Wo Signal für High-Eingang Endstufe abgreifen?

Diskutiere Wo Signal für High-Eingang Endstufe abgreifen? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich suche jetzt schon seit Ewigkeiten eine Antwort auf die Frage. Wo greife ich am besten das High-Signal für die Endstufe ab? Ich habe...

  1. #1 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Hallo,
    ich suche jetzt schon seit Ewigkeiten eine Antwort auf die Frage. Wo greife ich am besten das High-Signal für die Endstufe ab?

    Ich habe mal gelesen bei dem Sub unterm Sitz, aber kriegt der nicht nur die Tiefen töne? Ich wollte da das Audio System dran betreiben, also brauch ich ja auch die hohen Töne...

    Bitte um schnelle Antwort, auto steht halb auseinander gebaut in der Garage.

    Danke!
     
  2. #2 mcflow, 04.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Beim VFL reicht es vollkommen, das volle Frequenzband von den hinteren LS abzugreifen.

    Seit dem FL bzw. späteren Modelljahren bekommt man von den hinteren LS nur noch >120Hz, sodass man für den zusätzlichen Subwooferbetrieb die Signale von den Original-Leitungen zu den Subwoofern nehmen muss.
     
  3. #3 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Damit meinst du die in der Hutablage? Komme ich da von unten einfach ans Kabel?

    Danke schon mal für die Antwort.
     
  4. zorro

    zorro Guest

    Wo sitzt denn dann die Weiche? oder woher stammt die Abgrenzung?
     
  5. #5 mcflow, 04.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2011
    mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Genau, bietet sich eigentlich auch an, oder wo willst du den Verstärker verbauen?

    http://www.babybmw.net/forum/howtos/how_to-_access_the_rear_speakers_on_a_5_door.pdf


    Wenn wir das wüssten :( Aber sehr viele Leute haben das Problem, dass sie im FL mit Einsatz eines High-Low-Adapters kein bzw. nur ein minimales Signal an den hinteren LS abgreifen können. Mein Subwoofer fing noch nicht mal an zu vibrieren obwohl ich alle Einstellungen aus meinem VFL übernommen habe und da hat das ganze sehr gut harmoniert und das Dach gewackelt :) Ob es nun wirklich 120Hz kann ich jetzt auch nicht sagen. Zumindest passierte in der Region in meinem Auto gar nichts mehr.
     
  6. #6 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Uff das ist ja eine Mords arbeit. Dann wäre es viel einfacher für mich das von dem Subs vorne zu nehmen. Wäre das machbar oder ist das echt nur Tiefton?

    Sonst nehm ich es halt aus den Türen...
     
  7. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Laut meiner Info bekommst du an den Subwoofern nicht das volle Frequenzband. Wie auch, wenn die nach oben abgetrennt sind. Auf Nummer sicher gehst du wenn du die Türlautsprecher anzapfst. Aber für den Aufwand würde ich einfach die Kofferraumverkleidung ausbauen. Das dauert keine 10 Minuten und du musst doch hinten eh den Verstärker anschließen.

    LG Flo
     
  8. zorro

    zorro Guest

    unterm Sitz passt schon oder halt direkt hinterm Radio!

    Flo du hast mal noch ne PM
     
  9. #9 viruzz23, 04.01.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Nix da viel Arbeit.
    Schau mal hier:
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/helix-aac-wie-genau-anschliessen-21873.html
     
  10. #10 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Also,
    ich habe wunde Finger aber jetzt ist es vollbracht. Habe das Signal von den Hinteren LS genommen und habe folgende Probleme:

    - Die Subs sind echt Leise, ich muss voll aufdrehen damit was kommt und auch dann ist da kein tiefer Bass. Ich weiss nicht ob es noch an der Einstellung der Endstufe liegt oder ob die Subs einfach keinen tiefen Bass können (Audio System X-in 200 BMW)
    - Ich habe keine Signaltöne mehr (das ist ja eher gut, die sollen ja sonst sau Laut sein). Leider zählt dazu auch die Sprache vom Navi. Daher darf ich das jetzt alles noch mal umbauen :-(

    Meine Frage jetzt. Wenn ich das Signal aus den Türen nehme, habe ich dann die Tiefen Frequenzen dabei? Weil wenn der Sub keine höhen töne kriegt, sollte die Tür ja auch keine Tiefen kriegen.

