XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche

Diskutiere XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Im Zweifel halt auf square Bereifung wechseln, damit sind Probleme mit dem Vtg Vergangenheit. Und man braucht auch nicht mehr so bekloppt nach der...

  1. #901 Debonas, 05.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2021
    Debonas

    Debonas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Square = rundum gleiche Reifengröße?

    Mir ist eben übrigens aufgefallen, dass es nach Kupplung riecht...fahre Automatik..
     
  2. #902 Erebor90, 05.08.2021
    Erebor90

    Erebor90 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Jep, rundum 235 oder 245 kann ich empfehlen.
     
  3. #903 Dexter Morgan, 05.08.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.755
    Zustimmungen:
    19.115
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Jupp.
     
  4. #904 bandit_dbr, 05.08.2021
    bandit_dbr

    bandit_dbr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Gut, dass du im letzten Satz deine eigene Aussage revidierst;-). Um dieses Thema nur kurz abzuschließen, keine Ahnung woher dein Wissensstand über meine Fahrweise kommt, es sei denn wir kennen uns? Doch bei knapp 100K im Jahr über alle 4 Autos zusammen ( und ich bin keine 25 J. mehr ) und noch NICHT einem Punkt in Flensburg würde ich schon auf eine moderate Fahrweise plädieren. Wir haben hier viele unbegrenzte Autobahn und diese wird auch so genutzt.
    Peinlich finde ich eher die ü300PS-Leasing-Fraktion, welche dann aber auf der Autobahn die linke Spur mit 120kmh versperrt, um die 10L Durchschnittsverbrauch zu erreichen.
    An der Ampel in der Stadt wird dann aber wieder der große Macker gespielt.

    Mir ging es mit der Aussage ausschließlich um den Fakt, das ein Verbrauch von 13-15L normal sein kann, welches hier gefragt wurde.
    Eher stellt sich mir die Frage wofür ich einen x35 o. x40 benötigte, wenn damit 10L erreicht werden. Dann wäre ein 20d wohl angebrachter...
    Aber jeder worauf er Lust hat :daumen:

    Jetzt aber wirklich zurück zum VTG \:D/
     
  5. #905 Maik1975, 06.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    @bandit_dbr
    Es ist richtig das ich Dich persönlich nicht kenne aber dafür zwei Deiner aufgeführten Fahrzeuge. Privat fahre ich einen 40xi seit 11.2016 bei dem ich noch nie mehr als 11l (Durchschnitt) geschafft habe. Aber ich habe mir das Auto nicht gekauft um damit 250 über die AB zu jagen. Auf der AB bewege ich 1200km in der Woche einen MB 300d T als Dienswagen und habe auch bei ihm noch keine 9,8l wie von Dir beschrieben gesehen. Mein Durchschnitt liegt um die 7l Diesel bei zügiger Fahrweise wo es denn noch geht. Und genau daher meine Antwort zu Deiner Aussage ohne Dich persönlich angreifen zu wollen:wink:.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan und cb7777 gefällt das.
  6. #906 Alex-M140i, 06.08.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Also ich fahre meinen auch überwiegend nur Kurzstrecke und verbrauche im Winter trotzdem nie mehr als 10,5 Liter; auf Langstrecke und "normaler" Fahrt dann natürlich deutlich weniger. Deine Werte mit über 13 Liter habe ich aber noch nie hinbekommen, da müsste ich schon zig Kilometer mit Vollgas oder ein paar Runden über die Nordschleife fahren.
     
    TaifunMch und Dexter Morgan gefällt das.
  7. #907 CeterumCenseo, 06.08.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.342
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ach ... 13 l/100km kann man auf der AB schon schnell mal hin bekommen. Evtl. ist das aber genau der Grund für höheren Verschleiß des VTG, da das bei der entsprechenden Fahrweise zu dauerhaft höheren Belastungen/Temperaturen führen kann.
     
    Dexter Morgan, Maik1975 und andreasstudent gefällt das.
  8. #908 Maik1975, 06.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Da sprichst du ein sehr interessantes Thema:wink:.
     
  9. Khirun

    Khirun 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2017
    Die Kupplung des VTG ist doch bei über 160km/h eh dauerhaft geöffnet oder nicht? Und Selbst darunter müsste der Grip auf der Hinterachse schon schwinden bevor die Vorderachse überhaupt mit angetrieben wird. Ich glaube also nicht, dass viel Autobahn zu mehr Belastung und somit Verschleiß führt.
     
