Xenon ohne original Radio codieren.

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Marcus_Wo, 16.08.2014.

  1. #1 Marcus_Wo, 16.08.2014
    Marcus_Wo

    Marcus_Wo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Marcus
    Hallo zusammen,

    Eine spanende Frage wurde heute Mittag aufgeworfen und habe bislang keine Lösung gefunden.

    Haben heute angefangen Xenon nachzurüsten, Hat auch alles gepasst bislang, Problem ist jetzt habe ein alpine 7* Radio mit touchscreen verbaut und nicht das originale. Das Gerät zum programmieren kann nun irgendwie nicht mit dem Steuergerät vernünftig kommunizieren weil der lichtwellenleiter nicht mehr angeschlossen ist.

    Habt ihr ne Idee wie man das iwie umgehen kann ein Radio zu kaufen? Hatte das original Radio leider schon von geraumer Zeit verkauft :icon_mad:

    Auto ist ein 1er coupe Bj 2009

    Grus und Dank ist euch sicher
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mckardinal, 16.08.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Warst du zum Codieren beim Freundlichen?
    Suche dir einen freien Codierer, der sollte es auch ohne das original Radio hinbekommen.

    Viele Grüße,
    Christian
     
  4. #3 Marcus_Wo, 16.08.2014
    Marcus_Wo

    Marcus_Wo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.03.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Marcus
    War bei nem Freien der aber gleichzeitig bmw vertreibt.
    Mit welcher Hardware / Software arbeiten normalerweise freie
     
  5. #4 Knobelbecher, 16.08.2014
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Mit anderen Programmen :)
    Man kann den Fahrzeugauftrag so anpassen dass Gerätschaften von freien und BMW Werkstätten auf kein Radio mehr zugreifen
     
  6. #5 mckardinal, 16.08.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Man muss den FA richtig anpassen und die entsprechenden Steuergeräte neu codieren. Das hat im Fall von Xenon-Nachrüstung nichts mit dem Radio zu tun. Mit dem Service-PC aus einer BMW Werkstatt funktioniert es nicht, da kann man nur das komplette Auto codieren, aber eben nicht einzelne Steuergeräte ändern. Entweder ein original Radio verbauen oder einen anderen Codieren suchen.

    Viele Grüße,
    Christian
     
  7. #6 mckardinal, 16.08.2014
    mckardinal

    mckardinal 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.03.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Eifel
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Christian
    Oh, nicht gemerkt, da war der Knobel schneller.:winkewinke:
     
  8. Nivea

    Nivea 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich merke ein Gebrauchtautokauf wird immer mehr zu Lottospiel.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. 1e87

    1e87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi @all

    ich habe einen 1er e87, bei dem das Xenonsteuergerät getauscht wurde.

    das Originalradio habe ich leider nicht mehr. Der BMW Händler kann jetzt das steuergerät nicht codieren, weil das Originalradio nicht verbaut ist... wtf...?!

    Gibt es hier einen Trick, oder kennt Ihr jemanden im Raum Oldenburg der das kann?

    Viele Grüße

    1e87
     
  11. #9 Fabian1986, 12.05.2015
    Fabian1986

    Fabian1986 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Wilhelmshaven/ Essen (NRW)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Fabian
    Ich bin ab nächste Woche wieder in Wilhelmshaven und kann dir da gerne helfen.

    Schreib mir einfach eine PN.
     
Thema:

Xenon ohne original Radio codieren.

Die Seite wird geladen...

Xenon ohne original Radio codieren. - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  3. [F21] Original Performance ESD M135i

    Original Performance ESD M135i: sehr guter Zustand, für VFL Modell, mit originalen chromblenden von Performance Abholung im Münchner Raum 480 Euro
  4. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...
  5. [E87] Antennendiversity bei Business Radio/Navi?

    Antennendiversity bei Business Radio/Navi?: Hallo Zusammen, mich beschäftigt, ob ich bei meinem E87, Bj. 05, mit Navi/Radio-business-Ausstattung problemlos auf die viel angepriesene Peugeot...