Wo nutzen sich am 1er die Reifen am stärksten ab?

Diskutiere Wo nutzen sich am 1er die Reifen am stärksten ab? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Ich habe vier laufrichtungsgebundene gebrauchte 225/35R19 non RFT, die ich auf Felgen für den 1er montieren lassen will. Zwei Reifen sind an...

  1. #1 chris6N, 06.05.2011
    chris6N

    chris6N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Ich habe vier laufrichtungsgebundene gebrauchte 225/35R19 non RFT, die ich auf Felgen für den 1er montieren lassen will.
    Zwei Reifen sind an einer Seite stärker abgefahren.
    Das will ich nun durch die passende Montage auf der Felge ausgleichen.
    Also die Seite mit mehr Profil da hin, wo der 1er mehr verschleißt.

    Meine Frage ist nun, wo sich non RFT Reifen auf der VA bzw. HA am stärksten abnutzen? Relativ gleichmäßig, eher an der inneren oder eher an der äußeren Flanke?

    Ich habe mit der Suchfunktion nur Aussagen über RFT Reifen gefunden.
    Da nutzen sich anscheinend vorne die Aussenkanten stark ab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NTMK

    NTMK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Das kann dir pauschal niemand sagen.

    Mit einem ab Werk eingestellten Fahrzeug sollten sich die Reifen gleichmäßig über die gesamte Lauffläche abfahren. Sobald das Fahrwerk einen Knacks weg hat oder Spur, bzw. hauptsächlich Sturz absichtlich verstellt wurden (z.B. weil ein anderes Setup gewünscht ist) wird sich der Reifen einseitig abnutzen.

    Wenn sich die Reifen auf deinem Fahrzeug einseitig abgefahren haben, würde ich als erstes mal das Fahrwerk vermessen lassen :nod:
     
  4. #3 novesori, 06.05.2011
    novesori

    novesori 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Abnutzung ist wie bei jedem BMW gleich: Vorne nutzen sich die Außenkanten schnell ab, hinten die Mitte. So einfach ist das.
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 06.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    von welchem Komiker ist das? :lach_flash:
     
  6. #5 Sebastian7, 06.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    nene...

    grundsätzlich ist bei bmw ab werk durch die mischbereifung und den hohen negativsturz an der HA der abrieb wie folgt:

    VA gleichmäßig es sei den man fährt sportlich in kurven -> das führt dann zu mehr außenabrieb da der sturz vorne sehr gering ist.

    Ha eher innen mehr abrieb wegen des o.a. sturzes.

    lieg ich richtig havanna?
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 06.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ja, so ist das - wenn man Glück hat.
     
  8. #7 Sebastian7, 06.05.2011
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    kennt man sich aus mit seim Fahrzeug und dem eignen Fahrstil/profil stellt man dann entsprechend der eignen Präferenzen Spur und Stur ein...beobachtet.. erkennt und verbssert oder belässt alles...
     
  9. #8 chris6N, 06.05.2011
    chris6N

    chris6N 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Ja kenn ich. Früher am Polo bin ich mit -1° Sturz super gefahren.

    Danke für die Antworten.
    Dann pack ich vorne die Seiten mit weniger Profil nach innen.
     
  10. #9 surlaender58, 07.05.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Hallo !
    Beim M-Fw mit Mischbereifung definitiv an der HA. Die Reifen da waren runter, wollte mir mein Händler erst gar ned mehr aufziehen. Das Restprofil vorne hätte noch locker für 8 - 10 000 km gereicht.. So mußte ich mir 4 neue (non-RFT) holen. Teurer Spass das wenn man nicht achsweise tauschen kann.

    ERGO - NIE WIEDER Mischbereifung und NIE WIEDER RFT (da nicht kombinierbar mit "normalen" Reifen).

    Greetz
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Bei leistungsstärkeren Fahrzeugen (viel Drehmoment) fahren sich bei ambitionierter Fahrweise die Mitten an der HA deutlich stärker ab (trotz korrektem Luftdruck).
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gunnar

    Gunnar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2013
    Das kann ich absolut bestätigen, vor allem bei den weichen Winterreifen:( und das trotz humanem Fahrstil u regelmäßiger Kontrolle...


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  14. #12 oktavius, 10.05.2011
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.745
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    stimmt, und an der VA rubbeln sich die seiten ab, da der 1er über die VA schiebt. (bei der oben genannten Fahrweise)
     
Thema:

Wo nutzen sich am 1er die Reifen am stärksten ab?

Die Seite wird geladen...

Wo nutzen sich am 1er die Reifen am stärksten ab? - Ähnliche Themen

  1. Der 1er Vmax-Truth-Fred :)

    Der 1er Vmax-Truth-Fred :): Entstanden durch nen interessanten Chat mit @BlackE87 :winkewinke:, soll hier, gerne 1er-übergreifend, ein übersichtlicher Thread entstehen. So...
  2. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete einen neuen Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278) an. Preis inklusive Versand 90€ Bezahlart: PayPal
  3. BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6

    BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6: http://www.ebay.de/itm/282583391771?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Verkauft werden 6x NEUE Sechskantmuttern (Hex Nut)...
  4. [Verkauft] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  5. Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?

    Ab wann ist die Steuerkette unproblematisch?: Liebes 1er Forum, ich möchte mich gerne vorstellen bei euch. Mein Spitzname ist Jackol, bin fast 30 Jahre alt und komme aus dem Ruhrgebiet. Seit...