Wir dürfen den :-) auch mal loben

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von Mavor, 14.06.2011.

  1. Mavor

    Mavor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Da ich schon einiges negatives und natürlich auch unter verständlichen Gründen über die :icon_smile: hier gelesen habe, möchte ich durchaus auch mal was Positives zum besten geben.

    Nach langer BMW Abstinenz habe ich mir einen 1.20i zugelegt, da die Preis/Leistung für diese Occasion unschlagbar war. Mit einem breiten Grinsen fahre ich seit dem jeden Morgen zur Arbeit. Eines Tages gab es nach dem Halt an der Ampel ein Ruckeln und das grässlich gelbe Dreieck mit dem Ausrufezeichen leuchtet mir aus der Mitte meiner Armature entgegen. Blick zum BC: Motorstörung! Leistungsabfall. :shock: Beim mir machte sich blankes Entsetzen breit, denn ich hatte den erst seit knapp 2 Monaten und er hatte noch keine 30t runter. Also an die Seite gefahren und mache den Motor aus und rauche erst mal eine. Dann steige ich wieder ein und starte ihn wieder. Als sei nichts gewesen. *Hat mein 1er auch noch Montagmorgen?* Naja fahre zur Arbeit. Um halb 6 setz ich mich wieder ins 1erchen und als ich losfahren möchte, wieder das hässliche Dreieck. Erster griff zum Handy und meinen :icon_smile: angerufen. "Motorstörung, brauche Ersatzwagen, komme in 30 Minuten" alles kein Problem.

    Mittlerweile klang mein 1erchen wie ein Bezin GoKart und schüttelte mich auch etwa in diesem Sinne durch. Durch den Mittelspiegel konnte ich durch die Vibration nichts mehr erkennen, fahre ich auf der Autobahn auf der rechten Spur mit 80ig, weil alles andere hätte ich Psychisch wie Physisch nicht überlebt. Die belustigenden Blicke von Nissan Micra und Smart Fahrern immer beim Überholen. Ich fühlte mich wie die alten Leute mit dem Wackeldackel auf der Hutablage :eusa_doh:.

    Beim :icon_smile: angekommen stieg ich immer noch im Takt der Vibration zitternd aus meinem 1erchen und schlurfte geknickt an den Tresen vom Empfang. Der :icon_smile: kam gleich auf mich zu: "Herr *******?" "Ja das bin ich." "Zeigen Sie mir bitte das Problem"

    Ich starte den Motor und das GoKart Geräusch mit der Vibration welche ich die letzte halbe Stunde zu schätzen gelernt hatte machten sich wieder breit.
    Der :icon_smile: ganz spontan "Der läuft nicht mehr auf allen Zylindern und zu 90% ist es die Zündspuhle." Mein erster Gedanke *Toll, ich kaufe mir ein Qualitätsauto und nach 2 Monaten das! Den Händler bringe ich um! :haue:* Als ersatz gab es ein Z3. Der :icon_smile: meinte bis morgen Mittag bekomme ich bescheid.

    Komme leicht entnervt nach Hause und erzähle meiner Freundin das der 1er in der Garage steht. "Was hast du mit MEINEM BMW gemacht?" (Mal abgesehen davon das ich nur die nebensächlichkeiten wie Kauf, Versicherung, Service und Steuern bezahle:icon_mad:) Es liess sich aber alles erklären.

    Am nächsten Tag am Mittag bekomme ich wie versprochen das Tel vom :icon_smile:.
    Guten Tag Herr ****** hier ist :icon_smile:, wie vermutet ist es die Zündspuhle vom Zylinder 3. Die muss ausgetauscht werden. Nun muss ich etwas mit Ihnen klären.

    Ich:äääh ja?

    :icon_smile:: Sie haben eine Versicherung abgeschlossen welche technische Schadensfälle deckt. Diese Dokumente habe wir bei der Suche nach Ihrem Fahrzeugschein gefunden.

    Ich:Genau, immer wenn die Werksgarantie abgelaufen ist.

    :icon_smile:: Nun ist es so, das diese nur Beträge ab 150.- Rückerstatten, was darunter ist nicht.

    Ich: Ja steht irgendwo in den AGBs unten, in Schriftgrösse 2

    :icon_smile:: Die Diagnose wird leider nicht von der Versicherung übernommen und der Betrag für das Austauschen und die Arbeitszeit für die Spule beträgt exakt 148.20.

    Ich: Was ist los? Die Diagnose wird nicht bezahlt? Erwarten die denn, das man auf gut Glück etwas austauscht und dann mal testet ob die Karre wieder läuft? Das ist doch ein blöder Witz oder? :evil:

    :icon_smile:: Leider nein, die Versicherung hat die Rechnung so zusammengestrichen, dass es 148.20 ergibt und die bezahlen erst ab 150.-
    Aber ich mache Ihnen einen Vorschlag.

