Winterreifen - Sägezahn.. Bitte um Tipps

Diskutiere Winterreifen - Sägezahn.. Bitte um Tipps im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo Leute, meine Winterreifen sind sehr sehr laut (wummern am stärksten bei 50-60km/h), ich gehe davon aus, dass es daran liegt, dass das Profil...

  1. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo Leute, meine Winterreifen sind sehr sehr laut (wummern am stärksten bei 50-60km/h), ich gehe davon aus, dass es daran liegt, dass das Profil einen starken Sägezahn hat.

    Da die Reifen keine vorgegebene Laufrichtung haben, möchte ich versuchen die 2 schlechteren Reifen an der Hinterachse zu montieren und zwar so, dass der Sägezahn "abrollt".
    Wisst ihr wie ich meine und würdet ihr das auch so machen ?

    Ich weiß, jetzt werden viele sagen, ich soll mir doch gleich einen neuen kaufen, werde ich auch machen wenns nichts bringt :-).

    Aber hat schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht?


    Schöne Grüße,

    Fabian
     
  2. #2 Christoph, 15.10.2010
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wenn die Reifen nicht laufrichtungsgebunden sind spricht ja technisch nix dagegen. Ich würde aber nicht die schlechteren auf der HA montieren... Dann hast Du vorne ja mehr Grip und das Heck wird instabiler
     
  3. #3 HavannaClub3.0, 15.10.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.956
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    abgewandert!
    hinten und vorne tauschen ist ok. Drehrichtung ändern nicht. auf die andere Seite/Felge montieren geht nur wenn die Reifen keine dedizierte Aussenseite haben.

    ist also schwer.
     
  4. #4 derBarni, 15.10.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Könnte auch daran liegen, dass es RFTs sind. Genau das hatte ich bei den Winterreifen an meinem 3er damals auch... War deswegen auch beim :) weil es so kaputt klang, war aber wirklich nur das Abrollgeräusch. Also, alles "in Ordnung" :roll:
     
  5. #5 spitzel, 17.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    wenn du eine sehr starke ausprägung der sägezähne hast, würde ich mal auf ursachenforschung gehen statt einfach nur fehler wegzutauschen.
    sommerreifen zwischen hinten und vorn wechseln ja
    bei winterreifen nur bei ausreichenden profil. bei grenzwertigen 4mm wäre ich damit sehr vorsichtig und bei rft erst recht.
     
  6. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Habe das Fahrzeug erst gekauft, die Winterreifen sind nicht von mir dermaßen abgefahren der :icon_smile: meinte, dass die Vorbesitzerin (Frau fortgeschrittenen Alters) evtl. mit zu wenig Luft gefahren ist.

    Sonst weiß ich nicht was die Ursache sein könnte, Stoßdämpfer etc. sind sicher auch nicht defekt, beim Ankaufstest wurde jedenfalls nichts festgestellt.

    Werde mir jetzt sowieso neue bestellen, der Händler montiert und wuchtet mir neue Reifen (die ich im Internet bestellen darf) umsonst.

    Der GoodYear UltraGrip 7+ hätte ich mir ausgesucht.. und zwar ohne RunFlat, weil ich das bei den Winterreifen echt nicht benötige.. im Notfall -> ÖAMTC (Gelbe Engel bei euch ;) )

    Ist der GoodYear eine gute Wahl ??
     
  7. #7 spitzel, 18.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    der Goodyear ist schon ganz okay
     
  8. fab01

    fab01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Gibts einen besseren? Beim Reifen will ich nicht sparen.
     
  9. #9 spitzel, 18.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    naja les dir die tests durch oder schau im winterreifen thread.
    hatte auch überlegt den goodyear zu nehmen, aber da einige meinten dass die tests gut sind aber wohl auf dem 1er nicht so doll sind.
    bin jetzt beim aktuellen conti 830 ohne p gelandet
     
  10. #10 derBarni, 18.10.2010
    derBarni

    derBarni Guest

    Völliger Quatsch... :roll: Ist ein leider typisches Verschleißbild von Runflatreifen Da der Aufbau der Flanken so hart ist, versuchen sie das für verbesserten Komfort mit einer weicheren Lauffläche wieder auszugleichen, die dann aber wiederum so besch... verschleißt.
    Du hättest mal meine Sommerreifen sehen sollen, die ich vor ein paar Wochen gegen Non-RFTs getauscht habe. Die Laufflächen sahen trotz einigermaßen penibler Beachtung des korrekten Drucks "schrottreif" aus, Profiltiefe war in der Mitte noch bei 4-5mm, an den Flanken aber nur noch 1-2mm :angry:
    GoodYear halt ich für okay, ansonsten ist der Dunlop WinterSport 3D auch immer top. In der AMS war glaub ich grad ein Test. Schau mal hier im Forum per Suche, da gab es auch einen Thread zu :-k
     
