Winterreifentests leider unzureichend

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von Gambit, 18.07.2009.

  1. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    Hallo,

    ich bin von den bisher gelesenen Winterreifentests leider enttäuscht, da mein individueller Wunsch eines Winterreifens dort nicht berücksichtigt werden kann. Ich suche einen Winterreifen, der vor allem auf trockenen und nassen Straßen Bestnoten erhält (bei entsprechenden winterlichen Temperaturen) und nicht bei Schnee und Eis. Schnee und Eis sind für mich Gründe zuhause zu bleiben ;) aber in den ca. vier Monaten Winterbereifung fahre ich hierzulande ca. 75 % Autobahn und davon meist auf trockenen Straßen...

    Hat da jemand eine Empfehlung für mich? Sollte in 16" sein... danke!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bender82, 18.07.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Dann schau dir doch in den Tests einfach die Einzelbewertungen an, da werden doch Noten nach den von dir genannten Anforderungen vergeben.
     
  4. #3 Stuntdriver, 18.07.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Pirelli Sotto Zero (2 Sätze auf dem 323ti in 16" gefahren) super Traktion bei Nässe, klar definierter Grenzbereich, bei Aquaplaning sollte man ein wenig vorsichtig sein, aber eine kritische Situation hatte ich nicht.
    Bei Trockenheit ebenfalls sehr gut zu fahren. Schnee gibt es bei uns immer wenig und in den Wintersport fahre ich nicht, insofern ist meine Zufreidenheit auch bei diesen Wetterbedingungen nicht überzubewerten.
     
  5. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    @ Bender: Klar, aber bei der Vielzahl der Tests verlasse ich mich lieber auf Meinungen der User und Nutzer.

    @ Stuntdriver: Erinnerst Du Dich noch an ca. Preis?

    €: Bin schon fündig geworden was den Preis angeht, danke!
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hmm, so schön Nutzerreviews auch sind - sie beinhalten natürlich viel Subjektivität.
    Deshalb würde ich bei Reifen lieber auf genormten Tests unter gleichen Bedingungen vertrauen.

    Keiner weiß genau, wie die Leute fahren, wo sie wohnen, welche Strecken usw. Das kann aber zwischen als gut empfunden und nicht gut entscheiden.
    Ein Reifen, der im Norden super ist, kann evtl. in den bergigen Regionen versagen.

    Aber danke, dass du uns so vertraust. :D
     
  7. #6 Bender82, 18.07.2009
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Vor allem hat man ja meistens keinen Vergleich. Man kann nur sagen, ja die Reifen sind ok. Aber ob es welche gibt die noch besser sind kannst du ja gar nicht wissen...
     
  8. #7 Muehlenmann111, 18.07.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Eigentlich finde ich in diversen Reifenportalen besonders die Sommerreifentests unzureichend, weil ja auch die Einzelnote aus Griffigkeit auf Schnee und Eis eine Rolle spielt, in diesen Test zumindest. :?
     
  9. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Meine persönliche Empfehlung sind die Conti Wintercontact, hatte mal persönlich die TS790, war aber selbst nicht soo zufrieden obwohl die damals auch Testsieger waren. Bin aber letzten Winter die TS810 gefahren und war total begesitert, haben sich wirklich wesentlich verbesser gegenüber dem Vorgänger, .. denk mal die neuen TS830 werden sich noch einen Tacken verbessert haben...

    andere Option wäre Ganzjahresreifen als Winterreifen, die haben üblicherweise auf trockenem Asphalt bessere Traktion als klassische Winterreifen, dafür sind sie halt schwächer auf Schnee, Eis und eventuell auch auf Nass (kommt dann eben auf den Reifen an)
     
  10. #9 Muehlenmann111, 19.07.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Die TS 810er kann ich auch nur empfehlen, nur gute Erfahrungen mit gemacht, zwar auf einem Audi wird schon passen :twisted:
     
  11. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    In puncto?
    Du kommst aus Ö, denke mal Du wirst das "richtige" Winterverhalten meinen ;)
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    ja, weil bei Trocken nehmen sich die Spitzenreifen ohnehin nicht viel und beim Winterreifen kommt's mir persönlich mehr auf Schnee und Eis an.. vlt noch Nass...

    wie gesagt, wenn du mehr Wert legst auf Trocken, dann Ganzjahresreifen, die sollten noch etwas besser sein auf Trocken als der Winterreifen...
     
  14. Gambit

    Gambit 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.01.2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    TR, vorher MZG/SLS
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Alex
    Ich werde mir da mal die Tests anschauen, denn das scheint mir eher was für meine Wünsche zu sein.
     
Thema:

Winterreifentests leider unzureichend

Die Seite wird geladen...

Winterreifentests leider unzureichend - Ähnliche Themen

  1. Rost am Bmw leider logo?

    Rost am Bmw leider logo?: Hallo jungs, Fahre einen e82 bj 12 An meiner hecklappe das bmw logo schmeist deutliche bläschen Weis nicht ob das rost ist???? Tauscht sowas bmw...
  2. [F21] Leider zu oft "BMW Offline"

    Leider zu oft "BMW Offline": Hi Leuts, ich will mal kurz meine Verwunderung teilen, bzw. etwas Frust ablassen. Vor einiger Zeit war ich mir sicher mit "ConnectedDrive" den...
  3. [E87] Randomfunktion des iPod funktioniert nur unzureichend

    Randomfunktion des iPod funktioniert nur unzureichend: Hallo alle miteinander, seit kurzem sind wir Besitzer eines E87 118i. Soweit, so gut. Ich wollte, dass das Auto unbedingt ein Navi mit Karte hat...
  4. [E81] Immer wieder kehrendes Problem- kann einer weiterhelfen? Die Werkstatt leider nicht..

    Immer wieder kehrendes Problem- kann einer weiterhelfen? Die Werkstatt leider nicht..: Hallo liebe Foren- Mitglieder, ich fahre einen BMW 118d, Baujahr 06.2009 mit fast 100.000km. Seit einiger Zeit (ca. zwei Jahre) quält mich...
  5. *leider weg*

    *leider weg*: erledigt