Winterreifen - welche genau?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von robint81, 06.11.2006.

  1. #1 robint81, 06.11.2006
    robint81

    robint81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,

    ich habe einen 130i und würde diesen Winter gerne mit Winterreifen fahren, da es letztes Jahr ohne doch schon ab und zu problematisch wurde ;-)

    Da ich keine Lust habe diese teuer bei BMW zu kaufen, wollt ich fragen, welche ich genau benötige.

    Soweit ich weiß sind 17 Zöller Pflicht. Bei Ebay hab ich 255/45/17 98V Dunlopreifen SP Winter Sport M3 gefunden.


    LG,

    Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightperson, 06.11.2006
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Nimm lieber die schmalere Dimension 205/50-17. 1. Billiger, 2. Mehr Traktion, da auf glatter Fahrbahn gilt: je schmaler desto besser. Ich habe Pirelli Sottozero drauf in der Dimension 205/50 R 17 H und bin mit dieser Wahl sehr zufrieden.

    Gruss,
    Andreas
     
  4. #3 the sunny boy, 06.11.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hi!

    Habe die selbe Dimension wie nightperson, jedoch Goodyear. Bin ihnen sehr zufrieden. Kann sie nur empfehlen. Letzten Winter konnte ich sie ja ausgiebig testen .....

    Grüße

    tsb 8)
     
  5. #4 robint81, 06.11.2006
    robint81

    robint81 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dank für die Antworten. Habe heute morgen bei Ebay für 900 EUR nen Komplettsatz ersteigert mit 205/50/R17 H (Goodyear Runflat).

    :-)

    Grüße,

    Robin
     
  6. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    @ robin81

    Und wat is mit Felgen?

    Gruß

    Ralf
     
  7. #6 Mirswurscht, 06.11.2006
    Mirswurscht

    Mirswurscht 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    War das die in Köln? Wollt grad steigern da warn Sie weg :x
     
  8. #7 spiti01, 20.11.2006
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Habe gerade wieder meine Winterpneus montiert: 205/50 x 17 Michelin no Runflat Alpine A2 auf 7,5 x 17 Alus (Typ Enzo) mit 15 mm Scheiben hinten.
    Läuft wirklich prima (deutlich komfortabler als die original M208er) und sieht auch noch ganz gut aus.....
     
  9. #8 spiti01, 22.11.2006
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    ....ach ja, meine Michelins sind übrigens V-Ausführung. Also bis 240 km/h zugelassen.
    Da muß man in Winter nicht immer so 'rumschleichen.......
     
  10. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Hey spiti01,

    wie ist dein Fahrverhalten mit den Winterreifen???

    Eiert dein Auto auch? :shock:

    Nur so vom Gefühl her? :oops:

    Wie ist das bei hoher Geschwindigkeit auf der BAB mit dem Spurwechsel?

    Fühlt er sich auch ein wenig eierich auf der Hinterachse an??

    Habe nagelneue Goodyear Ultra Grip Performance drauf bei denen ist das so. :crybaby:
    Habe sie reklamiert und bekomme jetzt neue etwas breitere 225er statt 205er.

    Fragen vom Meister, an den Meister.

    Gruß

    Ralf
     
  11. #10 spiti01, 22.11.2006
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Hi Ralf,

    hier die meisterliche :oops: Antwort: Mein 130er läuft mit der beschriebenen Kombination einwandfrei. Natürlich nicht so 100%ig stabil wie mit den Sommerrädern M208 aber doch sehr gut und problemlos.

    Diese 'Rumeierei hatte ich bei meinem 330i E46 ab 200 km/h auch. Da hatte ich Goodyear UG in VR drauf, jetzt fahre ich Michelin.

    Mein Eindruck ist, dass die Goodyears bei Schnee etwas bessere Traktion bieten, die Michelin jedoch insgesamt deutlich stabiler laufen. Insbesondere über die (deutlich längere) Laufzeit gesehen, sind Michelins in der Eigenschaftssumme unschlagbar - das rechtfertigt auch den höheren Preis.

    Diese Erfahrung habe ich immer wieder gemacht.

    Ach ja: In einem anderen Thread wird über das Thema Stahl-/Alufelgen für Winterräder diskutiert. Für den 130i sind definitif KEINE Stahlfelgen freigegeben :!: :!: :!:
    Fährt man doch welche, so fährt man ohne ABE und ohne Versicherungsschutz........
     
