Wo am besten den Verstärker anschließen?

Diskutiere Wo am besten den Verstärker anschließen? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, wollte mal fragen, wo/wie genau ihr Eure Verstärker an der Batterie angeschlossen habt? Da ist ja auch so ein Kasten oben drauf. Muss...

  1. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    wollte mal fragen, wo/wie genau ihr Eure Verstärker an der Batterie angeschlossen habt? Da ist ja auch so ein Kasten oben drauf. Muss der erst irgendwie ab oder kann ich das Kabel einfach im oberen Bereich mit an eine von den Muttern anklemmen? Es ist ein 20qmm Kabel mit einer 60A-Sicherung.

    Vielen Dank schon mal!

    Cheezy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    An deiner Stelle würde ich diesen roten Kasten keinesfalls vom Pluspol der Batterie abnehmen - dort sitzt die Airbag-Steuerung etc.

    Ich habe damals bei meinem Einbau ein paar Bilder mit dem IPAQ geschossen, leider in etwas mieser Qualität, aber man erkennt schon n bissl was.

    Hier siehst du den Kabelverlauf der Plusleitung, der zu einer Verteilerschraube geht - dort ist auch meine Plusleitung für den Amp/Helix AAC angeschlossen.

    [​IMG]

    In dem roten Kreis ist der Hauptmassepunkt des Hecks, dort geht auch die Batterie mit Masse hin. Es ist eine 8er oder 10er Mutter, die an die Karosse geschraubt ist - dort habe ich mir mein "Minus" geholt.

    [​IMG]

    Hier siehst du rot eingekreist, wo ich meinen Helix AAC verstaut habe - nämlich genau unter dem Plastikstück. Ich habe etwas Filz untergelegt und ihn dann dort drunter geklemmt und mit Kabelbindern fest gemacht.

    [​IMG]

    So sehen die Adapteranschlüsse aus :

    [​IMG]

    Falls es noch Fragen gibt, nur zu :)

    LG Flo
     
  4. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    vielen Dank für die Antwort! Genau so etwas hatte ich gesucht! Habe sogar auch den Helix AAC hier liegen. Das wo Du Dein Plus-Kabel angeschlossen hast, habe ich gemeint mit Muttern im oberen Bereich. Die Beschreibung zum Ausbau der Verkleidung, in der die Heck-LS drin sind, habe ich auch schon hier im Forum gefunden! Auf Deinen Bildern sieht es so aus, als hättest Du diese schwarze Plastik Verkleidung, die im vorderen/unteren Bereich der Baterie beginnt und sich quasi bis zum Kofferraumschloß hochzieht, entfert. Hoffe, Du weißt, welche ich meine. Wie bekommt man die denn ab?

    Danke nochmal!

    Cheezy
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Ja ich weiß was du meinst und hier die Anleitung dazu, von YT :

    Direkt an der Kante des Kofferraums ist ein Plastikteil. Dieses ist von innen (Blick von Innen zum Heck heraus) durch zwei Plastikpins gesichert, die man vorsichtig mit zwei flachen Schraubenziehern raushebeln kann. Dann ist links und rechts im Eck (auf der Oberkante) ein Viereck welches man anheben kann. Darunter kommen je eine Kreuzschlitzschraube zum Vorschein. Schrauben lösen und das gesamte Plastikteil entfernen (etwas Gewalt nötig).

    LG Flo
     
  6. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ok, super. Scheint ja recht einfach zu sein!

    Mir ist gerade noch etwas eingefallen, bei dem Du mir evtl. auch helfen kannst. Habe das Hifi-Paket (das Mittlere). Funktioniert der Helix-Adapter da überhaupt, wenn ich an die Leitungen der Heck-LS gehe? Diese Leitungen gehen ja dann zum HiFi-Verstärker und werden dort evtl. durch einen High-Pass gejagt, so dass mein Sub gar keine tiefen Töne mehr ergattern kann?? In diesem Fall müsste ich ja dann an die Eingangsleitung des Hifi-Verstärkers gehen (sofern das überhaupt über ein Hochpegelsignal gelöst ist??)
     
  7. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Nein - dort wird vom Verstärker ein Hochpass eingebaut, weshalb der Helix nicht am hinteren LS funktionieren würde. Du musst also an die Eingangsleitung des Verstärkers gehen, die Leitungen die vom Radio zum Verstärker führen ;)
    Jetzt frage ich mich nur warum du überhaupt den Helix AAC geholt hast, weil du ja am Hifi-Verstärker auch einfach dein Remote holen könntest.

    Hier die Anschlüsse des Hifi-Verstärkers :)
    [​IMG]
    [​IMG]

    LG Flo
     
  8. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hey,

    Du bist mein Held! War gerade schon fast auf dem Weg zum Auto;-) Den High/Low-Adapter brauch ich doch trotzdem oder bekommt der Verstärker ein Niederpegelsignal auf der Eingangsseite, so dass ich mir den echt hätte sparen können?? Oder meinst Du nur wegen dem Remote? Das ist mir jetzt Wurscht, die paar Euro mehr...;-)

    Welcher Pin ist denn Remote Spannung? Der 10er? Terminal 30 müsste Dauerplus sein und Terminal 31 wahrscheinlich Schaltplus??

