Wo bekommt man schöne alte BMW's her?

Diskutiere Wo bekommt man schöne alte BMW's her? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; hallo, ich beschäftige mich schon lange mit der frage, ob ich mir mal nen alten bmw als zweitwagen zulegen soll! ich denke da so an nen e32 oder...

  1. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hallo, ich beschäftige mich schon lange mit der frage, ob ich mir mal nen alten bmw als zweitwagen zulegen soll! ich denke da so an nen e32 oder e34! darf aber auch gerne ein e12, e21 oder e28 sein! doch das was man so in autoscaut bzw mobile findet ist meist nicht so der brüller! (meist viele kilometer oder defekt oder zu hohe preisvorstellungen).

    weis jemand wo man so alte kisten in einen guten zustand (muss nicht total neuwertig sein) herbekommt? gibts da irgendwelche protale? hat jemand schon erfahrungen damit gemacht?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 17.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also Qualität hat gerade bei Young- und Oldtimern ihren Preis.
    Kauf dir doch mal die entsprechenden Zeitschriften und sondiere ein bisschen über die Anzeigen den Markt. Ich könnte mir vorstellen, daß auch der ein oder andere Sammler sein Schätzchen jetzt zu einem günstigeren Preis als noch vor einem Jahr verkauft.
    Dann würde ich mal noch in den jeweiligen Foren mitlesen, bzw. mich anmelden und mich umhören, ob vielleicht jemand einen Tip für ein günstiges Auto hat.

    Viel Erfolg und wenn du einen hast - stell das Foto hier rein, hier schauen sich viele gerne alte BMW's an.
     
  4. #3 nightperson, 17.04.2009
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Gut erhaltene alte BMWs werden immer seltener, und entsprechend hoch sind die Preise. Besonders 02er und e21 sind in gutem Zustand nur noch sehr selten zu haben. Bei alten 5ern kenne ich mich preismäßig nicht so gut aus, aber wie Stunti schon sagte, da mußt Du Dich 'mal in den einschlägigen Foren und Zeitschriften umschauen.

    Weiß nicht, ob Du auch an e30 interessiert bist, aber die Vierzylinder-Modelle sind noch relativ günstig zu bekommen - außer der Italo M3 (320iS), weil der sehr selten ist und meistens für Motorsportaktivitäten hergenommen wird.

    Ich schaue mir in Kürze einen e30 318iS an, weil ich den als Gruppe G Slalom-Fahrzeug aufbauen möchte (habe schon einen e30 325i Gruppe F). Der soll ca. 2 T€ kosten und gut erhalten sein (140 TKm), muß aber für meine Zwecke eine Sperre haben. Wenn er keine hat, dann kann ich die Details bei Interesse ja 'mal an Dich weiterleiten. Die Kiste steht allerdings im Rheinland.

    Gruss,
    Andreas
     
  5. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    hm, naja e30 ist ansich ein ganz gutes auto! aber meist verbastelt wie noch mal was! als viezylinder will ich nicht umbedingt einen (ok, wenn er in super zustand ist, warum nicht)! aber ein sechszylinder wäre mir schon lieber! wäre in der gegend bei mir ein 325i zu nicht mal so horrenden preisen! bin aber eher so auf den 5er bzw 7er tripp! hätte auch nen schönen alten 730 e32 in aussicht, aber der hat schon knapp 300tkm runter! bin mir da nicht ganz sicher obs das noch bringt mit so vielen km!

    vorstellen werde ich (wenns mal so weit) den kleinen bestimmt! hatte überigens schon mal nen e28 und e30! leider hab ich sie mal verkauft! :cry:
     
  6. #5 exhorder, 17.04.2009
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Die E34 haben momentan noch den Vorteil, dass es zwar nicht mehr so leicht ist, gute Exemplare zu finden, aber auch nicht mehr derart unmöglichwie bei E12 - E28 und zunehmend auch beim E30. Ich würde da empfehlen, in den lokalen Kleinanzeigen (Sperrmüll o.ä.) zu schauen, da findet man immer noch gute Exemplare bisweilen. Von 7ern habe ich keinen blassen Schimmer, aber da es schon bei den E38 immer schwerer wird, gute Exemplare zu finden, kanns bei den E32 nicht besser aussehen.

