XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche

Diskutiere XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ist das jetzt ein Gummi-Thread? BtT please.

  1. #881 Sixpack66, 30.05.2019
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    2.838
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Ist das jetzt ein Gummi-Thread?

    BtT please.
     
    Docter gefällt das.
  2. #882 Maik1975, 30.05.2019
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Die 624 bekommst du zu einem anderen Kurs wie die 405. Aber in schwarz eine schicke Felge,nur die Pirelli RFT sind einfach nur grausam :wink:.

    Gruß Maik
     
    Docter gefällt das.
  3. #883 simba0020, 17.01.2021
    simba0020

    simba0020 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Goldau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Carlo
    Zum Glück hast du es angesprochen.! :cheer:

    Wie viele Kilometerlaufleistung sind bisher vergangen?
     
  4. #884 Sixpack66, 17.01.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    2.838
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Ich bin jetzt bei etwa 99tkm und auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger. Der M240i ist bisher der aussichtsreichste Kandidat.
     
    simba0020 gefällt das.
  5. #885 simba0020, 17.01.2021
    simba0020

    simba0020 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.01.2021
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Goldau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Carlo
    Darf ich fragen, wieso du ein Nachfolger suchst?
     
  6. #886 Sixpack66, 17.01.2021
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    2.838
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Berechtigte Frage :daumen:
    Eigentlich könnte ich den Wagen noch einige Jahre weiter nutzen, somit eher ein Luxus-Problem.
    Nachdem ich in früheren Zeiten die Wagen meist bis zum Exitus nutzte, habe ich mir irgendwann vorgenommen die Fahrzeuge nicht länger als bis 100tkm zu fahren.
    Würde ich das Fahrzeug noch länger behalten wären demnächst einige Wartungsarbeiten fällig, bzw. sinnvoll.
    Als nächstes wären rundum neue Bremsbeläge fällig, was jedoch kostenmäßig noch überschaubar ist, zumal es noch die ersten Beläge sind!!! Scheinbar unterfordere ich den Wagen immer noch oder andere haben einfach nur sinnfrei belag- und scheibenmordende Bremsangewohnheiten.
    Zusätzlich würde eine Getriebeölspülung Sinn machen, da die Übergänge beim Gangwechsel nicht mehr so butterweich sind wie früher. Immer noch alles gut, aber es geht eben besser. Die kleinen Unterschiede werden einem meist erst bewusst wenn man einen direkten Vergleich zu einem relativ neuen Fahrzeug hat, bei dem eben diese Mini-Ruckler nicht vorhanden sind.
     
    simba0020 gefällt das.
  7. Debonas

    Debonas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Hallo zusammen,
    mich hat es leider rneut mit dem VTG erwischt.

    Kurz die Historie: Habe meinen M135i F21 LCI BJ 2015 im Jahr 2018 privat aus 1. Hand gekauft.
    Wenige Wochen nach dem Kauf hat das VTG riesige Probleme gemacht - PUMA hat nach langem hin und her am Ende des Austausch übernommen. Das Auto ist IMMER auf der Serienfelge 436 gefahren, 225/245 Sommer, 225 rundum im Winter, IMMER mit Sternreifen. Soweit so gut.

    Rund 20tkm später fängt es erneut an zu ruckeln und zuckeln. Seit dem Tausch gab es neue Sommer und Winterreifen (natürlich mit Stern, ich wollte ja kein Risiko eingehen), Profil ist mit meinem laienhaften "Münzmessen" identisch.

    Die Gewährleistung von BMW ist natürlich nach 2 Jahren vorbei (wir sind in Jahr 3) und ohnehin knapp unter 100tkm.

    Was ratet ihr mir? Lohnt ein Ölwechsel des VTG überhaupt? Möchte ungern wieder 5.000 EUR für das nächste VTG hinlegen, welches wieder nur max. 3 Jahre hält...

    Hat jemand Erfahrung mit einer Überholung des Bauteils?
    https://www.fahrzeugtechnik-schiffmann.de/bmw-verteilergetriebe/

    Zumindest eins habe ich gelernt: Es war zu 100% der erste und letzte Allradwagen den ich mir jemals zugelegt habe.

    Bin für sämtliche Ideen und Ratschläge dankbar.

    LG
     
  8. #888 Niewie84, 04.08.2021
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Das kann man eigentlich fast immer reparieren. Entweder ist die Reibscheibe verschlissen oder der Stellmotor. Unser Zf Partner in Kassel zb bietet das an.Da hat meine Schwester auch bei ihrem den Ölwechsel machen lassen.

