Würdet Ihr den MPE bei Zulassung für Handschalter Kaufen ?

Diskutiere Würdet Ihr den MPE bei Zulassung für Handschalter Kaufen ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich möchte hiermit eventuell den Stein ins Rollen bringen. Mal sehen was die Umfrage so bringt und was BMW dann dazu sagt. Wer lust hat kann das...

?

Würdest du den MPE für deinen Handschalter x40i Kaufen wenn er Zugelassen wäre ?

  1. Bei Zulassung für Handschalter würde ich den MPE Kaufen.

    71,4%
  2. Bei Zulassung für Handschalter würde ich den MPE nicht Kaufen.

    2,0%
  3. Bei Zulassung für Handschalter würde ich eine andere Abgasanlage Kaufen.

    6,1%
  4. Mir gefällt der Serien Sound so wie er ist.

    8,2%
  5. Ich habe bereits eine andere Abgasanlage gekauft.

    12,2%
  1. #1 christian8510, 25.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Ich möchte hiermit eventuell den Stein ins Rollen bringen.
    Mal sehen was die Umfrage so bringt und was BMW dann dazu sagt.
    Wer lust hat kann das ja auch in anderen Foren verlinken.
     
  2. #2 christian8510, 26.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Läuft schon mal ganz gut aber es müssten definitiv mehr Abstimmungen sein .
    Ich werde es mal in anderen Foren verlinken.
    Günstiger Preis hier beim Forumshändler wäre 625 € ohne Blenden.
     
  3. #3 Der Jens, 26.08.2017
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    Schwäbische Alb
    was ist MPE ?
     
  4. #4 christian8510, 26.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
  5. Geka

    Geka 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    303
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2016
    M-Performance Endschalldämpfer
     
  6. #6 christian8510, 26.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Ich hätte vorweg noch was zum MPE schreiben sollen sorry.


    Der MPE ist wohl nur für Sport/ Automatikgetriebe zugelassen.
    Ich möchte mit der Umfrage eventuell eine Zulassung des MPE für Handschalter bei BMW bekommen.
    Auf Anfrage von mir an die Kundenbetreuung wurde mir mitgeteilt das der MPE für Handschalter keine Zulassung hat weil er lauter sei als bei Automatik Fahrzeugen. Was ich aber für absoluten Quatsch halte.

    Manche Besitzer(ich auch) eines M140i/M240i haben ja auch dieses Auspuffklappern vom Serien Endschalldämpfer bzw der Abgasklappe. Bei einem wurde der Serien ESD schon 3 mal getauscht.
    "Leider" hat er einen Handschalter somit ist der MPE erstmal keine Option.
    Durch den MPE wäre endlich Ruhe und der viel zu leise Sound wäre auch gleich einen tick lauter.

    MFG Christian
     
    BMW330Ci gefällt das.
  7. #7 christian8510, 26.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Bei BMW Syndikat und Motor Talk hab ich es schon verlinkt.
     
  8. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,
    glaubst du im Ernst, dass du mit einigen Unterschriften von BMW eine "Zulassung" bekommst??? Das ist doch Wunschdenken! Warum sollte BMW sowas machen? Die Handschalterversionen sterben doch aus und dürften ohnhin in der Minderheit sein. Es ist für BMW völlig uninteressant, den Aufwand für eine Legalisierung zu betreiben. Und warum soll das Argument " ..zu laut beim Handschalter.." Quatsch sein?? Das Zulassungsverfahren ist streng reglementiert. Und wenn der Performance-Topf an Automatikautos eben noch den Test schafft (grenzwertig dürfte das ohnhin sein) kann es ohne weiteres sein, dass er an Schaltwagen scheitert!
    Gruß
     
  9. #9 BMW330Ci, 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Hallo Christian,
    Super Umfrage!

    Ich halte von den Klappenanlagen gar nichts.
    Da ich ebenfalls einen Handschalter bestellt habe, habe ich mir vorgenommen sofort einen Klappen-Dummy einzubauen.
    Lieber wäre mir natürlich der MPE, weil das einfach die sauberste Lösung ist. Du hast völlig Recht, dass der MPE
    sowohl beim Handschalter als auch bei Sportautomaten (etwa im manuellen Modus) 100%ig dieselbe Laufstärke erzeugt.
    Bei meinem E46 330Ci habe ich ebenfalls die Klappe (im offenen Zustand) stillgelegt, da sie im geschlossenen Zustand festgerostet war. Der Wagen wurde dadurch deutlich durchzugsstärker (auch im unteren Drehzahlband), sparsamer (da 10% mehr Drehmoment) und kaum lauter.
     
