Wo befindet sich die Autobatterie ???

Diskutiere Wo befindet sich die Autobatterie ??? im BMW 120d xDrive Forum im Bereich Informationen zum 1er F4x Modell ab 2019; Kann mir jemand mit Sicherheit sagen wo sich beim BMW1 120dxDrive F40 die Autobatterie befindet? Aus der Bedienungsanleitung geht es nicht hervor....

  1. PeterM

    PeterM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir jemand mit Sicherheit sagen wo sich beim BMW1 120dxDrive F40 die Autobatterie befindet? Aus der Bedienungsanleitung geht es nicht hervor. Die ist so gut versteckt, das ich mir nicht sicher bin, das sie dort ist, wo ich sie mit Kopfschütteln vermute. Ein Bild wäre hilfreich.
    Diese Frage hat sich bei mir gestellt weil an meinem Zweitfahrzeug (Porsche 987S) die Batterie ausgetauscht werden musste was absolut einfach und in 10 Minuten von mir ohne Komplikationen erledigt werden konnte.
     
  2. Cisco

    Cisco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2014
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    68
  3. Ben118

    Ben118 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    92237 Sulzbach-Rosenberg
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Ben
    Richtig.
    In Fahrtrichtung Links.
    Direkt unter dem "Plus-Pol"

    IMG_2727.JPG IMG_2728.JPG IMG_2729.JPG


    Edit:

    Viel Spass
    Ist sicher eine sehr beschissene Arbeit da ran zukommen ;)
     
  4. #4 andreasstudent, 02.09.2020
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    292
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
  5. #5 PeterM, 02.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2020
    PeterM

    PeterM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die netten Infos und Bilder. Ich habe es vermutet das sich dort die Batterie befindet, ich wollte es aber nicht glauben. So einen Mist habe ich noch bei keinem meiner früheren Audis gesehen.
    Es ist mein 1. BMW und ich glaube mein letzter. Nicht nur wegen der Batterie.
    Ich glaube nicht das ich dieses Fahrzeug länger behalte als die Batterie hält.
     
  6. #6 FarAway1971, 02.09.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Grad mal newtis gesucht. Und ich stimme zu: wieder einen Grund gefunden, den F40 (solange wir nicht über den Ferrari reden :D ) NICHT zu kaufen. Was für ein gefrickel
     
    spitzel gefällt das.
  7. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    der F40 ist im Grundegenommen ein Mini mit anderer Karosserieaussenhaut ..... und bissl abderer Innenaustattung....
     
  8. PeterM

    PeterM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ich rate niemand ab dieses Fahrzeug zu kaufen. Zuerst aber mit dem gleichen Modell ein ausgiebige Probefahrt von min. 100 km auf einer kurvenreichen Strecke fahren. Der schwere Motor, Antrieb und Lenkung auf der Vorderachse hinterlassen bei jedem mit etwas Fahrgefühl keinen sehr positiven Eindruck. Danach sieht man weiter. Auf der Autobahn geradeaus das kann er der F40.
    Diese ausgiebige Probefahrt habe ich versäumt. Ein BMW 1 20d x Drive F40 stand natürlich im Dezember 2019 für eine Probefahrt nicht zur Verfügung.
     
  9. #9 KingofRoad, 02.09.2020
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    40
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Baujahr:
    12/2019
    Spritmonitor:
    Ich habe vor 2 Jahren meinen E87 von 2004 mit erster Batterie abgegeben nach 305tkm.
    So häufig muss man da nicht dran.
     
  10. PeterM

    PeterM 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Das ist Glücksache. Meine letzte hat 68 Monate gehalten. Wurde vom ADAC mit '' Sehr gut '' bewertet und hat 116.-€ gekostet
    einschl. Selbsteinbau. Meine Frau hatte eine im VW Käfer die hat tatsächlich 12 Jahre gehalten. Die Batterien sollen früher besser gewesen sein.
     
  11. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Besser waren die Batterien nicht.. es war nur weitaus weniger Technik in den fahrzeugen verbaut die massiv Strom brauchen... wenn dann Ottonormalfahrer immer nur 2 km zum Bäcker, Kindergarten usw. fährt ist halt eine Batterie in einem modernen Fzg relativ schnell am Ende im gegensatz zu nem Käfer der als einzigste Stomverbraucher nen Wischer Licht und ggf ein nachgerüstetes Radio hat ..

    wobei zu Zeiten des Käfers ist man Kurze Strecken zu Fuss gegangen... was der Mensch ja heute scheinbar nicht mehr kann :-)
     
    sk156 und momoda gefällt das.
  12. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Die Batterie in meinem E81 hat 10 Jahre gehalten, selbst wechseln war nicht so einfach,
    mechanisch kein Problem, aber eine neue Batterie musste im System angemeldet werden.
     
  13. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.560
    Zustimmungen:
    2.275
    daran hat sich imho nichts geändert...
     
Thema:

Wo befindet sich die Autobatterie ???

Die Seite wird geladen...

Wo befindet sich die Autobatterie ??? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Kombiinstrument Piezo-Tongeber wechseln. Wo befindet er sich? Um was für einen handelt es sich?

    Kombiinstrument Piezo-Tongeber wechseln. Wo befindet er sich? Um was für einen handelt es sich?: Bei mir gibt das Kombiinstrument keine Töne mehr von sich. Test im Geheimmenü negativ. Laut Recherche müsste der Piezo Tongeber auf der Platine...
  2. [E87] Wo befindet sich das Glühkerzen-Steuergerät?

    Wo befindet sich das Glühkerzen-Steuergerät?: Hallo Leute, ich habe vor, am Wochenende meine Glühkerzen auszutauschen, da ich letzten Winter teilweise erhebliche Probleme beim Kaltstart...
  3. Wo befindet sich Deckel 51717143847 ?

    Wo befindet sich Deckel 51717143847 ?: Hallo! Ich hatte auf der letzten Rechnung vom:icon_cool: für 4,13€ den Posten "Deckel" mit obiger Nr.blicke mit der Suche nicht durch ,bin...
  4. [E87] wo befindet sich der Wagenheber ?

    wo befindet sich der Wagenheber ?: Hallo leute das ist wahrscheinlich eine dumme Frage aber leider habe ich keine ahnung , wo befindet sich der Wagenheber ? im kofferaum unter den...
  5. Was befindet sich normalerweise unter dem Kofferraum-"Boden"??? Wagenheber??

    Was befindet sich normalerweise unter dem Kofferraum-"Boden"??? Wagenheber??: Hallo, Was befindet sich normalerweise unter dem Kofferraum-"Boden" wenn man den Boden ganz ausbaut, (vorne Batterie und Kompressor) aber was...