    Die Frage ist halt warum kommt es zu dem Schaden.
     
    Maik1975 gefällt das.
  9. #889 Maik1975, 05.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    So ist es,habe in Hamburg jemanden gefunden der repariert die VTG ab stolzen 3000€. Das gibt es sicher günstiger,in den Kleinanzeigen werden instand gesetzte VGT ab 1300€ angeboten. Würde aber auch schauen lassen woran es liegt denn es fahren mittlerweile verdammt viele XDrive auch von der F-Baureihe herum ohne Probleme. Ich schaue penibel,schon fast krankhaft ständig nach dem Profil und dem Luftdruck. Mein SP meinte das die meisten VGT durch unterschiedliche Profiltiefen geschrottet würden,darauf reagieren diese wohl sehr empfindlich. Zum Thema *Reifen ich fahre selbst den Michelin PS4S bekanntlich ohne Stern ohne irgendwelche Probleme. Im Gegenteil,mit dem Pirelli RFT mit * spürte ich ständig ein ruckeln beim fahren was mit den Michelin vollkommen verschwunden ist und habe jetzt auch schon fast 40000km drauf. Ist aber auf jedenfall ärgerlich und nicht ohne Grund hat man bei den G-Modellen ein völlig neues VTG verbaut. Mein nächster hat definitiv auch keinen Allrad mehr auch wenn ich begeistert bin wie sich der XDrive fährt wenn alles funktioniert wie es soll. Würde wirklich schauen das es Dir jemand repariert.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan und MMario gefällt das.
  10. #890 Niewie84, 05.08.2021
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    3000€ In Deutschland sind die Lohnnebenkosten einfach übertrieben die versauen einem alles! Ich wollte bei mir auch das Getriebe reparieren lassen weil der Synchron Ring vom zweiten Gang kaputt ist aber das ist in Deutschland einfach absolut nicht rentabel da ist man beim halben Preis wenn man sich aus Polen ein generalüberholtes Getriebe kommen lässt.
     
  11. #891 Maik1975, 05.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Deswegen würde ich zu einem instandbesetzten VTG greifen für 1300€. Da bekommt man sogar noch ein Jahr Garantie.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  12. Debonas

    Debonas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Nun ja herausfinden woran es liegt finde ich nicht einfach...habe in einem anderen Thread gelesen es könne auch durch einen "verspannten Antriebsstrang" kommen, dieser würde sich durch erhöhten Verbrauch bemerkbar machen. Fahre meinen Wagen meist um die 13-15l, Was kann man denn hier machen..?

    Wie macht ihr das mit den Reifen? Sobald 1mm Unterschied direkt 4 neue?!

    LG
     
  13. #893 Maik1975, 05.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Nein es dürfen nicht mehr als 2mm Unterschied sein und meiner nutzt sie super gleichmäßig ab. Und das es schwierig ist glaube ich Dir gern,hier war letztens jemand im Forum mit einem 40xi mit VTG Schaden. Der erste hier glaube ich,er bekam ein Neues und ich glaube nach zwei Wochen machte das auch schon wieder Geräusche. Also kann das für mich schwer vorstellbar am VTG liegen sondern hat wohl einen andere Grund. Da braucht man eine Werkstatt die sich mit der ganzen XDrive Problematik auskennt. Der Typ aus Hamburg repariert nur Getriebe von BMW und Mercedes und er sagt man müsse alle 40000km einen Ölwechsel inclusive Spülung machen und hätte keine Probleme. Er fahre schon seit Jahren verschiedene X5 Modelle und hatte noch keinen Schaden. Dein Verbrauch ist aber auch wirklich etwas hoch,ich bin zwischen 10-11l mit viel Stadt und über Land wo ich ihn dann gern auch mal etwas artgerecht bewege. Meine Frau fährt ihn mit 8!.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  14. #894 Niewie84, 05.08.2021
    Niewie84

    Niewie84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2016
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Fahre mit Tune 11 l meine Schwester 12 .Kommt mir auch bisschen viel vor aber kann ja auch sein dass du den Wagen nur feuerst
     
  15. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.068
    Zustimmungen:
    2.086
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    "....meist um die 13-15l,...", wie geht das denn?? :-k
     
  16. #896 bandit_dbr, 05.08.2021
    bandit_dbr

    bandit_dbr 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahr meinen auch mit 13-15L. Stage 2. Wiederum macht für mich das Auto auch keinen Sinn, wenn er mit 10-11L bewegt wird. Mein c300d(2020) braucht schon im Schnitt 9,8 L als Diesel….
     
