[F20] Winterreifen Kaufberatung Runflat/RDC/RDS

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von neubmwdan, 11.10.2014.

  1. #1 neubmwdan, 11.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2014
    neubmwdan

    neubmwdan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne von Euch ein paar Tipps zum Thema Winterreifen und RDC/RDS/Runflat da ich hier gerade am zweifeln bin was ich kaufen soll.

    1 . Frage - was ist besser Stahl oder Alu und braucht man Runflat?
    Optisch ist es mir echt egal, mir geht es nur um Sicherheit und Preis.
    Das Reifendrucksystem habe ich noch nie benutzt, Runflat brauch ich eigentlich nicht habe den BMW Schutzbrief.

    2 . Frage - welche Reifen dürfen drauf ?
    Lauft Schein dürfen 195/55 R1687H und 205/55 R16 91V ans Fahrzeug.
    Gekauft habe ich den BMW mit 205/55/R16 91W sind die überhaupt erlaubt?
    Was ist besser im Winter 195 oder 205 oder macht das kein Unterschied?

    bei einem Händler wird angezeigt: Teilegutachten vorhanden. Die Rad- Reifen Kombination muss gem. §19 StVZO durch eine zuständige Stelle geprüft und abgenommen werden. Muss man für nen Reifenwechsel zum TÜV?

    3 . Frage - was sagt ihr zu den Angeboten ?

    Macht es einen großen Unterschied ob der Reifen das EU Label A/B/C oder E hat?

    Stahlfelgen
    Goodyear Ultra Grip 9 M+S Kennung 205/55 R16 91H allerdings ohne RDC/RDS für 530 EUR
    Goodyear Ultra Grip Performance 2* RSC 205/55 R16 91H mit RDC für 760 EUR
    Goodyear Ultra Grip Performance 2 ROF M+S Kennung, runflat, mit Felgenschutz (MFS), * BSW 205/55 R16 91H für 640 EUR

    ALU
    Winterkomplettrad für BMW 1 1K2,1K4 (Typ 1K4 85kW) 1995ccm Lochkreis 5/120.00, Felge DEZENT RE dark 7.00 x 16 (LK 5/120, ET 35) mit Goodyear Ultra-Grip-Performance-2-ROF M+S Kennung, Run Flat, mit Felgenschutz (MFS), * 205/55 R16 91H für 780 EUR

    Wen mir einer weitehelfen kann bzgl. der Thematik RDS/RDC Runflat oder einen Tipp hat welchen Reifen ich mir kaufen soll bin ich sehr dankbar.

    Kaufen würde ich bei reifendirekt.de oder leebmann.de.

    Vielen Dank
    Viele Grüße
    Dan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.124
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    RF: hast du die ab werk bei der sommerbereifung? pflicht sind die nicht, so oder so....

    Reifendimensionen findest du in der EU Zulassung und Konformitätserklärung, der Schein listet nicht alles.

    Ich fahre seit je her 195 bei F20 und 205 beim F11 auf stahlfelgen und radblende im winter.....weniger schmutz in der bremsanlage, einfacher kettenverfügbarkeit, günstiger...

    bitte original BMW felgen kaufen, auch bei stahl, bei Problemen ziehst du sonst bei BMW nur nachteile...

    * reifen kosten unmerklich mehr, auch das wäre empfehlenswert.

    bei RF hats nicht unbedingt die aktuellsten Profile....daher können vorjahrestetst auch recht aufschlussreich sein...

    habe aktuell die neusten 210er Pirelli RF bestellt, 530 incl. Montage wuchten auf vorhandene stahlfelgen....

    euromaster

    RF werden generell etwas mehr kosten, dafür wechselst du dann nie rad oder versaust dir alles mit nem reifenkitt bei salzsulz und minusgraden...

    ja, und zum thema RF gibt's verschiedene Meinungen...inzwischen sagen aber selbst die ehemaligen hardcorekritiker, dass ein unterschied kaum mehr spürbar ist...

    ich als km fresser habe da noch nie relevante Probleme noch unterschiede gesehen...die reifen gehen nach 30-40k zur Entsorgung, wenn 4mm restprofil stehen oder älter als 5 jahre...weder waren die RF lauter noch schneller verschlissen...

    also, tests ansehen und nach deinen wetterbedürfnissen gewichten; für mich:

    nass (winters 60-90%)
    trocken (eher selten)
    eis (durchaus ab herbst)
    Schnee (den sehe ich am seltensten)

    dann verbrauch, geräusch und Haltbarkeit

    übrigens haben die reifen inzwischen auch Labels, ganz ohne fremdtests...

    bei deinem 116d die 195:

    sieh auch hier:

    http://www.1erforum.de/bmw-114i-116i-118i/schmaler-winterreifen-besser-175110.html
     
  4. #3 neubmwdan, 12.10.2014
    neubmwdan

    neubmwdan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Super, danke für die Antwort!

