Xdrive abschalten über AK Motion Display

Diskutiere Xdrive abschalten über AK Motion Display im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe gestern bei einem Freund gesehen das man über das AK Motion Display das Xdrive ganz einfach abschalten kann. Jetzt zu meiner...

  1. #1 Nils_60, 19.02.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Hallo,

    ich habe gestern bei einem Freund gesehen das man über das AK Motion Display das Xdrive ganz einfach abschalten kann.

    Jetzt zu meiner Frage, was passiert genau wenn ich es abschalte? Ist es schädlich oder kann ich dauerhaft abschalten ohne Bedenken haben zu müssen? Diese Funktion macht das Display wirklich sehr interessant für mich und ich würde mich über ein paar aufklärende Antworten freuen.

    Lg Nils
     
  2. Khirun

    Khirun 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2017
    Zuerst einmal: In was für einem Fahrzeug war das Display denn verbaut?

    F-Serie? Denn soweit ich weiß kann man bei älteren Reihen das xDrive tatsächlich abschalten. Schädlich sollte es ganz und gar nicht sein. Du hast dann 100% Heck und dürftest sogar den Verschleiß reduzieren.
     
  3. #3 BMWPeter, 19.02.2018
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich denke nicht, dass dadurch Probleme entstehen. Der grösste Nachteil ist in meinen Augen das Mehrgewicht durch den xDrive, und der lässt sich nicht wegschalten. Da im „Normalbetrieb“ sowieso meistens nur die Hinterachse angetrieben wird sehe ich als Vorteil höchstens die Möglichkeit des sportlicheren Fahrens mit Drifts und ähnlichen Dingen. Wobei, im kürzlichen Wintertraining habe ich erlebt, wie gut es sich mit xDrive driften lässt.
     
    Boscar gefällt das.
  4. #4 SwimBikeRun226, 19.02.2018
    SwimBikeRun226

    SwimBikeRun226 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2017
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2017
    dauerhaft abschalten? ... man könnte ja auch nen sDrive bestellen.... *hüstel*
     
    Flo95, 3lli0t, xOutlaw und 2 anderen gefällt das.
  5. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Also, DAS wäre zu einfach....
     
    Johnnie und xOutlaw gefällt das.
  6. #6 Kaltverformt, 19.02.2018
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    1.105
    Für Prüfstandsläufe ist das z.B. interessant. Der neue M5 bekommt das Serie. Beim M3 munkelt man noch. Also hört auf zu hetzen ;)
     
  7. Khirun

    Khirun 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2017
    Hehe das glaub ich dir... hab das Heck auch schon ein zwei mal ordentlich kommen spüren :D man muss es nur "mehr" wollen als bei nem sDrive hehe

    Na ja, es gibt ja wirklich welche, die auf xDrive schwören für den Winter. Es im Sommer aber nicht unbedingt brauchen oder haben möchten. So könnte man quasi je nach saison xDrive oder sDrive fahren ohne zwei Autos bezahlen zu müssen. 50kg Mehrgewicht sind dann für die meisten auch relativ egal.


    @Kaltverformt und ich finds auch gut so ;) M3 ist so eine Sache... die G Serie soll ja erstmals wirklich leichter werden als die Vorgängerserie dank Magnesium und co. - xDrive im M3 würde das wieder so ein bisschen zunichte machen - gut fänd ichs trotzdem ;)
     
    MMario und Nils_60 gefällt das.
  8. #8 Nils_60, 19.02.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Hier bei mir im Sauerland liegt im Winter ordentlich Schnee und deswegen ist die Wahl damals auf einen M135i mit xdrive gefallen, obwohl ich gerne einen Hecktriebler gehabt hätte.


    Das Display war ebenfalls in einem M135ix verbaut.
     
    MMario gefällt das.
  9. Khirun

    Khirun 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.02.2015
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    311
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M240i xDrive
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2017
    Mhh also auch F-Serie... demnach müsste es ja in der gesamten F-Serie möglich sein.
     