    Vielen Dank noch mal! Du hast mir wirklich sehr geholfen!!

    Gruß
    Cheezy
     
  9. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hey,

    kein Problem - ich meinte mit dem Helix nur den Remote-Eingang. Den Remote von dem Hifi-Verstärker brauchst du jetzt ja gar nicht, wenn du eh mit dem AAC arbeitest. Defenitiv brauchst du den Hi-Low-Adapter, da zum Hifi-Verstärker keine Niederpegelsignale gehen. Leider kann ich dir auch nicht genau sagen wo Schaltplus und Dauerplus dort sind - Am besten wäre es wenn du mit einem Multimeter nochmal sicherheitshalber durchmessen würdest ;)

    Dann viel Erfolg beim Einbau ;)

    LG Flo
     
  10. #9 KarlPeter, 04.05.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Pin 5 = Terminal 30 = Dauerplus +12V

    Pin 10 = Schaltplus +12V (Remote)

    Pin 26 = Terminal 31 = Ground -12V

    Gruß Peter
     
  11. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hallo,

    so habs jetzt hinter mich gebracht! War alles relativ easy! Hab sogar die Seitenverkleidungen schneller als gedacht wieder reinbekommen;-) Remote hab ich mir jetzt doch der Einfachheit halber am Adapter geholt.

    Konnte es leider noch nicht abschließend testen, weil ich blöderweise nicht daran gedacht habe, mir noch ne Sicherung für die Dauerplus-Leitung vom Helix-Adapter zu holen. Wär mir ein bisschen zu riskant gewesen. Naja morgen aber...;-) Was nehm ich da am besten für ne Sicherung, 1A?

    Einen Schock gabs aber dann doch noch, nachdem ich den Motor zum ersten mal wieder gestartet hatte. Die Aktivlenkung wollte nicht mehr. Inzwischen hat sich das zum Glück aber von alleine wieder gegeben!

    Vielen Dank noch mal für die kompetente Hilfe!

    Cheezy
     
  12. #11 KarlPeter, 04.05.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Schön das alles so gut geklappt hat. Ja 1 Ampere reicht völlig für das bißchen Strom welcher der Adapter zieht.

    Die Aktivlenkung muckte bestimmt weil Du den Saft mal beim Anschließen der Kabel mal komplett weggenommen hast. :kratz:

    Gruß Peter :gute_nacht:
     
  13. Cheezy

    Cheezy 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ok, danke! Denk auch, dass es am Strom abklemmen gelegen haben muss. Die Fensterheberautomatik musste ich auch neu anlernen...
     
  14. #13 Mainbrain, 16.06.2016
    Mainbrain

    Mainbrain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz - AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 JayJay125D, 16.06.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    287
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Insane in the m........

    Gesendet mit meinem Toaster
     
  17. #15 Mainbrain, 17.06.2016
    Mainbrain

    Mainbrain 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz - AG
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Frage: Bei den Bildern zum HiFi Verstärker Anschluss.
    Wo/Wie wird der Center gespiesen?
     
Thema: Wo am besten den Verstärker anschließen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. innolux hifi display bmw kabelbelegung

    ,
  2. bmw e90 verstärker pinbelegung

    ,
  3. verstärker anschliessen navi professional bmw

    ,
  4. Bmw E81 Verstärker einbauort
Die Seite wird geladen...

Wo am besten den Verstärker anschließen? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Stromlaufplan Hifi Verstärker gesucht

    Stromlaufplan Hifi Verstärker gesucht: Hy Jungs. Könnte mir vielleicht jemand den Stromlaufplan für dje Signalleitung zum Hifi Verstärker gukommen lassen? Danke mal im Voraus! Mfg Mike
  2. [F20] ET Nummer vom 46 poligen Stecker am HIfi Verstärker

    ET Nummer vom 46 poligen Stecker am HIfi Verstärker: Hallo, hat jemand die Bestell-Nr. von der Steckerverbindung am Hifi Verstärker parat( die mit dem Bügel)-ist wohl eine 42 polige Steckleiste(2 mal...
  3. Außenspiegel rechts F2x (am besten defekt)

    Außenspiegel rechts F2x (am besten defekt): Hi Leute, ich suche einen Außenspiegel rechts von einem F20/21/22/23. Am besten wäre ein defekter Spiegel. Brauche auch keine Spiegelkappe....
  4. Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?

    Frühzeitiger Ölwechsel: Wie am Besten vorgehen?: Hallo allerseits :winkewinke: ich möchte bei meinem Auto das Öl vorzeitig wechseln lassen, seitens des CBS ist das ja etwas blöd mit dem...
  5. [Verkauft] Logic 7 Verstärker

    Logic 7 Verstärker: Verkaufe einen L7 Verstärker ohne jeglichen Beschädigungen bis zum letzten Ton top funktioniert! Vhb 299,-