Xenon- Scheinwerfer auseinanderbauen um Linse zu reinigen

Diskutiere Xenon- Scheinwerfer auseinanderbauen um Linse zu reinigen im Tipps & Tricks beim 1er BMW Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo :) Die Projektionslinse von meinen Xenonscheinwerfer ist so milchig weiß. (Siehe Bild) Vorallem der lonke. Als ob eine leichte Staubschicht...

  1. #1 Sniickers, 15.02.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Hallo :)

    Die Projektionslinse von meinen Xenonscheinwerfer ist so milchig weiß. (Siehe Bild) Vorallem der lonke. Als ob eine leichte Staubschicht darauf ist. Ich glaube es kommt davon, das mein Vorbesitzer permanent mit eingeschalteten Xenons gefahren ist. Keine Ahnung wie diese Schicht dort hin kommt. Vermutlich sind da i-welche Klebstoffe etc. verdunstet und haben sich auf der Linse abgelagert. Wenn der Scheinwerfer eingeschaltet ist, sieht man es sehr gut. Man kann einen blauen Kreis auf der Linse sehen an dem das Licht noch sehr gut durch kommt bzw. wo keine Staubschicht drauf ist. Die Lichtausbeute geht zwar trotzdem gut (denke ich) aber das sieht einfach nicht schön aus.

    Ich hatte den Brenner mal ausgebaut und versucht die Linse von innen sauber zu machen. Dabei hab dann ich festgestellt, dass sie von außen "beschlagen" ist und irgendwie sogar ein paar Fussel mehr auf die Linse gebracht -.-

    Ich hab mir überlegt, den Scheinwerfer komplett auszubauen und dann auseinander zu nehmen um die Linse so sauber zu machen. Das Scheinwerfergehäuse ist ja geklebt, deswegen muss ich versuchen die komplette Projektionseinheit von hinten heraus zu bekommen. Ich will den Scheinwerfer nicht aufbacken müssen. Ich hab im Internet leider nur eine Anleitung von einem 3er und 5er gefunden und da gab's Probleme beim Zusammenbau die "Chromblende" wieder draufzubekommen.

    http://www.3er-faq.de/e90/anleitung...nd-reinigung-der-xenon-linse-e90-e91-lci.html

    Deshalb meine Frage: Hat das oder ähnliches jemand von euch schon mal beim 1er gemacht? Vielleicht ist der Scheinwerfer ja anders aufgebaut oder hat diese Cromblende gar nicht bzw. da hat man keine Probleme.

    Für neue Scheinwerfer ist mir das Geld deswegen leider zu schade bzw. ich versuche es erst einmal so.

    Ach ja, ich habe kein Kurvenlicht wenn das was hilft.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen

    Zu den Bildern:

    Die ersten 2 sind der Linke und die anderen 2 der Rechte Scheinwerfer
     

    Anhänge:

  2. #2 Sniickers, 16.02.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Keiner eine Idee?? Ich hoffe, ich habs nicht im falschen Bereich gepostet.

    War gerade ehh beim Freundlichen und hab mal nachgefragt. Sie sagten, das geht überhaupt nicht. Die Linsen-Einheit lässt sich nicht ausbauen.
    Für den Freundlichen scheint aber vieles unmöglich zu sein bzw. darf er nicht oder will es nicht, was man selbst aber kann.
    Ein neuer Scheinwerfer kostet so ca. 600 bis 800€

    Gruß Sniickers
     
  3. #3 Driver92, 19.02.2016
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.842
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Greift bei sowas nicht auch schon die Teilkasko?
     
  4. #4 Sniickers, 19.02.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Ich denke nicht... Kaputt ist er ja in dem Sinne nicht.
    Auf Garantie wäre es gegangen aber die ist rum...
     
  5. #5 Flying Dutchman, 19.02.2016
    Flying Dutchman

    Flying Dutchman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.12.2014
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Julian
    Hallo Stefan,

    genau das gleiche Problem hatte ich auch.
    Ich habe auf Kulanz(antrag) des Händlers zwei neue Scheinwerfer bekommen (Arbeitszeit sowie Teile 100%).
    Suche dir einen fähigen Servicemitarbeiter bei einem BMW Autohaus der sich der Sache auch richtig annimmt.
    Wichtig: Scheckheftgepflegt bei BMW und Kilometerstand am Besten unter 100.000km.


