Wischwasser ablassen?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von c-mate, 01.09.2011.

  1. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hi,
    kann man das Wischwasser irgendwie schnell und gründlich ablassen, gibts da vielleicht unten drunter eine ablassöffnung?
    Denn irgendwas hat in meinem Wischwasser reagiert, als ich heute morgen die Scheibe gereinigt habe, kam da eine ganz komische Konsistenz raus.
    Und jetzt sieht es aus als ob eine Herde Elefanten auf meinen 1er ejakuliert hat... (und das ist wirklich noch vornehm ausgedrückt ;) )

    THX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 joker78, 01.09.2011
    joker78

    joker78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:
    Sorry, helfen kann ich dir leider nicht.

    Aber wo ich mir das jetzt nach deiner Beschreibung vorstelle, würd ich zu gern Fotos sehen. :lach_flash:

    Es gibt allerdings irgendwo nen Überlauf. Habe ich mal festgestellt als der Wagen schief in der Einfahrt stand und ich den "Behälter" nicht vollbekam. Später merkte ich dann das es irgendwo unten wieder rauslief. Evtl. stellste deinen Wagen einfach schief und schüttest Wasser nach bis es unten rausläuft. :roll:
     
  4. #3 c-mate, 01.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
    c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Was mich dbzgl. auch etwas nervt, die Reinigungsflüssigkeit wird während der Fahrt druch den Fahrtwind und die Aerodynamik komplett über das Fahrerseitenfenster geleitet und das ist dann jedesmal (und jetzt ganz besonders) fleckig.

    Nix da Fotos gibts keine, sonst bekomme ich noch Probleme mit irgendwelchen Eefantenfreunden ;)
    Ich war in der Zwischenzeit auch mit der Gießkanne draußen und hab das bissel weggespült.
     
  5. #4 Happy2k7, 01.09.2011
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Da hilft wohl nur ansaugen und ablassen :P
     
  6. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    PROST :lach_flash:

    lg
    indo5
     
  7. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ne da gibs keinen Ablass.


    Nur radikal... unter dem rechten Blinke nen Loch bohren... dann triffste den Behälter
     
  8. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ihr Schweine... :haue:
    :mrgreen:
     
  9. #8 blaueFlamme, 02.09.2011
    blaueFlamme

    blaueFlamme 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Sven
    Fährst auf die Autobahn vor einem her und machst mal ne Stunde lange Scheibe sauber. Dann ist der Wassertank leer und hast neue Freunde :narr:
     
  10. #9 welle68, 02.09.2011
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    schlauch an den Düsen abmachen und leer pumpen -fertig!
     
  11. #10 de maddi, 02.09.2011
    de maddi

    de maddi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterberg o. Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Matthias
    Düsen schräg (also zur Seite gerichtet) montieren und Rollerfahrer an der Ampel nass machen bis der Tank leer ist :mrgreen:

    Mist das haben wir diesen "Sommer" noch gar nicht gemacht :cry:

    Aber ich glaube ansaugen und ablassen ist am einfachsten :daumen:
     
  12. #11 daytona900, 02.09.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Evtl, falls es geht die Pumpe herausziehen, hat den Vorteil das nicht der Pumpenmotor laufen muß!
    Hatte das mal bei meinem A4 gemacht, da war die Pumpe nur reingesteckt in den Tank!
     
  13. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wenn ich das so alles lese, dann scheint für mir ansaugen das einzig machbare zu sein.
    (außer leerspritzen, aber da wird die Pumpe ja ziemlich strapaziert).
    Aber der Wassertank scheint ja ziemlich tief zu sitzen, von oben sieht man ja nur den ziemlich langen Einfüllstutzen.
    Kann man da tatsächlich einen Schlauch bis ganz nach unten schieben, ist da kein Sieb oder so dazwischen?
     
  14. #13 de maddi, 02.09.2011
    de maddi

    de maddi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Winterberg o. Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Matthias
    Probieren geht über studieren :icon_cool:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ne da ist kein Sieb... der Tank ist nen flaches langes Gebilde, was direkt hinter dem Kotflügel sitzt und sie der Form anpasst... ich denke, dass es auch schwer wird was abzusaugen....
     
  17. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    So ich habs gestern auf der Heimfahrt auf der A5 rausgelassen ;-)
    Und anschließend direkt in die Waschanlage.
     
Thema: Wischwasser ablassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischwasser bei fahrzeug ablassen

    ,
  2. bmw wischwasser ablassen

    ,
  3. bmw e46 wischwasser ablassen

    ,
  4. bmw e87 scheibenwischwasser ablassen,
  5. wischwasser ablassen bmw e16,
  6. scheibenwischwasser leeren
Die Seite wird geladen...

Wischwasser ablassen? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Wischwasser Windschutzscheibe

    Wischwasser Windschutzscheibe: Hallo, ich kann seit mehrerebn Tagen kein Wischwasser mehr auf die Windschutzscheibe spritzen. Wasser kommt nur minimal, teilweise gar nicht...
  2. Wischwasser Problem und Pdc...

    Wischwasser Problem und Pdc...: Hallo Leute habe zwei kleine Probleme: 1. das Wischwasser. Ich hab mich schon durchgeforstet im Forum aber nichts vergleichbares gefunden. Bei...
  3. Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon

    Heckscheibenwischer geht nicht, Wischwasser schon: Hallo, habe schon ein paar Forenbeiträge gelesen, aber bin leider auf kein Ergebnis gekommen. Mein Problem ist, dass wie im Titel erwähnt der...
  4. Nieren verbaut / Wischwasser auf Motorhaube

    Nieren verbaut / Wischwasser auf Motorhaube: Hallo zusammen, habe ein etwas merkwürdiges Problem beobachtet.. Habe gestern PP Nieren in meinen F20 eingebaut und dafür die Stoßstange etwas...
  5. Anzeige Wischwasser auffüllen

    Anzeige Wischwasser auffüllen: Liebe Forumsmitglieder, Habe seit 3 Tagen das Problem, dass mein Auto, trotz Ca 3 Liter nachgefülltem Wischwasser, immer noch "Wischwasserstand...