Wo seht Ihr euren kleinen M3 ???

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von nici356, 09.08.2008.

  1. #1 nici356, 09.08.2008
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Hallo und guten Morgen, mal eine relativ sinnfreie Frage, Ihr müsst entschuldigen. :oops:

    Ich stelle mir schon länger folgenden dumme Frage. In welcher Klasse bewegt sich eigentlich der 135i?

    Ein absolut vollausgestatteter 135i (PP oder gar ACS mal aussen vor) nähert sicht der Grenze 60K ( :lol: )...

    Aber der 1er ist doch nun ganz klar -wenn auch angeblich Premium- Golfklasse (Kompaktklasse)...

    knappe 60 K sind aber schon annähernd, natürlich nicht ganz, ein völlig nackter 7er oder :kratz:, in jedem Fall ein vernünftiger 5er...also ganz klar gehobene Mittelklasse/Oberklasse...

    In welcher Liga spielt das Auto???

    Mir ist klar, die Frage kann man auch zum M3, R32, S3, RS4 usw. stellen. Trotzdem interessant... :shock:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    Also meiner hat gut ausgestattet ausser Navi und Bluetooth aber inkl. Leder, Xenon,Kurvenlicht....45k€ gekostet. Das ist auch nicht mehr als ein vergleichbarer Audi S3. Ich sehe das E82 Coupé als Nacholger des alten E46 Coupé, da das E93 Coupé in meinen Augen zu gross geworden ist. Den 135i somit fast als Nachfolger des E46 M3, wenn auch nicht ganz dessen Sportlichkeit erreicht, und wenn man ihn in der Kompaktklasse situiert, dann ist der 135i ein Auto wie es kein zweites in der Kompaktklasse gibt, als Coupé mit Heckantrieb und über 300PS.
     
  4. #3 Nürnberger, 09.08.2008
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Er ist was er ist... nämlich ein sehr sportliches 1er Coupe und in seiner Klasse einzig aber nicht artig. :wink:
    Und für 60´€ müssen sich auch Ausstattungsfetischisten verdammt anstrengen. :roll: Von so einem Preis war/ist auch meiner meilenweit entfernt.

    Btw. lasst doch mal den R32 aussen vor. Der spielt doch in einer ganz anderen Klasse - ausser im Preis. :twisted:


    Gruß Olli
     
  5. #4 nici356, 09.08.2008
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ja ist krass oder net :roll:

    Mit der Preiserhöhung und wirklich ALLEN erdenklichen Extras kann man im Konfigurator die 60K knacken :shock: ...

    da ist man von einem neuen M3 in Grundausstattung nur nen Kaffee entfernt :gute_nacht:

    aber der R32 ist doch deutlich günstiger, um die 32K...
     
  6. #5 Sven135i, 09.08.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Ich sehe ihn auch in der Region des E36 und E46 Coupe!

    Aber man sollte nicht darüber nachdenken was man für nen 1er BMW ausgeben kann. Er ist einfach viel zu teuer 8)
    Meiner hat auch nicht viel Extras (Gewicht). Kostet aber auch laut Liste knapp über 45K.
    Spätestens wenn du den 1. Gang aus langsamer Fahrt voll nach oben ziehst und den 2. einlegst und weiter draufdrückst, vergisst du das :oops:
    Leider :D
     
  7. #6 SedonaDanny, 09.08.2008
    SedonaDanny

    SedonaDanny 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart / Erlangen
    Ich sehe ihn als ein Sportcoupé in der Kompaktklasse, das sehr fahrdynamisch ist und gleichzeitig aber noch eine gute Portion Restkomfort bietet. Es gibt meines Wissens kein vergleichbares Auto von anderen Herstellern. Die Kombination aus klassischer Coupé Form, d.h. kein Hatchback, Heckantrieb und der Leistung findet man wohl nicht nochmal.

    Der R32 gehört wirklich in eine andere Klasse, weil ein dicker V6 der vor der Vorderachse hängt und der Vorderradantrieb mit Hilfsheckantrieb ist kein Sportcoupe. Bevor Protest kommt, ja ich weiß, der hat Allrad nur finde ich das Konzept mit der Haldexkupplung nicht wirklich optimal.

    Um auf über 60 k€ für einen 135i zu kommen, da muss man aber auch jeden Schnickschnack, wie Aktivlenkung, elektr. Sitzverstellung, Schiebedach und Automatikgetriebe, nehmen. Und dann dieses Auto mit einem nackten M3 zu vergleichen.. ich weiß ja nicht. Wenn ich den M3 vollstopf bis oben hin, bin ich bei 95 k€ :shock:

    Sicher hätte ich für den Preis auch einen kleinen 5er mit wenig Ausstattung kaufen können, aber ich bin der Meinung lieber eine oder zwei Nummern kleiner (mir reicht das Platzangebot des 1er), dafür mehr Ausstattung und einen größeren Motor. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass bei einem 520d groß Freude am Fahren aufkommt.
    Wenn ich allerdings mit meinem 135 unterwegs bin :driver: dann sieht mein Gesicht ungefähr so aus :D und bin froh keinen 5er genommen zu haben. :wink:

    Gruß,
    Daniel
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 09.08.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    so ist das. und trotzdem wird mit jedem Kreuzchen in der Aufpreisliste die herbeigeredete Nähe zu nem M3 immer geringer... und dabei rede ich vom E46 oder E36 M3 - der neue geht mir eh am Hintern (und am Geldbeutel) vorbei.
     
