[E82] Xenon-Brenner wechseln

Diskutiere Xenon-Brenner wechseln im BMW 125i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus Leute, hat schonmal jemand die Xenon-Brenner beim 125i getauscht? Die Beifahrerseite ist kein Problem, aber auf der Fahrerseite habe ich...

  1. #1 Wondrazil, 10.09.2019
    Wondrazil

    Wondrazil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rosenheim, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Stefan
    Servus Leute,

    hat schonmal jemand die Xenon-Brenner beim 125i getauscht? Die Beifahrerseite ist kein Problem, aber auf der Fahrerseite habe ich aktuell keine Chance. Viel zu wenig Platz, um den hinteren Deckel des Scheinwerfers abzubekommen, da das Teil auf dem Foto im Weg ist. Muss man das Teil ausbauen, oder gibt's noch einen anderen Trick?

    Merci,
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. #2 gotcha43, 10.09.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Rechts die beiden Schrauben lösen und die Schelle zum Schlauch dahinter, dann kannst den ganzen Kasten flott rausnehmen.
     
  3. #3 Wondrazil, 10.09.2019
    Wondrazil

    Wondrazil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rosenheim, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Stefan
    Du meinst diese beiden Schrauben?
     

    Anhänge:

  4. #4 Maniac79, 10.09.2019
    Maniac79

    Maniac79 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Luftfilterkasten raus oder alternativ die Radhausschale raus.
     
  5. #5 gotcha43, 10.09.2019
    gotcha43

    gotcha43 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    6.732
    Zustimmungen:
    2.770
    Ort:
    Löningen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Baujahr:
    04/2009
    Ja genau.
     
    Wondrazil gefällt das.
  6. _Andy_

    _Andy_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Regensburg
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Vorname:
    Andy
    Mach es auch immer über die Radhausschale.Dauert auch nicht länger und man sieht besser ob die Abdeckung richtig sitzt. Sonst kommt beim nächsten Regen/Waschen der nette Hinweis aus dem Komiinstrument.

    Mfg
     
  7. #7 Wondrazil, 10.09.2019
    Wondrazil

    Wondrazil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rosenheim, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Stefan
    Perfekt, danke euch allen! Werde es morgen erstmal mit dem Ausbau des Kastens versuchen. Sollte dann vom Platz her leicht reichen...
     
  8. #8 Wondrazil, 11.09.2019
    Wondrazil

    Wondrazil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rosenheim, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Stefan
    So, Operation erfolgreich!

    Für die Nachwelt:

    IMG_7414.JPEG
    - Rund umrandete Schrauben des Luftfilterkastens lösen

    IMG_7417.JPEG
    - Anschließend noch die rot markierten Anbauteile lösen. Der Luftmassenmesser (die kleine Umrandung ganz im Norden) muss ebenfalls ab. Die zu lösenden Schrauben rechts sind nochmals - wie auf Bild 1 - markiert.

    IMG_7420.JPEG
    - Nachdem der Deckel der Scheinwerfer ab ist, Arretierung des Brenners und Stromversorgung lösen und neuen Brenner installieren. Anschließend alles in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammenbauen.

    IMG_7424.JPEG
    So sieht übrigens das Schadensbild des kaputten Brenners aus, wenn das Xenon-Licht rötlich leuchtet. Schon interessant...

    Nochmals vielen Dank an alle und ich hoffe, dass dem ein oder anderen die Bebilderung zukünftig behilflich sein könnte! :)
     
    UPZ und gotcha43 gefällt das.
Thema:

Xenon-Brenner wechseln

Die Seite wird geladen...

Xenon-Brenner wechseln - Ähnliche Themen

  1. [E87] Luftfilter wechseln

    Luftfilter wechseln: Die 2 10-er Schrauben lösen (Nähe linker Kotflügel) Schlauchschelle am 80 mm Kunststoff-Stutzen lockern mit Schraubenzieher oder 8-er Nuss...
  2. Diffusor wechseln am 123d cabrio Baujahr 2011 M paket

    Diffusor wechseln am 123d cabrio Baujahr 2011 M paket: Hallo Leute ich bin neu hier im Forum und wollte meinen diffusor wechseln in ein sportliches Design mir schwebt da der Carbon diffusor von...
  3. [F21] Bmw Niere - Rand wechseln

    Bmw Niere - Rand wechseln: Hallo zusammen, Bin neu hier im Forum, daher bitte ich vorab um Entschuldigung falls der Beitrag falsch platziert ist oder sich doppelt etc....
  4. [E8x] Xenon mit Kurvenlicht und Braue

    Xenon mit Kurvenlicht und Braue: Biete hier einen Satz Xenon mit Adaptiven Kurvenlicht an in top Zustand bei Interesse bitte melden Fotos im Anhang
  5. Lamdasonde wechseln

    Lamdasonde wechseln: Hallo zusammen, muss bei meinem 135i-N55 die Lamdasonde wechseln. Frage an Euch: -kann man die Sonde wechseln ohne den gesammten Kat auszubauen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden