Wo zapft der Kilometerzähler die gefahrene Strecke ab?

Diskutiere Wo zapft der Kilometerzähler die gefahrene Strecke ab? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Wollte heute mal meinen Durchschnittsverbrauch korrigieren. Ich hab mich aber dann gefragt, woher diese Kilometerangabe im BC kommt. Ich habe in...

  1. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    Wollte heute mal meinen Durchschnittsverbrauch korrigieren.
    Ich hab mich aber dann gefragt, woher diese Kilometerangabe im BC kommt. Ich habe in dem Fred zum geheimen Menü gelesen, dass dort auch die tatsächliche Geschwindigkeit angezeigt wird.
    Wenn ich 200 km/h fahre, hat der Tacho ja ne Abweichung von einigen km/h. Würde die "gefahrene Kilometer"-Anzeige auf dieses Signal zurückgreifen, stände dort bei gefahrenen 200km am Ende z.B. 215 km.
    Seh ich das richtig, dass ich dadurch den BC im Durchschnittsverbrauch nicht komplett genau einstellen kann oder wird die Kilometeranzeige nicht vom Tacho abgespeist?
    Ich weiß, dumme Fred-Überschrift, aber mir fällt nix besseres zu dem Thema ein :roll:
     
  2. #2 Bender82, 21.03.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Interessante Frage... habe ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht ob der Kilometerzähler nach Tacho oder nach der tatsächlichen Geschwindigkeit geht.
     
  3. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    genau das hätte ich als Überschrift nehmen sollen :eusa_doh:
     
  4. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Wenns nach Tacho geht wäre das lustige ja, dass schnell gefahrene Autos 10-20% weniger Laufleistung haben als es der Kilometerzähler anzeigt :)
     
  5. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    5
    so isses.
     
  6. S3pp

    S3pp 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ahrweiler
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Sebastian
    wie isses? wird sie nun dort abgespeist oder nich? :?
     
  7. #7 misteran, 21.03.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.766
    Zustimmungen:
    302
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nicht vom Tacho.
     
  8. #8 GrandSlam, 22.03.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    das wäre doch ein wenig Sinnfrei oder jungs...
     
  9. #9 HavannaClub3.0, 22.03.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    der Kilometerzähler zeigt grundsätzlich zu viel an - damit man sich den Verbrauch schönrechnen kann... :mrgreen:
     
  10. #10 BMWlover, 22.03.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    aber von wo dann?
     
  11. #11 MacFish, 22.03.2010
    MacFish

    MacFish 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Von den Reifen irgendwie wirds da wohl nen Sensor oder sowas in der Art geben...
     
  12. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Der Wagen ermittelt *irgendwie* seine Geschwindigkeit - und das auch sehr genau. Das ist der Wert, den man im Geheimmenü als Veff sehen kann und der auch ziemlich genau mit der per GPS "gemessenen" Geschwindigkeit übereinstimmt.

    Daraus wird alles mögliche berechnet: Gesamtkilometerstand, Tageskilometer, Durchschnittsgeschwindigkeit (obwohl man das auch anders machen könnte... egal), usw. gibt bestimmt noch ein paar Dinge.

    In dem Auto ist ja alles Software gesteuert. Laut Vorschrift darf der Tacho nicht "nachgehen" aber bis zu 14% vorlaufen (glaub ich). Die Software nimmt nun einfach den Veff Wert, schlägt ca. 7% drauf und zeigt das dann im Tacho an, fertig.

    Allerdings find ichs trotzdem komisch, dass die Tachoabweichung bei unterschiedlichen Bereifungen auch unterschiedlich ist. Wird der Wert mechanisch irgendwo abgegriffen ist das natürlich normal. Aber der Wagen hat diverse Sensoren die den Abrollumfang des Reifens berechnen können (hierüber läuft die Reifendruckanzeige) - und da der Wagen mit eigentlich allen Bereifungen die Veff auch richtig berechnet wird er diese Werte auch mit einbeziehen.