    Ich: Dann schiessen Sie mal los.

    :icon_smile:: Unter uns gesagt ist das Problem mit den Zündspulen ja bekannt. Wir würden nun alle 4 austauschen, damit schlagen wir 2 Fliegen mit einer Klappe. Sie können sichergehen das keine mehr ausfällt, weil Sie alles neue bekommen und der Betrag für das Ersetzen von allen 4 Stück wird dann von der Versicherung übernommen. Das haben wir nun aus dem Bürokratenspielchen gelernt. Sie müssten halt einfach die Diagnose übernehmen, jedoch ist das immer noch günstiger als wenn wir nur eine Spule ersetzen würden.

    Ich: Tip Top! :daumen: Wann kann ich mit dem Wagen rechnen?

    :icon_smile:: Sie können ihn heute Abend abholen

    Ich: Das finde ich mal echten Kundenservice. Vielen Dank.

    :icon_smile:: Kein Problem. Wünsche Ihnen schönen Tag und bis heute Abend. Wiedersehen.

    Ich: Besten Dank, auf wiedersehen

    Am Abend tauchte ich beim :icon_smile: auf und werde bereits mit Kaffee empfangen. Mir werden ca. 20 Dokumente unter die Nase gehalten, mit geschätzten 6 Faxwechsel zwischen dem :icon_smile: und der Versicherung.
    Ihr habt richtig gehört 6 Fax wechsel! :eusa_doh: Mein :icon_smile: musste jede Schraube, jeden Lappen, jeder Tropfen Öl, jeden Furz angeben. So wurde aus dem Ersetzen von vier Zündspulen eine (Achtung!) 5 Seitige Dokumentation! :shock:

    Natürlich bezahlte ich die Diagnose sofort und legte noch einen kleinen Schein in die Trinkgeldkasse.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ja so muss das sein, was hat denn die Diagnose insgesamt gekostet?
     
  4. zorro

    zorro Guest

  5. Mavor

    Mavor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    120.- Sfr, Natürlich war Wagenreinigung inkl.
     
  6. #5 redflash, 14.06.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ja, es gibt auch gute :icon_smile:

    Mit meinem bin ich auch sehr zufrieden. Hatte mal Probleme mit meiner Scheiben- & Scheinwerferreinigungsanlage. War grad auf dem Weg zum Skifahren und es ging nix mehr. Hab dann meinen :mrgreen: angerufen, hab ihm das Problem geschildert. Er bot mir dann an, dass ich dann Abends nach dem Skifahren vorbeikommen kann und er kümmert sich drum. s war Samstag Abend 19:30. Da ist er extra nochmals zum Laden gekommen! Das ist Service! :daumen:

    Dabei fällt mir ein: "Immer die Scheibenreinigung vorgemischt einfüllen, nicht wechselnd!! Durch den flachen Behälter, der über die Füllöffnung nur mit einem Schlauch verbunden ist vermischt sich nix mehr!!!

    Zu den Zündspulen. Hatte unser 320i E46 auch, erst war die eine kaputt und kurz drauf die zweite, da wuren dann alle gewechselt und seit dem funzts! :aufgeregt:
     
  7. #6 spencer, 15.06.2011
    spencer

    spencer 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.01.2010
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2009
    Bei mir wurden letzte Woche auch alle Zündspulen wegen dem gleichen Fehler getauscht. Ich bin mal auf die Rechnung gespannt.
     
  8. #7 mb_120i, 15.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2011
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    @Mavor

    Und nu? Läuft denn der Moter wieder rund? Und was ist mit den Injektoren? Klopfsensor etc...?

    Hat Dich Dein Händler auch darauf hingewiesen, dass die getankte Spritqualität auch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den runden Motorlauf hat?

    Die Vorgehensweise Deines Händlers mag tatsächlich auf den ersten Blick 'kundenfreundlich' erscheinen. Aber den vermeintlichen Kundenservice dem Kunden so zu verkaufen, dass man sich für ihn eingesetzt hat, nur um ein altbekanntes BMW1er4zylinderBenzinerProblem (die 18i - z.B. >> HIER << - scheinen besonders betroffen zu sein) zu kaschieren, finde ich schon ein wenig fragwürdig.

    Und da BMW einer der ersten Hersteller war, der die elektronische Fehlerdiagnose / Inspektionsintervalle in seine Fahrzeuge integriert hat (schlagt mich, wenn ich falsch liege) und heute ohne Fehlerspeicher auslesen ziemlich verloren dasteht, finde ich es einfach dreist, die Kosten hierfür generell auf den Kunden abzuwälzen. Denn: Was soll der Mechatroniker mit den Kisten anfangen, die in der Werkstatt stehen, wenn er keinen vernünftigen - wie von BMW vorgesehen - Fehlerbericht in Händen hält :eusa_snooty:

    Aber mit den neuen 1er'n soll ja alles besser werden. Und die Kunden mit den 'alten' werden halt weiter ver*****t bzw. bei allzu hartnäckigen Exemplaren von Kunden die 'DeinBMWHändleristDeinFreund-Nummer' abgezogen.

