Winterreifen - Welche Pneus dürfen drauf ohne Eintragung / Frage zu den RDC Sensoren

Diskutiere Winterreifen - Welche Pneus dürfen drauf ohne Eintragung / Frage zu den RDC Sensoren im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Moin zusammen, seit nunmehr 3 Monaten bin ich nun auch besitzer eines 125i F20 LCI BJ 2016 mit M Paket. Da ich, was Reifen angeht mich bisher so...

  1. #1 re_spawn, 12.10.2018
    re_spawn

    re_spawn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Spritmonitor:
    Moin zusammen,

    seit nunmehr 3 Monaten bin ich nun auch besitzer eines 125i F20 LCI BJ 2016 mit M Paket.

    Da ich, was Reifen angeht mich bisher so garnicht schlau gemacht habe brauche ich nun euren fachmännischen Rat.

    Aktuell sind die 17 Zoll M Felgen Montiert mit der Reifengröße
    225/45 R17 91W vorne
    245/40 R18 91W hinten

    Da diese Kombi für Winterreifen wohl eher selten ist habe ich zwei Optionen passend zu den Felgen (die meine Winterfelgen werden sollen) rausgesucht:

    Hankok Winter i*Cept Evo2 W320XL
    225/45 R17 91V vorne
    245/40 R17 95V hinten

    Nexen Winguard Sport 2XL
    225/45 R17 94V vorne
    245/45 R17 99V hinten

    Der nächste Satz Sommerreifen kommt dann auf 18 oder 19 Zöller.

    Die Frage ist nun ob ich hier ohne separate Eintragung in die Papiere auch die Flankenhöhe beachten muss, sowie auch den Lastindex (muss der gleich sein?) oder aber ob das wumpe ist und es nur um die Reifenbreite geht.

    Nach welchen Vorgaben muss ich mich hier genau richten?

    Zweite Frage: Muss ich nach einem Reifenwechsel die Sensoren in den Reifen komplett neu anlernen oder sind die Dumm und merken davon nichts?

    Danke euch!
    re_spawn
     
  2. #2 OGOL_2016, 12.10.2018
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    151
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Alle Angaben zur freigegebenen Reifengröße müssen beachtet werden.
    Sensoren habe ich nicht. . .
     

    Anhänge:

  3. #3 CeterumCenseo, 13.10.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.128
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Muss alles passen, bis auf den Speedindex, dann aber ggf. ein M+S Schild nötig. Würde ich aber nicht mehr machen, sondern Reifen mit ausreichenden Speedindex holen.
     
  4. #4 Cubie, 13.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    Cubie

    Cubie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Bamberg
    Solltest du tatsächlich diese Reifenkombi drauf haben,
    dann hast du ein Mega-Problem :eusa_snooty:

    Die Zahl nach dem R in der Reifenbezeichnung, beschreibt die Zollgröße!
    Du hättest folglich
    17 Zoll vorne
    und
    18 Zoll hinten
    das geht gar nicht.

    Ich hoffe aber für dich, dass du dich da einfach vertan hast und auch vorne 18 Zoll Reifen fährst.

    Die aktuellen M-Paket Felgen gibt es übrigens auch nur in 18 Zoll.
     
  5. #5 CeterumCenseo, 13.10.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.128
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Hab ich auch gesehen und bin von einem Tippfehler ausgegangen.

    Nö, tut es nicht, das R steht für die Reifenbauart. Der Felgendurchmesser (In Zoll) wird nur durch die Zahl angegeben.*KSM off* :wink:
     
  6. Shamal

    Shamal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    Wie schon Cubie geschrieben hat, muss Dir bei den bestehenden Rädern ein Fehler unterlaufen sein: wahrscheinlich VA und HA beide R17 (das schliesse ich aus den Reifendimensionen 225/45 und 245/40).
    Was die gewünschten Winterräder betrifft: die Kombi Nexen mit 225/45 und 245/45 geht gar nicht, hinten muss bei der Mischbereifung 245/40 aufgezogen werden.
     