  10. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,
    hast du das gemessen - mit geeichten Geräten und der vorgeschriebenen Messanordnung für Zulassungsverfahren. Oder verläßt du dich hier nur auf deine Ohren - und die anderer Forenuser! Du kannst ja mal versuchen, mit der Aussage ...das kann man doch hören... bei einem Sachverständigen einen positven Prüfbericht zu bekommen! Berichte mal über das Ergebnis!
    Gruß
     
    snakeshit87 gefällt das.
  11. #11 BMW330Ci, 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Meiner Meinung nach sind die Zulassungsverfahren eine Farce. Hast du schonmal die Abgasanlage eines Chevrolet Camaro V8 mit EU-Zulassung gehört? Dagegen klingt der MPE vom Mx40i sie ein leises Lüftlein. Auch die Abgasanlagen der M-Versionen sind durch die Bank deutlich lauter. Mir persönlich geht es nicht um Laufstärke, sondern um die Tatsache, dass die Klappenanlagen nachweislich Performance/Motoreffizienz kosten, insb. im unteren Teillast-/Drehzahlbereich, wo sie geschlossen sind.
     
  12. #12 christian8510, 26.08.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    1.635
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Vor nicht all zu langer Zeit hat die Kundenbetreuung massenhaft E-Mails von Usern hier aus dem Forum bekommen bezüglich der fehlenden Öltemperaturanzeige im M135i/M140i.

    Was hat sich mit dem M140i Facelift V2 geändert ? Genau es gibt jetzt eine Öltemperaturanzeige !
    Das kann Zufall sein wegen dem neuen Black Panel oder auch nicht wer weiß es.
    Wer nicht Fragt der nicht Gewinnt ?!
    Es liegt doch klar auf der Hand was Günstiger kommt für BMW und wo sie sogar noch Geld machen können
    Alle paar Monate einen Neuen Serien ESD auf Garantie oder einmalig den MPE und es einfach nur peinlich ist mit diesem Auto in manchen Situationen.
    Warum gibt es den MPE nicht schon ab Werk genau so dumm ?
    Da sitzen Leute in den Büros bei BMW und kassieren jeden Monat dick Cash....... was haben die gelernt ?
     
    tahiti-177 und #1er gefällt das.
  13. #13 BMW330Ci, 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Nein, aber auf meine Logik.
    Wie soll dieselbe Abgasanlage (ein MPE) bei einem M140i Handschalter und einem Sportautomaten unterschiedliche Phonzahlen erzeugen bei einem geeichten Meßverfahren (etwa gleiche Drehzahl, gleiche Lastsituation), wenn die vorgeschaltete Einheit: der
    Motor inklusive Motorsteuerung dieselbe ist?
    Da gebe ich dir ausnahmslos Recht! Gegen unsere Bürokratie ist definitiv kein Kraut gewachsen!
     
    Docter gefällt das.
  14. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Die erlaubte Lautstärke hängt doch auch mit dem Leistungsgewicht zusammen oder? Und da sind ein Camaro und M3 halt doch gut über nem M135/40i.

    Wenn es keinen Unterschied gibt, sollte man das ja auch einfach selber eintragen lassen können ;)
    Ich hätte auch nie gedacht, dass der M1/240 kein ACC hat wegen der Kühlung, was der Grund war der seitens BMW genannt wurde. Jetzt hat der 240i mit ACC eine weit aufwendigere Kühlung verbaut, ich würde BMW da auch mal ein Stück weit glauben. Ein Handschalter hat halt eine erhöhte Drehzahl im Vergleich zur Automatik, auch bei den festgelegten schaltpunkten im EU Zyklus, da darf ja glaube ich die Automatik selber schalten und der HS hat festgelegte Punkte oder liege ich falsch?
     
  15. #15 BMWPeter, 26.08.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.998
    Zustimmungen:
    1.789
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Ich wage mal zu bezweifeln, dass der 140er ohne Klappenanlage bzw. bei geöffneter Klappe bei 1520 Rpm mehr als 500 Nm stemmt.
     
  16. #16 BMW330Ci, 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Hallo Peter,

    das müßte man mal ausprobieren.

    Bei meinem E46 330Ci hat das Öffnen der Klappe auf jeden Fall was gebracht.
    Das hat aber ca. 500 km "gedauert" weil das DME solange gebraucht hat um eine neue Kennline zu schreiben.
    Das maximale Drehmoment hat sich von zuvor ca. 300 NM bei ca. 3.500 U/Min. auf ca. 330 NM bei ca. 3.000 U/min verbessert.
    Leider finde ich die ADAC-Messprotokolle nicht mehr die das belegen könnten, da ich sie beim meinem Umzug vor 2 Jahren aus Versehen entsorgt habe.