    Sorry, aber musste mal raus. Auch wenn es tatsächlich noch solide BMW-Partner geben soll. Hab ich aber bis jetzt noch nicht wirklich kennengelernt... :icon_cool:
     
  9. #8 drummingmonkey, 16.06.2011
    drummingmonkey

    drummingmonkey 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geretsried
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Franz

    :eusa_doh: :eusa_doh:
    Fahr doch ans Meer oder den Baggersee und geh Steine zählen. Oder schimpfst du die dann auch das sie an der falschen Stelle liegen? :eusa_wall:
     
  10. Mavor

    Mavor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Der Motor läuft wieder rund, habe wieder ca. 6000 runter und kein Mux.

    Bezüglich der Injektoren kann ich nichts sagen. Habe den Wagen gebraucht gekauft wo er schon 30'000 auf der Uhr hatte.

    Und wenn ich mich jetzt als Noob äussere, ich hab kein Plan was ein Klopfsensor ist.:eusa_shifty:

    Muss ich dir recht geben das er bezüglich der Spritqualität nichts gesagt hat. Ehrlich gesagt habe ich mich auch nicht darum gekümmert. Schweizer kennen eh nur 95 oder 98 Oktan. Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber in DE gibts ja noch 93er oder so. Ich tanke so oder so immer 95, denn ich vertrete die Meinung, solange ich kein 100'000 SFr. Wagen fahre, muss auch kein 98er rein.

    Bezüglich der Diagnose muss ich sagen das es auch happig ist, aber was willste machen? Sobald im Service / Reparaturheft einmal nicht der offizielle :icon_smile: drin steht, sondern irgendwie ATU, dann kannste einfach mal beim Wiederverkaufswert abstriche machen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. zorro

    zorro Guest

    denkst warum es hier zu jedem Thema in jedem 2. Unterforum dieselben Fragen etc gestellt werden. Somit sollte man mal etwas Wert auf Ordnung legen.

    Das Ludolfsche Haufenprinzip ist keine Lösung!
     
  13. #11 newBMW1er, 16.06.2011
    newBMW1er

    newBMW1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lörrach, bald Köln !!!
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2010
    Vorname:
    Micha
    Spritmonitor:

    Soso das denkst du über unsere Tankstellen mai mai mai :haue: Bei uns gibt es

    Super E 10 (95 Oktan mit 10%iger Biobeimischung; hassen aber alle wie die Pest)
    Super (95 Oktan meist zum gleichen Preis wie SuperPlus, seit E10)
    SuperPlus (98 Oktan)
    Ultimate (102 Oktan, nur bei ARAL)
    V-Power Racing (100 Oktan, nur bei SHELL) (nicht zu verwechseln mit dem V-Power das ist 95er Sprit mit guten leistungsfördernden Additiven)

    Also nix mit 93 Oktan!!!!!!:haue::haue:



    (Es gab vor 10 Jahren mal Benzin ROZ 91er Benzin, das ist aber abgeschafft worden)
     
Thema:

Wir dürfen den :-) auch mal loben

Die Seite wird geladen...

Wir dürfen den :-) auch mal loben - Ähnliche Themen

  1. Jetzt auch mal hier :D

    Jetzt auch mal hier :D: Hallo, ich bin der Malte aus Nordhessen und fahre schon fast zwei Jahre meinen 2010er e87 118d. Seitdem bin ich auch ungefähr schon in der...
  2. [E87] Und wieder ein besonderes Lob für unseren „Traumsechser“

    Und wieder ein besonderes Lob für unseren „Traumsechser“: Ein Hallo an die 130er-Fangemeinde! Ich möchte meine erneut gewonnenen, sehr positiven Eindrücke mit meinem 130er nicht ganz für mich allein...
  3. Lenkradblende mal wieder..

    Lenkradblende mal wieder..: Hallo zusammen, habe mal wieder eine Frage zur Lenkradblende, die hier im Forum ja schon sehr oft diskutiert wurde. Zuerst sorry, konnte die...
  4. Bräuchte da mal Hilfe..!

    Bräuchte da mal Hilfe..!: Servus, ich hab das Eibach Pro Kit selbst eingebaut und jetzt kommt ständig die Fehlermeldung "Fahrwerksregelsystem und DTC ausgefallen". Habe...
  5. Fahrwerksfedern an der Vorderachse zum 2. Mal gebrochen an meinem 116i

    Fahrwerksfedern an der Vorderachse zum 2. Mal gebrochen an meinem 116i: Hallo ich brauche dringend eure Hilfe, gestern ist mir an der Vorderachse zum 2. Mal in 10 Jahren eine Feder gebrochen. Mein 1er hat von Werk das...