    Ich glaube es wäre einfach das Signal hinten am Radio mit Lüsterklemmen zu bekommen als wenn ich wieder diese Seitenverkleidungen im Fußraum abmache, da sind die Kabel ja extrem kurz, oder habt Ihr ne bessere Idee?

    Danke für die Hilfe!

    Gruß Tim
     
  11. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Welche Ausgangsituation haben wir denn hier?

    Radio Business oder Prof? Navi Business oder Prof?

    FL oder VFL?

    Welches Lautsprechersystem? Stereo, Hifi, Hifi-Prof?

    Welcher Verstärker?
     
  12. #12 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Ich habe Navi Prof (damit glaub auch Radio Prof)
    vFL
    Stereo System (kein Hifi oder so)
     
  13. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Okay, und welchen Verstärker bzw. High-Low-Adapter hast du benutzt? Alles richtig eingestellt?

    Ich meine da können total viele Fehlerquellen dabei sein. Eingangsfrequenzen falsch eingestellt, High-Low-Adapter falsch eingestellt, im Navi falsche Einstellung vom Fader, Frequenzweiche und Anhebungen nicht richtig.
     
  14. #14 I_Am_Bizarre, 04.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Ich habe eine Hertz HE4 mit High Eingang.

    Aber beim Navi kann ich fader doch gar nicht einstellen, oder? Das kommt doch nur von vorne.

    Oben steht auch das evtl. nicht das ganze Frequenzband ankommt
     
  15. #15 tobi120, 04.01.2011
    tobi120

    tobi120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterm Mond
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich habe letztes Wochenende auch das X-Ion 200 und eine Hertz EP4 eingebaut. Ich habe die High/Low-Singale aus der Türschwelle genommen und bis in den Kofferraum gelegt. Die Türlautsprecher und Tieftöner hängen ja eh an EINEM Kabel und laufen am Türschweller zusammen.

    PS: Die Tieftöner der X-Ion 200 bringen schon ordentlichen RUMMMS ins Auto. Also mein Rückspiegel vibriert ohne das der Klang verzerrt klingt :lol:
     
  16. #16 I_Am_Bizarre, 05.01.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Wo genau ist das Kabel? Ich habe nen fetten Kabelbaum gesehen der da lang läuft, aber muss da nicht irgendwo eine Frenquenzweiche zwischen sein?
     
  17. #17 tobi120, 05.01.2011
    tobi120

    tobi120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hinterm Mond
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Du machst die Abdeckung an der Türschwelle ab und klappst den Teppich etwas hoch, dann siehst du dass die Kabel zusammen gekrimpt sind, ohne Frequenzweiche!
     
Thema:

Wo Signal für High-Eingang Endstufe abgreifen?

Die Seite wird geladen...

Wo Signal für High-Eingang Endstufe abgreifen? - Ähnliche Themen

  1. [F21] Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x

    Original BMW Rückleuchten LED HIGH links & rechts Top Zustand für 1er F2x: Original BMW Rückleuchten HIGH Für F20/F21 mit Xenon *Fahrzeuge ohne Xenon müssen codiert werden Daten Hersteller: Original BMW Version: LED HIGH...
  2. [Verkauft] Original Blacklines High Rückleuchten E81/87

    Original Blacklines High Rückleuchten E81/87: Moin, aufgrund eines Fahrzeugwechsels biete ich euch meine Original BMW Blacklines High für den E81/87 zum Kauf an. Die Rückleuchten sind in einem...
  3. Verkaufe orginale E81/87 high Rückleuchten

    Verkaufe orginale E81/87 high Rückleuchten: Servus, Ich habe ein satz orginale Rückleuchten zu verkaufen, da ich auf black edition umgerüstet habe. Rückleuchten sind gebraucht aber optisch...
  4. Endstufe verkabeln, aber wie?

    Endstufe verkabeln, aber wie?: Hey Leute, ich besitze einen BMW 1er E81. Ich habe mein Werksradio durch einen Nachrüstradio von SONY ersetzt der Chinch Eingänge hat also einmal...
  5. [Verkauft] 335i HIGH Tacho + variables Drehzahlband + weiße LEDs

    335i HIGH Tacho + variables Drehzahlband + weiße LEDs: Hallo, verkaufe ein umgebautes Kombiinstrument vom 335i (e9*) mit bereits weißen LEDs. Das KI hat ein variables Drehzahlband, das heißt wenn der...