  11. #11 einfachbodo, 18.10.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    jaein,

    bei einer Vollbremsung, bei dem das Heck entlastet, bringt es durchaus Vorteile auf der VA mehr Profil zu haben.

    aber imo die besseren zu Winterbeginn auf die HA. Am Winterende werden die guten auf der VA sein. :lol:
     
  12. #12 TomZ, 18.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
    TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    :swapeyes_blue:

    die besseren immer hinten! so lernt man es im Fahrsicherheitszentrum... vorne hast du ein Gefühl durch die Rückmeldung der Lenkung, hinten gibt's das net... deswegen bei Spurwechsel unter verschärften Bedingungen schnell ins Auge gehen wenn hinten die schlechten drauf sind, weil dir die vorderen ein falschen Gefühl vermitteln (beim Spurwechsel verlassen die hinteren die ausgefahrene Spur der Vorderräder)...

    (deswegen halt ich Mischbereifung auch für den Winter und bei starken Regen für ungeeignet, weil man nicht durchtauschen kann und es zu der schlechten Konstellation kommen kann)

    zu der Sache:

    imo durchaus möglich, dass bei nicht richtungsgebundenen Reifen links mit rechts vertauscht wurde und dadurch das Wummern begünstigt wurde...
     
  13. #13 einfachbodo, 18.10.2010
    einfachbodo

    einfachbodo 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Spritmonitor:
    Ist ein zweischneidiges Schwert. Bei einer Vollbremsung, und das sagen auch Experten, ist es besser wenn vorne mehr Grip zu Verfügung ist. (Heck entlastet), bei dem Rest hast du Recht.

    Persönlich isses mir ein bisschen egal. Ich mach nur deshalb hinten die besseren drauf, weil der Verschleiß größer ist. Nach vier Jahren kommen die Dinger eh in die Tonne oder die werden im Sommer voll plattgefahren.
     
  14. #14 spitzel, 19.10.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Der ADAC hat vor einigen Jahren einen Test gemacht, diesen gabs auch mal im Fernsehen zu sehen.
    Ob der bessere Reifen hinten oder vorn montiert wird ist immer ein Kompromiss. Klar beim Bremsen ist es besser vorn gute Reifen zu haben. Aber die Vorteile für die Hinterachse bessere Reifen zu haben überwiegen. Allein wegen der Fahrstabilität in Kurven und beim Spurwechsel sind mir wichtiger als der Bremsweg. Man lenkt ja mehr als, dass man ständig Vollbremsungen hat bei denen es auf den letzten Meter ankommt. Und diese lassen sich auch noch Verhindern bei entsprechender Fahrweise.
     
  15. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    jap, zudem ist ja das auch ein psychologischer Effekt...wenn ich merke das die VA wenig Grip hat fährt man in der Regel automatisch lansgamer was in dem Fall auch gleich sicherer bedeutet... bei der HA gibt's den Effekt nicht und man könnte sich von dem sicheren Gefühl der Va täuschen lassen
     
Thema: Winterreifen - Sägezahn.. Bitte um Tipps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen sägezahn

    ,
  2. sägezahn runflat

    ,
  3. winterreifen sägezahnbildung bmw 1

    ,
  4. winterreifen mit sägezahn
Die Seite wird geladen...

Winterreifen - Sägezahn.. Bitte um Tipps - Ähnliche Themen

  1. [F20] Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“

    Meine neuen M140i xdrive Winterreifen auf alten Felgen. 379 17“: Nach 6 Jahren Sommerdienst werden die Sportline Felgen 379 als Winterböcke benutzt mit neuen Pirelli Sottozero 3 225/45 R17 [IMG] [IMG] Mit dem...
  2. OZ Ultraleggera 8x18 ET40 Neuwertig mit Michelin Winterreifen

    OZ Ultraleggera 8x18 ET40 Neuwertig mit Michelin Winterreifen: Hallo zusammen, zum Verkauf stehen neuwertige OZ Ultraleggera Felgen. Sie wurden nur wenige Monate gefahren. Der Zustand ist wirklich sehr gut,...
  3. Wer hat Tipps zum Privatkredit?

    Wer hat Tipps zum Privatkredit?: Hallo liebes Forum Ich brauche einen Privatkredit und wollte mich unter anderem auch hier im Forum erkundigen. Wo kann man denn in Deutschland...
  4. Bitte um Hilfe bei Felgenauswahl

    Bitte um Hilfe bei Felgenauswahl: Guten Abend, Fahre einen f20 in mineral grau und möchte mir gerne für den nächsten Sommer neue Felgen mit Reifen zulegen. Bin mir total...
  5. Winterreifen mit oder ohne RDK?

    Winterreifen mit oder ohne RDK?: Hallo, ich habe vor einigen Tagen einen 1er gekauft und jetzt sind Winterreifen dran. Ich würde gerne gebrauchte kaufen. Allerdings gibt es kaum...