    Mein Antrag wurde auch erst beim zweiten Mal akzeptiert (BMW muss erst einen Prüfplan zur Beseitigung des Problems durchgehen) und es war ein ziemliches hin und her was den Email-Kontakt betrifft aber dann lief alles reibungslos.
    Du solltest auch das Thema "Feuchtigkeit im Scheinwerfer" ansprechen. Die Problematik ist bekannt.

    Bitte die Finger lassen von Reinigungsversuchen an den Scheinwerfern.

    Ein Versuch ist es wert.
    Viel Erfolg

    Julian
     
  6. #6 Sniickers, 18.03.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Am Montag hab ich es versucht... :disgust:

    Ich hab erst ewig gebraucht um die Frontschürze weg zu bekommen weil ich sie einfach nicht runterbekommen habe. Sie war zwischen Kotflügel und Frontschürze zusätzlich geklipst. Musste ein bisschen stärker ziehen, hatte aber Angst was kaputt zu machen. Außerdem hat mir ein Plastikkeil dabei geholfen.
    Als der Scheinwerfer raus war konnte ich ihn mir mal ganz genau ansehen.
    Es besteht absolut gar keine möglichkeit die Linseneinheit auszubauen, da es gar keine Schrauen oder andere lösbaren Befestigungen gibt. Sie ist von der anderen Seite befestigt und da ist ja das Klarglas im Weg -.-
    So wurde er dann wohl auch hergestellt. Erst kommen alle Teile herein und dann kommt das Klarglas als Abdeckung drauf.
    Im Prinzip hab ich jetzt gar nichts von der mehrstündigen Aktion, außer das ich ich heute Mittag zu BMW fahren muss und mein Licht einstellen darf... :roll:
    Ich hab aber sowieso das Gefühl, dass es zu niedrig eingestellt ist/war.
    Ich werd mich dann wohl damit abfinden müssen, oder mir neue (Neu 600€ beim :icon_smile:) kaufen bzw, welche bei eBay holen. Wobei ich mir da ja auch nicht sicher sein kann, ob deren Linsen beschlagen sind.
    Einen Versuch war es wert. Jetzt hab ich die Gewissheit, das ich selbst nicht das Problem lösen kann.

    Gruß

    Stefan
     
    Basty2202 gefällt das.
  7. #7 schreddi0815, 24.07.2016
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Genau vor selbigem Problem steh ich auch, aber ich hab im Internet die Idee aufgeschnappt die Linsen mit Isopropanol zu reinigen, von hinten kommt man ja halbwegs dran durch das Original Loch denk ich mal. Und von vorne will ich demnächst mal die innere Fernlicht Lampe (vfl) ausbauen und mit einem Draht wo vorne ein Tuch/Schwamm voll Isopropanol dran ist die Linse abputzen.

    Mal sehen ob ich erfolg habe.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  8. #8 Sniickers, 24.07.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Gute Idee! Nur geht das leider bei mir nicht. Ich hab einen FL und das sitzt die Birne für das TFL. Aber weshalb es bei mir nicht geht ist, dass beim FL am imneren Rimg auch eine Art Linse ist bzw. eine Glasabdeckung. Vielleicht komme ich aber duchneine andere Ritze mit einem Pfeifenreiniger.

    Grus Sniickers
     
  9. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.924
    Zustimmungen:
    3.875
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Der Dreck ist doch wenn dann an der Seite zum Motor hin?
    Wenn alles zu ist, wird der ja kaum auf die Vorderseite der Linse kommen
     
  10. #10 Sniickers, 25.07.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Das dachte ich auch. Aber er ist wirklich auf der anderen Seite (gewölbte Seite). Und da kommt man leider nicht hin...

    LG Sniickers
     
  11. #11 Duesentrieb, 26.07.2016
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Na ja, es gibt eine Notlösung, wenn du die Streuscheibe nicht abmachen möchtest. Das habe ich bei meinen damals auch gemacht, als ich sie bekommen habe, da sie innen verschmutzt waren:

    Scheinwerfer ausbauen, alle Steuergeräte und Lampen ausbauen und durch den Blinker destilliertes Wasser in den Scheinwerfer füllen. Eventuell kannst du auch Isopropanol dazu kippen, da weiß ich aber nicht, ob es Rückstände beim Verdunsten hinterlässt.
    Den Scheinwerfer dann schwenken, sodass sich der Dreck löst. Darauf achten, dass Schmutzpartikel nicht auf dem sichtbaren Teil der Streuscheibe haften bleiben. Danach das Wasser aus den Scheinwerfern auskippen und Stecker, Gestänge, etc. abtrocknen. Danach den Scheinwerfer mit Silikatkügelchen-Tütchen ausstopfen und trocknen lassen. Meistens klappt es nicht gleich beim ersten Anlauf, weil meist ein paar Rückstände im sichtbaren Teil des Scheinwerfers zurückbleiben. Aber mit ein bisschen Übung bekommt man es ganz gut hin.
    Wie gesagt, das ist keine galante Lösung, aber zur Not geht es halt - ob es allerdings bei deinem Ring auf der Linse hilft, kann ich nicht beurteilen. Ich hatte damals schwarze Dreckkrümel auf der Linse.
    Ich übernehme natürlich keine Haftung und Gewähr. :P ;)
     