    Hat man die Software absichtlich so gestaltet, dass sie mit nem anderen Reifenumfang auch ne andere Abweichung ausgerechnet bekommt?
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Leute, wir sind ja nicht mehr in der Steinzeit,.. der Tacho wird ja auch vom Computer gespeist und die Abweichung wird absichtlich generiert... das ist kein Zufallsprodukt... die echte Geschwindigkeit die im Hintergrund mitgeschrieben wird ist schon verdammt genau allerdings nur sofern die richtigen Reifen drauf sind...
     
  14. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    5
    Nein, der Differenz zwischen die verschiedene Räder wird berechnet

    kein Kommentar :eusa_silenced:
     
  15. #15 KoHuWaBoHu, 22.03.2010
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    versuch doch mal bei tempomat/gps 60 kmh genau 1 minute zu fahren, dann sollte es genau 1 km sein... je länger die strecke desto genauer wird es....
     
  16. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Da würde ich doch mal eher eine längere Strecke anhand der Kilometerschilder entlang einer AB abfahren. 7% Abweichung auf 1000m sind nur 70 m. Bei einer Skalierung des Tachos von min. 100m kann man die nicht ablesen. Bei 10km und 700m Abweichung wird eher ein Schuh draus. Der Fehler einer solchen Messung über 10km wäre dann zwar immer noch +/- 100m (aufgrund der Tachonanzeige) entsprechend +/- 1%, aber das ist IMHO schon recht ordentlich.
     
  17. #17 idriskgb, 22.03.2010
    idriskgb

    idriskgb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.08.2009
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Hi Leute,

    was meint ihr, warum autohersteller nur bestimmte reifengrößen erlauben draufzumachen... Um wenn man aufeinmal dann 21" draufschrauben will muss mann meinsten eine tacho nachjustierung durchführen.

    Die Geschwindigkeit wird vom ABS steuergerät gemessen, diese erfasst eigentlich nur die rad drehzahl über bisschen mathematik kommt man auf km/h ... ein Tacho lügt immer und zwar zeigt er zu viel an.

    Es werden alle 4 räder gemessen und für die geschwindigkeit der mittelwert berechnet... denn in einer kurve dreht sich ja das kurvenäußere rad schneller als das kurven innere.

    Da der BC auch den rad umfang kennt (vom hersteller in bestimmten grenzen vorgeschrieben 16", 17" usw. und auch ob 35 oder 45 höhe) berechnet das steuergerät dann den Weg.

    Gruß
     
  18. BigBa

    BigBa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Basti
    Also soweit ich weiß nimmt sich das DTC-Steuergerät das Signal für die Geschwindigkeit nur vom ABS-Fühler hinten links. So war es jedenfalls beim E39 E46 E38 usw...
     
Thema: Wo zapft der Kilometerzähler die gefahrene Strecke ab?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kilometerzähler zeigt zu viel an

Die Seite wird geladen...

Wo zapft der Kilometerzähler die gefahrene Strecke ab? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Radio Professionell Senderliste geht ab und an verloren ...

    Radio Professionell Senderliste geht ab und an verloren ...: Hallo zusammen, ich fahre einen BWW 116d F20, BJ 2015 und habe das Problem, dass die Senderliste in vollkommen unregelmäßigen Abständen verloren...
  2. [E8x] Supersprint Abgasanlage ab Kat alle 130i 125i

    Supersprint Abgasanlage ab Kat alle 130i 125i: Aufgrund von Rückrüstung würde ich gerne meine super klingende Supersprint Edelstahl-Abgasanlage für den 130i oder 125i "verkaufen" (tauschen...
  3. Ab wann gab es valencia orange?

    Ab wann gab es valencia orange?: Moin - suche gerade nach einem 135i cabrio. Am liebsten wäre mir valencia orange - weiß jemand ab wann die Farbe verkauft wurde? Danke Björn
  4. 120d oder 123d ab welchem Baujahr?

    120d oder 123d ab welchem Baujahr?: Hallo allerseits, ich bin kurz davor mir mein erstes eigenes Auto zu kaufen und es soll ein 1er werden. Ich denke da entweder an den 120d oder...
  5. Aux Kabel Anschluss spielt Handy nicht ab

    Aux Kabel Anschluss spielt Handy nicht ab: Hallo ihr Lieben, ich habe ein 1er BMW 116i, mein Auto wurde heute ausgelesen und 2 Fehler an dem AUX Anschluss gelöscht. Das Problem ist nun,...