  7. Cubie

    Cubie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Bamberg
    Ich frag mich grundsätzlich, warum er bei Winterreifen ein Mischbereifung anstrebt und dann auch noch 17 Zoll ...:-k
    Der Spass ist doch bestimmt sackteuer...

    Eine Reifengröße vorne und hinten ist bei Winterreifen durchaus eine gute Lösung.

    Da kann man dann auch die Reifen von hinten nach vorne bzw. umgekehrt im nächsten Jahr durchwechseln.
     
  8. #8 misteran, 13.10.2018
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    8.445
    Zustimmungen:
    1.112
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Fahr doch einfach 225 Rundrum. Musst es halt bei den Felgen eintragen lassen. Dann hast du aber deutlich mehr Auswahl und musst keine überteuerten seltenen 245 Winterreifen kaufen.

    Die Sensoren sollten neu angelernt werden, alleine weil du ja den Druck anpasst. Ist jetzt aber eine Sache von 10 Sekunden. Weiß nicht warum du überhaupt danach fragst. :eusa_doh:
     
  9. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    365
    Da ist immer noch ein Fehler drin bei den Nexen Bezeichnung.
    Fährt man vorne einen 225/45 R17 muss man hinten einen 245/40 R17 und nicht wie im Beitrag 1 steht 245/45 R17.
    Von Nexen gibt es keinen 245/40 R17 also fällt der Reifen schon mal weg.
     
  10. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    365
    Da der TE die Felgen schon hat kann er die nicht tauschen.
    Warum sollte man keine 17 Zoll Mischbereifung als Winterreifen fahren, machen viele auch in 18 Zoll.
    Der einzige Nachteil ist das die HA Reifen teuer sind.
     
  11. #11 CeterumCenseo, 13.10.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.128
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Mischbereifung kann man schon machen, besser ist aber gleiche Größe rundum. Fährt sich angenehmer und achsweiser Tausch wird auch möglich.
     
  12. Cubie

    Cubie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Bamberg
    Ich glaube, dass Hauptproblem ist, dass der Themenersteller selber nicht weiß was er für Felgengröße hat....

    Er schreibt von M-Paket Felgen und die gibts nur in 18 Zoll...
    will aber 17 Zoll Winterreifen dafür kaufen...:eusa_doh:
     
  13. Shamal

    Shamal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    BMW Alufelge M Doppelspeiche 460 gibt's in 17 Zoll (bei www.leebmann24.de gefunden)
     
  14. #14 Targa, 13.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    365
    Das stimmt leider nicht.
    Der M240i/M140i ist das einzigste Modell was serienmäßig 18 Zoll hat.
    Das M-Paket hat serienmäßig die M460 in 17 Zoll beim Coupé und Cabrio und
    beim Hatch.
    Die 17 zoll ist die bereits erwähnte M460 Doppelspeiche mit Mischbereifung.
     
  15. #15 re_spawn, 15.10.2018
    re_spawn

    re_spawn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Spritmonitor:
    Ich meld mich mal wieder zu Wort und korregiere erstmal meinen Tippfehler aus dem ersten Post ;)

    Es sind aktuell 17er M-Paket Felgen (383-17) (kanns leider noch nicht verlinken) auf dem Fahrzeug verbaut.

    Die aktuelle Bereifung ab Werk ist
    225/45 R17 91W vorne
    245/40 R17 91W hinten

    Die Felgen sollen auf alle Fälle als Winterfelgen umgerüstet werden, da ich mir für den Sommer 18er oder 19er zulegen möchte.

    Die Fragen die für mich dann aufkommen sind:
    - Muss der Lastindex exakt gleich sein?
    - Kann auf der HA auch ein 225er Reifen aufgezogen werden? (der 245er ist jetzt nicht unmengen teurer)
    - Welche Kombi würdet ihr empfehlen / fahren? Was ist am Sinnigsten bei den Felgen?

