[E8x] X-ION 200 Subwooferdeket nach 4 Wochen ???

Diskutiere X-ION 200 Subwooferdeket nach 4 Wochen ??? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Leute, ich habe vor etwa 4 Wochen das x-Ion 200 bei einem Car-Hifi-Händler verbauen lassen. Leider ist nun ein Sub defekt. Der Händler...

  1. #1 BLN-Süd, 30.08.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Hallo Leute,

    ich habe vor etwa 4 Wochen das x-Ion 200 bei einem Car-Hifi-Händler verbauen lassen. Leider ist nun ein Sub defekt. Der Händler meinte er müsse es erstmal prüfen ggf. soll ich den neuen Sub + Einbau bezahlen. Begründung: Er übernehme keine Gewähr, wenn ich zu laut Musik höre!:motz:
    Das System wird von einer Ampire MBM 100.4 angesteuert(4x70W RMS)! Nebenbei bemerkt: Das gesamte System hat mir der Händler so wie es ist verkauft!

    Um den Ganzen noch die Krone aufzusetzen ist nahezu Zeitgleich irgendetwas(hinterm Radio) das den Remote ansteuert kaputt gegangen, so dass der Verstärker sich nicht mehr ausschaltet. Woran kann das liegen?

    Wie hoch ist die Belastungsgrenze des X-ion 200? Welche Leistung jagt ihr aufs System? Denkt Ihr auch an einen Materialfehler? Wie würdet ihr euch verhalten, wenn der wirklich die Schuld in meine Schuhe schieben will?

    Vielen Dank euch vorab!

    Grüße Mirko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hidden1011, 30.08.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Dein Händler sollte das alles auf Garantie austauschen wenn er es auch noch selber eingebaut hat
     
  4. #3 BLN-Süd, 30.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Das ist auch meine Meinung. Nach heutiger Laune würde ich, wenn ich wirklich ne Rechnung bekomme, auf den Mahnbescheid warten und mich anschließend auf die Verhandlung freuen.

    In einen Audio Magazin habe ich gelesen, dass man spezielle Filter schalten muss um die "SUBS" nicht zu zerstören. Ist da was dranoder habt Ihr das I-Ion auch direkt am Verstärker dran?

    EDIT: Audio Systems hat sich gerade mit der Rückfrage, ob denn ein Subsonic Filter im Verstärker verbaut sei, an mich gewandt. Was ist das für ein Filter? Kann mir jemand sagen ob der Ampire MBM 100.4 so etwas hat?

    Grüße Mirko
     
  5. #4 ancientLEGEND, 31.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Also wenn dein Händler alles einbaut und einstellt, dann muss er dir auch Garantie drauf geben. Wenn etwas kaputt geht weil du zu laut gehört hast, dann hat er etwas falsch gemacht!
    Oder das X-ION taugt nix. :D

    Die Subs sollten untenrum mit nem Hochpassfilter getrennt werden. Der fängt bei der Ampire bei 50hz an. Schau einfach mal an dem Kanal wo die zwei Subs hängen nach.
    Oder schau am besten mal alle Einstellungen an und poste die mal hier.
    Sollte überall der HPF (Hochpassfilter) eingeschaltet sein.
    Ist das nicht der Fall, hast du schon nen Argument mehr.
    Selber was verstellen würd ich nicht, sonst sagt er dann später zu dir, das du was verstellt hast.

    Nen richtigen Subsonic-Filter hat die nicht. Den haben meist nur Monoblocks oder 2-Kanäler um die Subwoofer vor zu tiefen Frequenzen zu schützen. Den Subsonic kann man dann von 0- ca 30hz einstellen, also tiefer als nen Hochpassfilter.
    Das nur kurz zur Erklärung.
     
  6. #5 BLN-Süd, 31.08.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Hi,
    ich bin richtig bedient. Lt. Audio System wurde mir nach deren Rücksprache mit Ampire*wie du schon vermutet hast* mitgeteilt, dass der Verstärker ungeignet ist. Die tiefen Frequenzen(<30 Hz) müssten rausgefiltert werden. Das System wurde, wie bereits erwähnt, so vom Händler empfohlen. Lt. AudioSystem" Auf kurz oder lang ist es Vorprogrammiert, dass die Subs kaputt gehen"
    Ich frage mich woher der Typ seine ganzen Pokale herhat, die im Laden stehen?
    Um den Ganzen mal wieder die Krone funktioniert die Remotesteuerung einen Tag nach Reparatur schon wieder nicht(Verstärker schaltret wieder nicht ab!). Brumm-/Summgeräusche habe ich auch, wenn das Radio kein Ton schickt!?