  17. #897 Maik1975, 05.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Dann bist du auch bei dem Benz permanent mit dem Fuß im Motorraum:wink:. Und mit einem Straßenauto auf öffentlichen Straßen sollte man sich auch im Rahmen der STVO bewegen! Aber das ist wieder ein anderes Thema und hilft dem Kollegen mit seinem VTG Schaden auch nicht weiter.
     
    aragon, cb7777, Dexter Morgan und 2 anderen gefällt das.
  18. Debonas

    Debonas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Zum Verbrauch - seit Corona gibt es faktisch nur noch Kurzstrecke, längere Fahrten zum Kunden sind (vorerst) passé, daher ist der Wagen immer kalt, KÖNNTE ein Grund sein...
    Wie sind eure Erfahrungen mit einem VTG-Getriebeölwechsel? Hilft das schon? Bei meinem ersten VTG Schaden hat es nicht geholfen, daher wurde der gesamte Bausatz getauscht.

    Mir stellt sich die Frage, ob Ölwechsel für 600 € (?) beim :) oder 1200 € für eine Generalüberholung...

    Überlege ohnehin demnächst auf M2 umzusteigen, möchte meinem etwaigen Käufer aber keinen Mist andrehen, bin eine ehrliche Haut...

    VG
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  19. #899 Maik1975, 05.08.2021
    Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    2.133
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Wenn du schon einen Schaden am VTG hast bringt der reine Ölwechsel nichts. Den sollte man machen solange alles ok ist. Wirst um eine Instandsetzung nicht drumherum kommen,leider.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan und Debonas gefällt das.
  20. #900 Erebor90, 05.08.2021
    Erebor90

    Erebor90 1er-Profi

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.026
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Im Zweifel halt auf square Bereifung wechseln, damit sind Probleme mit dem Vtg Vergangenheit. Und man braucht auch nicht mehr so bekloppt nach der Profiltiefe gucken.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
Thema: XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw xdrive lamellenkupplung verschleiß

    ,
  2. vtg Sicherung

    ,
  3. bmw reifen mit stern liste

    ,
  4. infospeicher bmw Verteilergetriebe,
  5. bmw xdrive reifen ohne stern,
  6. bme xdrive auf sdrive umbauen,
  7. xdrive reifenprofil,
  8. umbau bmw xdrive,
  9. bmw xdrive reifen,
  10. bmw xdrive vorne mehr reifenverschleiß,
  11. bmw xdrive reifen mit stern,
  12. bmw xdrive reifen stern,
  13. bmw m140 xdrive oder sdrive www.1erforum.de,
  14. xdrive vtg kein antrieb mehr,
  15. m135i verteilergetriebe ,
  16. bmw vtg einfluss abgefahrene Reifen,
  17. Bmw m135i antriebswelle Defekt 25000 km,
  18. xdrive reifen ohne stern,
  19. xdrive magna,
  20. xdrive fehlkonstruktion,
  21. BMW xdrive Muße man die Antriebswellen abdrücken ?,
  22. xdrive profiltiefenunterschiede,
  23. bmw m135i xdrive verteilergetriebe,
  24. bmw m140i 8x19 et52,
  25. verteilergetriebe defekt symptome
Die Seite wird geladen...

XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche - Ähnliche Themen

  1. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop MO

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop MO: [IMG] EUR 625,60 End Date: 02. Okt. 01:53 Buy It Now for only: US EUR 625,60 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Nokian

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Nokian: [IMG] EUR 636,00 End Date: 02. Okt. 01:53 Buy It Now for only: US EUR 636,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Fußmatten Set für 1er BMW F20 XDrive Allrad 2011-19 Matten Autoteppiche Passform

    Fußmatten Set für 1er BMW F20 XDrive Allrad 2011-19 Matten Autoteppiche Passform: [IMG] EUR 9,90 (0 Bids) End Date: 23. Sep. 21:40 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 1x Winterrad BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop AO

    1x Winterrad BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop AO: [IMG] EUR 149,83 End Date: 17. Sep. 18:07 Buy It Now for only: US EUR 149,83 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop

    4x Winterräder BMW 1 120 d xDrive 205/55 R16 91H Dunlop: [IMG] EUR 661,28 End Date: 07. Okt. 13:07 Buy It Now for only: US EUR 661,28 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...