    Bei der Felge an der HA habe ich mich jetzt schon fast drauf eingestellt hier was eintragen lassen zu müssen wegen den 245er Gummis. Wenn ich mit einer anderen Reifengröße drumherum komme - umso besser. Ich möchte nur gut über den Winter kommen und das Auto soll nicht auf 16 Zoll Stahlfelgen stehen ;)

    Die Frage zu den RDC Sensoren war nur Informativ, habe noch nie bei einem neueren BMW mit RDC die Reifen wechseln müssen.

    Cheers
    spawn
     
  16. #16 CeterumCenseo, 15.10.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Experte(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    3.128
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    225er hinten geht, welche Breite(n) haben deine Felgen denn? Lastindex darfst du nicht unterschreiten, höherer LI geht aber.
     
  17. #17 re_spawn, 15.10.2018
    re_spawn

    re_spawn 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.10.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2016
    Spritmonitor:
    vorne sind 7,5JX17 ET:43 und hinten 8JX17 ET53 Felgen drauf.
    Richtet es dann hinten der tire stretch ohne das der Reifen "auf der Flanke liegt" ohne das das bescheuert ausschaut?
     
  18. Targa

    Targa Gesperrt!

    Dabei seit:
    25.03.2018
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    365
    Für einen 225er Reifen ist eine 8" breite Felge optimal.
    Fast jeder Fremdfelgenhersteller montiert 225er auf einer 8" Felge.
    Im Prinzip gilt für die 17" Mischbereifung das selbe wie für die 18" Mischbereifung.

    Bei 245er auf der HA darf man keinen 45er Reifen fahren.
     
Thema: Winterreifen - Welche Pneus dürfen drauf ohne Eintragung / Frage zu den RDC Sensoren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. x1 winterräder ohne eintragung

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Welche Pneus dürfen drauf ohne Eintragung / Frage zu den RDC Sensoren - Ähnliche Themen

  1. Suche Winterreifen in 18 Zoll für ein BMW M140i xDrive

    Suche Winterreifen in 18 Zoll für ein BMW M140i xDrive: Hallo, wie schon in der Überschrift steht suche ich Winterreifen in 18 Zoll für ein BMW M140i xDrive. Am liebsten als Kompletträde aber einfach...
  2. BMW Styling M 270 Felgen 18 Zoll mit Winterreifen

    BMW Styling M 270 Felgen 18 Zoll mit Winterreifen: Biete 4 BMW Styling M 270 Felgen Größe 8,5x18 Zoll an. Mit Winterreifen Michelin Alpin Winterreifen in 235/40 R18. Profiltiefe 6 bis 8mm. VB 700...
  3. Nach Winterreifen Montage bei jeden Gang Traktionskontrolle ?!?

    Nach Winterreifen Montage bei jeden Gang Traktionskontrolle ?!?: Heute Winterreifen montiert , Luftdruck und neu im Wagen angelernt und jetzt hab ich folgendes Problem : hab die gleichen Felgen und Reifengröße...
  4. M140i - Verkaufe Alutec Raptr auf Winterreifen Conti WinterContact TS850P

    M140i - Verkaufe Alutec Raptr auf Winterreifen Conti WinterContact TS850P: Winterradsatz zu verkaufen. Es handelt sich um einen Radsatz passend für den M140i bestehend aus: - 4x Alutec Raptr 7,5x18, 5x120, ET45 (ABE) -...
  5. M140i - Verkaufe Alutec Raptr auf Winterreifen Conti WinterContact TS850P

    M140i - Verkaufe Alutec Raptr auf Winterreifen Conti WinterContact TS850P: Hallo, ich verkaufe hier meinen Winterradsatz. Es handelt sich um einen Radsatz passend für den M140i bestehend aus: - 4x Alutec Raptr 7,5x18,...