wischautomatik

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von domi-nike, 16.05.2012.

  1. #1 domi-nike, 16.05.2012
    domi-nike

    domi-nike 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    morgen,
    heute früh ist es mir wieder krass aufgefallen, die wischautomatik bei meinem 1er, wischt nicht wie ich es mir denke.

    es regnet sehr stark, autobahnfahrt mit 120 km und er wischt einfach nicht kontinuierlich schnell, sondern "setzt" öfter mal aus.

    kennt ihr dieses problem?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sutti

    Sutti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Flo
    Ich würde das sogar noch etwas runter schrauben mit der richtigen Wischrate. Ich finde die Automatik wirklich grausam. Entweder zu langsam oder bei Nieselregen total hektisch.

    Das kann die VAG *wesentlich* besser. :(
     
  4. #3 derFoeller, 16.05.2012
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Jep, kann ich 100%ig so unterschreiben. Hatte vorher nen 5er Golf mit Regensensor, dat Teil war einfach mal spitze gegenüber dem 1er, wo man kontinuierlich nochmal manuellen Impuls geben muss, damit man was sieht.

    Frage nur: Kann man den Sensor bei BMW nochmal neu Kofigurieren lassen?

    MFG
     
  5. #4 JayJay125D, 16.05.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Finde den Sensor auch mehr als suboptimal. Auf der Bahn bei Regen setzt er immer zu spät an, sodass man schon immer zwischendurch selber wischt. Auf der anderen Seite dreht er schon bereits bei Sprühregen und wenigen Tröpfchen auf und wischt wie bekloppt. Finde auch, dass teilweise gar kein Unterschied zwischen den einzelnen Stufen erkennbar ist. Kenne auch Lösungen anderer Hersteller, die wesentlich besser funktionieren. Auch die Position der Leuchte bei Aktivierung der Automatik ist alles andere als leicht einzusehen. Bei mir ist der Lenkradkranz genau davor und muss immer wieder nachschauen, ob ich die denn bereits aktiviert habe oder doch nicht.
    Ich glaub, man kann die Empfindlichkeit des Sensor neu konfigurieren. Muss glaube ich immer nach z. B. einem Tausch der Windschutzscheibe gemacht werden. Da ich das Vergnügen schon paar Mal hatte, wurde das bei mir bestimmt mehrmals gemacht. Aber einen signifikanten Unterschied zu früher (Originalstand mit erster Scheibe) kann ich nicht wirklich erkennen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wischautomatik

Die Seite wird geladen...

wischautomatik - Ähnliche Themen

  1. Wischautomatik des Scheibenwischers

    Wischautomatik des Scheibenwischers: Der Scheibenwischer wischt in höchster Stufe der Automatik bei wenig Regen (Nieselregen) nicht genug, man muss auf Dauerwischen schalten. Genau so...