    Also ist diese Sensor Thematik nur für Runflat reifen wichtig?

    Dann würde ich einfach eine Stahlfelge kaufen und den Grip9 ohne Runflat -
    da ich hier nicht in Bayern wohne werde ich eh keinen tiefen Schnee sehen.

    Gibt es irgendwo ein "Reifeneinführungs-Guide" ?

    Würde gerne verstehen was die Vorteile von 16 vs. 17er sind oder 195 vs. 205 etc. das scheint eine Wissenschaft für sich zu sein.

    Mir geht es immer nur um - maximale Sicherheit bei günstigem Verbrauch also ECO.
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    warum sollte es da Probleme geben :eusa_shhh:

    @TO,

    ich hatte Runflat drauf - würde keine mehr fahren :eusa_snooty:

    und lt. Tests schneidet ein Winterreifen schlechter ab je Breiter er baut :wink:
     
  6. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Naja aber auch nur auf Schnee. Auf meinem möchte ich keine 225er auf der HA fahren. Das war mir schon beim 123d etwas zu dünne. Gut- der war etwas drehmomentstärker als Serie aber Auflagefläche ist nun mal mehr Grip bei Nässe und Trockenheit. Bei Schnee mag das stimmen, was du schreibst.
     
  7. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Also bei einem 116d würde ich zum 195er oder 205er auf 16 Zoll greifen. Ob Alu oder Stahl macht absolut keinen Unterschied...das ist nur Geschmacksache. Original BMW Felgen würde ich zwar auch bevorzugen, aber Zubehör funktioniert genauso und da wirst auch keine Probleme mit BMW bekommen...

    Und bezüglich RFT...ich fahre nie wieder welche. Und schon gar nicht im Winter. Ein RFT Reifen mit seiner starren Flanke ist einfach nicht so "beweglich" wie eine nonRFT...aber das wurde schon so oft diskutiert.
    Warum muss es unbedingt ein Goodyear werden?
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.124
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    f11 neues leasingfahrzeug auf orignal BMW alu sommerbereifung, ausgeliefert auf fremdalus mit nicht * marken WINTERReifen...

    kein geradeauslauf, ab 120km/h Slalom auf der BAB, vollkommen unmotiviertes ausbrechen bei spur, wind und geradeauslauf......

    BMW die erste:

    das sind die reifen (kein *)

    BMW die 2te: na, wenn nicht die reifen, die felgen sinds...

    BMW die 3te: original BMW winterradsatz war nicht viel besser....fuhrparkverwaltung macht druck....

    es folgen 3 radsatztests und 2 spurvermessungen mit korrektur....Fahrzeug ist zwar besser, dennoch weit von gut entfernt....

    soweit zu Problemen, wenn du Probleme hast....

    daher original felgen und nach Möglichkeit * reifen, vorallem bei Neuwagen in den 2 jahren Gewährleistung....mehr brauch ich glaub ich nicht sagen, oder:aufgeregt:
     
  9. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Sowas ist ärgerlich.
    Aber zum Verständnis, was sind original Reifen? Die extra die BMW Kennung haben? Das halte ich ehrlich gesagt für übertrieben und mit Sicherheit nicht gerechtfertigt wenn da irgendwas nicht mit dem Geradeauslauf stimmt.
    Hatte den Zirkus auch achon, das BMW mit den Felgen anfing...sind ja keine originalen. Haben dann welche von BMW aufgesteckt und festgestellt das es nicht an den Felgen/Reifen liegt.
    Ich tendiere auch zu Original Felgen, aber geht ja nicht immer. Hab letzten Winter vergebens Original Felgen in 18 Zoll für meinen 1er gesucht, weil ich die große Bremse fahre...absolut keine Chance...und auf Mischbereifung bzw eintragen hatte ich keine Lust.
    Ich denke man muss da etwas abwägen...
     
