Wischwasser friert ständig ein

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von BMW-Michi, 19.12.2010.

  1. #1 BMW-Michi, 19.12.2010
    BMW-Michi

    BMW-Michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2009
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waging am See
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Servus leute,

    Mir friert ständig ab ca. minus 10 grad das Wischwasser ein und das auch schon im Wischwasserschlauch.

    Für die voreiligen, habe puren Frostschutz mit minus 60 grad von der tanke(Aral) reingekippt. Trotzdem Friert mir das mittel schon im schlauch ein.

    Was kippt Ihr für Frostschutzmittel von welchem Hersteller rein?


    Nächste Sache ist das, stimmt das, dass bei den Fächerdüsen der Pure Frostschutz mit schutz bis zu minus 60 grad schon bei minus 10 grad einfriert? Ist mir an der Tanke gesagt worden.

    Danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sniper

    Sniper 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Gut und Günstig Frostschutz von Marktkauf - da ist mir noch nie etwas eingefroren..
     
  4. #3 alberich, 20.12.2010
    alberich

    alberich 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    RLP
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2010
    Wenn du das Zeug reinschüttest, musst du natürlich ein paar Mal pumpen, damit es auch in den Schläuchen ist. Wenn du daran gedacht hast, finde ich es mehr als merkwürdig, da ich das Problem selbst noch nie hatte. Bei meiner Reinigungsflüssigkeit steht übrigens "für Fächerdüsen geeignet" drauf. Keine Ahnung worin sich die Brühe von anderer unterscheiden soll. Vielleicht probierst du das einfach aus.
     
  5. #4 Alpinweiss, 20.12.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Hatte das Erlebnis, nachdem ich erstmalig auch die Aral Suppe reingekippt habe, seit vielen Jahren dieses Wochenende erstmalig wieder gehabt.
     
  6. #5 Raldi-23, 20.12.2010
    Raldi-23

    Raldi-23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Letztdes Jahr hat die Aral Suppe im Test mit anderen namhaften Produkten, als bestes abgeschnitten. Ich habe die Erfahrung gemacht, das man schon ziemlich lange pumpen muß, bis das in den Schläuchen drin ist (besonders dann wen der Behälter voll ist). Am besten schon bevor der große Frost kommr rein tun.
     
  7. #6 Alpinweiss, 20.12.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Mein Wischwasser war bis zur Cockpitanzeige leer, darauf hatte ich nen Liter Aral Suppe gegeben und bei ab -6 Grad auf der Bahn wurds auf der Scheibe frostig.
    Darunter war alles bestens, vor allem keine Schlieren.
     
  8. #7 Raldi-23, 20.12.2010
    Raldi-23

    Raldi-23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ich habe das auch drin, und bis jetzt keine Probleme damit gehabt! Komisch?!
     
  9. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bei mir geht seit kurzem auch nix mehr. Komischerweise haben wir hier schon länger ständig Minusgrade, aber erst seit dem letzten Schnee kommt nichts mehr aus den Düsen.

    Gibts überhaupt eine Möglichkeit Wischwasser zu sprühen ohne dass der Scheibenwischer mitläuft (auf der trockenen Scheibe)?
     
  10. #9 groening, 20.12.2010
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    Habe auch Aral drin. Alles bestens.... Habe aktuell sogar noch eine Verdünnung von 1:4 und es friert nix ein..
     
  11. #10 BMW-Racer, 20.12.2010
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Mal ausprobieren, wenn du wirklich nur ganz kurz am Wischerhebel ziehst. Bei den meisten 1ern springt der Scheibenwischer erst ab ca. 1 Sekunde an.
     
  12. #11 camouflage, 20.12.2010
    camouflage

    camouflage 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Bestätige - Aral friert bei 1:1 schon bei ca. -4°C ein. Jet Hausmarke auch...

    Bisher die besten Ergebnisse lieferte Nigrin Nanotech...

    Gruß
     
  13. #12 derBarni, 20.12.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich nehme immer die gebrauchsfertige Mischung von Shell (2,5l Beutel, bis -20°C). Wenn es mal ganz kalt wird, kommt noch ein Liter davon "pur" in den Tank. :daumen:
     
  14. #13 oce@n77, 20.12.2010
    oce@n77

    oce@n77 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberland/Königliches Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Max
    So grob stimmt das schon mit der Temperatur. Die Mittel die für Fächerdüsen geeignet sind, haben eine klein wenig veränderte Zusammensetzung gegenüber dem "Normalen", was auch den Gefrierpunkt wieder ein wenig raufsetzt. Dem kannst du aber einfach mit einer stärkeren Konzentration des Mittels entgegenwirken. Ich hab bspw. mal einen zu hohen Wasseranteil genommen (nutze auch Aral) und prompt is mir das Wasser bei ca. 15°- eingefroren ..

    Kommt bei mir niemals, nie in den Tank :eusa_snooty: -> Begründung siehe unten

    Die Aral-Suppe hat auch dieses Jahr wieder am besten abgeschnitten, sowohl bei ADAC/ÖAMTC und sogar in der AutoBILD :wink:
    Und das Gut&Günstig-Zeugs is im übrigen in allen Tests mit Abstand auf dem letzten Platz gelandet, weil es Kunststoff und Gummi angreift!

    Hat hier nicht erst vor kurzem jemand geschrieben, das sich das codieren lässt? Also nur der Wasserstrahl ohne Wischer :kratz:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Steak1986, 20.12.2010
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Würde ich auch da kaufen, wenn ichs bezahlt bekäme :P
     
  17. #15 Alpinweiss, 20.12.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Danke für den Tipp, die probiere ich bei der nächsten Füllung :winkewinke:
     
Thema: Wischwasser friert ständig ein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasser friert ein

    ,
  2. einständig

    ,
  3. wischwasser friert

    ,
  4. jede nacht frieren Düsen vom wischwasser ein,
  5. fächerdüsen frieren ein
Die Seite wird geladen...

Wischwasser friert ständig ein - Ähnliche Themen

  1. F2X ständiges knarzen rechts vorne innen

    F2X ständiges knarzen rechts vorne innen: Hallo, ich fahre einen M135i Bj. 2013. Ich hab das Fahrzeug seit ca. 6 Wochen, und kurz nach Übernahme ging rechts vorne im Innenraum ein...
  2. [E87] Wischwasser Windschutzscheibe

    Wischwasser Windschutzscheibe: Hallo, ich kann seit mehrerebn Tagen kein Wischwasser mehr auf die Windschutzscheibe spritzen. Wasser kommt nur minimal, teilweise gar nicht...
  3. HILFE! Motorkontrolllampe geht ständig an!

    HILFE! Motorkontrolllampe geht ständig an!: Hallo liebe Fachmänner und -Frauen! Ich habe seit August 2013 einen 116i. Er ist Baujahr Februar 2012 und hatte bei Kauf ca. 18.000 km runter....
  4. Wischwasser Problem und Pdc...

    Wischwasser Problem und Pdc...: Hallo Leute habe zwei kleine Probleme: 1. das Wischwasser. Ich hab mich schon durchgeforstet im Forum aber nichts vergleichbares gefunden. Bei...
  5. [E88] Professionell spinnt und schaltet ständig ab

    Professionell spinnt und schaltet ständig ab: Hallo zusammen, ich habe nun seit mehreren Wochen das Problem, dass sich das Navi/Radio beim Fahren ständig ausschaltet und wieder neu startet....