  9. #8 Catahecassa, 09.08.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Für mich ist der 135i PP das einzige kompakte Fahrzeug mit Heckantrieb & richtig Dampf im Kessel bei hochwertuger Verarbeitung und schicker Optik 8)
    Da ich sonst keinen echten Wettbewerb zu meinem Wagen sehe, da diese entweder preislich jenseits sind (ACS1 & Cayman etc.) oder einfach eine Fahrspass-Klasse drunter (S3 etc) sind :wink:

    Ein RS4 V8 ist ein schicker Wagen, aber einfach nicht so agil wie der kleine Racker 8)
     
  10. John-Q

    John-Q 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vorname:
    Dennis


    soviel habe ich für meinen 130i bezahlt, ohne Ledersitze und Schiebedach. lol


    @Catahecassa

    beim 135i würde ich die Front von Schnitzer und das heck der PP wählen. kleiner Flügel von Schnitzer sieht einfach nicht gut bei Coupé aus.
     
  11. #10 nici356, 10.08.2008
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman

    350 Z ??
     
  12. #11 Nürnberger, 10.08.2008
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Der 350 Z ist ein toller Wagen - war bei mir auch eine Überlegung wert. Spritverbrauch und Platzangebot sind aber schlecht.
    Ist ein kompromissloser Sportler. Mit den Fahrleistungen eines 135er´s kann er nicht ganz mithalten.
    Dennoch ein Sportwagen aus echtem Schrot und Korn. :wink:
    Geiler Motor, geiler Sound. Vor allem in der limitierten Racing Edition ab 2008 mit 313PS:

    [​IMG]

    Hat ab Werk ein hochwertiges Bilsteinfahrwerk mit Zug- und Dämpfereinstellung eingebaut. Auch sonst sehr exklusiv gehalten. Und das alles zu einem erträglichen Preis! Im Gegensatz zum Performance - Coupe. Schlagt mich nicht - is´ aber so... :roll:

    http://www.autozeitung.de/online/render.php?render=0119674

    Gruß Olli
     
  13. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    135i vs 350Z die Frage hatte ich mir auch gestellt, ins besondere da ich vorher auch einen Japaner gefahren bin. Jedoch bei gleichem Anschaffungspreis, hat mir der Innenraum des 135i besser gefallen und er ist Alltagstauglicher (4 Sitze und Kofferraum) als er Nissan. Von den Fahrleistungen her ist er dem 350Z mit sicherheit nicht unterlegen, eher das Gegenteil, und im Unterhalt ist er günstiger. Der Nissan hängt etwas gieriger am Gas (Saugmotor) sieht (aussen) sportlicher aus, hat eine knackigere Schaltung und hat einen schöneren Klang. War eine schwierige Entscheidung, jedoch ich denke ich habe mich richtig entschieden.
     
  14. #13 Nürnberger, 10.08.2008
    Nürnberger

    Nürnberger 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nämbärch
    Man beachte jedoch was der 135i PP (vs 350 RE; siehe oben) kostet... da ist nix mehr mit gleichem Anschaffungspreis. Das sind mal schlappe +- 10´€ Unterschied. :shock:
    Auch beim "normalen" 350Z ist der Preis austattungsbereinigt niedriger. In Deutschland zumindest.

    Gruß Olli
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Catahecassa, 10.08.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    350Z gefällt mir schlichtweg nicht 8)
     
  17. #15 manhattan, 11.08.2008
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Ich habe für meinen 135i cabrio 58.000 € netto bezahlt und komme von einem E60 der 92.000 € gekostet hat. Mit anderen Worten mit Verdammt viel Ausstattung.

    Ich sehe den 135i als ein sportliches Fahrzeug, jedoch nicht als Sportwagen. Der 3er gefällt mir persönlich absolut nicht, der 6er ist einfach nur ein großer GT, der aber auch nicht unbedingt jedem gefällt (mir zumindest nicht).
    Nachdem ich den 135i gefahren habe wurde sofort unterschrieben, da dieses Fahrzeug einfach nur Spaß am Autofahren vermittelt.

    In meinen Augen ist das 135i Cabrio oder QP in einer eigenen Klasse, ich sehe dieses Fahrzeug nicht als klassischen 1er an, der in der Golfklasse angesiedelt sein soll.

    Gruß

    Manhattan
     
Thema:

Wo seht Ihr euren kleinen M3 ???

Die Seite wird geladen...

Wo seht Ihr euren kleinen M3 ??? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -

    BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -: Biete hier eine nagelneu original BMW E8x M3 Lenkradspange/blende an. Diese passt in alle BMW E8x Lenkräder. Original verpackt und wie gesagt...
  2. E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand

    E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand: Biete hier eine schwarze Rückwand für den Fahrersitz vom E46 M3 Cabrio, noch originalverpackt....
  3. [E8x] Mufu Tasten aus M3 E9X Automatik

    Mufu Tasten aus M3 E9X Automatik: Hallo, hätte noch ein paar Mufu Tasten aus einem E9X M3, sie sind optisch in sehr gutem Zustand. Die Knöpfe sind weder abgenutzt noch speckig....
  4. [E8x] Wechseln Tachoscheibe M3

    Wechseln Tachoscheibe M3: Hi, hat jemand nen Tipp, wie man die Tachoscheibe eines E90 M3 Tachos wechseln kann? Was muss man alles ausbauen (also Zeige sind klar) :) Danke!
  5. [Verkauft] Original M3 GTS Lenkrad für Schaltwippen

    Original M3 GTS Lenkrad für Schaltwippen: Hey, biete euch hier mein original M3 GTS Lenkrad an. Es ist so praktisch nicht frei zu kaufen. Habe es selbst gebraucht gekauft. Es...