  12. #12 Sniickers, 26.07.2016
    Sniickers

    Sniickers 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Ostalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Stefan
    Der Blinker ist doch in einer separaten "Kammer". Wie kommt das Wasser dann zum Scheinwerfer? Oder meinst du den vFL Scheinwerfer?
    Man kann es auf dem Bild gut sehen.
     

    Anhänge:

  13. #13 Duesentrieb, 26.07.2016
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    356
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Nein, ich meine die FL. Die Kammer bzw. der ganze Scheinwerfer ist nicht zu hundert Prozent dicht. Sonst würden ja auch nicht die Steuergeräte ausfallen, wenn die Streuscheibe nicht ganz dicht ist. ;)
    Theoretisch kannst du es auch an anderen Stellen in den Scheinwerfer kippen. Du kannst ihn ja einfach mal gegen das Licht halten und schauen, wo Licht durchscheint. ;)
    Es ist bei mir jetzt aber auch schon paar Jährchen her, deswegen weiß ich es jetzt nicht mehr ganz genau. Aber funktioniert hat es jedenfalls. [emoji14]
     
  14. #14 byron_munich, 26.07.2016
    byron_munich

    byron_munich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Byron
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen
    Deine Idee ist super aber ich glaube dass man mit Corega Tabs(Brausetabletten für Zähne) auch ein super Ergebnis haben kann.

    Mfg
     
Thema: Xenon- Scheinwerfer auseinanderbauen um Linse zu reinigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xenon linse reinigen

    ,
  2. xenon linse milchig

    ,
  3. e53 xenon linse ausbauen

    ,
  4. xenon scheinwerfer linse reinigen,
  5. bmw 1er xenon Linse saubern,
  6. xenon blendet streuglas,
  7. xenon linse trüb,
  8. xenon scheinwerfer reinigen,
  9. e90 scheinwerfer innen reinigen,
  10. bmw e60 lci innere linse tauschen,
  11. bmw e92 scheinwerfer ausbauen,
  12. projektionslinse xenon,
  13. Bmw e87 xenon linse schmutz,
  14. Bmw xenon eine seite milchig,
  15. linse ausgebaut,
  16. golf 7 xenon milchig linse,
  17. e91 2011 frontscheinwerfer ausbauen,
  18. e46 Linse defekt,
  19. xenonlinse reinigen,
  20. scheinwerferglas wechseln f30,
  21. xenon linze reinigen,
  22. e91 scheinwerfer öffnen,
  23. BMW f30 streuscheibe wechseln,
  24. BMW f30 scheinwerferglas wechseln,
  25. bmw x3 Scheinwerfer locker
Die Seite wird geladen...

Xenon- Scheinwerfer auseinanderbauen um Linse zu reinigen - Ähnliche Themen

  1. OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG

    OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG: [IMG] EUR 62,69 End Date: 14. Okt. 12:11 Buy It Now for only: US EUR 62,69 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG

    OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG: [IMG] EUR 62,69 End Date: 11. Okt. 03:22 Buy It Now for only: US EUR 62,69 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. [E82] Xenon-Brenner wechseln

    Xenon-Brenner wechseln: Servus Leute, hat schonmal jemand die Xenon-Brenner beim 125i getauscht? Die Beifahrerseite ist kein Problem, aber auf der Fahrerseite habe ich...
  4. OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG

    OSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED AUTOLAMPE+COLORMATIC SCHEINWERFER AUFBEREITUNG: [IMG] EUR 62,69 End Date: 09. Okt. 06:41 Buy It Now for only: US EUR 62,69 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 2xOSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED 12V AUTOLAMPE+SONAX SCHEINWERFER AUFBEREITUNG

    2xOSRAM H7 NIGHT BREAKER UNLIMITED 12V AUTOLAMPE+SONAX SCHEINWERFER AUFBEREITUNG: [IMG] EUR 40,19 End Date: 08. Okt. 03:59 Buy It Now for only: US EUR 40,19 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden