Wirkung der Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von SchmitchenSchleicher, 31.07.2010.

  1. #1 SchmitchenSchleicher, 31.07.2010
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Wirkung der Klimaanlage setzt bei meinem 1er nicht sofort ein. Ich habe es auch schon probiert, zuerst einmal einen km weit zu fahren, bevor ich die Klima eingeschaltet habe, damit der Wärmetauscher ggf. vom Fahrtwind abgekühlt wird. Wenn ich mich nicht täusche, hat die Klima bei unserem Polo schneller kalte Luft geliefert.


    Über ein paar Einschätzungen von euch würde ich mich freuen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Man drücke Max und schon wird es nach wenigen Minuten kühl.

    Die Klimaanlage wird auch nicht kühl vom puren Fahrtwind, würd ich jetzt mal behaupten.
     
  4. #3 Bender82, 01.08.2010
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Meine kühlt mehr oder weniger sofort... also scheint da was nicht zu stimmen.
     
  5. #4 misteran, 01.08.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Da stimmt was nicht, ab zum Händler.

    Bei mir kommt direkt kalte Luft raus. Nach ca. 1 Minute ist die Luft dann schon richtig kalt.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Also schnell kalt wird die Luft bei mir auch.

    Aber auch ich hab das Gefühl, dass die Leistung der Klimaanlage sowohl bei meinem Focus Mk2 als auch bei unserem Ibiza besser/höher ist.
    Und ja, ich habe die Intensität schon auf "intensiv".
     
  7. #6 betty73, 01.08.2010
    betty73

    betty73 Guest

    +1
     
  8. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Man muss aber auch bedenken, dass es immer auf den ort an kommt wo das Auto steht und wie warm es ist. Aber geht normal echt recht schnell.

    Bei unserem 5er war zum Beispiel jetzt mittlerweile 3 mal innerhalb von wenigen Wochen die Klima kaputt.

    Ich denke die Kühlleistung ist deshalb spürbar etwas wärmer, weil die Ausströmer zu für mein Empfinden komisch gelenkt sind. Bei meinem 3er ist das irgendwie besser gelöst. Beim 1er bekommste kaum Luft hab.



    Gruß
     
  9. baxx

    baxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hm ist anscheind n generelles Problem bei der Hitze gewesen, die Nachfrage nach Kompressoren etc. ist bei uns in der Firma immens gestiegen in der Zeit. Hersteller wie Hella/Behr kommen kaum noch hinterher, bzw haben z.Zt. einfach nichts mehr.
     
  10. #9 derBarni, 01.08.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Also ein Kilometer oder eine Minute halte ich eigentlich für einigermaßen gleichauf... Ich mache nur an richtig heißen Tagen Klima an, bzw. nur dann, wenn ich es wirklich für nötig halte, und so "lange" dauert es bei mir auch. Imo absolut im Rahmen.

    Ein Kühlschrank ist ja auch nicht sofort nach einstecken des Steckers auf Temperatur...
     
  11. #10 Bremsbohne, 01.08.2010
    Bremsbohne

    Bremsbohne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Jörn
    meine klima braucht bei temperaturen von 25-30 grad oft mindestens 2-3 minuten bis es spürbar kälter wird
     
  12. t0by

    t0by 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Dauert maximal eine Minute, eher weniger, wird auf jeden Fall fix kühl und dann auch richtig!
     
  13. #12 SchmitchenSchleicher, 01.08.2010
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Vielen Dank für eure Einschätzungen.

    Ich habe gleich den Verdacht gehabt, dass da etwas nicht stimmen könnte, werde aber noch einmal einen Versuch mit der Stoppuhr machen.

    Es stimmt schon, wenn das Auto in der Sonne aufgeheizt dasteht, könnte es schon etwas länger dauern.

    Ich habe bei meinem Test aber nicht die Innenraumabkühlung als Maß genommen, sondern habe mit der Hand auf dem mittleren Auslass gewartet, bis ich eine kühlere Luft als die Innenluft wahrnehmen konnte.

    Es wird schon kalt -aus den Düsen- und auch später im Auto, aber ich glaube beim Polo musste ich nicht so lange warten.

    So war es jeweils in etwa, wenn bei meinem Sharan Kältemittel fehlte, heute hat er keines mehr. (wo nix ist, geht nichts kaputt)


    Das Auto ist ein Neuwagen, dass ist jetzt das komische was mich verunsichert.
     
  14. #13 SchmitchenSchleicher, 01.08.2010
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    So, ich komme gerade von einer Testfahrt zurück.

    Eigentlich wollte ich mit der Stoppuhr nur die Zeit messen, ab wann kalte Luft kommt. Aber es macht einfach so viel Spaß den 1er zu fahren, dass ein kleine Runde nicht gelingt. Naja, er ist ja noch ganz frisch, da kommt so was schon vor.


    Testbedingung:

    Auto in der Garage, über Geheimmenü Kühlwasser protokolliert, 60°

    Aus der Garage raus, losgefahren, zeitgleich Stoppuhr und Klima Start. Nach 90 Sekunden gefühlte kühle Luft aus Düse.

    Außentemperatur 26°

    Losgefahren bin ich gleich nach meinem letzten Beitrag (vor diesem)


    Beim dem Test davor, von dem ich sprach, stand das Auto vor der Garage in der Sonne, aber da war es auch wärmer. (draußen)


    Wie kann ich vorgehen, um Gewissheit zu bekommen?

    Ich möchte die Werkstatt nicht unnötig belästigen.


    BC zeigt beim Test keine Probleme an.


    Würde die Klima überhaupt angezeigt werden, wen Kältemittel fehlen würde?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Warum soll was nicht stimmen, wenn es nach 90 Sekunden kalt wird?


    Und nein es gibt dafür keine Anzeige zumindest ist es so beim 5er also denke ich wird der 1er das auch nicht haben
     
  17. #15 SchmitchenSchleicher, 02.08.2010
    SchmitchenSchleicher

    SchmitchenSchleicher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in BW
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    S
    Spritmonitor:
    Gute Frage. Nach dem letzten Test sollte ich davon ausgehen, dass alles Stimmt. Bei den höheren Temperaturen die wir noch vor kurzem hatten, hatte es gefühlsmäßig länger gedauert.

    Es könnte auch sein, dass ich da die Gebläsestellung höher stehen hatte -aber auf keinen Fall mehr als halb- und deshalb der Kompressor nicht genügend Kälte schaffte.

    Wenn es nochmal wärmer wird, werde ich es noch einmal versuchen.
     
Thema:

Wirkung der Klimaanlage

Die Seite wird geladen...

Wirkung der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage unrunder Leerlauf

    Klimaanlage unrunder Leerlauf: Hat jemand die Erfahrung gemacht, das sich beim N13 mit eingeschalteter Klimaanlage der Motor im Leerlauf schüttelt? Rahmenbedingungen: -N13...
  2. Klimaanlage/Automatik

    Klimaanlage/Automatik: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gleich mal ne Frage an euch. Ich habe vor mir einen BMW F20 zu kaufen BJ 2013.Eine Sache irritiert mich...
  3. 116i Klimaanlage kühlt nicht richtig

    116i Klimaanlage kühlt nicht richtig: Hallo liebes Forum, ich habe mir vor zwei Wochen einen gebrauchten 116i (BJ 2009) gekauft. Auto hat nur 100.000km drauf und ist in einem guten...
  4. Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?

    Zusammenhang Verlust Servoöl / Klimaanlage?: Hallo zusammen, Mein 120d mit Aktivlenkung verliert schon länger kleinere Mengen Servoöl (Divinol CHF 11s). 250 ml reichten ca. Ein halbes Jahr....
  5. Warme feuchte Luft aud Klimaanlage

    Warme feuchte Luft aud Klimaanlage: Hallo, ich war gestern seit langem mal wieder mit meinem 1er Coupe unterwegs und hatte beim ausschalten der Klima mal wieder feststellen müssen...