  10. Ronayke

    Ronayke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Ich habe auch einen 2015er M135i LCI xDrive. Gekauft bei ca. 25.000 km in 2018, jetzt bei 77000 km. Im Moment läuft alles gut, keine Probleme mit der VTG. Keine seltsamen Geräusche oder großen Fehler auf dem Tacho/Infotainment. Allerdings muss ich sagen, dass ich ab und zu eine Warnung im Fehlerspeicher des Autos (Auslesen mit Bimmerlink) sehe, um die Langlebigkeit der VTG zu prüfen. Außerdem habe ich das Öl der VTG (und Getriebe + Differentiale) vor ca. 8000 km bei DonSimon gewechselt (guter Ort, um es zu erledigen, sehr zu empfehlen!). Nur als vorbeugende Wartung.

    Eine schnelle (und billige) Lösung für eine kaputte/verrauschte VTG könnte die Installation von xDelete sein. Aber leider ist Ihr Auto dann nicht mehr legal unterwegs. Vielleicht sogar für die Diagnose, könnte xDelete hilfreich sein. Soweit mir bekannt ist, kann xDelete die VTG auch neu kalibrieren damit sie sich wieder anpasst. Aber ich denke, es würde Ihnen nichts ausmachen, nur 2WD zu haben, da Sie einen M2 in Betracht ziehen :wink:.

    Außerdem gehe ich sehr vorsichtig mit meinem Auto um, wenn es nicht auf Temperatur ist. Kühlmittel und Öl müssen zuerst über 90 Grad erreichen. Auch das Automatikgetriebe sollte über 60 Grad stehen! Das kann ich mit dem AK Motion DataDisplay ganz einfach auslesen. Prinzipiell kann man das auch unterwegs über einige Apps und einen OBD-Dongle auslesen. Also erst wenn diese Temperaturen erreicht sind, fahre ich über 2500 U/min. Ich habe auch das Drehmoment (Nm) über das DataDisplay überwacht und achte darauf, dass ich nicht über 250-300 Nm gehe, bis ich 60 Grad im Getriebe erreiche. Ich denke, dass die VTG dann auch die richtige Temperatur haben sollte. Wenn das Getriebe endlich 60 Grad erreicht, sind Kühlmittel und Öl schon länger über 90 Grad (weil ich die Drehzahl und das Drehmoment lange so niedrig wie möglich halte). Die normale, lange Betriebstemperatur des Getriebes liegt normalerweise zwischen 85 und 95 Grad.
    Außerdem achte ich sehr auf den Zustand der Reifen. Sie sind vorne und hinten immer gleich tief (weniger als 0,5 mm Unterschied).

    Zum Spritverbrauch: Ich nutze das Auto nur am Wochenende für kurze Einkaufsfahrten und um Spaß in der Landstraße zu haben. Manchmal für lange Autobahnfahrten. Je nachdem welche Straße ich gefahren bin und wenn es zwischendurch viele kleine Touren waren, kam ich auch auf 13-15 l/100km. Wenn ich in Frankreich oder Belgien zu Besuch bei meiner Familie bin, bringen die Geschwindigkeitsbeschränkungen auf der Autobahn den Verbrauch auf 8-10 l/100km zurück.
     
  11. #911 Maik1975, 30.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    @Ronayke
    Wie wurde der Ölwechsel an deinem VTG durchgeführt? Hat man es auch versucht zu spülen was Bauartbedingt sehr schwierig ist? Und wurde dein Stellmotor neu angelernt?

    Gruß Maik
     
  12. Ronayke

    Ronayke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Sie hatten ein 'spezielles' Werkzeug, um das neue Öl einzubringen, ohne die VTG selbst zu entfernen. Siehe auf die Rechnung dass es nur ein Ölwechsel von VTG war (mit 0.6l BMW DTF1). Die VTG wurde nicht rekalibriert. Das haben sie auf jeden Fall für das Getriebe getan.
    Aber im Moment noch sehr glücklich mit diese Ölwechsel.
     
  13. #913 CeterumCenseo, 31.08.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.342
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Warum sollte das so sein?
     