    Nils_60 gefällt das.
  10. #10 Kaltverformt, 19.02.2018
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.562
    Zustimmungen:
    1.105
    Wir sind praktisch Nachbarn. Ich komme wunderbar klar mit meinem sDrive :P
     
  11. #11 Nils_60, 19.02.2018
    Nils_60

    Nils_60 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    66
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2018
    Wie auch immer, es geht hier ja um die Funktion das xdrive abschalten zu können, was für mich eine nette Spielerei wäre
     
  12. #12 BMWPeter, 19.02.2018
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    @AK-Motion kann dir da am besten Auskunft geben. Vielleicht meldet er sich ja. Er ist immer sehr hilfsbereit.
     
  13. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Also, ich fahre meinen M135iX konstant mit 13,3 l/100 km. Darunter komme ich nicht. Und mir wird mehr und mehr klar, dass ich bei meiner doch recht brutalen Fahrweise den XDrive selbst auf trockener Fahrbahn IMMER schön hinten drückend auf die Straße stelle. Speziell in Wechselkurven auf die Autobahn fahre ich ihn grundsätzlich so, dass er immer heftig hinten drückt. Und von vorne so leicht zieht, dass daraus extrem sichere und sehr schnelle Kurvenverläufe werden.

    Es ist für mich ein wahrer Ausbund an Lebensfreude, dieser XDrive! Niemals mehr ohne...

    Ein reiner SDrive würde hinten schneller weggehen und ich würde nicht die hohen Kurvengeschwindgkeiten erreichen...

    #Angebermodus OFF
     
  14. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    4.053
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    hm, diese funktion wünsche ich mir schon lange. rätsel schon lange ob das materialschonend zu fahren ist, bzw. ob dabei nicht irgendwas kaputt geht.
    wenn es safe ist würde ich das auch gerne haben, zumindest wenn es sich preislich im rahmen bleibt.
    auf kaputtes vtg, achsen, getriebe oder was weiss ich noch alles habe ich aber keine lust.
     
  15. #15 BMWPeter, 19.02.2018
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Verwechselst du das nicht mit saver sex :eusa_angel:
     
    Boscar gefällt das.
  16. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Hahaha:lach_flash::blumen:

    Mit dem Auto erlebe ich eher Hardcore-P****!
     
    BMWPeter gefällt das.
  17. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    798
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2019
    Vorname:
    Sven
    Bossi , und höhere Kurvengeschwindigkeiten halte ich für ein Gerücht . Durch den x Drive kannst vor dem Scheitelpunkt schon mal bissel aufs Gas aber das war es dann aber auch auf trockener Strecke . Da soll mir mal einer mit xdrive in spa in der langen Kurve vor Busstop mal zeigen dass er da mit nem 1er oder 2er xdrive ne höheren Kurven Speed hat .



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Docter gefällt das.
  18. #18 Sixpack66, 19.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.237
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Bei xDrive denken komischerweise viele zwangsläufig ausschließlich an Winter und Schnee/Eis.
    Vermutlich eine Folge der Promo-Clips von BMW, Stichwort "xDrive-Mountain".
    Ich vermute aber mal dass es bei den meisten auch schon mal geregnet hat, was dem Fahrbahnkontakt im allgemeinen nicht zuträglich ist.
    Wer in einer Kurve schon einmal eine Ölspur erwischt hat und evtl. zudem gerade beschleunigt wird seine Reaktionsfähigkeiten meist schnell relativieren.
    Wer in diesen Momenten ein xDrive hat wird zumindest ein Stück weit unterstützt, auch wenn dies keinesfalls ein Freibrief für Verantwortungslosigkeit sein kann.

    Einige kennen vielleicht die Nordschleifenklassiker "Ausgang Brünnchen Posten 164" oder "Kallenhard Posten 108" wo Betriebsmittel schon so manchem in die Eier gebissen haben. Allerdings ist man beim Befahren des Rings hochkonzentriert oder sollte es zumindest sein.
    ABS, DSC, DTC sind in überraschenden Situationen des täglichen Gebrauchs, in denen man doch nicht immer so aufmerksam ist, schon nützliche Helfer.
    Andererseits habe ich auch jahrelang u.a. die E21er-Baureihe überlebt die den ganzen Krempel nicht hatte. {jahaa, wir waren schon Helden :wink:}
    Und da kann das xDrive einfach mal in bestimmten Situationen einen oben drauf setzen, wenn gezielte Bremseingriffe und Reduzierung der Motorleistung an ihre Grenzen geraten.