    Der Typ müsste eigentlich die ganze Anlage ausbauen und mir das Geld zurückgeben.
    Wie würdet ihr euch verhalten?

    Ich mach nachher mal Fotos von den Einstellungen, ob der wenigstens auf die Idee gekommen ist die Bassfrequenz einzustellen(auch wenn der Verstärker, das eh nicht im ausreichenden Maße kann)

    Grüße Mirko
     
  7. #6 Fluchtfahrer, 31.08.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Wer wars denn?
     
  8. #7 BLN-Süd, 31.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    das mag ich nicht sagen..ich glaube das wäre im Momet nicht gut. Ich glaube nämlich, dass es noch richtig lustig mit dem wird. Aber vielleicht geht ja alle doch gut.(ggf. pn an mich) Ich wohne jedenfalls südlich von Berlin :-)

    Aber wie löse ich das Problem am Besten? Hat denn keiner ne Idee?
    Eigentlich müsste nen Bandpass nachgerüstet werden und höchst wahrscheinlich die Kabel rauschfrei verlegt werden. Dazu noch der Sub, wobei der andere vielleicht auch schon ne Macke hat.

    So ist der Verstäker eingestellt :

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Grüße
     
  9. #8 ancientLEGEND, 31.08.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Die Subwoofer scheinen auf Kanal 3+4 zu sein.
    Die laufen also nach unten durch, klar das die kaputt gehen.
    Hätte ein Händler nie so verbauen dürfen, ausser er weißt drauf hin das man aufpassen sollte mit dem Lautstärkerregler.
    Aber wenn Audio System schon sagt das es mit der Ampire nicht passt, hast du ja schonmal eine gute Aussage die du dem Einbauer entgegen bringen kannst.
     
  10. #9 Octopus, 03.09.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    Ist das an einer Mosconi 120.4 nicht das selbe Prinzip?

    Hochpass mit Trennfrequenz z.B. 100Hz -> an MT+HT
    Tiefpass mit Trennfrequenz z.B. 100Hz -> an TT

    Hier werden die Frequenzen unterhalb von 30Hz doch auch nicht gefiltert ??
     
  11. #10 ancientLEGEND, 04.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Weiß nicht was die Mosconi für Filter hat.

    Tante Edit:
    So wie ich das jetzt gesehen hab, ists bei der Mosconi auch so.
    Wenn man jetzt aber nen externes Radio hat, kann man bei der Endstufe den HPF einstellen und am Radio den LPF für den Subwoofer. Dann hat man nen klassischen Bandpass Filter. So hab ich das bei mir.
     
  12. #11 BLN-Süd, 04.09.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    unabhängig davon wie der HIFI-Typ mein Problem löst(ich hoffe die Woche passiert was, warte aber noch auf nen Anruf von dem):

    wie bekommt man das mit nem Business-Radio(wollte wegen der optik kein anderes) so hin, dass die Boxen halten ohne gleich den A*** aufzureißen?

    Audio-Systems meinte, dass mit dem aktuellen SetUP die Subs selbst bei Zimmerlautstärke kein halbes Jahr gehalten hätten!:swapeyes_blue:

    Wie lösen die anderen das?

    Grüße Mirko
     
  13. #12 Fluchtfahrer, 04.09.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Auf HiFi codieren lassen.
     
  14. #13 ancientLEGEND, 05.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Gute Frage.
    Ich würd den Filter bei den Woofern auf HPF und 50hz stellen. Dann muss man schauen wie die nach oben offen spielen.
     
  15. #14 BLN-Süd, 05.09.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    dann werden doch nur die Höhen nicht mehr so dolle angehoben oder hat die codierung auch Einfluss auf die "bösen" < 30 Hz frequenzen


    Also quasi die Subs wie nen normalen Lautsprecher ansteuern? Alles was eigentlich nicht rauf soll(ca.>100Hz) auf die Subs mit rauf jagen?

    Grüße
     
  16. #15 ancientLEGEND, 05.09.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Ja. Ne andere Alternative seh ich nicht. Muss man halt schauen ob das passt.
     