    Reizen würde mich sowas auch enorm. In Frage vom Modell her kämen bei mir E30 320i/325i Cabrio, aber die sind mittlerweile wieder sauteuer. Noch viel krasser ist das bei einem weiteren Favoriten, einem 635CSi E24. Als absoluter E34-Fan wäre ein 535i M30 interessant, aber die sind jetzt halt auch schon mind. 17 Jahre alt und entsprechend selten im Vergleich zu 520i/525i ... na mal schauen.
     
  7. #6 Stuntdriver, 17.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich bin auch absoluter 6er-Fan! Natürlich nur der Alte! :daumen:
    Habe mich leider nicht getraut zu kaufen, als die Preise noch im Keller waren. Aber für mich sind alte Autos eh nichts, da ich kein Schrauber bin. :oops:
     
  8. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    der e38 ist auch ein schönes auto, aber noch ziehmlich jung! will auf jeden fall noch einen bmw mit den markanten doppelscheinwerfern! da wäre für mich ein e32 bzw e34 schon echt in ordnung! glaub, dass die "alten" bmw á la e28 und e23 viel wartungsintensiver sind als die e34 und e32! was gut gefallen würde wäre ein e34 executive! wir haben bis vor zwei wochen selber so ein auto gefahren! ist echt toll dieser wagen!
    bei der motorisierung bin ich eigentlich ziehmlich anspruchslos: hauptsache ein sechszylinder (oder mehr) ist unter der haube! :)
     
  9. #8 nightperson, 17.04.2009
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Schau doch 'mal hier http://www.3er-club.de/index.html. Das ist zwar ein e30/e21 Club, aber die haben auch links zu anderen Clubs (z.B. 5er). Übrigens, der 318iS dürfte nicht verbastelt sein, da er aus einem Nachlaß stammt (älterer Herr).

    Gruss,
    Andreas
     
  10. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    soviel ich weiß, sind 318is total selten geworden! hab aber mal was gehört, dass der motor etwas anfällig sein soll! aber wenn er von nem ältern herren ist, dann wird der ja nicht jedes mal getreten worden sein, was geht!
     
  11. #10 Stuntdriver, 18.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Der 318is war einer der besten Vierzylinder den die Münchner je gebaut haben. Zusammen mit dem Leergewicht des E30 8) eine sportliche und gleichzeitig ökonomische Paarung.
    Da kann man schwach werden.
     
  12. #11 joern1977, 18.04.2009
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    räumst du grad den keller aus und hast werbeprospekte aus den 90er entdeckt ? :wink:

    ich hatte mal eine zeitlang die gelegenheit den e30 als 325i und als 318is sozusagen parallel fahren zu können und, trotz des oft zitierten mehrgewichtes auf der vorderachse, würde ich immer dem 325i den vorzug geben.
    schon alleine deshalb, weil er unkapputbar ist. \:D/
    außerdem geht er deutlich besser...
     
  13. #12 Stuntdriver, 18.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das ist doch keine Frage! Mein Vater hatte einen 325i ohne Kat - sensationell, aber ich schrieb ja auch von Vierzylindern!

    Wenn man einen gut erhaltenen und unverbastelten 325i (fast unmöglich) bekommt und daran vorbeigeht, dann sollte man eh Benz fahren. :wink:
     
  14. #13 Forums Plugin, 18.04.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Also da ich beide Kisten besitze (wenn auch schon lange nicht mehr gefahren, aber das ist ne andere Geschichte) kann ich sagen, dass der iS sich viel leichter anfühlt als ein M20B25 - natürlich ist der Motor- und Auspuffsound des M20 eine andere Welt und objektiv geht der M20B25 in der Längsdynamik auch einen Tacken besser.

    Es kommt aber auch drauf an, welche konkreten Modelle man vergleicht: ein VFL 325i, am besten ohne Kat und zweitürig, fährt einem 318iS um die Ohren. Ein FL 325i Cabrio (mit Kat) ist dem 318iS nur minimal überlegen und natürlich auch nur geradeaus.

    Die Motoren sind bei ordentlicher Pflege beide ziemlich unkaputtbar. Der M42 ist halt wirklich ein super 4-Ventiler; der Motor war seiner Zeit weit voraus. Beim M20 geht untenrum nix, auch nicht mit 2,5 Litern Hubraum. Stört mich nicht, ich steh' eh auf Drehzahl, aber in der Beziehung war der Motor Anfang der 90er nicht mehr ganz zeitgemäß.

