Winterfahrverhalten - Automatik oder Manuelle Schaltung

Diskutiere Winterfahrverhalten - Automatik oder Manuelle Schaltung im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Nächstes Jahr kommt ja ein neues Model bei mir in die Garage. nun hab ich die Frage obs Automatik oder wieder manuel wird. Ich bin ja von London...

  1. Booga

    Booga 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    London
    Nächstes Jahr kommt ja ein neues Model bei mir in die Garage.
    nun hab ich die Frage obs Automatik oder wieder manuel wird. Ich bin ja von London nach München und wieder zurück gefahren mit meinen kleinen 120d und stand vor Stuttgart 1,5 stunden im stop-and-go stau, da tat mir das Linke Bein sau weh (ich hab ja das Lenkrad rechts!!) Da kamm der Gedanke mit der Automatik.

    Im Winter fährt ja man etwas beruhigter und man kennt seine Limits. Mir ist auch bewusst das jades Auto ein anders Fahrverhalten hat. Aber, gibt es einen größeren Unterschied zwischen Automatik und Manuelle Schaltung im Winter oder kann man die dinger auch gefühlsam faheren?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Erstens ist beim Rechts- oder Linkslenker das Kupplungspedal immer rechts.
    Zweitens glaub ich nicht dass das Getriebe wirklich einen Unterschied macht.


    Gruß Stefan
     
  4. #3 KarlPeter, 03.11.2007
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    :shock: Dann musst Du wohl X-Beine haben - bei mir ist Kupplungspedal komischerweise Links. Egal ob D oder GB.

    Und mir tut im Stau auch seltsamerweise das linke Bein weh. :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:

    Gruß Peter
     
  5. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Stell mir das gerade optisch vor - da würde mir beide Beine extrem weh tun und nen Hüftschaden gäb's gratis dazu :D

    Aber im Ernst: die Kupplung vom 1er ist doch Kindergarten, was seid Ihr denn alle für Autos früher gefahren? Wenn Du mit nem alten BMW im Stau steckst, dann weiße nachher, was Du getan hast; seit 10 Jahren gibts doch nur noch Frauenkupplungen. Oder der erste Porsche Turbo (930?) - den konnten 95% der Frauen nicht mal fahren, eben wegen der Kupplung. Also nicht rumjammern :P
     
  6. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Automatik ist auch im Winter kein Problem. Die modernen Automatikgetriebe schalten so gut und sehr logisch - gerade beim 120d ist das echt nervig im Stau. War die letzen Tage auch 800 km unterwegs und mir tat auch das linke Bein weh - Danke @ Bmw ;-) Automatik ist da eine feine Sache!
     
  7. #6 Manitou, 03.11.2007
    Manitou

    Manitou 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    also ich finde gerade im winter ist man mit der automatik besser unterwegs. sie reagiert so wie man das will, kann ich immer wieder nur empfehlen.

    hab zwar meinen 1er noch nicht auf schnee bewegt, aber es wird sicher eine freude werden :D
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Booga

    Booga 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    London
    Bin mal gespannt wie das ist im Winter mitm 120d, is ja mein erster Heckantrieb...

    Automatikgetriebe überzeugt mich immer mehr im moment. Interessant wäre ja die tiptronic Schaltung...
     
  10. #8 ThunderKiller, 04.11.2007
    ThunderKiller

    ThunderKiller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2007
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    die hab ich mal im z4 coupe testen dürfen..kann ich nur empfehlen
     
Thema:

Winterfahrverhalten - Automatik oder Manuelle Schaltung

Die Seite wird geladen...

Winterfahrverhalten - Automatik oder Manuelle Schaltung - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Automatik Abrollumfänge

    Automatik Abrollumfänge: Ich hab gehört, dass sich unterschiedliche Abrollumfänge bei nicht serienmäßigen Reifen nicht nur aufs Verteilergetriebe sondern auch aufs...
  2. [F20] Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?

    Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?: Hallo, die BA sagt ja, dass bei niedrigen Temperaturen das Vorglühen den Start etwas verzögern kann und dieses quasi "automatisch" dem...
  3. [F2x] Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe (feat. Austauschgetriebe bei Kilometerstand 55.000)

    Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe (feat. Austauschgetriebe bei Kilometerstand 55.000): Da ich relativ wenig über Probleme mit dem manuellen Schaltgetriebe beim M135i/M235i/M140i/M240i lese (gut so!), dachte ich mir, dass ich dafür...
  4. Verbrauch 120i Cabrio Automatik

    Verbrauch 120i Cabrio Automatik: Hallo allerseits, seit einem halben Jahr bin ich stolzer Besitzer eines 2008er 120i Automatik Cabrio. Mir ist grundsätzlich bekannt, dass man im...
  5. starke Vibration im Leerlauf, schwergängige Schaltung

    starke Vibration im Leerlauf, schwergängige Schaltung: Servus zusammen, ich bin schon seit ner Stunde dabei das Forum abzusuchen - find aber leider nicht das passende... als ich gerade mit meinem...