  17. #16 Fluchtfahrer, 05.09.2012
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ich meine dass auch die Bässe angehoben werden.
     
  18. #17 kampfschachtel, 05.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    au mann, da werden aber die Kunden verarscht, alles was nicht von Audiosystems als Verstärker ist, ist sowieso mist???? Oder das Audiosystem taugt wirklich nix. Und zudem vermisse ich bei den technischen Angaben dann "unbedingt mit Subsonic ab xxHz und min xxDB Flankensteilheit betreiben. Dies wird aber von Audiosystem ganz klar als Vollbereichssystem für die Werksöffnungen BMW vermarktet.

    Händler wie Audiosystems verarscht dich hier gewaltig. Eingeschriebenen Brief an Händler mit Mängelrüge, Termin setzten (ca. 14Tage) zur Mängelbeseitigung und ihn "nach Ablauf des Termins dann in Verzug" setzten (kannst so wörtlich übernehmen). Danach dass deiner Rechtschutz/Anwalt zur Duchsetzung übergeben.

    a) wenn ich das höhre bei Zimmerlautstärke würde der nicht überleben, was in etwa bei den üblichen 85db etwa 1W Leistung entspricht, dann ist das der Oberquatsch. Damit also den 1W kann ich auf den Woofer (oder jeden anderen beliebigen 20er Woofer) direkt aus dem Karton einen 15Hz Ton als zb Sinussignal drauflassen ohne dass der Schaden nimmt. Nur wenn es explizit heisst vor tiefen Frquenzen schützen weil Kickwoofer(!) wie zb beim Aliante 8 der nur als Kickwoofer(!) konstruiert ist und grad mal 8mm Xmax hat dann muss ich hier aufpassen. Beim Audiosystem nicht der Fall, sehe ich auch nirgendswo auf deren HP. 15Hz können eigentlich nur 2 Instrumente (Codo-Trommel und sehr grosse Kirchenorgel in einer Kathedrale) auf der Welt und dieser Ultrasub wird beim Recoding weggeschnitten da das Aufnahmemikrofon höchstens 25Hz kann! Normale Musik, auch Rap kommt nicht unter 35Hz. Ausgenommen synthtische Ultra-Low-CDs bei denen das ausdrücklich als Warnung auf der CD steht und auf Track 1 i.d.R. auch nochmal klar angesagt wird als Warnung.

    b) ein SUB in einem geschlossen Gehäuse (und das liegt hier vor bei den Subs unterm Sitz wenn korrekt eingebaut) hat automatisch durch die Gehäuseart geschlossen einen Subsonic "eingebaut" das den Sub vor zu hohen Auslenkungen=tiefen Frequenzen schützt.
    Ein Subsonic ist lediglich notwendig bei Freeair, gezielt undichten Gehäusen, Bassreflex und doppelt ventilierten Bandpässen. Und das auch nur zwingend wenn du Ultrasub-Musik oder Klassik aka Zachatustra an der Leistungsgrenze der Subs hörst

    c) ein 20iger Woofer(selbst der billigste) und so ist er bei Audiosystem deklairiert schafft 70W Leistung im geschlossenes Gehäuse ohne Probleme.
    d) der Audiosystem ist mit 80WRMS /120W Peak angegeben, den überlastest also mit 70W auch nicht elektrisch

    einzig wenn die Schwingspule des Subs verschmort ist (Membran lässt sich nicht bewegen) dann ist der mit Gleichstrom (clipping der Endstufe) gegrillt worden und Audiosystems kann Garantie ablehnen. Der Händler ist aber trotzdem dran da er das so eingebaut und eingestellt hat und muss die Kosten übernehmen.
     
  19. #18 hidden1011, 05.09.2012
    hidden1011

    hidden1011 Guest

    Unterm Sitz ist kein geschlossenes Gehäuse.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kampfschachtel, 05.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    natürlich ist das geschlossen, die Plastikbox unterm sitz nimmt lediglich den Schweller als sog. Helmholzresonator dazu um das Volumen zu vergrössern. Gut abgedicht beim Einbau und Dämmwolle in die Plastikboxen und das kann als geschlossen bezeichnet werden.