  14. #914 Maik1975, 31.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Bei mir wird es nächste Woche auch gemacht,das Problem ist das es beim VTG der F-Baureihe nur noch einen Nachfüllstutzen gibt und nichts zum ablassen vom Altöl und eventueller Verschmutzungen. Deswegen können Die nur mit einer Sonde soviel altes Öl rausholen was geht, neues Öl nachfüllen und dann fahren. Und das in mehreren Arbeitsgängen bis kein verschmutzes Öl mehr kommt. Und zum Schluss sollte unbedingt der Stellmotor neu angelernt werden hat man mir erklärt,veranschlagt sind 2-4 Arbeitsstunden und 300-440€. Ist ein Getriebespezi,erhoffe mir mehr Fachkenntnis wie bei BMW. Habe leider dort das Gefühl das sie wissen wie man ein VTG tauscht aber nicht viel zur Wartung sagen können da diese vom Hersteller ja leider nicht mehr vorgesehen ist.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. Ronayke

    Ronayke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2018
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    90
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Ein xDrive ist als xDrive zugelassen, nicht als sDrive (mit xDelete).
    Muss auch ein Thema für die Versicherung sein. Die Versicherung sieht ein xDrive als ein sichereres Auto an, denke ich? Vielleicht kann jemand anderes dazu mehr Info geben.

    Ist das dasselbe wie die Kupplungkalibrierung, die in xDelete durchgeführt werden kann? Ich habe darüber in englischen Foren gelesen.
    Ich glaube nicht, dass meine VTG neu kalibriert wurde, da es nicht auf der Rechnung von DonSimon steht. Aber am Ende hätte es passieren können, wenn das Automatikgetriebe neu kalibriert wurde. Ich werde ihm schreiben, um zu fragen, was sie normalerweise tun.
     
  16. #916 Maik1975, 01.09.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Hat mit dem Automaten glaube nichts zutun,es ist der Stellmotor vom VTG. Frage doch nach ob sie es gemacht haben,soll sehr wichtig sein.

    Gruß Maik
     
  17. #917 CeterumCenseo, 01.09.2021
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    2.342
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Das schon, es ist aber allenfalls eine Formalie, dass die Angaben in der ZB1 nicht korrekt sind. Erlöschen der Betriebserlaubnis kommt jedenfalls nicht in Betracht.

    Bei der Versicherung kann man so und so argumentieren. Bei schlechten Fahrbahnbedingungen (z. B. Schnee u. Eis) ist es mit dem xDrive tendenziell ja auch gefährlicher, weil man dank dem Mehr an Traktion gerne mal schneller unterwegs ist, als es tatsächlich gut ist.
     
    Docter, Dexter Morgan und Maik1975 gefällt das.
Thema: XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw xdrive lamellenkupplung verschleiß

    ,
  2. vtg Sicherung

    ,
  3. bmw reifen mit stern liste

    ,
  4. infospeicher bmw Verteilergetriebe,
  5. bmw xdrive reifen ohne stern,
  6. bme xdrive auf sdrive umbauen,
  7. xdrive reifenprofil,
  8. umbau bmw xdrive,
  9. bmw xdrive reifen,
  10. bmw xdrive vorne mehr reifenverschleiß,
  11. bmw xdrive reifen mit stern,
  12. bmw xdrive reifen stern,
  13. bmw m140 xdrive oder sdrive www.1erforum.de,
  14. xdrive vtg kein antrieb mehr,
  15. m135i verteilergetriebe ,
  16. bmw vtg einfluss abgefahrene Reifen,
  17. Bmw m135i antriebswelle Defekt 25000 km,
  18. xdrive reifen ohne stern,
  19. xdrive magna,
  20. xdrive fehlkonstruktion,
  21. BMW xdrive Muße man die Antriebswellen abdrücken ?,
  22. xdrive profiltiefenunterschiede,
  23. bmw m135i xdrive verteilergetriebe,
  24. bmw m140i 8x19 et52,
  25. verteilergetriebe defekt symptome
Die Seite wird geladen...

XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche - Ähnliche Themen

  1. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop MO

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop MO: [IMG] EUR 625,60 End Date: 02. Okt. 01:53 Buy It Now for only: US EUR 625,60 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Nokian

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Nokian: [IMG] EUR 636,00 End Date: 02. Okt. 01:53 Buy It Now for only: US EUR 636,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Fußmatten Set für 1er BMW F20 XDrive Allrad 2011-19 Matten Autoteppiche Passform

    Fußmatten Set für 1er BMW F20 XDrive Allrad 2011-19 Matten Autoteppiche Passform: [IMG] EUR 9,90 (0 Bids) End Date: 23. Sep. 21:40 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 1x Winterrad BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop AO

    1x Winterrad BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop AO: [IMG] EUR 149,83 End Date: 17. Sep. 18:07 Buy It Now for only: US EUR 149,83 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop: [IMG] EUR 661,28 End Date: 07. Okt. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 661,28 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...