    Verbrauch ist bei beiden Motoren für die Fahrleistungen voll ok; M20B25 (im Cabrio) zwischen 9 und 15 Liter, Schnitt 11-12, M42 kann man mit 7 Litern fahren (spaßfrei) und geht auf 12 hoch beim treten. Schnitt um die 10 Liter. Beides für 20 Jahre alte Autos sehr fair.
     
  15. #14 joern1977, 18.04.2009
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    wenn ich mich nicht täusche gab's damals aber auch schon den C20XE im kadett e 16v, und (lass uns objetiv sein), der motor war besser ... [​IMG]
     
  16. #15 Stuntdriver, 18.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hatte der nicht 2 Liter Hubraum? :-k
     
  17. #16 Forums Plugin, 18.04.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich weiß nicht genau, wann der C20XE im Kadett E kam, muss aber gegen Ende gewesen sein - im Calibra gabs den erst ab 1990, also tippe ich auch beim Kadett auf 1990, da war der M42 dann noch ein bissl früher dran :wink:

    Aber Du hast natürlich Recht: der Opel 2 Liter war und ist ein Traummotor; allerdings auch mit mehr Hubraum - der M42 hätte mit 2 Litern mind. dieselbe Leistung gehabt. Beim Opel ist halt das Problem, das der Haufen Scheiße außenrum nicht tragbar ist... sowohl Kadett E als auch Astra F sind sowas von gruselige "Autos", das geht gar nicht - meine Meinung.
     
  18. #17 joern1977, 18.04.2009
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    @ stuntdriver:

    1,984 liter bzw. 1,998 liter :fahne:

    ..und er war "hubraumbereinigt" trotzdem besser

    (edith sag: tipp schneller!)
     
  19. #18 joern1977, 18.04.2009
    joern1977

    joern1977 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Vorname:
    Joern
    es war dann wohl doch 1988.
    sooo schlecht sind die opel auch wieder nicht, du brauchst halt ein gutes schweißgerät...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 18.04.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Da die Opel auch innen eine Zumutung waren, musste man aber eigentlich auch blind sein(da half auch:Wenn ich drinnen sitze sehe ich das häßlich Auto ja nicht, nichts). Hatte der Obbel nicht sogar dieses Mäusekino im GSI? :retard:
     
  22. #20 Forums Plugin, 18.04.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    :lol: :wink:

    Hey, das war diggidal, das war wohl krass futuristisch 8)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Wo bekommt man schöne alte BMW's her?

Die Seite wird geladen...

Wo bekommt man schöne alte BMW's her? - Ähnliche Themen

  1. Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?

    Abzocke durch Werstätten, auch BMW, schon selbst erlebt?: Das mal als Anlass hier zu fragen: Schon selbst erlebt? Und ich rede mal nicht von den überhöhten Ölpreisen und Standardkomponenten. Frontal 21...
  2. Gibt es für den M140 s-drive auch schon ein Sperrdifferential ab Werk

    Gibt es für den M140 s-drive auch schon ein Sperrdifferential ab Werk: Frage steht im Titel, Leebmann bietet dies ja zum nachträglichen Einbau an-auch für den M140 sdrive: BMW M Performance Sperrdifferenzial 1er F20...
  3. [Verkauft] Hankook Ventus S1 EVO K107 225/40R18 92Y - 4 Monate alt inkl. Rechnung

    Hankook Ventus S1 EVO K107 225/40R18 92Y - 4 Monate alt inkl. Rechnung: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meine 4 Monate alten Hankook Ventus S1 Evo K107 in der Größe 225/40R18 92Y. DOT 14/16 Die beiden Reifen...
  4. Schöne Grüße von der Sonneninsel Fehmarn

    Schöne Grüße von der Sonneninsel Fehmarn: Aktuell gab es dieses Wochenende ein Bulli Treffen verbunden mit diesem geilen Wetter, gelungen
  5. Das alte Lied mit dem Handschuhfach.

    Das alte Lied mit dem Handschuhfach.: Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer eines F20 EZ09-11. Jetzt hat mich das kleine Ding etwas geärgert und zwar mit dem Handschuhfach. Es liess...