    @BLN-Süd: mach einen Deal und lass Dir von ihm gleich die Plus-Woofer einbauen, du zählst den Aufpreis(!) zu den normalen und er baut kostenlos ein und stellt korrekt ein. So habt ihr beide was davon, dank der Marge dürfte dein Händler nicht drauflegen und wird da wohl einlenken,evtl. kommt im da Audiosystem auch noch etwas entgegen. Einstellung dann fotographieren, in ein Word kopieren und dort noch die Einstellwerte notieren, Ausdrucken 2x und dann unterschreibt der Händler und 1. Audruck nimmst du mit. So ist es klar und beweisbar das bei nächsten möglich Defekt (hoffe nicht) du nicht geschraubt hast. Denke die beste Lösung und wenn ihm das sachlich verkaufst klappt das auch.
     
  22. #20 BLN-Süd, 05.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2012
    BLN-Süd

    BLN-Süd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    also soll ich den wagen vorher coden lassen? wo geht das in Berlin? Besser da zum :icon_smile: zu gehen?
    @Lars: ICh habe dafür Geld bezahlt und nicht so wirlich Lust mich mit solchen Kompromissen abzugeben. Aber die Idee ist gut, das wäre ne Notlösung. Im moment ist das System eh aus, weil es sich erneut nicht abschaltet und der angeblich funktionierende Ersatzsub auch kaputt istielleicht hat er es mal). Ich habe erstmal die Sicherung gezogen, weil mich das ankotzt.
    @kampfschachtel:
    meinst du audio system hat da echt mist erzählt? das wäre ja nen dolles ding:swapeyes_blue: audio system will lt. anleitung, dass bei 130Hz getrennt wird. und dass ein Verstärker mit Bandpassschaltung verwendet wird.
    [​IMG]
    Das nächste ist ja auch noch, dass der Verstärker dauerhaft eingeschaltet ist. Wurde ja letzte Woche repariert.:angry: :angry:Und irgendwie hätte ich ja gern, dass die Lautsprecher nicht mehr brummen!

    Ich habe das Gefühl, dass da grundlegend der Wurm drin ist. Oder wie sieht Ihr das? Ich habe doch Anspruch auf ein fehlerfreies, brummfreies System?
    Ich bin gespannt wann der Händler sich bei mir meldet, die Woche warte ich noch. Er wollte ja neues Subs bestellen. mal gucken was der dann sagt und ob er immer noch der lauten musik die schuld gibt.


    Grüße Mirko
     
Thema: X-ION 200 Subwooferdeket nach 4 Wochen ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. audio system xion 200 subsonic

Die Seite wird geladen...

X-ION 200 Subwooferdeket nach 4 Wochen ??? - Ähnliche Themen

  1. [E87] X-ION 200 - nicht auf Niveau des HiFi Pakets?

    X-ION 200 - nicht auf Niveau des HiFi Pakets?: Guten Morgen! Meine Geschichte: Habe bei einem Freund in seinem E90 das originale HiFi Paket probegehört (mit Navi professional, aktiv system mit...
  2. Breyton Race GTS 8,5 x 18 ET35/ Dunlop Direzza

    Breyton Race GTS 8,5 x 18 ET35/ Dunlop Direzza: Hallo, biete hier meine Breyton Felgen in folgenden Maßen zum Verkauf an: 8,5 x 18 ET35 für die Vorderachse 8,5 x 18 ET35 für die Hinterachse...
  3. Suche Wagner Downpipe 200 Zellen für 135i N55

    Suche Wagner Downpipe 200 Zellen für 135i N55: Hi, Ich bin auf der Suche nach einer Downpipe von Wagner 200 Zellen Kat für den N55. Hoffe jemand hat sowas daheim rumliegen.
  4. 2 x BMW Felgen 8x18 M 436 ferricgray 1er F20/F21 2er F22/F23

    2 x BMW Felgen 8x18 M 436 ferricgray 1er F20/F21 2er F22/F23: Die Felgen sind makellos. Eine hat einen kleinen Steinschlag. Laufen rund, wurde bis vor kurzem so gefahren. Keine Bordsteinkratzer, oder...
  5. [E87] 118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten

    118d mit Business Radio / 4 Breitbänder aufrüsten: Guten Tag werte Forenmitglieder, seit kurzem fahre ich einen 118d e87 mit dem Business Radio und insgesamt 4 10cm Breitbandlautsprechern. Keine...