    Die E46-Abgasanlage kann man natürlich nicht mit der vom F20 vergleichen. Beim E46 330Ci öffnete die damals noch funktionierende Klappe erst bei 3.000 U/min. - unabhängig vom Lastzustand. Seit dem Öffnen der Klappe habe ich zwischen 2.000 und 3.000 U/min. deutlich mehr Drehmoment und weil das im Alltagbetrieb das am häufigsten genutzte Drehzahlband ist, ist mein Durchschnittverbrauch von 11,6 auf 10,3 Liter pro 100 km ohne Änderung des Fahrstils gesunken.
     
  17. #17 BMW330Ci, 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Das wußte ich nicht.
    D.h. also, je besser das Leistungsgewicht umso lauter darf ein Fahrzeug sein?
     
  18. #18 schwarzwald_m135i, 26.08.2017
    schwarzwald_m135i

    schwarzwald_m135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2016
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    116
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    [​IMG]

    Dunkle Zeiten stehen bevor :1protestfo5:
     
    BMW330Ci und #1er gefällt das.
  19. #19 BMW330Ci, 26.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2017
    BMW330Ci

    BMW330Ci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    254
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Hallo schwarzwald M135i,
    Danke für die Tabelle.

    Der M140i Handschalter mit 250 KW hat ein Leergewicht nach DIN/EU von 1.520 kg und damit Leistungs-Masse Verhältnis nach DIN/EU von 164 KW/1.000 kg und spielt lt. dieser Tabelle aktuell noch in derselben Lärmklassen-Liga wie ein Camaro V8, BMW M2, usw. Damit sieht man schon, was die aktuellen Lärmzulassungsverfahren für Abgasanlagen für eine Aussagekraft haben :wink:

    Die Regel lautet doch eher: Wer die Kohle hat um sich einen Porsche, Ferrari usw. leisten zu können, der ist auch berechtigt mehr Lärm produzieren zu dürfen:narr:
     
  20. #20 ThomasBMW, 26.08.2017
    ThomasBMW

    ThomasBMW Langzeitmitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    4.499
    Zustimmungen:
    12.807
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Thomas
    Wenn ich diese Tabelle sehe, bin ich irgendwie froh drum meinen M 135i mit MPE VOR dem 1. Juli 2016 bekommen zu haben. Nämlich am 30. Juni 2016... :grins:
     
    sk156 gefällt das.
Thema: Würdet Ihr den MPE bei Zulassung für Handschalter Kaufen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw performance esd zulassung schalter 135

    ,
  2. performance aga m135i handschalter

    ,
  3. bmw m140i m performance auspuff handschalter

    ,
  4. Bmw m135 lci Auspuff mit Zulassung
Die Seite wird geladen...

Würdet Ihr den MPE bei Zulassung für Handschalter Kaufen ? - Ähnliche Themen

  1. Würdet ihr das Coupe als "Sport Coupe" bezeichnen?

    Würdet ihr das Coupe als "Sport Coupe" bezeichnen?: Würdet ihr den E82 als "Sport Coupe" bezeichnen? Vielleicht auch nur falls er M-Paket hat?
  2. Welche drei Autos würdet ihr kaufen...

    Welche drei Autos würdet ihr kaufen...: .... wenn Geld keine Rolle spielt? Ich fang mal an: - McLaren 675LT Spider (schnell, oben offen....) - Bentley Continental GT (auch schnell,...
  3. [F20] Welchen 120D würdet ihr nehmen?

    Welchen 120D würdet ihr nehmen?: Hallo zusammen! Ich habe gerade die Qual der Wahl meines neuen. Eigentlich hatte ich mich auf ein Wagen festgelegt, doch dann sah ich noch den...
  4. [E8x] Bis wieviel KM würdet ihr einen 130i noch kaufen?

    Bis wieviel KM würdet ihr einen 130i noch kaufen?: Hi, da ich nach wie vor auf der Suche nach einem schönen 130i bin stellt sich mir die Frage - bis wieviel KM kann man noch bedenkenlos...
  5. [E87] Welche Tieferlegungsfedern würdet ihr mir empfehlen.??

    Welche Tieferlegungsfedern würdet ihr mir empfehlen.??: Hallo, liebe 1er Fahrer.! :winkewinke: Möchte meinen 130i gerne Tieferlegungsfedern verpassen. \:D/ Momentan ist das Originale M-Fahrwerk...