  12. #11 spiti01, 22.11.2006
    spiti01

    spiti01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WOB
    Bevor jemand meckert: Ich meine natürlich definitiv mit VAU.... :lol:
     
  13. #12 E38_E30, 22.11.2006
    E38_E30

    E38_E30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Glückwunsch! Hier im Süden gabs leider keine mehr mit V-Index und Runflat. Habe jetzt die Goodyear Ultra Grip GW-3 mit V ohne Runflat (rundrum 205er) drauf und hätte neulich die Karre beim anbremsen aus 240km/h fast abgelegt :shock: der Wagen liegt gar nicht mehr sondern eiert ordentlich in der Gegend rum.

    @RS 265: da wir den gleichen Reifen haben: bekommst Du die 225er umsonst oder musst Du was drauflegen?
     
  14. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Moin E38_E30,

    Habe gerade die Goodyear abbestellt und den Rat von spiti01 angenommen.

    Michelin 225/45R1794V bestellt. :geheimnis:

    Ich fahre viel BAB und dort wo ich wohne kann man das Auto ständig voll ausfahren. :yeah:
    Deshalb ist es für mich wichtiger, einen stabielen Reifen zu fahren, auch wenn er nicht den besten Gripp bei Schnee hat. Bei uns liegt eh nicht viel Schnee im Norden. :(

    Besten Gruß nach WOB :thumbsup:

    Ralf
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 E38_E30, 23.11.2006
    E38_E30

    E38_E30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort, RS 265!

    Was musst Du denn drauflegen? Oder geht das auf Kulanz?
     
  17. RS 265

    RS 265 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zuhause
    Moinsen Leute,

    ja... ich habe die Goodyears reklamiert :cry: und wollte eigentlich 225er Goodys fahren, die ich nach der Reklamation beim Grosshändler bestellte, aber.....ich traue dem Braten nicht. Wie schon geschrieben sind Michelin bestellt. :roll:
    Selbstverständlich muste ich drauflegen, da ich andere Reifen wollte.
    Einkaufspreise sind eh schon dünn in der Marge. Da bleibt dem Händler keine Luft für Nachlässe. Frachtkosten und zusätzliche Montagekosten wurden gutgeschrieben. :)

    Ich glaube aber das unser 1er das gesammte Fahrverhalten und somit das Fahrwerk ( Stoßdämpfer, Federn, Stabilisatoren, Achslenker, Anlenkpunkte) auf und ausschließlich für RFT ausgelegt ist. Zu dem kommt ein verhältnismäßig kurzer Radstand.
    Aerodynamische Defizite bei höherer Geschwindigkeit, sprich zuviel Auftrieb an der Hinterachse.
    Bei der Verwendung von 19Zoll Sommerreifen wird das nicht so sehr auffallen, im Sommer natürlich 8) , da die Reifen eine sehr kurze Seiten -schulter haben ( Karkasse genannt) und somit auch recht stabiel sind.

    Wenn man die Aussagen von Rennfahrern sich anhört, reden die sehr oft von stark wechselndem Fahrverhalten von einem Reifensatz zum Anderen. :shock:
    "Beim Anbremsen bracht unverhofft der Wagen aus. Lag wohl am zweiten Reifensatz." :evil:

    Also sollte sich herausstellen das, daß Fahrferhalten ähnlich schlecht ist mit Michelin wie mit den Goodys, werde ich auf RFT umstellen. :oops: :oops: :oops:

    Werde später berichten :geheimnis:

    Gruß

    Ralf
     
Thema:

Winterreifen - welche genau?

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - welche genau? - Ähnliche Themen

  1. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  2. BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!

    BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!: Hallo:-) Welche Winterreifen könnt ihr aus euren Erfahrungen empfehlen? Ich persönlich fahre sehr viel Strecke Minimum 200 Km am Tag und...
  3. Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012

    Winterreifen/Felgen 116i EZ 8/2012: Moin Kurze Frage da ich die passenden Info nirgends gefunden habe. Meine Freundin hat sich jetzt für Ihren 3er BMW ein Angebot für 4...
  4. Winterreifen für 120d LCI Reifenfelgenkombination

    Winterreifen für 120d LCI Reifenfelgenkombination: Hallo zusammen, ich hoffen das mir eventuell jemand helfen kann. Ich habe mir einen neuen 120d M-Paket bestellt und brauche hierfür noch...
  5. 1x Nokian WR D4 Winterreifen in 225/45 R17 94H DOT 4115 *TOP*

    1x Nokian WR D4 Winterreifen in 225/45 R17 94H DOT 4115 *TOP*: Hallo, verkaufe einen sehr gut erhaltenen Nokian WR D4 Winterreifen in der Größe 225/45 R17 94H XL. Der Reifen stammt aus 2015 (DOT: 4115) und...