt die Blendung des Gegenverkehrs beachten. Nicht umsonst mussen die Scheinwerfer immer sauber sein und nur deshalb hat man auch ein SWRA... Wenn Du nun Kratzer oder gar Dellen im Scheinwerfer hast, könnte das den Lichtkegel deutlich beeinflussen und den Gegenverkehr blenden.
     
  19. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    also hab heute nochmal mit dem karossier/lackiermann genau geguckt. es ist tatsächlich eine halterung des scheinwerfers gebrochen!! werde dann,sobald das auto nächste woche vom lackieren kommt zu bmw fahren und das problem fachgerecht bearbeiten!!
    nochmals danke für eure hilfe...

    gruß vito
     
Thema: xenon scheinwerfer wechseln?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i m scheinwerfer ausbauen

Die Seite wird geladen...

xenon scheinwerfer wechseln?! - Ähnliche Themen

  1. LED Scheinwerfer

    LED Scheinwerfer: Moin, seid Ihr mit den LED Scheinwerfern zufrieden? Am Anfang war ich ein wenig enttäuscht.... netweder habe ich mich an das Licht gewöhnt oder...
  2. Türlautsprecher wechseln

    Türlautsprecher wechseln: Hab mir einen F20 mit Hifi Paket gekauft. Der Sound hat mich entäuscht-ich habe ja schon fleissig mitgelesen im Forum und mir dann das Eton...
  3. Bezug der Mittelarmlehne wechseln

    Bezug der Mittelarmlehne wechseln: Hi, ich bin neu hier im Forum. Ich habe mir einen gebrauchten F20 M135i BJ 12.2012 gekauft. Die eingebaute Mittelarmlehne gefällt mir nicht so...
  4. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  5. F20 LCI Led Scheinwerfer Nachrüsten

    F20 LCI Led Scheinwerfer Nachrüsten: Hallo, Nachdem ich mich Stunden überall durchgelesen habe frage ich jetzt hier ..... Ich würde gerne von den halogen auf led umrüsten....