  10. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Felgen ist absoluter Quatsch solange die Maße stimmen und kein Ei drin ist.
    Solange man um Fabrikate wie den Hankook V12 (von dem bekannt ist das er aufm 1er kritisch ist) und Billigreifen einen großen Bogen macht, kann man auf den Stern und Runflats SEHR gut verzichten.

    Die Goodyear Runflat Winterreifen die auf meinem beim Kauf drauf waren, waren der letzte Mist!
     
  11. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Der Hankook V12 ist auf dem 1er ein super Reifen. Ich bin den auf zwei Coupes gefahren- insgesamt 6 Jahre (natürlich nicht ohne mal die Decken zu erneuern)
    Selbst Rennstreckenbetrieb hat gut funktioniert.
    Ich würd den V12 Evo immer wieder empfehlen und auch selbst wieder fahren :daumen:
     
  12. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.200
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Letzten Sommer gab es aber auf dem 1er oft Berichte von massiven Problem und einem extrem kritischen Fahrverhalten, wie schwammig ab 120kmh etc mit dem Hankook V12 mit neueren DOTs.

    Deswegen wohl der Tipp von snofru ;)
     
  13. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Befrage mal CSchnuffi5 zu seiner Meinung zu dem Reifen.
    Eine ähnliche Story wie von ihm hat mir vor kurzem der Servicemeister bei meinem :) erzählt:
    2 Jahre alter 530d (F10), fuhr auf der Autobahn nicht wie er sollte, instabiles Heck, Schlingern, etc ...
    Bremsen wurden getauscht, Antriebswelle, und noch ein paar kleinere Sachen die mir wieder entfallen sind - nichts half!
    Dann haben sie doch wieder die fast neuen Hankook V12 runter geschmissen und der Bock fuhr wieder gerade aus ...
     
  14. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wiegesagt- ich hatte diese Fälle nie. Aber ist ja auch wurscht. :narr:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Nun ja - beim Winterreifen denke ich zuerst an Schneefahrten :wink:
     
  17. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Bei euch in den Bergen, bei den 7 Zwergen ist das auch kein Wunder :narr::lach_flash:

    Hier in Berlin hast du nur selten Schnee und damit Spaß :crybaby:
     
Thema: Winterreifen Kaufberatung Runflat/RDC/RDS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er f20 winterreifen welche marke?

    ,
  2. runflat rdc

    ,
  3. runflatreifen beim 1er bmw f20 schwachstellen

    ,
  4. f20 komplettreifen RDC Runflat M paket,
  5. runflat winterreifen bmw 1er,
  6. runflat winterreifen,
  7. bmw 120d f20 winterreifen,
  8. 116d kaufberatung schwachstellen 2009,
  9. rdc bmw f20,
  10. f20 winterkopletträder mit rdc,
  11. bmw rdc ohne Runflat reifen,
  12. goodyear ultragrip 9 suf 1 er bmw,
  13. winterreifen bmw 1 f20,
  14. bmw winterreifen mit rdc,
  15. winterreifen bmw 1er ebay Erfahrungen,
  16. Winterreifen rdc,
  17. winterreifen 1er bmw f20,
  18. bmw f20 winterreifen rdc,
  19. rds bei reifen,
  20. erfahrungen runflat winterreifen,
  21. bmw f20 winterkompletträder rdc,
  22. rds rdc reifen,
  23. brauch ich für bmw 116d runflat reifen ,
  24. ist runonflat dasselbe wie rdc?,
  25. bmw 120d winterreifen runflat
Die Seite wird geladen...

Winterreifen Kaufberatung Runflat/RDC/RDS - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen 195755 R16 88H

    Winterreifen 195755 R16 88H: Suche Winterreifen 195755 R16 88H. Hat jemand eventuell vier Stück zum Verkauf?
  2. [E8x] sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen

    sinnvolle Winterreifen- und Winterfelgengrößen: Hallo, da ich gerade fieberhaft nach einem 1er E81/E87LCI 118/120/123d suche und allzu oft Angebote ohne Winterreifen bekomme, wollte ich mich...
  3. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  4. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  5. [E8x] [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel

    [Kaufberatung] gebrauchter, sportlicher 1er-Diesel: Hallo, ich suche jetzt schon seit einigen Wochen in gängigen Internetportalen nach meinem Traum-1er-Diesel und muss mich nun zwischen einigen...