    Wie dämlich müsste ich sein, ein funktionierendes (Sicherheits-)System wissentlich zu deaktivieren um irgendein Stück Metall zu schonen aber damit gleichzeitig meine Gesundheit aufs Spiel zu setzen?
    (Nur so ein Gedanke: Vielleicht sollte ich auch die vorderen Bremsbeläge in die Vitrine legen, die Dinger nutzen sich auch immer so schnell ab.)
    Dann hätte ich mir definitiv das falsche Fahrzeug gekauft und könnte mir die von einigen als so dramatisch erachteten 75kg Mehrgewicht sparen.

    Aber das ist natürlich nur meine Meinung.
    "suum cuique"

    Gruß
    Ralf
    [der sich gerade mal Luft machen musste (frei nach @Boscar :mrgreen:)]
    .
     
    Shamal, Boscar, Maik1975 und 2 anderen gefällt das.
  19. MMario

    MMario capo di griglia

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    4.053
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    na ja, gesundheitsgefährdent sollte es dadurch nicht werden ;) die sdrive fahrer leben doch auch noch alle.
    mir persönlich geht es nur um die burnouts.
     
    Boscar gefällt das.
  20. #20 Sixpack66, 19.02.2018
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.237
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Dann hätte ich eine Alternative falls das xDrive nicht zu deaktivieren ist.
    Schalt das ABS ab, dann qualmen die Reifen vor der Eisdiele wenigstens beim bremsen.
    :mrgreen:
     
    Boscar und Boesi gefällt das.
Thema: Xdrive abschalten über AK Motion Display
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw xdrive abschalten

    ,
  2. xdrive deaktivieren

    ,
  3. bmw xdrive deaktivieren

    ,
  4. xdrive abschalten,
  5. x-drife ausschalten programieren bmw f-modelle ,
  6. f30 allrad qbschalten?,
  7. e90 xdrive deaktivieren,
  8. bmw f30 xdrive abschalten,
  9. xdrive ausgeblendet,
  10. xdrive deaktivieren f30,
  11. bmw 1er xdrive abschalten,
  12. m235i xdrive abschalten,
  13. m140i allrad abschalten
Die Seite wird geladen...

Xdrive abschalten über AK Motion Display - Ähnliche Themen

  1. BMW M135i xdrive - Felgen

    BMW M135i xdrive - Felgen: Moin zusammen... Da langsam Sommer wird, würde ich gern mein BMW M135i xdrive ein paar neue Schlappen spendieren. Nur leider ist das Thema nicht...
  2. KFZ Steuer für den M140i XDRIVE

    KFZ Steuer für den M140i XDRIVE: Was zahlt Ihr so für den m140i Steuer? So wie ich nachgeschaut habe soll er 169g co2 haben und somit knapp über 200€ kosten aber jetzt kam der...
  3. BMW 1er 2er F20 NBT 8.8" CID Central Information Display 9385202 Navi Monitor #2

    BMW 1er 2er F20 NBT 8.8" CID Central Information Display 9385202 Navi Monitor #2: [IMG] EUR 380,00 End Date: 29. Apr. 13:57 Buy It Now for only: US EUR 380,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Fahrwerk M135i XDrive

    Fahrwerk M135i XDrive: Servus, Suche für meinen vorfacelift M135i Xdrive ein Fahrwerk. Wenn zufällig jemand ein ST, KW oder Bilstein rumliegen hat, kann sich gerne bei...
  5. BMW F20 LCI F30 F32 F36 Navigation ECE Professional NBT EVO TOUCH Display 8.8

    BMW F20 LCI F30 F32 F36 Navigation ECE Professional NBT EVO TOUCH Display 8.8: [IMG] EUR 1.149,00 End Date: 06. Apr. 12:52 Buy It Now for only: US EUR 1.149,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden